× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Getriebeölinkontinenz

  • Mursi
  • Mursi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
24 Jan 2021 18:49 #267167
by Mursi Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Getriebeölinkontinenz was created by Mursi
Hallo in die Runde,

wir haben heute mal wieder unseren SL 560 in der Garage besucht und siehe da ein "CD-großer" Getriebeölfleck auf dem Boden, vermutlich in Höhe des Getriebeölpeilstabes. Bisher war der 107 trocken nun steht er allerdings bereits seit über 8 Wochen. Haben hier schon einiges zum dem Thema gelesen. Möchten aber erstmal mit dem Wechsel des Dichtringes des Getriebeölpeilstabes anfangen (sollte ja laut einigen Beiträgen heier sehr einfach gehen).
Wir haben eine WIS-CD, sind aber nicht in der Lage dort eine Explosionszeichnung oder gar die Beschreibung des Wechsels dieses Dichtringes zu finden, könnt ihr uns helfen? Wir sind leicht verzweifelt....
VG
Stefani&Dirk
 

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Ragetti
  • Ragetti's Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
More
24 Jan 2021 19:24 #267172
by Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
Replied by Ragetti on topic Getriebeölinkontinenz
Das kann passieren wenn er längere Zeit steht, dann läuft das Öl vom Wandler ins Getriebe. Haben viele Fahrzeuge.
Fleck abwischen , eigentlich nicht optimal, verhindert das aber, wenn man entweder ne Runde dreht oder den Motor mal laufen lässt und das Getriebe durchschaltet.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht
mit 3D-Druck kann man Bauteile nachbauen,anschauen unter
www.keicher.biz

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Pete
  • Pete's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1983
More
24 Jan 2021 19:27 #267173
by Pete Standard (Europa) 500 SL 107.046 1983
Replied by Pete on topic Getriebeölinkontinenz
Hallo ihr beiden,

ich habe zwar "nur" einen 500er, aber ich vermute ganz stark, dass dieses Thema hier identisch ist.
Angehängt findet ihr einen Ausschnitt aus dem EPC von Daimler.
Die gekennzeichneten Schrauben sind zu lösen, dann solltet ihr das Einfüllrohr etwas nach oben schieben können.
Dichtring wechseln und Rohr wieder anschrauben.

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.



Gutes Gelingen!

Grüße vom Bodensee
Peter

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • KalliSL
  • KalliSL's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1987
More
24 Jan 2021 20:31 #267178
by KalliSL Standard (Europa) 300 SL 107.041 1987
Replied by KalliSL on topic Getriebeölinkontinenz
Hatte das vor über 10 Jahren auch an meinem 300er......Ölwechsel mit Lecwec Zusatz machen lassen...seither ist Ruhe.

Kalli

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mursi
  • Mursi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
24 Jan 2021 21:58 #267185
by Mursi Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Replied by Mursi on topic Getriebeölinkontinenz
Super, danke euch allen!

Stefani&Dirk

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • 560-OC
  • 560-OC's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
More
25 Jan 2021 01:00 #267193
by 560-OC 560 SL 107.048 1986
Replied by 560-OC on topic Getriebeölinkontinenz
Moin.

Man kann LecWec für 395 €/Liter kaufen oder Dibutylmaleat für 40 €/500 ml. As you like it.

Viele Grüße von

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.
The following user(s) said Thank You: terrier

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • KalliSL
  • KalliSL's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1987
More
25 Jan 2021 10:28 #267214
by KalliSL Standard (Europa) 300 SL 107.041 1987
Replied by KalliSL on topic Getriebeölinkontinenz
Lecwec 395€/ Liter ?
Gut es ist sehr teuer :
www.ebay.de/itm/500ml-LecWec-bei-Olverlu...b:g:hLEAAOSw6VVeXj0m

Aber man braucht ja nicht mal einen halben Liter, 3% der Ölmenge und 1,5% als Prophylaxe.......

Kalli

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mursi
  • Mursi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
25 Jan 2021 10:57 - 25 Jan 2021 10:57 #267218
by Mursi Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Replied by Mursi on topic Getriebeölinkontinenz
Kennt jemand von euch die Teilenummer für den besagten O-Ring am Getriebölpeilstab?
Wir finden sie im Netz nicht...
VG
Stefani&Dirk
Last edit: 25 Jan 2021 10:57 by Mursi.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • 560-OC
  • 560-OC's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
More
25 Jan 2021 11:18 #267220
by 560-OC 560 SL 107.048 1986
Replied by 560-OC on topic Getriebeölinkontinenz
Moin.

Meist kosten 100 ml 39,50 €, was 395 €/l entspricht. Da es 100% Dibutylmaleat ist, kann ich auch den Wirkstoff kaufen. Sigma Aldrich: 94 €/l.

