× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

560SL ruckelt und schüttelt bei Starten

Mehr
23 Aug 2015 15:46 #139628 von Fstreib
560SL ruckelt und schüttelt bei Starten wurde erstellt von Fstreib
Hallo W107 Gemeinde,

seit einiger Zeit hat mein geliebter Freund eine blöde Angewohnheit.
Wenn ich Ihn starte, dann ruckelt und schüttelt er ein paar Sekunden, gleichzeitig brennt die O2 Sensorlampe.
Anschließend läuft er wie eine eins.
Getauscht wurde bereits: Verteilerkappe, Verteilerfinger, Zündkabel und Kerzen.

Wer kann mir helfen.... Ist es möglich , dass das Problem kraftstoffseitig zu finden ist?

Über jeden Tipp bin ich dankbar

Gruss Frank

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Fstreib am 23-08-2015 16:04 ][ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Fstreib am 23-08-2015 16:14 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Aug 2015 18:02 #139629 von NobelHobel
NobelHobel antwortete auf 560SL ruckelt und schüttelt bei Starten
Dein Auto hat eine Sauerstoffsensorlampe ? Ohne Sauerstoff keine Verbrennung, da ist vielleicht der Luftfilter verstopft ?

Gruß Helmut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Aug 2015 18:31 #139630 von swiagedre70
swiagedre70 antwortete auf 560SL ruckelt und schüttelt bei Starten
Hallo Frank,
wie alt ist die Lambdasonde ?kann ew.die Ursache sein.
Grüße aus Hessen Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Aug 2015 19:02 #139631 von Fstreib
Kann nicht ausschließen dass die Lambdasonde etwas älter ist.
Bin über die Einspritzdüsen gestolpert, könnte das evtl. auch die Ursache sein?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Holger59
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 420 SL 107.047 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
24 Aug 2015 07:22 #139632 von Holger59 420 SL 107.047 1987 Standard (Europa)
Hallo Frank!

Könntest du das Verhalten etwas spezifizieren!
Tritt das Problem nur bei Kaltstart, nur bei Warmstart oder immer auf.
Hat er das Problem auch, wenn du 2 Minuten nach abstellen des Motors wieder starten willst?

Wenn du deinen Wagen das nächte Mal anlassen willst, schalte nur die Zündung ein und wieder aus, damit nur die Benzinpumpe läuft. Wiederhole das ganze 2-3 Mal, und starte dann den Motor.
Sollte er jetzt einwandfrei laufen, ist das Problem in der Kraftstoffanlage zu suchen.

Gruß Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Aug 2015 19:55 #139633 von Fstreib
Hallo Holger,

ich fass es nicht, du hattest recht....
Mach den Versuch morgen nochmal, sollte das Problem dann noch sein, täusche ich das Rückschlagventil.

Danke Dir

Gruß Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Doodoo
  • Doodoos Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
30 Aug 2015 19:50 #139634 von Doodoo 500 SL 107.046 1986 Standard (Europa)

On 2015-08-24 07:22, Holger59 wrote:
Hallo Frank!

Könntest du das Verhalten etwas spezifizieren!
Tritt das Problem nur bei Kaltstart, nur bei Warmstart oder immer auf.
Hat er das Problem auch, wenn du 2 Minuten nach abstellen des Motors wieder starten willst?

Wenn du deinen Wagen das nächte Mal anlassen willst, schalte nur die Zündung ein und wieder aus, damit nur die Benzinpumpe läuft. Wiederhole das ganze 2-3 Mal, und starte dann den Motor.
Sollte er jetzt einwandfrei laufen, ist das Problem in der Kraftstoffanlage zu suchen.

Gruß Holger


Hallo Holger, Danke für den Tip.
Ich habe bei meinem 500 SL Bj. 86 das gleiche Problem, dass er beim starten aber immer und nicht nur beim Kaltstart der Motor schüttelt und er geht fast wieder aus, starke Dehzahlschwankungen, aber das legt sich dann nach ca. 10-15 Sekunden, dann läuft der Motor rund.

Seit ich beim starten die Zündung 2-3 mal ein und aus Schalte, dass die Benzinpumpen kurz 2-3 mal laufen ist das Problem mit dem schütteln vom Motor weg und der Motor läuft viel runden und mit konstanter Drehzahl.

