Sprache auswählen

Zündschlüssel springt nicht automatisch auf Stufe 2 nach Zündung

Mehr
09 Jan. 2024 15:56 #328085 von Theuni1966
Hallo liebes Forum,

Seit kurzen springt das Zündschloss meines W116 280 SE von 1975 nicht mehr automatisch von der Anlasserstellung auf die Fahrstellung Position 2. Ich muss dann auf Stellung 2 manuell zurückstellen, da sonst der Anlasser weiter läuft. Da das Schloss, meines Erachtens ja keine Feder hat, muss das Problem ja tiefer in der Lenksäule liegen. 

Hat schon mal jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht und wenn ja wie kann das Problem gelöst werden ? Fahren geht ja noch, muss ich dann halt immer manuell zurückstellen, sonst zerlegt es denn Anlasser.

Freue mich über Tips und Vorschläge das Problem zu lösen.

Viele Grüße 
Peter

R107 500 SL, EZ 05.01.1981
W116 280 SE, EZ 02.10.1975
R170 200 SLK, EZ 28.05.1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jan. 2024 16:38 - 09 Jan. 2024 16:40 #328090 von Neckartaler
Hallo Peter,

die Rückstellung des Schließzylinders in Stellung 2 erfolgt durch eine in den elektrischen Teil des Zündanlasschalters eingebaute Feder.

Viele Grüße
Uwe
Letzte Änderung: 09 Jan. 2024 16:40 von Neckartaler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jan. 2024 17:31 - 09 Jan. 2024 17:32 #328094 von Theuni1966
Hallo Uwe,
danke für die Antwort. Aber wie kann ich das Problem lösen ? Muss ein Teil getauscht werden.
VG Peter

R107 500 SL, EZ 05.01.1981
W116 280 SE, EZ 02.10.1975
R170 200 SLK, EZ 28.05.1999
Letzte Änderung: 09 Jan. 2024 17:32 von Theuni1966.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jan. 2024 18:15 #328101 von Neckartaler
Hallo Peter,

beim R107 hatte ich das Thema glücklicherweise noch nicht.

Beim W111 habe ich den elektrischen Teil des Zündanlassschalters ausgetauscht, dann ging's wieder.

Viele Grüße
Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jan. 2024 18:52 #328111 von Romeo
Hallo Peter, 

das Teil heißt in Mercedessprech  Zündschalter , direkt dort anscheinend nicht mehr lieferbar, nimmst halt das. Der Tausch ist nicht schön, da der von hinten an das Schloss geschraubt ist. Blind die drei Schrauben zu lösen ist mir in den Tiefen des Armaturenbretts nicht gelungen. Also alles raus: (Lenkrad? - bei 123 nicht nötig) KI, Verkleidung Fußraum, Schließzylinder und dann Zündschloss mit dem daran befindlichen Zündschalter. Dann kann man den schön auf dem Tisch tauschen. 

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Obelix116Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.114 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.