× Willkommen im Forum W116!

Hier dürft ihr all die Experten zur W116 S-Klasse alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Samstägiges Schrauben

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
28 Mär 2021 21:21 #272412
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Die Verriegelung in der rechten Fondtür bewegte sich nicht, daher habe ich diese als erste mir vorgenommen, und siehe da, die Membrane ist komplett hinüber!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich frage mich jetzt, ob dieses als die "frühe" Version bezeichnet wird, ich denke schon, also werde ich mir Ersatz besorgen. Die Elemente der Kofferraumverriegelung und des Tankdeckels scheinen in Ordnung zu sein, ich denke, daß ihre fehlende Bewegung auf dieses massive Leck zurückzuführen ist. Das muss jetzt aber einige Zeit offen bleiben und warten.

In die Fahrertür wollte ich auch hineinsehen, der Griff ist etwas lose und ich habe mir voraussichtlich Material als Türfolie besorgt. Auch hier erwartete mich eine grössere Baustelle und etwas, daß ich nicht erwartet habe.

Anscheinend wurde mal eine elektrische (Funk?)Fernbedienung nachgerüstet, damit hatte ich auch schon fantasiert, es wäre doch ein sehr luxuriöses Zubehör.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Da schon einmal ausgebaut habe ich mich an die Reinigung der Verkleidung gemacht und über die Überholung der Türpappen nachgedacht:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der untere Teil (in der Kartentasche) scheint noch in Ordnung zu sein, der obere ist von innen zerbröselt. Jedoch ist die Folie mit der Pappe rundum verschweisst:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der Bereich bei dem Lufteinlass ist nicht verschweisst und ich überlege, den 3D-Stoff vorher zuzuschneiden, zusammenzufalten, in die Öffnung zu schieben und dann in situ mit Hilfe von einem langen Lineal wieder auseinanderzufalten. Hier scheint es beim 116 anders als bei 107 zu sein, also bin ich gespannt auf diese Arbeit.

Beim Ausbau ist mir auch aufgefallen, daß natürlich die korrekten Schrauben des Türgriffs fehlten, der Griff und der Auslöser waren mit irgendwelchen Schrauben angebracht, da muss also auch Ersatz her.

Einen schönen Abend und bis zur Fortsetzung,
 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
02 Apr 2021 21:27 #272721
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Hallo und ein frohes Osterwochenende euch allen. Eigentlich wollte ich ja meinen Wagen mit der wasserfreien Methode dieses Wochenende waschen, jedoch kam das Produkt nicht wie versprochen am 29ten an. Aber zum Glück gibt es ja genügend zu tun.

Einige der Schrauben des Türgriffs wurden durch völlig unpassende ersetzt. Im Teile-Katalog konnte ich diese nicht finden.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der Zuziehgriff ist in den Zeichnungen nicht abgebildet. Aleso ein kurzer Besuch zu dem Freundlichen und der konnte diese ebenfalls nicht finden! Die Werkstatt hat mir aber zwei Schrauben aus ihrem Fundus überlassen, aber falls jemand etwas weiss, das ich nicht weiss bin ich sehr gespannt.

Eine Türfolie habe ich mir auch neu gemacht, perfekt ist es nicht aber ich werde diese sicher noch ein paar Mal entfernen müssen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der Stern für den 116 ist NML, die 114€ und aufwärts von den eBay-Angeboten wollte ich nicht ausgeben, also habe ich einen vom 124 angepasst. Fürs Erste geht's auch:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das Unterdruckelement der hinteren Tür war ja zerstört, also habe ich mal geschaut, ob man das mit Flüssiggummi von cabriodoc kleben kann. Ich dachte, es sei besser, von innen noch eine zweite Schicht aufzutragen, doch bevor der Kleber der zweiten Schicht trocken war kam schon der Ersatz in der Post!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Vielleicht habe ich hier etwas falsche gemacht, die Aufnahmestelle ist ja etwas anders, also habe ich die etwas nachgearbeitet und eingebaut. Es scheint zu funktionieren, ob jedoch noch andere Lecks im Unterdrucksystem sind werde ich erst später herausfinden.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
02 Apr 2021 21:43 - 02 Apr 2021 21:44 #272722
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Da die Verkleidungen von zwei Türen heraus sind, habe ich mich mit der gründlichen Reinigung dieser befasst. Hier ein verschmutzter Türschlüssel:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Es gibt ja viele kommerzielle Produkte zur Reinigung, ich habe aber etwas Sorge, was die Langzeitwirkungen dieser Produkte betrifft. Unsere Autos sind jetzt doch recht alt, und wir wissen, daß die UV-Strahlung den Kunststoff schadet, Weichmacher verflüchtigen sich und ich habe immer die Befürchtung, daß etwas, das ich auftrage vielleicht auch Langzeitschaden verursachen kann.

