× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Federspanner

  • HolgerBln
  • HolgerBlns Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Aug 2017 07:36 #169128 von HolgerBln
HolgerBln antwortete auf Federspanner
Moins, ja die Spindel passte wunderbar....wenn er Zugelassen ist werd ich mal gucken wieviel man vom Teller wegnehmen müßte...
Die Vorderachse muß bei mir eh raus, da die Ölwanne runter muß ..Öldruckgeber leckt und muß neu rein...Winterprojekt für werkstatt grins.
Jetzt Scheinwerfer umrüsten, dann Spur einstellen, auf die Mercedespapiere warten....dann Vollabnahme und Rest...ob ich die Sonne noch erlebe dieses Jahr grins

Gruß Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2017 14:25 #169278 von Niederbrecher
Niederbrecher antwortete auf Federspanner
Logisch, ist in 30 bis 60 min gemacht!

Geht auch wunderbar mit einem Balken und 2 Klötzen,
wenn man keine Brücke hat!
Und es lässt sich wunderbar und sicher arbeiten.

Gruß Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seewolf107
  • Seewolf107s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
26 Nov 2018 12:34 #198188 von Seewolf107
Seewolf107 antwortete auf Federspanner
hat schon mal wer den Hesselink FS 3600 probiert ?

der hat 29mm Durchmesser, das Loch unten hat 31mm, sollte also gehen ohne Achse ausbauen.

www.hesselink24.de/kfz-spezialwerkzeug/f...ink-fs-3600_259_1138

Grüsse

Claus

Grüsse Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mb107v8
  • mb107v8s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
26 Nov 2018 16:24 #198210 von mb107v8
mb107v8 antwortete auf Federspanner
Hallo ,
wie schon oben geschrieben passen die Teller nicht - müssen also 'angepasst ' werden .

Gruß aus Köln
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seewolf107
  • Seewolf107s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
13 Feb 2019 16:32 #203184 von Seewolf107
Seewolf107 antwortete auf Federspanner
Ich habe gerade mit der Firma Pichler telefoniert, den passenden Spanner gibt es noch aber kostet schlanke 750€ plus Steuer.

Heftige Nummer, da baue ich ja eher die Vorderachse aus....

Grüsse Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
13 Feb 2019 17:04 #203186 von Chromix
Chromix antwortete auf Federspanner
Die haben ja nicht mehr alle Latten am Zaun
750 € für 2 Metallteller und eine Achse!!

Hat vielleicht schonmal jemand das hier ausprobiert:
https://www.ebay.de/itm/Innen-Federspanner-fuer-Mercedes-sowie-weitere-Fahrzeugtypen-6-tlg-/153140076551
Kommt auch von einer Firma Pichler, aber das ist wohl ein anderer Pichler.
Das Teil kommt garantiert aus China, das sehe ich an der Kunststoffbox in Standard-China-Rot.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seewolf107
  • Seewolf107s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
13 Feb 2019 17:35 #203189 von Seewolf107
Seewolf107 antwortete auf Federspanner
ja der Preis ist heftig....haben auch seit 2012 keinen mehr verkauft...

Waren aber sehr freundlich und hilfsbereit am Telefon.

Denke dein Spanner im Link passt auch nicht da das Loch nur 31mm Durchmesser hat im Querlenker wenn ich mich recht erinnere.

Grüsse Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • juliusmst
  • juliusmsts Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
13 Feb 2019 18:27 #203195 von juliusmst
juliusmst antwortete auf Federspanner

Chromix schrieb: Die haben ja nicht mehr alle Latten am Zaun


750 € für 2 Metallteller und eine Achse!!

Hat vielleicht schonmal jemand das hier ausprobiert:
https://www.ebay.de/itm/Innen-Federspanner-fuer-Mercedes-sowie-weitere-Fahrzeugtypen-6-tlg-/153140076551
Kommt auch von einer Firma Pichler, aber das ist wohl ein anderer Pichler.
Das Teil kommt garantiert aus China, das sehe ich an der Kunststoffbox in Standard-China-Rot.

Hälsningar, Lutz



Genau das Set hab ich benutzt, als ich meine VA ausgebaut habe. Ist natürlich kein "High-End-Werkzeug", hat für mich und meine Anwendung aber vollkommen ausgereicht.

Beste Grüße,

Julius

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seewolf107
  • Seewolf107s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
13 Feb 2019 19:49 #203196 von Seewolf107
Seewolf107 antwortete auf Federspanner
Hallo Julius, geht die Feder aber nur raus wenn die VA draussen ist, also von oben ?