Viele Grüße von Carmine

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.
The following user(s) said Thank You: mike 560

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Quickbiker2012
  • Quickbiker2012's Avatar
  • Away
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
More
25 Jan 2021 11:26 #267221
by Quickbiker2012 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Replied by Quickbiker2012 on topic Getriebeölinkontinenz
Hallo Stefanie & Dirk,

das ist A0169972948 O-Ring Oeleinfüllrohr. Gibts beim Freundichen oder Online für 1,55 :-) (originalteile.mercedes-benz.de/o-ring-50227)

Gruß
Ralf

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mursi
  • Mursi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
25 Jan 2021 12:05 #267226
by Mursi Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Replied by Mursi on topic Getriebeölinkontinenz
Hallo Ralf,

vielen Dank dafür.

VG
Stefani&Dirk

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mursi
  • Mursi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
25 Jan 2021 12:43 - 25 Jan 2021 12:43 #267231
by Mursi Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Replied by Mursi on topic Getriebeölinkontinenz
So O-Ring ist bestellt, muß dann zum Wechsel des O-Ring das Getriebeöl abgelassen werden?

VG
Stefani&Dirk
Last edit: 25 Jan 2021 12:43 by Mursi.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Pete
  • Pete's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1983
More
25 Jan 2021 12:45 #267232
by Pete Standard (Europa) 500 SL 107.046 1983
Replied by Pete on topic Getriebeölinkontinenz
nein, muss es nicht.
Erst recht nicht, wenn du kurz vorher noch den Motor hast laufen lassen.
 

Grüße vom Bodensee
Peter

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mursi
  • Mursi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
25 Jan 2021 13:47 #267233
by Mursi Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Replied by Mursi on topic Getriebeölinkontinenz
Vielen Dank Peter! Hat zufällig von euch noch jemand ein Foto von der Stelle wo die Ölpeilstableitung ins Getriebe geht?
LG
Stefani&Dirk

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Pete
  • Pete's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1983
More
25 Jan 2021 13:54 - 25 Jan 2021 13:55 #267234
by Pete Standard (Europa) 500 SL 107.046 1983
Replied by Pete on topic Getriebeölinkontinenz
...da kann ich euch jetzt leider nicht mit dienen. 

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Ist aber auch wirklich kein Hexenwerk. Einfach ran und machen.

Grüße vom Bodensee
Peter
Last edit: 25 Jan 2021 13:55 by Pete.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mursi
  • Mursi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
25 Jan 2021 13:56 #267235
by Mursi Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Replied by Mursi on topic Getriebeölinkontinenz
Ok, so machen wir es dann.

VG
Stefani&Dirk

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Quickbiker2012
  • Quickbiker2012's Avatar
  • Away
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
More
25 Jan 2021 14:15 #267236
by Quickbiker2012 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Replied by Quickbiker2012 on topic Getriebeölinkontinenz
HI,

dafür hab noch was gefunden :-) So sieht es in eingebautem Zustand von unten aus

 

Gruß,
Ralf

This message has an attachment image.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • PanTau
  • PanTau's Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SLC 107.026 1980
More
25 Jan 2021 15:35 - 25 Jan 2021 15:36 #267241
by PanTau Standard (Europa) 500 SLC 107.026 1980
Replied by PanTau on topic Getriebeölinkontinenz
Stimmt, dahinter ist es eine M6- Inbusschraube von oben.
VG
Frank
Last edit: 25 Jan 2021 15:36 by PanTau.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mad_Eye_Moody
  • Mad_Eye_Moody's Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1978
More
25 Jan 2021 15:57 #267242
by Mad_Eye_Moody Standard (Europa) 280 SL 107.042 1978
Replied by Mad_Eye_Moody on topic Getriebeölinkontinenz
Sind alle ganz sicher, dass die Peilstabdichtung die Ursache ist? 

Habe vor langer Zeit mal davon in einem Oldieblatt gelesen. Ein W126 war's glaube ich, der die Inkontinenz immer bloß im Winterschlaf hatte. Meine mich zu erinnern, dass das ATF aus dem Wandler langsam und in zu großer Menge zurück ins Getriebe laufen konnte, und dort seinen Weg durch den Überlauf fand. Irgendeinen Dichtring galt es dort auch zu ersetzen, doch der Peilstab war's nicht.

Kennen sicher viele vom ATF-Wechsel. Beim Neueinfüllen muss man ja auch ab einer gewissen Menge den Motor starten, damit das ATF den Wandler füllt, und nicht zum Überlauf rauskommt. Das musste zumindest ich als Jungspund durch Aufwischen der Sauerei erst lernen ;)

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL, 1978, Lack weiß, Stoff blau, Handschaltung 4-Gang, Barockalus, Becker Mexico Cassette
The following user(s) said Thank You: mike 560

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Seewolf107
  • Seewolf107's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
More
25 Jan 2021 16:27 #267247
by Seewolf107 560 SL 107.048 1987
Replied by Seewolf107 on topic Getriebeölinkontinenz
Kann auch der O-Ring vom Steuerdruckzug sein...auch typisch wenn es nur im Winter leckt.

