Sprache auswählen

Kaufberatung 450SE aus Spanien

Mehr
08 Jan. 2024 09:51 #327995 von Alx241
Kaufberatung 450SE aus Spanien wurde erstellt von Alx241
Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen. Ich habe ein Angebot für einen Mercedes W116 450SE, der sich momentan in Spanien befindet. Der Wagen hat mich sofort fasziniert, aber da ich mich nicht als Experten betrachte, würde ich gerne eure Meinungen und Ratschläge hören.Ein paar Details zum Auto:
  • 450 SE
  • Baujahr: 1974
  • Tunisbeige Metallic
  • Laufleistung: 165.000
  • Preis ca. EUR 19.000,--
Was denkt ihr über diesen 450SE im Allgemeinen? Gibt es spezifische Dinge, die euch auffallen? Ich weiß, dass Rost ein häufiges Problem sein kann, aber lt. Verkäufer ist der Wagen komplett Rostfrei (Bild vom Unterboden angehängt). Er wurde auch lackiert: der Verkäufer gibt an, dass er Parkdellen hatte und deshalb nachlackiert wurde. Am Motor wurden alle Dichtungen erneuert, Kopf wurde revidiert (Ventilsitze, Ventilführung, Zylinderkopfdichtungen etc - jedoch konnte ich nicht sicherstellen, dass die Steuerkettenspanner, welche ja auch aus Plastik wären und grundsätzlich bei so einer Revidierung erneuert gehören, getauscht wurden. Gibt es noch andere Bereiche, die problematisch sein könnten? Ich habe einige Fotos und Video ( youtube.com/shorts/jiJW4jPQdP8?feature=share ) des Autos, die ich hier anhänge, um euch einen besseren Eindruck zu vermitteln. Eure Meinungen und Ratschläge wären für mich sehr wertvoll, bevor ich eine Entscheidung treffe.Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe! 

Freundliche Grüße

Alexander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan. 2024 10:17 #327999 von gelberbenz
gelberbenz antwortete auf Kaufberatung 450SE aus Spanien
Hallo
wenn man ein Auto ganzlackiert macht man aber die Frontscheibe und Heckscheibe raus.
Ein Auto nur nach Fotos zu beurteilen ist schwierig. Man muss den Wagen vor Ort anschauen. Am Besten mit einem einem Fachmann.

Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan. 2024 13:52 #328010 von Stuntman Mike
Stuntman Mike antwortete auf Kaufberatung 450SE aus Spanien
Schwierig zu sagen.

Sieht ja auf den Fotos erstmal ganz nett aus aber ich gebe dem Werni recht, den muss man sich schon vor Ort genau ansehen. Alleine um die Qualität der Lackierung einigermaßen beurteilen zu können.

19 ist halt für eine 450SE schon eine ganz ordentliche Summe für einen Blindkauf.

Auf der anderen Seite wirst der Wagen, wenn er denn die ganze Zeit in Spanien gelaufen ist, wahrscheinlich wirklich ziemlich korrosionsfrei sein.
Falls er dann noch immer schön im Schatten gestanden hat wird auch die Innenausstattung noch ziemlich gut sein was sich ja anhand von Fotos gut feststellen lässt.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan. 2024 14:25 #328011 von Romeo
Romeo antwortete auf Kaufberatung 450SE aus Spanien
Hallo Alexander,
ein Nebenaspekt. Der DZM zuckt relativ deutlich bei Gaswechsel. Das habe ich auch bei meinem C123, habe das auch mal hier angesprochen, aber irgendwie gibts da nicht so recht eine Lösung. Wäre was, um den Preis noch etwas zu drücken, wenn der Rest stimmt.

Warum wurde ein Motor mit einer durchschnittlichem Jahresleistung von unter 4000 km revidiert ...? Die Frage würde ich zumindest einmal stellen wollen.

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan. 2024 15:28 #328012 von Alx241
Alx241 antwortete auf Kaufberatung 450SE aus Spanien
@ Werni: mir ist bei den Fotos der Lackierung auch direkt aufgefallen, dass er nicht die Schreiben rausgenommen hat... Lack sieht auf den Bildern gut aus, heisst natürlich nichts, ohne dass man ihn vor Ort anschauen geht.

@Mike: Innenraum sieht auf den Fotos gut aus - ist meine ich die Lederausstattung und nicht MBTex.

@Michael: Drehzahlmesser zuckt oder schwingt nach - habe ich auch bemerkt auf den Videos. Weil der Motor angeblich undicht war und da sie eh alle Dichtungen tauschten, habe er dann noch den Ventiltrieb überholen lassen.
Die Zündung sei auch gerade mit Bosch-Neuteilen gewartet worden.

Preis habe ich noch nicht verhandelt mit dem Verkäufer.


Freundliche Grüsse
Alexander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan. 2024 15:41 #328013 von Allman
Allman antwortete auf Kaufberatung 450SE aus Spanien
Hallo Alexander,

warum lackiert man ein Auto überhaupt komplett neu, wenn es nur ein paar Parkdellen hatte? Ist das nicht etwas weit ausgeholt?
Oder gab es einen Unfallschaden, der damit kaschiert werden soll? Oder war der Lack durch die Sonne hinüber?

Ich hätte mich bei Parkdellen eher an einen "Beulendoktor" gewandt, als das komplette Auto neu zu lackieren.