Daher versuchte ich mit der Arbeitsweise eines Restaurators daran zu gehen. Als ersten Test habe ich geschaut, was ein Radiergummi wohl entfernen kann. Schon recht viel:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Es blieb aber doch viel Schmutz in der Narbung, also machte ich mich an das nächste Produkt: Triton. Links Radiergummi, rechts Triton, schon etwas besser:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Aber es war mir noch nicht genug, daher also Vulpex. Das muss stark verdünnt werden, ich habe erst 1:10 genommen, aber dann noch zusätzlich verdünnt. Eindeutig sauberer und schneller:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Erstaunlich, wieviel Dreck dort sich in 40 Jahren ansammeln kann.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Nachdem der gereinigt war und gründlich mit Wasser gespült und neutralisiert war habe ich es mit einem Lederpflege-Produkt poliert. Ich hoffe mal, daß ich damit keinen Langzeitschaden verursache, da es ja wieder doch ein kommerzielles Produkt von "Mer ®" ist. Nicht das Beste auf dem Markt (und ich vermute es enthält Silikon), aber es ist für sonst nichts zu gebrauchen. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das war's für heute, wenn alles gut läuft kann ich morgen die Antenne anschliessen und eine weitere Baustelle schliessen und mich auf etwas Neues konzentrieren (der Tankgeber steht ganz oben dran, aber ich warte noch auf die Dichtung. Die 46er Stecknuss habe ich schon)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Lieben Gruss an euch alle,
 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999
Letzte Änderung: 02 Apr 2021 21:44 von KaiDase.
Folgende Benutzer bedankten sich: ernstl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Apr 2021 21:42 #273616
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Am Wochenende habe ich mich um die Restaurierung unseres Hauses gekümmert, daher wurde das Wochenend-Schrauben verlegt. Heute kam die 46er Nuss zum Einsatz, jemand hatte mal in einem anderem Forum geschrieben, man könne den Tankgeber fast per Hand herausschrauben? No way, José! Ich musste mit dem langen Drehmomentschlüssel daran und harre alldieweil Sorge um meine Heckscheibe...

Aber der Tankgeber ist draußen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Aus welchem Material ist wohl der untere Deckel? Es scheint beim Reinigen etwas abzublättern:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich habe zwaar eine Zange mit gebogener Spitze, diese war jedoch etwas zu dick, einen Schraubenzieher mit einem Schlitz zu versehen wollte ich nicht, da ich in der Grösse keinen habe, den ich opfern wollte. Daher habe ich ein Werkzeug mit zwei in 6mm Abstand eingesetzten und auf Vierkant gefeilten Nägeln um Herausschrauben gebaut:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Kein Wunder, daß meine Tankanzeige auf der einen Stelle stehen geblieben ist. Beim dem Zustand des mittleren Stabes frage ich mich, wie lange der schon still steht:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Apr 2021 21:50 #273617
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Den Stab werde ich jetzt reinigen damit der Schwimmer wieder sich bewegen kann:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Schon erstaunlich, wieviel Dreck sich dort in 40 Jahren (in einem mehr oder weniger geschlossenen Behälter) absetzen kann:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Nachdem ich mir alle Beiträge zum Thema Tankgeber durchgelesen habe verstehe ich jetzt auch, warum die Tankanzeigen so seltsam zu arbeiten scheinen. Aber trotzdem doch ein beeindruckendes System: Behälter, Schwimmer, Widerstand etc. und funktioniert völlig ausreichend für meinen Bedarf. Das Durchmessen der Widerstände werde ich mir sparen, das ist sicher nicht nötig, das Wenigen sollte ausreichend sein:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Schönen Gruss an euch alle,

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999
Folgende Benutzer bedankten sich: Chromix, hhermanski

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
15 Apr 2021 07:37 #273632
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
Hallo Kai, das sieht aus, als wenn da jemand zwischendurch Gülle getankt hat. Kam zu glauben, dass er überhaupt noch läuft.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Apr 2021 17:41 #273678
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Es hat mich gestern Nacht doch nicht in Ruhe gelassen, also habe ich den Tankgeber gereinigt und auch gleich eingebaut. Und: es scheint zu funktionieren!

