× Dieses Forum ist für alles, was allgemein mit Oldtimern zu Wasser, zu Lande in der Luft (FliWaTüt) zu tun hat. Also andere Hersteller, Kultur, Spaß und Politik rund um Oldtimer, Kleidung im Oldtimer ... Keine Tages-Politik, Religion und alles, was nichts mit Oldtimern zu tun hat.

Petition Euro7

  • bigo
  • bigo's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1984
More
24 Jan 2021 17:07 #267160
by bigo Standard (Europa) 280 SL 107.042 1984
Replied by bigo on topic Petition Euro7
Hallo Willy, genau treffend beschrieben....

Gruss
Dieter

DH

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • PDThom
  • PDThom's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1988
More
24 Jan 2021 19:04 #267171
by PDThom Standard (Europa) 300 SL 107.041 1988
Replied by PDThom on topic Petition Euro7
EURO7

Das dient doch alles nur dazu:
Die Benzin- Diesel- und KFZ Steuer nach oben schrauben zu können.
Das interessiert Politiker nicht die bekommen Ihre Autos von der Fa. Deutschland bezahlt.

Der Normalo wird gezwungen kleine Hubräume zu kaufen um dann die neuen Grenzwerte einzuhalten und um in seiner Kostenstruktur zu bleiben.

Grössere Neuwagen leisten sich Unternehmer um diese dann in den Privat-Gebrauchtmarkt weiter zu geben. Hier ist auch Hybrid schon ein Ansatz für Vielfahrer!

Momentan können die Energieversorger vielleicht den Markt gar nicht versorgen.
War letztens beim Freundlichen interessierte mich für so Einen Elektrotechnologieträger (Fahren damit ist schon toll wie auf Schienen) mit mehr als 400 KM Reichweite da wurde mir als erstes gesagt ich solle erst beim Energieversorger anfragen ob die mich überhaupt versorgen! Grübel Stirn Runzel!

Wirtschaftlich muss man aber auf den Weltmarkt schauen
Deutschland ist Autoexportland.
Da ist China wohl gut dabei!

Meine Meinung
Petition unterschrieben

Thom

Viele Grüße Thomas
Wer Fehler in meinen Beiträgen in der Dragon Spracherkennung findet,
Darf gerne drüber schmunzeln, denn Mit der Groß und Klein Schreibung
Hat es mein iPad nicht so.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Nichtraucher
  • Nichtraucher's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
More
25 Jan 2021 11:46 #267222
by Nichtraucher Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Replied by Nichtraucher on topic Petition Euro7
Um noch einmal auf die E-Mobilität zu kommen, eben lese ich in der Tageszeitung einen Artikel, „Tesla vor der Haustür, aber keinen Strom zum Laden“.


Ich lese mal drüber, da hat sich also ein fortschrittlicher Zeitgenosse einen Tesla gekauft, fasziniert haben ihn die Daten, 4,4 Sekunden auf 100Km/h und 233km/h Spitze.
Er wohnt in einem Mehrfamilienhaus in einer der oberen Wohnungen und kann, aus welchen Gründen auch immer, sein Ladekabel nicht ausrollen.
Laden könnte er in „seiner“ Firma, doch als Vertriebsmitarbeiter ist er oft mit seinem Auto unterwegs, da ist natürlich nicht so dolle mit der Ladung.
Aber hinter Connies Diner, knapp 4km von seinem Wohnort entfernt ist eine Super Charger Station, ohne um diese zu wissen hätte er den Wagen nicht gekauft, lese ich hier.
Natürlich könnte er, mit einer bestimmten App, den Wagen auch an einer Säule vor dem Rathaus parken und tanken, nur hätte er den Wagen dann nicht in seiner Nähe.
Trotzdem freut er sich über die tolle Infrastruktur, den großen Bildschirm mitten im Auto, (lenkt das Ding nicht ab?) und dass er seinen Elektrowagen mit dem Smartphone öffnen kann, auch wenn er nicht in der Nähe ist.