Grüße
Daniel

Mercedes 560SL / Citroen 2CV / Porsche 996 C4S / Suzuki DR650

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan. 2024 18:56 #328025 von karlo63
karlo63 antwortete auf Kaufberatung 450SE aus Spanien
Wenn , die Steuerkette und Ventilführungen , Schaftdichtungen erneuert wurden , geht der Preis in Ordnung so sieht der Wagen gut aus , du musst den Wagen laufen sehen und
laufen lassen , wenn das alles gemacht ist muss der so ruhig laufen ohne Drehzahlschwankungen , und die Öldruckanzeige darf sich nur minimal bewegen im Standgas (bei meinem ollen 350er hat das geklappt ) am besten gar nicht bewegen dann hast du einen Top Motorlauf und so muss ein 450er Laufen, evtl. Kompression messen . Habe in der Werkstatt wo meiner Repariert wurde einen 450sel
D-jet laufen gehört ein Traum von einem Motorlauf denk immer daran diese Autos brauchen Zuwendung aber es ist der für mich der beste Motor den DB je gebaut hat ,
wenn das alles passt 450er sofort kaufen und ein richtig schönes altes Dickschiff fahren. Wichtig wirklich Motorlaufen lassen und Warmfahren eigentlich sind die ollen Gussböcke richtig Standfest die können Dauerfeuer gut ab, achte auch drauf wie die Automatik durchschaltet und immer noch Geld für Reparaturen einplanen und sich bewusst sein diese Autos brauchen Wartung und das kostet wer das alles berücksichtigt und nicht gleich jault wenn der Dicke mal ein Paar Scheine verschluckt , fährt noch ein Richtiges Auto 450er ein Traumwagen,

Gruss Karl
Folgende Benutzer bedankten sich: thoelz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan. 2024 19:59 - 08 Jan. 2024 20:00 #328028 von gelberbenz
gelberbenz antwortete auf Kaufberatung 450SE aus Spanien
Hallo Karl

der Wagen steht in Spanien......das wird ein Problem sein ....Ohne den Wagen anzuschauen würde ich den Wagen nicht kaufen ...Das ist wie ein Wagen bei Ebay zu ersteigern nur anhand von Bildern.....habe ich einmal gemacht ( Kein Mercedes )...Nie wieder !!

Grüsse Werni
Letzte Änderung: 08 Jan. 2024 20:00 von gelberbenz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan. 2024 21:58 #328031 von Alx241
Alx241 antwortete auf Kaufberatung 450SE aus Spanien
Hallo Zusammen

Würde das Auto natürlich anschauen gehen, nicht blind kaufen. Ist ja eine schöne Gegend dort! :)
Folgende Benutzer bedankten sich: terrier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • terrier
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Machen, nicht zaudern.
Mehr
08 Jan. 2024 22:44 #328032 von terrier
terrier antwortete auf Kaufberatung 450SE aus Spanien
Hallo Alexander,
verbinde doch einfach einen Kurzurlaub mit Auto anschauen.
Nicht zu lange zaudern, wenn der wirklich Rostarm sein sollte,
ist das schon ein großer Vorteil.
Schöne Farbkombi .

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jan. 2024 00:07 - 09 Jan. 2024 00:15 #328037 von johannes
johannes antwortete auf Kaufberatung 450SE aus Spanien
Jörg:
No no no!
Spanien ist nicht immer Sonnenschein, Gitarre und Toros. Hier kann es schon - je nach dem wo in Spanien - regnen und feucht sein. Auch salzige Meeresluft. Gut, es gibt selten mit Salz gestreute Strassen, aber Rost kann man hier, auch bei Mercedes schon manchmal sehen.
Saludos
johannes/españa 

Apropos Beulendoktor: das ist Spanien praktisch unbekannt. Leider. Hier wurde immer gut gearbeitet und lackiert zu einem angemessenen Preis, aber leider werden gute Handwerker für Karosserie Mangelware. Mein Karosseriemann hier, in zweiter Generation, ich bin Kunde seit fast 50 Jahren, geht jetzt in Ruhestand und gibt auf. Es gibt keinen ordentlichen Nachwuchs. 
Kleinere Schäden mache ich bei einem Beulendoktor in Deutschland. 
Letzte Änderung: 09 Jan. 2024 00:15 von johannes.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jan. 2024 07:42 #328039 von Stuntman Mike
Stuntman Mike antwortete auf Kaufberatung 450SE aus Spanien
Moin Johannes,

ist mir schon klar aber die Chance das er in einem Teil von Spanien zu Hause war an dem es dauerhaft relativ trocken und salzfrei war ist ja relativ hoch.

Und wenn er dann noch den größten Teil der zeit im Schatten gestanden hat ist das schon sehr interessant.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jan. 2024 08:31 - 09 Jan. 2024 08:41 #328045 von bck1963
bck1963 antwortete auf Kaufberatung 450SE aus Spanien
Hallo Alexander,

es gibt dieses Forum, in welchem i.w. nur W116-Fans organisiert sind:

forum.w116.org/

Vielleicht gibt es dort einen Spanier, der den Wagen mal anschauen könnte.

Natürlich sollten bei einer guten Lackierung auch die Scheiben raus. Zugegebenermassen wurde aber bei der Lackierung meines W116 die Heckscheibe dringelassen.
Aus eigener Erfahrung würde mich aber eher stören, dass die Seitenscheiben samt Zierleisten nicht entfernt wurden. Die Zierleisten abzunehmen, ist nicht ganz einfach, aber der Qualitätseindruck nach guter Arbeit ist hinterher ein anderer. Vor ca. 9 Jahren waren die Zierleisten noch bei MB erhältlich.

Grüsse Bernd
Letzte Änderung: 09 Jan. 2024 08:41 von bck1963.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Obelix116Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.131 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.