Grüsse Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • EB107
  • EB107s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
13 Feb 2019 21:05 #203198 von EB107
EB107 antwortete auf Federspanner
Hallo Claus,

einen perfekten Federspanner gibt es bei der Firma SL Edition (Dirk Lange), siehe hier . Den findest Du auch unter der Rubrik "Links" unter "Ersatzteile sl edition"
Ist mit 279,-- € auch nicht billig, funktioniert aber perfekt. Man schiebt die "Gewindestange" von unten durch das Loch im Querlenker, fädelt die Teller in die Feder auf die "Gewindestange". Das Ganze per Schlagschrauber zusammenziehen und schon geht die Feder raus.
Habe das Teil von Dirk Lange selbst in Gebrauch und kann das nur empfehlen. Habe das allerdings vor 7 Jahren günstiger erstanden, aber nun ja...........:)

Viele Grüße aus der Oberpfalz
Eugen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mecki
  • Meckis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
13 Feb 2019 22:00 #203200 von Mecki
Mecki antwortete auf Federspanner
Hallo Claus,
ich hatte den abgebildeten Federspanner für um die 60 € in der Bucht gekauft und habe damit problemlos die Hinterachsfedern gewechselt.Zumindest optisch schaut er so aus wie der von SL-Edition und wenn der Spindel durch das Loch im Querlenker passt wüßte ich nicht warum das nicht auch für die Vorderachsfedern funktionieren sollte.
Könnte am Wochenende ja mal unters Auto krabbeln...

Gruß Axel
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
560 SL ,86er,Champagnermetallic,Leder Brazil
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seewolf107
  • Seewolf107s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
14 Feb 2019 06:29 #203215 von Seewolf107
Seewolf107 antwortete auf Federspanner

EB107 schrieb: Hallo Claus,

einen perfekten Federspanner gibt es bei der Firma SL Edition (Dirk Lange), siehe hier . Den findest Du auch unter der Rubrik "Links" unter "Ersatzteile sl edition"
Ist mit 279,-- € auch nicht billig, funktioniert aber perfekt. Man schiebt die "Gewindestange" von unten durch das Loch im Querlenker, fädelt die Teller in die Feder auf die "Gewindestange". Das Ganze per Schlagschrauber zusammenziehen und schon geht die Feder raus.
Habe das Teil von Dirk Lange selbst in Gebrauch und kann das nur empfehlen. Habe das allerdings vor 7 Jahren günstiger erstanden, aber nun ja...........:)



Hallo Eugen,

bei der Beschreibung steht aber dabei dass na wie bei den meisten Spannern nur bei ausgebauter Achse die Feder spannen kann.

Bist du sicher dass dies von unten bei eingebauter Achse geht ?

Das Problem sind einfach das nur 31mm grosse Loch von Querlenker, 99% der Spanner sind aber dicker.

Grüsse Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • EB107
  • EB107s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Feb 2019 08:45 #203218 von EB107
EB107 antwortete auf Federspanner
Hallo Claus,

sorry, da ist mir ein Fehler unterlaufen. Dachte, ich hätte den Spanner bei SL Edition gekauft und habe dann nicht mehr weitergelesen.
Das Ding passt sicher nicht.
Mein Federspanner ist ein BGS Werkzeug, siehe hier
Da hat man eine 30 mm Spindel und dann funktioniert das so, wie von mir beschrieben.
Habe beim googeln allerdings gesehen, dass dafür zwischenzeitlich rund 430 - 480 Euro aufgerufen werden.

Viele Grüße aus der Oberpfalz
Eugen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Feb 2019 09:16 #203221 von Sandokan500
Sandokan500 antwortete auf Federspanner
Habe diesen hier von Klann, einwandfrei und passt beim 107er durch die Bohrung

www.klann-online.de/de/Produkte/Webkatal...d/13869/Default.aspx

Gruß
Martin
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MBN
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Feb 2019 10:20 - 14 Feb 2019 10:21 #203227 von MBN
MBN antwortete auf Federspanner

EB107 schrieb: Hallo Claus,

einen perfekten Federspanner gibt es bei der Firma SL Edition (Dirk Lange), siehe hier . Den findest Du auch unter der Rubrik "Links" unter "Ersatzteile sl edition"
Ist mit 279,-- € auch nicht billig, funktioniert aber perfekt. Man schiebt die "Gewindestange" von unten durch das Loch im Querlenker, fädelt die Teller in die Feder auf die "Gewindestange". Das Ganze per Schlagschrauber zusammenziehen und schon geht die Feder raus.
Habe das Teil von Dirk Lange selbst in Gebrauch und kann das nur empfehlen. Habe das allerdings vor 7 Jahren günstiger erstanden, aber nun ja...........:)


Hallo Eugen,

es ist nicht ratsam einen Federspanner (oder auch Abzieher) mit dem Schlagschrauber zu spannen, denn das macht er nicht lange mit. Dabei wird das Gewinde stark beschädigt und das vormals wertvolle Teil geht in die Alteisenverwertung. Das sollte auch den Leuten gesagt werden, denen man das Werkzeug ausleiht. Das Gewinde immer schön sauber halten und einfetten, dann klappt es auch mit Muskelkraft.