Nach dem Bild zu urteilen könnte es ein 6-Familien Mietshaus sein, einer fährt elektrisch, kann seinen Wagen aber, halbwegs bequem, nur bei Connies Diner (4km) oder vor dem Rathaus (einige hundert Meter) laden.
Was nun wenn die anderen 5 Mieter auch ein Elektroauto fahren? Müssen die sich dann abstimmen wer wann bei Connies oder am Rathaus tankt?
Und ich gehe mal davon aus dass man dabei bleiben muss um den Platz frei zu machen wenn der Speicher voll ist, denn andere Elektroautos, die es in der Stadt ja bald in großer Zahl gibt, oder geben soll, möchten ja auch geladen werden.


Gruß
Willy

Wohnort Unna
The following user(s) said Thank You: terrier, mopf9

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mad_Eye_Moody
  • Mad_Eye_Moody's Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1978
More
25 Jan 2021 14:58 - 25 Jan 2021 15:03 #267239
by Mad_Eye_Moody Standard (Europa) 280 SL 107.042 1978
Replied by Mad_Eye_Moody on topic Petition Euro7
Induktives Laden heißt die (vorläufige?) Zauberformel, Willy. Viele kennen das von ihrer elektrischen Zahnbürste.

Du fährst auf Deinen zur Mietswohnung gehörenden und mit angemieteten Stellplatz. Dort ist ein Induktivlader im Boden eingebaut, der über Sensoren beim Drauffahren aktiviert wird und kabellos Dein E-Auto auflädt. Womöglich wirst Du den auch per Smartphone und Geheimcode noch zusätzlich aktivieren müssen, um Stromklau auszuschließen. Bezahlt wird gleichfalls elektronisch per automatischer Abbuchung. 

Ganz simpel also... solche induktiven Ladeflächen wird es bestimmt auch öffentlich geben. Das vermeidet Kabelsalat ;)

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL, 1978, Lack weiß, Stoff blau, Handschaltung 4-Gang, Barockalus, Becker Mexico Cassette
Last edit: 25 Jan 2021 15:03 by Mad_Eye_Moody.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Nichtraucher
  • Nichtraucher's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
More
25 Jan 2021 16:22 #267246
by Nichtraucher Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Replied by Nichtraucher on topic Petition Euro7
Angemieteter Stellplatz?

Klingt erst einmal gut wenn das Haus über eigene Parkplätze verfügt und diese dann auch nur den Parkplatz Mietern zugänglich sind.
Fahr doch mal durch die Vororte einer Großstadt, da gibt es meist keine Parkplätze vor den Häusern, außer auf den Straßen, auch in zwanzig oder dreißig Jahren noch nicht.
Aber wenn es so wäre, würde ich Elektroautos schon eher als gute Sache für alle KFZ Besitzer ansehen.

Gruß
Willy

 

Wohnort Unna

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Chromix's Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
More
25 Jan 2021 17:26 #267252
by Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Replied by Chromix on topic Petition Euro7
Was in der "Umweltverträglichkeitsrechnung" auch oft vergessen wird, sind die Umengen von Kupfer, die zur Anbindung der Ladestationen benötigt werden, da braucht man richtig Leistung, wenn es zügig gehen soll.
Die größten Kupferreserven hat Chile, wo das Kupfer mit Strom aus dem Erz extrahiert wird. Der Strom kommt aus Kohlekraftwerken, die mit importierter Kohle befeuert werden, davon hat Chile nämlich keine Vorräte. Und weil der Kupferbedarf so stark ansteigt, werden auch neue Kohlekraftwerke gebaut. Noch dazu befindet sich in Elektrofahrzeugen 3 Mal soviel Kupfer wie in Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor.
Die ganze Schönrechnerei der Elektromobilität stimmt vorne und hinten nicht!