Auf obigen Foto ist es das weiße Rohr wo nach oben geht unter dem Wort Messrohr.

Tausch ist auch recht einfach, es muss halt nur die Ölwanne ab. Aber auch das ist kein Hexenwerk.

Grüsse Claus
560 SL 1987, 300D 1983, 280CE W123

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Pete
  • Pete's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1983
More
25 Jan 2021 16:38 #267248
by Pete Standard (Europa) 500 SL 107.046 1983
Replied by Pete on topic Getriebeölinkontinenz
Hallo Michael,

einen "Überlauf" gibt es bei Getrieben eigentlich nicht.
Es gibt eine Entlüftung, die sitzt aber ganz oben auf dem Getriebe.
Und dann gibt es das Einfüllrohr, welches auch den Peilstab beherbergt.

Motor starten und laufen lassen, Gänge durchschalten, alles damit der Ölstand eingestellt werden kann.
Aber wenn es oben zum Rohr oder zum Entlüfter raus kommt, muss schon deutlich zu viel eingefüllt worden sein.
Das wäre nicht gut. 

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Grüße vom Bodensee
Peter

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • jhwconsult
  • jhwconsult's Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1988
More
25 Jan 2021 18:49 #267258
by jhwconsult Standard (Europa) 500 SL 107.046 1988
Replied by jhwconsult on topic Getriebeölinkontinenz
Bei meinem war es auch die Dichtung vom Peilstabrohr. Danach ist nun seit vielen Jahren kein Tröpfchen über die Winterpause am Boden unter dem Getriebe.

. Hartmut aus Hessen .

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mad_Eye_Moody
  • Mad_Eye_Moody's Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1978
More
25 Jan 2021 18:50 #267260
by Mad_Eye_Moody Standard (Europa) 280 SL 107.042 1978
Replied by Mad_Eye_Moody on topic Getriebeölinkontinenz
Hallo Peter,
aber wo läuft das ATF denn dann beim Einfüllen raus, wenn ich den Motor nicht starte? Doch nicht ganz oben an der Entlüftung?

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL, 1978, Lack weiß, Stoff blau, Handschaltung 4-Gang, Barockalus, Becker Mexico Cassette

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Pete
  • Pete's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1983
More
25 Jan 2021 19:17 - 25 Jan 2021 19:17 #267261
by Pete Standard (Europa) 500 SL 107.046 1983
Replied by Pete on topic Getriebeölinkontinenz
Hallo Michael,

wenn du nach einem Getriebeölwechsel die gesamten ca. 7 Liter in einem Schwung reinkippst, kann ich mir nur vorstellen, dass es am Einfüllrohr wieder rauskommt. Entweder am Dichtungsring zw. Rohr und Gehäuse, oder oben.
Bei den ersten 4 Litern passiert mit Sicherheit nichts. So steht es ja auch in der Befüllvorschrift.
Mit 4 Litern anfangen, dann Motor starten und die Fahrstufen durchschalten.

Ich muss aber zugeben, ich habe es immer nach Vorschrift gemacht. Und ausprobieren möchte ich es eigentlich auch nicht. 

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


 

Grüße vom Bodensee
Peter
Last edit: 25 Jan 2021 19:17 by Pete.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Mad_Eye_Moody
  • Mad_Eye_Moody's Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1978
More
26 Jan 2021 07:52 #267280
by Mad_Eye_Moody Standard (Europa) 280 SL 107.042 1978
Replied by Mad_Eye_Moody on topic Getriebeölinkontinenz
Alleine schon wenn ich das ATF im nicht heiß gefahrenen Zustand auf MAX auffülle, sondern bereits bei lauwarm, genügt das ja schon, um meinen gesamten Unterboden bei erst später heißgefahrenem Automatikgetriebe gründlich mit ATF zu konservieren. Das klappt schon so, wenn nur 0,5 Liter ATF zuviel drin sind.

Und das war so bereits die Regel, als der R107 neu vom Band gelaufen ist. Nicht erst, seit erste Dichtungen mürbe geworden sind.

Wie ist das zu erklären? Nicht mit der Dichtung vom Peilstabrohr, oder? Und bis zur Einfüllöffnung steigt das ATF dabei sicher nicht. 

Wie gesagt... es gibt eine technische Erklärung für die ATF-Inkontinenz nach langer Standzeit, deren Ursache behebbar ist. Doch am Peilstab liegt's nicht, da bin ich mir ziemlich sicher.

 

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL, 1978, Lack weiß, Stoff blau, Handschaltung 4-Gang, Barockalus, Becker Mexico Cassette

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: RagettiObelix116
Time to create page: 0.107 seconds
Powered by Kunena Forum