× Willkommen im Forum W116!

Hier dürft ihr all die Experten zur W116 S-Klasse alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

W116 280 SE Neuvorstellung Teil II

Mehr
18 Jul 2019 19:59 #216257 von Doc116
W116 280 SE Neuvorstellung Teil II wurde erstellt von Doc116
Hallo Leute,

ich muss mir jetzt doch etwas Luft machen und Euch gleichzeitig um Eure Meinung bitte:

280 SE, 6/75, TV 11/2020, DEKRA Gutachten 11/2020 mit Note 3+ Wert 6900 Euro, grün, Automat, eSSD, Klima (ausgebaut) , Historie ab Ausieferung, Scheckheftbis 200000, 330000 km aktuell, innen hell MB Text/Soff. Belege aus 10 Jahren.

Ich habe das Fahrzeug (in Eigenregie) angesehen, probegefahren, etliche neuralgische Stellen geprüft etc. Grundlage war für mich ein mässiger Zustand auf dem Boden des Gutachtens. Nach und nach wollte ich einige Dinge angehen, unter anderem Inneraum, Karosserie, Technik.
Leider ist bei einer Teillackierung der Farbton 860 und 867 (vernute ich) nicht gelungen. Hauben und linke Seite sind teillackiert. das habe ich einkalkuliert, da er eh neu lackiert werden sollte. Schweller wurden vor 10 Jahren versiegelt, Endspitzen und Seitenteile hinten erneurt. Diese machen einen guten Eindruck.

Nun bin ich kein blutiger Anfänger, kennne 123 und 124 sehr gut, bei 116 bin ich neu.
Für einen fairen Preis habe ich gekauft.

Jetzt der Schock:
In der Werkstatt meines Vertrauens, 12 Jahre dort, freie Mercedes Werkstatt in Düsseldorf, ist das Fahrzeug angesehen worden. Ergebnis:
Technisch nicht gut, Karosserie revisionsbedürftig an Schwellerköpfen, kleiner Teile der Bodengruppe, Vorderachskomponenten nicht gut, Pumpeneinheit Kraftstoff nicht gut, usw.

Ich habe zu den Kollegen dort vollstes Vertrauen,, es wird eine Komplettrevision veranschlagt, die ich mir nun wirklich überlegen muss. Einiges kann ich selbst machen. Karrosserie instandsetzen nicht.


Es kann doch nicht sein, das ein GA der Dekra eine 3+ beschreibt und ich vor 4- stehe?? Das GA ist 6 Monate alt.

Vielleicht habe Ihr Meinungen, wie ich vorgehen könnte (ausser der Instandsetzung).

Danke für Eure Hilfe,

Beste Grüße
Björn
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Jul 2019 20:51 #216262 von Romeo
Romeo antwortete auf W116 280 SE Neuvorstellung Teil II
Hallo Björn,
Dann wird Dir wohl leider nur der Klageweg bleiben, befürchte ich. Auf der anderen Seite ist das Fahrzeug augenscheinlich auch keine 4- :
Zustandsnote 4
Im Unterschied zur Zustandsnote 3 ist das Fahrzeug bei der Note 4 nicht mehr fahrbereit. Es weist deutliche Mängel auf, es sind Durchrostungen vorhanden und es können ebenso Einzelteile fehlen. D.h. der Oldtimer bedarf einer erheblichen Reparatur, die einen hohen finanziellen Aufwand mit sich trägt.

Bis auf die Schweller beschreibst Du ja im Grunde Wartungsstau und in der Preisklasse würde ich das auch so erwarten.
Dass das Kraftstoffpumpenpaket inkl Druckspeicher fällig ist nach vermutlich knapp 45 Jahren - wen wunderts. Und auch die Vorderachse ist halt dran, wenn das Fahrzeug Mittel vierstellig gekostet hat.
Ehrlich, mich wundert es nicht, sonst hättest Du nämlich ein Bomben Schnäppchen gemacht - und meistens passiert leider genau das nicht ...

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
19 Jul 2019 08:57 #216289 von Stuntman Mike
Stuntman Mike antwortete auf W116 280 SE Neuvorstellung Teil II
Moin Björn,

Diese Gutachten sind i.A. Kurzgutschten für 120,- -150,. €.

Da wird der allgemeine Zustand grob abgeschätzt und meistens ist die Note ein wenig besser als nach einer genauen Inspektion. Soll auch nur ein grober Anhaltspunkt sein ob der Preis einigermaßen vernünftig ist.