Hälsningar,
Lutz

Das tritt nach meiner Kenntnis ..... ist das sofort, unverzüglich!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • jhwconsult
  • jhwconsult's Avatar
  • Away
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1988
More
25 Jan 2021 18:41 #267256
by jhwconsult Standard (Europa) 500 SL 107.046 1988
Replied by jhwconsult on topic Petition Euro7
Ohne ein Elektrowagenfan zu sein möchte ich dennoch auf die Entwicklungen und Entwicklungsmöglichkeiten auch für die Infrastruktur hinweisen.
Zum einen steht man an einer Superchargerstation derzeit ca 20 Min wenn der Akku ziemlich leer ist. Halbvoll angedockt ist der Tesla in 10 Minuten fertig geladen und bereit für 400 - 550 km Fahrstrecke. Neue Trockenbatterien mit mehr Kapazität und kürzerer Ladezeit sollen in der Brandenburgischen Gigafactory hergestellt werden.
Induktives Laden wäre relativ leicht machbar, etwa vor Ampeln, auf Supermarktparkplätzen, für Busse an Haltestellen .. Derzeit noch nicht zufriedenstellend gelöst ist die Abrechnung der so aufgenommenen Energie. Man könnte zwar den Energieeinsatz einer Induktionsladestation monitoren, die Verlustleistung ist jedoch bauartbedingt relativ unterschiedlich.
Ich finde einen Mix aus den verschiedenen Antriebskonzepten je nach Einsatzzweck, Jahresfahrleistung und vorwiegender Fahrtregion gut. Innerstädtisch Elektro wg Lärm und direkter Emissionen, am Land Verbrenner, LKW-Fernverkehr und nichtelektrische Zugstrecken Brennstoffzelle.
Und Pflege und Erhalt guter bestehender Fahrzeuge lohnt sich sowieso, wirde ja oft genug hier bereits angesprochen.

. Hartmut aus Hessen .

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Nichtraucher
  • Nichtraucher's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
More
25 Jan 2021 19:53 #267264
by Nichtraucher Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Replied by Nichtraucher on topic Petition Euro7
Warum nutzt man keinen Strom zum heizen? Warum Öl und Gasheizungen statt sauberen Strom?

Willy

Wohnort Unna

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • citroen
  • Away
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
More
25 Jan 2021 20:32 #267267
by citroen Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Replied by citroen on topic Petition Euro7
Moin,
der Strom ist mittlerweile so teuer, das sich selbst eine Wärmepumpe nicht mehr wirklich rechnet.
Nach 30 Jahren stillgelegt und abgemeldet.
Und das von einem der aus der Kälte kommt und leider mit einem Taschenrechner umgehen kann und Physik versteht.
Gruß aus Hamburg, Rainer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Chromix's Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
More
26 Jan 2021 00:13 #267275
by Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Replied by Chromix on topic Petition Euro7
Hallo Rainer,

wenn die 30 Jahre alt war, war sie in punkto Effizienz aber auch nicht mehr so ganz auf der Höhe der Zeit .....
Wärmepumpen sind hier in Schweden äußerst beliebt, sowohl Luft-Luft als auch Erdwärme. Der Strom kostet aber auch nur 12 Cent/kWh. Sofern man viel verbraucht, denn die festen Gebühren sind sehr hoch.

Hälsningar,
Lutz

Das tritt nach meiner Kenntnis ..... ist das sofort, unverzüglich!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mad_Eye_Moody
  • Mad_Eye_Moody's Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1978
More
26 Jan 2021 07:31 - 26 Jan 2021 07:36 #267278
by Mad_Eye_Moody Standard (Europa) 280 SL 107.042 1978
Replied by Mad_Eye_Moody on topic Petition Euro7
Das hab' ich mich auch schon gefragt, Willy. Die meisten meiner Nachbarn heizen mit Öl. Doch ihre Diesel-Pkw sollen unbedingt baldmöglichst in die Schrottpresse, um auf aberwitzigsten Wegen Strom in ihre neu zu produzieren E-Autos zu quetschen, der im Haus seit Jahrzehnten eh zur Verfügung steht und leicht zu nutzen ist. 

Dabei stehen die allermeisten Autos doch eh meist ungenutzt bloß in der Gegend rum. Wenn man mal die durchschnittliche Nutzungsdauer eines Privat-Pkw mit dessen ungenutzten Parkdauer vergleicht, bräuchten wohl 90% aller Pkw gar nicht erst produziert zu werden - und dennoch gibt es sie. Wozu gleich nochmal? 

Da braucht mir doch niemand weismachen zu wollen, dass da irgendeine Art von Umweltgedanke dahinterstecken könnte.