Jetzt habe ich bloss die eine Frage, muss die Reserveleuchte beim Anlassen aufleuchten und erlöschen wenn die Zündung gestartet ist?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
15 Apr 2021 19:15 #273692
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Obelix116 antwortete auf Samstägiges Schrauben
...nein !

Und so wie der Tankgeber aussieht, hast du hoffentlich auch mal in den Tank geschaut !

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: KaiDase

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Apr 2021 19:38 #273694
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Gut zu wissen. In den Tank habe ich geschaut, eines Tages steht auch eine Reinigung an, aber ich habe doch gerade 80 Liter Diesel (zu 1,50€!!!) getankt....

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
16 Apr 2021 08:13 #273714
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984

Hallo Kai, das sieht aus, als wenn da jemand zwischendurch Gülle getankt hat. Kam zu glauben, dass er überhaupt noch läuft.

Hallo Kai,

hab nicht aufgepasst, ist ja ein Diesel. Die sind da ja nicht so empfindlich, zumindest aus diesen Baujahren oder älter. Mein Spruch mit der Gülle hatte sich nicht auf den Diesel bezogen, sorry. Ich bin selber überzeugter Dieselfahrer seit über 25 Jahren.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Apr 2021 22:32 - 18 Apr 2021 22:56 #273941
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Für heute hatte ich mir den Rücksitz vorgenommen. Mir war schon bewusst, daß die Gummihaarmatte wohl hinüber ist. Es rieselt unten heraus, wenn man die Rückenlehne berührt:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das Ganze ist etwas unangenehm, es lohnt sich noch nicht einmal da gegen an zu saugen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die Rückenlehne abgeschraubt und das Grauen wird sichtbar:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hier noch einmal in seiner gesamten Schönheit:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999
Letzte Änderung: 18 Apr 2021 22:56 von KaiDase.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Apr 2021 22:37 - 18 Apr 2021 22:57 #273943
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Da schon einmal ab, stellte ich fest, daß diese beiden Masseverbindungen doch etwas rostig aussehen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Zum Glück kommt man durch die Abdeckungen hinten an die Schraube. Problem ist einfach zu beseitigen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Weiter mit der Rückenlehne. Bezug abziehen und um die MAL Clips entfernen und Bezug heraushebeln:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Und die MAL komplett abgeschraubt:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999
Letzte Änderung: 18 Apr 2021 22:57 von KaiDase.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Apr 2021 22:44 - 18 Apr 2021 22:57 #273945
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Die Gummihaarmatte ist fast komplett zerstört:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Leider ist der Bezug auch stärker mitgenommen, als ich geahnt habe:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das Futter, das die Pfeifenstreifen hält hat sich fast vollkommen aufgelöst:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich werde also einen neuen Stoff dagegennähen müssen. Darüber muss ich mir noch einpaar Gedanken machen, die Nähte am Tex sind noch in gutem Zustand, um den Stoff anzuheften werde ich durchnähen müssen, d.h. auf der sichtbaren Seite wird eine doppelte Naht sichtbar sein, oder ich muss die Naht entfernen damit nur eine sichtbar bleibt. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Da chi keine Polster-Nähmaschine habe werde ich alles per Hand nähen müssen, das kann einige Zeit dauern. Vielleicht finde ich ja einen Polsterer hier und frage nach einem Kostenvoranschlag.

 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999
Letzte Änderung: 18 Apr 2021 22:57 von KaiDase.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Apr 2021 22:50 - 18 Apr 2021 22:57 #273946
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Die Gummihaarmatte ist anscheinend nicht mehr lieferbar und auch gebrauchten Ersatz zu bekommen steht sich als schwierig heraus.