Michael
Letzte Änderung: 14 Feb 2019 10:21 von MBN.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sandokan500, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1976
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Feb 2019 10:27 #203228 von gelberbenz
gelberbenz antwortete auf Federspanner
Hallo
diesen Federspanner kannst Du nur bei ausgebauter oder abgelassener Vorderachse verwenden.
Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seewolf107
  • Seewolf107s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
14 Feb 2019 12:36 #203234 von Seewolf107
Seewolf107 antwortete auf Federspanner
Danke Eugen,

ich werde wohl den bgs nehmen wenn der passt und in den sauren Apfel beissen und die knapp 400€ ausgeben.

hoffe der passt dann sicher auch :D

Grüsse Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kiki
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1982
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Feb 2019 20:55 - 14 Feb 2019 21:19 #203264 von Kiki
Kiki antwortete auf Federspanner
Hallo zusammen,

Ein Dank an Alex und Lutz :-) der verlinkte Federspanner aus der Bucht funktioniert :-)

die Handhabung ist ein wenig tricky aber es geht bei "bei eingebauter Vorderachse von oben"

im Detail:
1.
der Spanner muss zusammengeschraubt (kurz) und von oben eingefädelt werden geht gerade so rein.
nachdem er drin ist kann der obere Teller positioniert werden, oberen Teller stecken und den Spanner durchfallen lassen,Teller auf der Feder auf maximum hochdrehen.
2.
Teller festhalten Spanner auf auf Länge ausfahren
3.
unteren Teller stecken, Spanner durchfädeln und auf länge ausrichten und arretieren
4 .
Spannen ,arbeiten .........

Ausbau in umgekehrter Reinfolge
schrauben lässt sich das Ding nur mit einer Nuß und Ratsche mit kurzer Verlängerung aber das ist ok

Fazit:

ist nicht von Klann aber Preis-Leistung -Top
kleines Bilder How To aufgrund des Uploadlimits als Part 1 /2 .pdf anbei

Gruß
Igor

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Feb 2019 21:19 von Kiki.
Folgende Benutzer bedankten sich: Johnny-1951, Chromix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kiki
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1982
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Feb 2019 21:06 #203267 von Kiki
Kiki antwortete auf Federspanner
Part2

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Johnny-1951, Chromix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seewolf107
  • Seewolf107s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
15 Feb 2019 06:15 #203292 von Seewolf107
Seewolf107 antwortete auf Federspanner
Hallo Igor,

Danke für die Anleitung !

Ich habe zwar Gestern den BGS bestellt für 295€ bei Amazon, werde den aber zurück geben und den EBay nehmen.

Grüsse Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Feb 2019 08:46 #203296 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Federspanner
Hallo zusammen,

jetzt muss ich mich doch auch noch melden.
Habe den Kram ja auch schon hinter mir und bin auf relativ wenige Probleme gestoßen, allerdings weiß ich nicht genau, welches Werkzeug ich hatte, da es nur geliehen war. Es war aber in jedem Fall so ein billiger roter China-Koffer und die Teller waren eigentlich zu dick.

Man konnte sie aber trotzdem einsetzen (Federwindungen mit Reifenmontierhebeln etwas aufbiegen, dabei aber Vorsicht walten lassen, damit die Federn nicht beschädigt werden) und vor allem ließ sich die Achse völlig problemlos von unten einfädeln. Am meisten Sorge machte mir das Gewinde, das habe ich zwar ordentlich gefettet, die dicke Feder zusammenzuwürgen tat dem Gewinde trotzdem nicht so gut. Jedenfalls fühlte es sich auf dem letzten Zentimeter so an, als würde es bald fressen.
Ging aber insgesamt alles mit dem billigen Ding, sogar von unten. Müsste ich das jeden Tag machen, dann würde ich mir was überlegen, aber so für 1-3mal im Leben reicht das einfach Zeug.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seewolf107
  • Seewolf107s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
23 Feb 2019 08:36 #203862 von Seewolf107
Seewolf107 antwortete auf Federspanner
Guten Morgen,

also der Querlenker ist draußen, ich habe aber doch den 295€ BGS Spanner benutzt.
Fand die Quali echt gut, egal ob von den schrägen Tellern die sich schön in die Windungen legen oder dem Spanner selber.

Ausbau ging ganz einfach, Stoßdämpfer ausgebaut, so hat man mehr Platz und der Querlenker geht noch ein kleines Stück weiter runter, Stabi lösen und dann die Platten in die Feder schieben. Ich habe noch ein Reifenmontiereisen genommen um die Feder ein wenig auseinander zu drücken, so rutschen die Teller ganz einfach rein.
Spanner unten durch das Loch im Querlenker, spannen, Schraube vom Traggelenk auf, und die Exzenterschrauben innen und man kann die Feder eifnach raus nehmen.

Grüsse Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.236 Sekunden
Powered by Kunena Forum