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL, 1978, Lack weiß, Stoff blau, Handschaltung 4-Gang, Barockalus, Becker Mexico Cassette
Last edit: 26 Jan 2021 07:36 by Mad_Eye_Moody.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Uwe560
  • Uwe560's Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
More
26 Jan 2021 08:58 #267283
by Uwe560 560 SL 107.048 1987
Replied by Uwe560 on topic Petition Euro7
Interessant ist für mich als Elektrotechniker, wie man den Strom zu den künftigen E-Tankstellen an den Autobahnen, etc. bringen will.
Ziel sind ja DC-Schnellladesäulen, die die typischen Akkugrößen mit 80-100kWh in 15min auf 80% Kapazität laden sollen. Bei 100 Ladesäulen
bräuchte man bei 400 VAC ca. 80 kA Strom. Mit Gleichrichtverlusten, etc wird man auf 100kA kommen. Dazu muß zur Tankstelle eine
"Hochspannungsleitung" führen. Die kleinsten haben 10 oder 20 kV. Und 100 Ladesäulen sind in Urlaubs- und Feiertagszeiten nicht viel.
Da ist es sogar zweitrangig ob der Strom vom AKW in Frankreich oder von polnischen Kohlekraftwerken kommt, man muß ihn erstmal
in geeigneter Menge zum E-Mobil bringen.
Zur Weihnachtszeit ist das deutsche E-Netz absolut am Limit. Wie will unsere Politik da zusätzlich noch ein paar Millionen E-Autos laden ?
Der Wahnsinn hat einen Namen .......

Gruß Uwe


Auszug aus den Führungskräfte-Informationen von 1987:
Seit 1985 werden vier Versionen gebaut: 300 SL, 420 SL, 500 SL und das Top Modell, der 560 SL ! ;-)
The following user(s) said Thank You: ernstl, mopf9

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MBN
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1984
More
26 Jan 2021 09:40 - 26 Jan 2021 09:41 #267287
by MBN Standard (Europa) 280 SL 107.042 1984
Replied by MBN on topic Petition Euro7
Moin zusammen,

Knackpunkt ist meiner Ansicht nach und nach wie vor der Akku und seine aufwendige Herstellung und geringe Haltbarkeit. Viele kennen das von ihrer elektrischen Zahnbürste oder .... Nach einigen Jahren (und je schneller geladen wird desto schneller) sind die Geräte kaputt und dann wird der Wagen eben entsorgt, auch wenn alles andere noch in Ordnung ist. Man sieht es ja schon heute. Gebrauchte E-Autos sind fast unverkäuflich. Klar, heute wegen der staatlichen Zulage, morgen wegen dem altersschwachen Akku. Und dann helfen auch Enthusiasten nicht, um 10 Jahre olle Benze am Fahren zu halten, wenn 50% des Neupreises investiert werden müsste.

Michael
Last edit: 26 Jan 2021 09:41 by MBN.
The following user(s) said Thank You: mopf9

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Nichtraucher
  • Nichtraucher's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
More
26 Jan 2021 09:44 #267289
by Nichtraucher Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Replied by Nichtraucher on topic Petition Euro7
Zur Zeit gibt es etwa 14.0000 E-Autos in Deutschland und ca. 48.000.000 PKW insgesamt. Es gibt also am Stromnetz noch viel zu tun wenn die alle über Strom laufen sollen.
Dazu kommen etwa 3.300.000 LKW die doch bitte auch elektrisch fahren sollten.

Nicht zu vergessen den Durchgangsverkehr!
Wenn unsere alle sauber vor sich hin brummen, erfreuen sich unsere abgestoßenen Stinker eines zweiten Lebens irgendwo im Ausland und verpesten auch unsere Luft, denn ausschließen werden wir sie nicht können, dafür sorgt schon die EU.

Willy

Wohnort Unna

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mad_Eye_Moody
  • Mad_Eye_Moody's Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1978
More
26 Jan 2021 11:07 - 26 Jan 2021 11:08 #267294
by Mad_Eye_Moody Standard (Europa) 280 SL 107.042 1978
Replied by Mad_Eye_Moody on topic Petition Euro7
Machen wir uns nix vor... es war noch nie besonders gut durchdacht gewesen, 2 Tonnen Stahl in Bewegung zu setzen, um 75 kg Mensch zu transportieren. Das ist und bleibt einfach unlogisch und ineffizient.

Der globale Warenverkehr dürfte auf rein elektrischem Wege ebenso rasch zum Erliegen kommen. Diese Globalisierung ist energietechnisch an Ineffizienz ja auch kaum noch zu übertreffen. Entweder lassen wir also das Eine, oder das Andere bleiben. 

Aber so sind wir halt gestrickt... wir wollen alles, davon möglichst viel und zwar sofort, koste es was es wolle.