Hier stelle ich mir einen Nachbau aus Schaumgummi vor, das lässt sich sicherlich hinbekommen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Mann kann auch das Material kaufen, morgen spreche ich mal mit einem Lieferanten und versuche mehr herauszufinden:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Auch der Teppich der Hutablage ist vom Sonnenlicht stark mitgenommen, ich wollte ihn eigentlich beibehalten und unter Umstanden neu einfärben, beim Saugen viel mir jedoch auf daß der Velours sich auch aufgelöst hat und in den Staubsauger verschwand. Also muss ich leider einen neuen Teppich anpassen und den Rahmen des Verbandskasten-Deckels versuchen wieder einzukleben. 

Zum Glück fand ich im Sitz ein kleines Stück originalen Teppich, den kann ich wenigstens als Muster benutzen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999
Letzte Änderung: 18 Apr 2021 22:57 von KaiDase.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Apr 2021 22:55 - 18 Apr 2021 22:58 #273947
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Zum guten Abschluss, da auch die Frage bezüglich eines 560SL aufkam die Frage nach den originalen Scheibenwischern.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Neune Satz vom Cabriodoc, aber natürlich sind beide der gleichen Länge. Sind die mit 480mm oder 475mm Länge in Edelstahl auch irgendwo zu bekommen? Und welcher der beiden sollte der länger sein? Der untere geht ohnehin schon nicht um die Wölbung der Frontscheibe:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Schönen Gruss an euch alle,

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999
Letzte Änderung: 18 Apr 2021 22:58 von KaiDase.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Mai 2021 19:41 - 01 Mai 2021 20:57 #274758
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Nach einem Wochenende auf dem Land habe ich nun wieder Zeit, mich der Rückbank zu widmen. Da die Gummihaarmatte NML ist versuche ich sie mit Schaumstoff neu zu beziehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die Form grob ausgeschnitten und provisorisch mit Klammern befestigt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der Kleber braucht jedoch 24 Stunden zum Trocknen. Entweder wird der ganze Spaß ein Woche dauern oder ich muss mir Klemmen kaufen oder bauen.
 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999
Letzte Änderung: 01 Mai 2021 20:57 von KaiDase. Grund: Rechtschreibfehler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Mai 2021 21:09 #274766
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Weil das mit den selbstgebauten Klammern doch nicht so einfach ist lasse ich es einfach trocknen und mache mich an den Bezug.

Für den von hinten gegengesetzten Stoff habe ich mir Ersatz gekauft. Nur für die unteren Befestigungen mit den Pappstreifen konnte ich kein passendes Material finden. Die Originalität ist ohnehin nicht mehr gegeben, also soll die Reparatur wenigstens nicht sichtbar sein und funktionieren.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Mit diesen unteren Streifen fange ich an, zugeschnitten...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



...angenäht....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



... und noch lange nicht fertig....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ohne passende Nähmaschine ist es ein ziemlicher Aufwand. Gerne würde ich einen Sattler beauftragen, die Arbeit, die ich in diesem Lande jedoch bisher gesehen habe hat mich nicht überzeugt. Ich bin gespannt wie lange das alles dauern wird.

Schönes Wochenende

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Mai 2021 19:35 #275101
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Also der Kleber für den Schaumstoff stellt sich als komplett nutzlos heraus, nach einem Tag trocknen, anstatt komplett verklebt zu sein, haben sich die Stellen alle gelöst. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Also muss ich auf Plan B zurückkommen und es doch mit Nadel und Faden befestigen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Grosse Stiche mit einem dicken Faden, die Klammern halten das Schaumgummi in Position und ich rücke bei jedem Stich nach.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Mai 2021 19:40 #275102
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Die Pfeifen sind zwar nur 5cm breit, da sie aber recht dick sind ist das Maß aussen 66mm

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Und für den Pfeifenfutterstoff 50mm. Dieser hat sich ja fast komplett aufgelöst und ich werde einen neuen ansetzen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Anstatt durchzunähen habe ich das Futter nur an die inneren Nähte angeheftet. So bleibt es von aussen original, mein Zwirn hat leider auch nicht dieselbe Farbe wie der originale.
Jede Pfeife dauert ca 30 Minuten....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Mai 2021 19:43 #275103
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Es sind 10 Pfeifen pro Sitz, 20 mal 30 Min gleich 10 Stunden! Ich werde also noch einige Zeit hiermit beschäftigt sein!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



In der Zwischenzeit sind auch Teppichmuster eingetroffen für die Hutablage, damit werde ich mich aber erst später beschäftigen.