Also ist das Problem laut Holger an der Kraftstoffanlage aber wo....???

In der freien MB - Werkstatt meinte der Meister Einspritzdüsen und das wäre teuer zu reparier beim 8 Zylinder, kann das an den Einspritzdüsen liegen....???

Viele Grüße
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Holger59
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 420 SL 107.047 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
31 Aug 2015 20:50 #139635 von Holger59 420 SL 107.047 1987 Standard (Europa)
Hallo Frank, hallo Andres!

Als erstes würde ich mal überprüfen ob beide Bezinpumpen laufen, sollte eine defekt sein, wird beim kurzen Anlaufen beim Start nicht genügend Druck aufgebaut. Bei euren KE Motoren werden 6,0 bis 6,5 Bar benötigt, bei den Älteren sind es ca. 1 Bar weniger.
Jetzt wäre ein Druckmanometer das richtige Werkzeug. Sollte nach abstellen des Motors der Systemdruch verhältnismäßig zügig auf Null fallen, ist wohl ein, oder beide Rückschlagventile defekt. Fällt der Druck langsam ab, sodass nach 10 Minuten wesentlich weniger als 3,0 Bar im System sind, ist der Druckspeicher defekt. Dies betrifft meist Startprobleme bei warmen Motor.
Weitere möglichen Kandidaten für Undichtigkeiten, wären das Kaltstartventil und der Membrandruckregler.


So, und jetzt wünsch ich eine erfolgreiche Fehlersuche, und deren Behebung.



Gruß Holger[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Holger59 am 31-08-2015 20:51 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Roter Flitzer
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
16 Jan 2020 11:27 #232612 von Roter Flitzer 560 SL 107.048 1987
Roter Flitzer antwortete auf 560SL ruckelt und schüttelt bei Starten
Hallo zusammen,

hatte das Problem auch schon zwei mal. Einmal nachdem ich ihn beim Lackierer abgeholt hatte (Wagen war wahrscheinlich in der Waschanlage, und dann gestern. Hab ihn kurz aus seinem beheizten Kämmerlein geholt, um ein paar Dinge am Wagen zu erledigen. Bin allerdings vor der Einwinterung für zwanzig Minuten durch Regen gefahren und hab ihn anschließend gründlich, auch von unten abgespritzt. Kann es sein, daß der O2 Sensor einen Wackler hatte, bzw.der Steckkontakt ein bißchen oxidiert war und nach kurzer Einlaufzeit wieder Kontakt hatte. Weiß jemand wo der Sensor platziert ist.

Grüße Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Roter Flitzer
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
16 Jan 2020 11:30 #232614 von Roter Flitzer 560 SL 107.048 1987
Roter Flitzer antwortete auf 560SL ruckelt und schüttelt bei Starten
Hallo nochmal,

wegen des Problems mit dem O2 Sensor. Der 560 hat sonst beim Starten nie rumgemuckt. Er springt auch immer gut an.

Grüße Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Jan 2020 11:43 - 16 Jan 2020 11:48 #232615 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hans, mit einem defekten O2 sensor wurde er starten. Moglicherweise probierst du es heute noch einmal mit dem starten. Wenn er sich dann immer noch schüttelt teach den Motor aus, mach die Zündung an, bis das die Pumpen ausgehen, Zündung aus und wieder an. In diesem Fall baust du Druck im System auf.
Wenn der Motor kalt ist, lauft er in Open Loop. Ohne 02 Sensor. Bei warmen Motor closed loop ist der Sensor warm und in das Engine Management einbezogen.
Ich setze mal voraus das alle Filter gewechselt wurden.
Rudiger
Letzte Änderung: 16 Jan 2020 11:48 von Rudiger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Jan 2020 13:42 #233074 von krissbay 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
Hier mal eine Matrix mit generellen Hinweisen woran es liegen könnte:

www.hanshehl.de/280ge/bilder/motor/ka-jet/fehlertabelle.pdf

Gruß,
Chris
Folgende Benutzer bedankten sich: Jowokue, schwälmer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.066 Sekunden
Powered by Kunena Forum