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL, 1978, Lack weiß, Stoff blau, Handschaltung 4-Gang, Barockalus, Becker Mexico Cassette
Last edit: 26 Jan 2021 11:08 by Mad_Eye_Moody.
The following user(s) said Thank You: MBN

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • smart560
  • smart560's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
More
26 Jan 2021 11:39 #267296
by smart560 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Replied by smart560 on topic Petition Euro7
Es ist ja nicht der Wunsch alle Verbrenner zu ersetzen, denn das Ziel der grünen Politik ist eine Verteuerung des Individualverkehrs, dadurch reduziert sich auch die Anzahl der Fahrzeuge.
Meiner Meinung nach ist die PKW-Entwicklung in eine total falsche Richtung gelaufen, teils aus Bequemlichkeit der Käufer oder wegen Prestigegründen. Dass die Zulassungsstatistik von schweren SUV, manche sogar noch mit einem E-Zeichen, angeführt wird, zeigt doch die misslungene "Verkehrspolitik".

In der Flugzeugbranche werden Flugzeuge durch Gewichtsklassen reglementiert, sowas wäre im Automobilbereich ein interessanter Gedanke.

Es gibt die Ultraleichtklasse bis zum maximalen Abfluggewicht von 475kg
D.h. das Leergewicht des zweisitzigen Fliegers beträgt weniger als 300kg mit einem 4 Zylindermotor mit 80PS.

Absoluter Leichtbau im Automobilbereich könnte solche Vorgaben bekommen:
- mit einer Grenze von z.B. 500kg Leergewicht
- einer max. Geschwindigkeit von 120km/h
- bei einem Verbrauch von 1,5 Liter Diesel
- Zwei/Viersitzer

Der Trabant war im Grunde solch ein Fahrzeug, geboren aus der Not an Material.

Eine solche Umstellung des Individualverkehrs auf solche "Miniautos" ist in D nicht mehr machbar, es fahren zuviele X5, Q7 ... ohne Tempolimit auf der Strasse, die für solche Leichtbau-Fahrzeuge tödlich enden.

Also schlittern wir weiter ungehemmt ins Desaster mit unserem vorbildlichen Verkehrsminister!

Grüße
Martin

„Die wahre Kunst des Ingenieurs ist es, die Dinge einfach zu machen.“ Fritz Indra

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mad_Eye_Moody
  • Mad_Eye_Moody's Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1978
More
26 Jan 2021 11:42 #267297
by Mad_Eye_Moody Standard (Europa) 280 SL 107.042 1978
Replied by Mad_Eye_Moody on topic Petition Euro7
Solange Politik am Geldhahn des Lobbyismus hängt, wirst Du das niemals geändert kriegen ;)

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL, 1978, Lack weiß, Stoff blau, Handschaltung 4-Gang, Barockalus, Becker Mexico Cassette

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Nichtraucher
  • Nichtraucher's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
More
26 Jan 2021 11:59 #267298
by Nichtraucher Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Replied by Nichtraucher on topic Petition Euro7
Naja,

wem kann man heute noch zumuten mit einem 50 PS Auto zu fahren?

Nehmen wir mal den Golf, der Golf 1 hatte 37 KW und wog 750 Kg und steigert sich je nach Motor und Ausstattung bis 800 Kg.
Der aktuelle Golf hat als Basismotorisierung 115 PS, wiegt 1255 Kg und kann bis auf 1624 Kg kommen.

Nur mal als Vergleich, der letzte Opel Kapitän hatte 129 PS und wog 475 Kg. Damals ein Riesenschiff und man war auch ganz flott unterwegs.

Willy

Wohnort Unna

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • smart560
  • smart560's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
More
26 Jan 2021 12:06 #267299
by smart560 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Replied by smart560 on topic Petition Euro7
mein 1. Auto war ein Golf 1 mit dem unverwüstlichen 50PS Motor. Jedoch ohne Servolenkung, ohne Klima und in der Größe kleiner als der heutige Polo.