Schönen Gruss

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klugscheisser
  • Klugscheissers Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
07 Mai 2021 06:23 - 07 Mai 2021 06:24 #275123
von Klugscheisser Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Klugscheisser antwortete auf Samstägiges Schrauben
Hallo Kai

Ich bewundere gerade Deine Sattlerarbeiten. Das ist ja eher selten, dass Schrauber sich daran wagen. Für meinen W112 hatte ich damals in einer schnellen Renovierung Kunststoffbezüge gekauft. Die waren mit ca. 600,- für eher preiswert. Eigentlich als Provisorium gedacht sind die heute immer noch drauf allerdings stimmten die Pfeifen nicht. Deshalb habe ich mir von dem Lieferanten gelochte Meterware gekauft und die Pfeifeneinsätze selbst nachgenäht und ersetzt. Das geht dann per Hand nicht mehr und ich machte mich auf die Suche nach einer Nähmaschine. In einem Nähforum nahmen mich dann erfahrene Damen unter ihre Fittiche, denen ich beschrieb was ich vorhabe. Man will es nicht glauben, aber die Foristinnen fragten nicht einmal warum und wieso, und es kam auch keine Aussage wie „das kannst Du vergessen, oder das geht nicht.

Es gibt ja viele Hobbynäherinnen, die Handtaschen oder Lederjacken aus Leder und Kunstleder nähen. Ich bekam sehr viele Tipps und frau empfahl mir, wenn schon Haushaltsmaschine, dann eine alte 25 bis 30 Jahre alte Maschine. Die können das Material noch nähen. Zudem verwende ich Jeansnadeln und ein dickes Garn von guter Qualität. Damit nähe ich mittlerweile alle verdeckten Nähte. Sichtbare Ziernähte  Nähte sehen damit eher nicht gut aus.

Zum späteren Einschieben der Pfeifenfilze die ich mir neu gekauft habe verwende ich ein einfaches Werkzeug. Damit geht das prima, wenn schon alles fertig genäht ist. Ich mache später mal Fotos.

 

Viele Grüsse

Winfried

560 SL USA 1988 rauchsilber met.
300 SE Cabrio 1967 schlüpferblau met.
Letzte Änderung: 07 Mai 2021 06:24 von Klugscheisser.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klugscheisser
  • Klugscheissers Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
07 Mai 2021 06:47 #275125
von Klugscheisser Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Klugscheisser antwortete auf Samstägiges Schrauben
Hier ein paar Bilder

Viele Grüsse

Winfried

560 SL USA 1988 rauchsilber met.
300 SE Cabrio 1967 schlüpferblau met.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560, tranquilo, KaiDase

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
07 Mai 2021 07:43 #275129
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
Moin,

Hut ab, ich mach ja wirklich auch fast alles selbst, Muss nun aber feststellen, das neben Elektronik instandsetzen, auch das Nähen nicht dazu gehört :-). Ich habe zwar meine Sitze selber bezogen und leicht aufgepolstert, aber die Leder-Bezüge waren fertig.

@Kai: was hast du für eine Kleber genommen, das der nicht hält? Ich hatte für meine Motorhaubendämmung einen hitzebeständigen Sprühkleber, der wie Teufel die Dämmung aufs Metall klebt. Und auch bei Sitzaufpolsterung habe ich Schaumstoff mit normalem Sprühkleber auf das Roßhaar/Filz geklebt. Das war auch unproblematisch

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klugscheisser
  • Klugscheissers Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
07 Mai 2021 09:01 #275136
von Klugscheisser Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Tja, die einen können schweissen (dafür bin ich zu blöd) und die anderen können nähen. Man kann sich in alles einarbeiten.

Viele Grüsse

Winfried

560 SL USA 1988 rauchsilber met.
300 SE Cabrio 1967 schlüpferblau met.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
07 Mai 2021 10:34 #275144
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
Ja guck, beim Schweißen bin ich wieder dabei. Habe mir gerade einen Hard-Top-Lift zusammen geschweißt. Nach 25 Jahren Pause. Ist wie Fahrradfahren :-)

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Mai 2021 18:27 #276120
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
In den letzten beiden Wochen habe ich praktisch nur an dem Sitz genäht. Zu allem Überfluss auch noch meinen Werkzeugkasten beim Haus (dem anderem Renovierungsprojekt) vergessen, daher werde ich nur Dinge erledigen können, die man mit MB-Bordwerkzeug machen kann (recht viel nehme ich an).

