Select your language

Vorstellung JoKuss

  • Jokuss
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
01 Jan 2023 17:44 #308034 by Jokuss
Vorstellung JoKuss was created by Jokuss
Hallo zusammen,
ich möchte mich kurz vorstellen:
mein Name ist Joachim, ich verfolge die Foren seit etwa 1,5 Jahren und möchte jetzt gerne aktiver werden...

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Ich bin stolzer Besitzer eines 450SL (Modell 107 044, Motor 117 982, 224 PS; 3-Gang Automatik-Getriebe 722.004) mit Zulassung März 1973.
Das Fahrzeug ist seit Sommer 2020 in Deutschland, hat eine Vollabnahme hinter sich und trägt ein H-Kennzeichen. Es ist aber noch viel zu tun, um das Fahrzeug technisch "stabil" zu bekommen.

Aktuell folgendes Problem:
Nach dem letzten Öl- und Filterwechsel mit der richtigen Ölmenge nahm das Getriebe keinen Gang an (weder R noch D). Dann habe ich noch etwas mehr Öl nachgefüllt und es funktionierte perfekt.
Modulierdruckdose wieder an das Unterdrucksystem angeschlossen (Schlauch war ab) und Steuerdruckstange wieder eingehängt (war auch ab...). Alles funktionierte prima, saubere Schaltvorgänge (hoch und runter). Jetzt plötzlich schaltet das Getriebe im kalten Zustand nicht mehr in den 3. Gang. Ich muss dann sehr lange fahren, um dann plötzlich den Gangwechsel zu erleben. Das geht dann einige Zeit gut, aber dann werden die Schaltvorgänge von 2. auf 3. Gang sehr langgezogen...
Bisher probiert: Modulierdruck hochgesetzt, Effekt war natürlich, dass der Schaltvorgang vom 1. in den 2. Gang härter wurde, das Problem mit dem 3. Gang bliebt aber.
Unterdruck zur Modulierdose baut sauber auf, die Dose hält den Unterdruck auch eine gewisse Zeit (ist also dicht) und zieht den Stift in Grundeinstellung (7-8 Umdrehungen des T-Schlüssels) auch ca. 3mm ein (im ausgebauten Zustand getestet).
Steuerdruckstange ausgehängt, alternativ nach Vorschrift eingehängt, verschiedene "Längen" eingestellt => hat immer einen Effekt hinsichtlich des Schaltzeitpunktes (Lastabhängigkeit wird verändert), aber der 3. Gang will nicht richtig rein...
Hat jemand eine Idee, was ich noch machen kann? 

Freue mich auf Eure Hinweise und Hilfestellungen.
Gruß,
Jokuss
 

Gruß,
Joachim

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Jan 2023 17:49 #308035 by Hajoko031
Replied by Hajoko031 on topic Vorstellung JoKuss
Hallo Joachim,
herzlich willkommen in der Sternzeit 107 mit deine D-Jet 450er

mit den besten Grüßen Jochen
The following user(s) said Thank You: Jokuss

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Jan 2023 18:02 #308036 by Dr-DJet
Replied by Dr-DJet on topic Vorstellung JoKuss
Hallo Joachim,

herzlich willkommen mit Deinem D-Jetronic 450 SL in der SLpedia Sternzeit 107. Dein US Motor hat übrigens keine 225 PS sondern nur 180 PS, siehe sternzeit-107.de/de/zahlen/328-450motoren

Bei Deinem Problem mit dem Automatikgetribe bitte einen Thread im Forum 107 aufmachen. Passt nicht so gut in die Vorstellung.
 

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Jokuss
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
01 Jan 2023 19:16 #308039 by Jokuss
Replied by Jokuss on topic Vorstellung JoKuss
Hallo Dr-DJet,

alles klar, werde das Problem mit dem Getriebe in einem separaten Thread darstellen.

Zum Motor:
Der Wagen wurde am 01.01.1973 von Holland in die USA verschifft, also VOR dem Wechsel auf die 180PS-Version. Damit hätte er nach Deiner Tabelle eigentlich dann 190PS.
In 2003 kam er zurück nach Holland, hatte in 2011 einen Nockenwellenschaden. Der Unterschied beim Baujahr 1972 (190PS vs. 225PS) liegt quasi nur in den Zylinderköpfen und den Nockenwellen.
Diese sind definitiv mit A117 010 84 21 bzw. A117 010 86 21 Köpfen und A117 051 01 01 bzw. A117 051 00 01 Wellen repariert/ersetzt worden. Damit ist der Motor wieder quasi "EUROPA" (man kann auch Zwitter sagen...).
Sämtliche Papiere sind auch auf die 225 PS/166kW ausgestellt.
Ich hoffe, dass das höhere Drehmoment des Motors nicht das "schwache" US-Getriebe killt...