Grüße
Martin

„Die wahre Kunst des Ingenieurs ist es, die Dinge einfach zu machen.“ Fritz Indra

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mad_Eye_Moody
  • Mad_Eye_Moody's Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1978
More
26 Jan 2021 12:08 #267300
by Mad_Eye_Moody Standard (Europa) 280 SL 107.042 1978
Replied by Mad_Eye_Moody on topic Petition Euro7
"...der letzte Opel Kapitän hatte 129 PS und wog 475 Kg"

Niemals, Willy :)

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL, 1978, Lack weiß, Stoff blau, Handschaltung 4-Gang, Barockalus, Becker Mexico Cassette
The following user(s) said Thank You: Nichtraucher

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • smart560
  • smart560's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
More
26 Jan 2021 12:17 #267301
by smart560 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Replied by smart560 on topic Petition Euro7
da fehlen noch exakt 1000kg!

de.wikipedia.org/wiki/Opel_Kapit%C3%A4n/Admiral/Diplomat_B

Grüße
Martin

„Die wahre Kunst des Ingenieurs ist es, die Dinge einfach zu machen.“ Fritz Indra

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Moerten
  • Moerten's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1988
More
26 Jan 2021 13:02 #267303
by Moerten Standard (Europa) 300 SL 107.041 1988
Replied by Moerten on topic Petition Euro7

smart560 wrote: mein 1. Auto war ein Golf 1 mit dem unverwüstlichen 50PS Motor. Jedoch ohne Servolenkung, ohne Klima und in der Größe kleiner als der heutige Polo.

Grüße
Martin
 

Das war auch mein erstes richtiges Auto nach dem Käfer (1302LS). Marsroter Golf L und ich bin dahin gekommen, wo ich hinwollte. Der Rüstungswahn bei heutigen Autos ist schon erschreckend. Der SL hat mir das wieder schön vor Augen geführt. Ich denke, ich werde beim nächsten wieder "downsizen" und das gesparte Geld für meine echten Hobbies verwenden...
 

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • jhwconsult
  • jhwconsult's Avatar
  • Away
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1988
More
26 Jan 2021 14:35 #267307
by jhwconsult Standard (Europa) 500 SL 107.046 1988
Replied by jhwconsult on topic Petition Euro7
Genau so funktioniert es, Martin: Jeder beginnt bei sich zu analysieren und zu entscheiden, was gut ist, Spaß macht und dann auch noch in die (Um)welt passt. Dann kann die Politik vorgeben was sie will - sie wird damit in unserer demokratisch rechtsstaaatlichen Ordnung nichts beliebig gegen den Willen vieler Menschen durchsetzen können.
Ich z.B. liebe downsizing gar nicht. Dafür reduziere ich meine Fahrten mit energiekonsumierenden Fahrzeugen und versuche viel digital zu erledigen und das Machbare mit Fahrrad oder per pedes zu erledigen. Dazwischen gibt es noch das Pedelec. Spaß hab ich dadurch nicht unbedingt weniger.

. Hartmut aus Hessen .

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Nichtraucher
  • Nichtraucher's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
More
26 Jan 2021 17:35 - 26 Jan 2021 17:45 #267310
by Nichtraucher Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Replied by Nichtraucher on topic Petition Euro7
Was ist denn mit der Zitierfunktion passiert?

Stimmt, der hatte 1475Kg, da ist mir die 1 abhanden gekommen.

Mad_Eye_Moody wrote: "...der letzte Opel Kapitän hatte 129 PS und wog 475 Kg"

Niemals, Willy :)






 

Gruß
Willy

Wohnort Unna
Last edit: 26 Jan 2021 17:45 by Nichtraucher.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Chromix's Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
More
26 Jan 2021 18:59 #267315
by Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Replied by Chromix on topic Petition Euro7

Nichtraucher wrote: ..... Dazu kommen etwa 3.300.000 LKW die doch bitte auch elektrisch fahren sollten.


Dafür wurde doch bei Darmstadt eine schöne Versuchsstrecke mit Oberleitungen für LKWs gebaut .....

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.



Hälsningar,
Lutz

Das tritt nach meiner Kenntnis ..... ist das sofort, unverzüglich!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Nichtraucher
  • Nichtraucher's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
More
26 Jan 2021 21:57 #267336
by Nichtraucher Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Replied by Nichtraucher on topic Petition Euro7
Eine funktionierende Ost-West Transit Bahn Verbindung für LKW wäre sicherlich besser.

Willy

Wohnort Unna

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: RagettiObelix116
Time to create page: 0.093 seconds
Powered by Kunena Forum