Dieses ist der alberne Kleber, der nach einer Nacht wieder sich gelöst hat:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



In der Zwischenzeit habe ich mir den Kleber von Cabriodoc gekauft, der wird mir auch bei der Dämmmatte der Motorhaube helfen.

Hier nun die letzte Pfeife genäht:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Und der allerletzte Stich!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der grosse Moment des Wieder-Aufziehens:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Mai 2021 18:40 #276122
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Und siehe da, es passt alles:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Es fühlt sich alles gut an, ich kann den Austausch von Gummihaar zu Schaumgummi kaum bemerken. Ich habe das Innenfutter letzten Endes doch nicht an die Schaumgummiunterlage geklebt, die Metallklammern scheinend ausreichend zu sein.

Nach erstem Probesitzen im Wagen kommt mir nun der untere Teil der Bank zu weich vor, mal sehen, ob ich dort eine Art Taxiklötze einbauen kann.

Bevor alles schön fertig gemacht und fotografiert wird muss ich noch die Hutablage erneuern. Meine Teppichmuster sind angekommen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die Muster von MAH und Cabriodoc entsprechen dem Original am meisten, der Teppich von MAH sieht tatsächlich etwas angenehmer aus, da er einen Glanz oder Schimmer hat, ich habe aber trotzdem den vom Cabridoc gekauft. Der Farbton ist etwas dunkler als der übrige Teppich, aber da die Hutablage ja ohnehin ständig UV ausgesetzt ist stört das nicht weiter.

Nun muss ich alles auseinandernehmen. Deckel für den Erste-Hilfe-Kasten:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses ist der einfachste Teil:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Mai 2021 19:12 #276125
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Schwieriger ist es, die Umrandung des Deckels zu lösen. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Da hilft es nur, das Ganze mit einem Messer zu spalten, bzw. den Velours abzuschneiden

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Jetzt noch den Teppich entfernen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Und von der Hutablage abziehen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Mai 2021 19:22 #276127
von KaiDase Americas (USA/CAN)
KaiDase antwortete auf Samstägiges Schrauben
Jetzt habe ich die PVC oder Vinyl Unterlage freigelegt. Durch das Alter ist sie natürlich etwas trocken und wellig geworden. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Nach dem Reinigen habe ich mal etwas Apfelschorle aufgestrichen, mal schauen, ob das hilft. Gerne würde ich Mesamoll ausprobieren, kann es jedoch hier in Portugal nicht auftreiben. Die Anbieter in Deutschland verlangen zwischen 35€ und 41€ für den Versand - bei einer Flasche, die 17€ kostet ist das der Wahnsinn! Vielleicht möchte mir ja jemand ein Fläschchen schicken, ansonsten werde ich es bei meiner nächsten Deutschlandfahrt bestellen.

Die Umrandung und das Rückteil des Erste-Hilfe-Kastens sind nun freigelegt und auch von Teichresten befreit. Der Rand war original mit dem Teppich verschmolzen, das werde ich nicht machen können. Also entweder mit dem Kleber vom Cabriodoc oder ich muss mir einen Vinyl oder PVC Kleber besorgen. Hier muss ich noch ein paar Tests machen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ausserdem möchte ich noch die Lautsprecher anpassen, so daß sie in die originalen Abdeckungen passen, bislang war nur eine Lösung aus dem Zubehör vorhanden - die klingen aber nicht schlecht, aber ich muss den Rahmen anpassen. Mehr dazu später.

Schönen Gruss an alle,

 

Kai
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Richy300sd
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • 300 SD USA 116.120 1980
Mehr
05 Jun 2021 10:50 #276761
von Richy300sd 300 SD USA 116.120 1980
Richy300sd antwortete auf Samstägiges Schrauben
Hi Kai,
bei mir ist auch eine Membrane der ZV defekt.
Kannst du mir verraten, wo du den Ersatz gekauft hast?
Danke + Gruß
Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Obelix116Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden
Powered by Kunena Forum