Gruß,
Joachim

Gruß,
Joachim

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Jan 2023 19:31 - 01 Jan 2023 19:37 #308041 by Dr-DJet
Replied by Dr-DJet on topic Vorstellung JoKuss
Hallo Joachim,

die 190 PS stimmen natürlich, wenn er früh genug gebaut wurde. Aber dann hast Du jetzt einen Zwitter mit geänderten Steuerzeiten. Es fehlen aber auch die europäischen Kolben für die höhere Verdichtung und die europäischen Zündungs- und Einspritzkomponenten. Ein Eintrag in die Papiere mit 225 PS bedeutet leider noch nicht, dass er die jetzt auch hat. Frage mal den Jochen hier, der hat das Thema mit einem umgebauten Motor gerade hinter sich. Es wäre also besser, Deinem Motor wieder die US Köpfe zu geben, damit es insgesamt passt.

90% der 450 SL sind US Fahrzeuge und die meisten haben Papiere mit 225 PS. Warum? Ein TÜVler findet in seiner Datenbank die Daten des EU Fahrzeugs. Papier ist schnell ausgefüllt. Ein Komplettumbau des Motors ist eine größere Sache. Außerdem wie Du das richtig erkannt hast, hat der EU Motor ein Getriebe, das ein höheres Drehmoment aushält und eine andere Hinterachse mit Koppelstangen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Last edit: 01 Jan 2023 19:37 by Dr-DJet.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Doodoo
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Porsche 911 Carrera 3,2 Baujahr: 1983
More
01 Jan 2023 20:21 #308046 by Doodoo
Replied by Doodoo on topic Vorstellung JoKuss
Hallo Joachim willkommen in der Sternzeit.

Viele Grüße
Andreas

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr Hubraum.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Jan 2023 20:41 #308049 by mike 560
Replied by mike 560 on topic Vorstellung JoKuss
Hallo Jo

Willkommen und viel Erfolg.

Gruß Mike

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Jan 2023 20:48 #308050 by ZitroniX
Replied by ZitroniX on topic Vorstellung JoKuss
Schließe mich an .....und schönes neues.
Gibt's auch ein Bild?

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83,
silberblaumetallic 930

Gruss Andreas

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Jan 2023 21:11 #308055 by Ragetti
Replied by Ragetti on topic Vorstellung JoKuss
Hallo Joachim

willkommen in der Sternzeit 107

 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Nur das Beste aus Schwaben , oder lieber nix

www.keicher.biz

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Fanti
  • Away
  • Senior Member
  • Senior Member
More
01 Jan 2023 22:06 #308061 by Fanti
Replied by Fanti on topic Vorstellung JoKuss
Hallo Joachim,

willkommen in der Sternzeit.
Viel Glück und Spaß mit Deinem 450 SL

Gruß
Stefan

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Jan 2023 23:19 #308064 by Hajoko031
Replied by Hajoko031 on topic Vorstellung JoKuss

Ein Eintrag in die Papiere mit 225 PS bedeutet leider noch nicht, dass er die jetzt auch hat. Frage mal den Jochen hier, der hat das Thema mit einem umgebauten Motor gerade hinter sich. Es wäre also besser, Deinem Motor wieder die US Köpfe zu geben, damit es insgesamt passt.
90% der 450 SL sind US Fahrzeuge und die meisten haben Papiere mit 225 PS. Warum? Ein TÜVler findet in seiner Datenbank die Daten des EU Fahrzeugs. Papier ist schnell ausgefüllt. Ein Komplettumbau des Motors ist eine größere Sache. Außerdem wie Du das richtig erkannt hast, hat der EU Motor ein Getriebe, das ein höheres Drehmoment aushält und eine andere Hinterachse mit Koppelstangen.

Ja da hat Volker recht, wie auch Cristian mit dem Getriebe....
mein linker Kopf musste überarbeitet werden, neuer Kopf usw. quasi alles NEU, dann der rechte der war 100% OK - aber die Zylinder 2 und 3 hatten Schäden - so Köpfe OK, Block defekt, da 2 Übermass.... hier habe ich Dank Christian die Kolben unterschiede genaustens besichtigen können, JA es sind andere Kolben drinn beim Euopäer.....
Wenn du 2 TOP US Köpfe suchst - ich weiss wo ein Rechter und auch ein Linker liegt, habe jetzt einen "neuen" Motor nach fast 6 Monaten als kosten intensives Weihnachtsgeschenk am 23.12.2023 probegefahren - da merkt man schon Unterschiede zwischen EU und US.....

mit den besten Grüßen Jochen

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: RagettiObelix116
Time to create page: 0.121 seconds
Powered by Kunena Forum
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies and confim our data privacy policy.