Ich denke Du wirst nicht die 6,9 gezahlt haben (lt. Classic Data Zustand 3) sondern eher einen Preis Richtung CD Zustand 3-. Also einen nicht überhöhten.

Den Klageweg würde ich bei so einer geringen Summe und der Tatsache das der gezahlte Preis wohl auch dem Wert des Autos entspricht eher nicht gehen.

Ich würde den Wagen erstmal fahren und dann sehen ob der Funke überspringt und es genau Dein Ding ist. Dann kannst Du Dir überlegen ob Du die Kohle in den Hobel investierst oder Dir für wahrscheinlich das gleiche Geld einen richtig guten kaufst.

Und wenn Dir der W116 doch nicht so liegt verkaufst Du ihn halt wieder. Entweder mit einem kleinen Verlust oder Gewinn oder +-0.

Gruß,
Jörg

Gruß,
Jörg
Folgende Benutzer bedankten sich: poldi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • poldi
  • poldis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1985, 450 SLC 107.024 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Jul 2019 09:18 #216292 von poldi
poldi antwortete auf W116 280 SE Neuvorstellung Teil II
Hey!
Der Jörg hat es richtig zusammengefasst. Wirf das Geld nicht irgendwelchen Anwälten in den Rachen. Ohne das Auto gesehen zu haben und Ratschläge zu geben ist Glaskugelleserei.

Und erst wenn man sein Auto richtig liebt, lohnt sich eine Reparatur:

Dateianhang:

Grüße aus dem Ölsumpf Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jul 2019 14:35 #216816 von Doc116
Doc116 antwortete auf W116 280 SE Neuvorstellung Teil II
Hallo,

vielen Dank für die Nachricht. Hast Du sicher recht.Mittlerweile konnte das Auto gründlicher in Augenschein genommen werden. Zu den Durchrostungen Radkästen vorne ist auch ein Y-Träger innen befallen. Zudem sind etliche technische Mängel sichtbar.
Kurbelwellensimmering, Nockenwellenkasten undicht, ein Traggelenk, Bremsen komplett vorne, Ölwanne, alle Wasserschläuche, Benzinpumpenleitungen porös, diverse Achsgummis , alle 4 Reifen (3 Jahre alt, war mir gar nicht so aufgefallen) und einiges mehr. Kipphebel, Kurbelwelle hat 2 Beschädiungen an der Oberfläche.

Mein Karosseriebauer ist gar nicht soooo schlecht drauf, der ist eher entspannt.
Nun bin ich echt unsicher: Angehen oder abgeben?
Wollte mir zunächst mal ein Endoskop besorgen, um in die Hohlräume zu schauen.

Ich denke, daß ich dann entscheide.
Dummerweise ist meine Garage wegen Eigennutzung gekündigt. Jetzt muss ich auch noch ne Halle mit Bühne auftreiben.

Bleibt also weiter spannend...

Beste Grüße,

Björn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jul 2019 09:46 #216883 von Sandokan500
Sandokan500 antwortete auf W116 280 SE Neuvorstellung Teil II
Wie hast du denn festgestellt, dass die Kurbelwelle Beschädigungen an der Oberfläche hat?
Motor komplett zerlegt?

6900.- Gutachterwert, dafür hast du ihn ja nicht gekauft oder?
Was will man für so wenig Geld erwarten?

Die 116er finde ich wirklich toll, allerdings sind sie meistens völlig durchgequält, frag mich woher ich das weiß.
Meines Erachtens liegt dafür folgender Grund vor:

Diese Autos wurden ohne Rücksicht auf Verlust gefahren, im Sommer wie im Winter (klar, wer macht das mit seinem Alltagsauto nicht)
Dann wurden später die Teile für Münzgeld durch die Türe getreten. Wer kaufte sie? Richtig, diejenigen die auf dicke Hose machen wollten aber stets klamm waren.
Wenns gar nicht mehr ging ein paar Bleche aufgepappt und irgendwie über den Tüv gehumpelt. Ob die Karre vernünftig läuft oder völlig versifft ist interessiert die Prüfer nicht.
So wurden sie durchgereicht, jeder fummelte ein bisschen halbgar dran rum und wieder weg mit dem Scheiß. Klar, die E-Teile liegen nicht im Schnäppchenmarkt und wirkliche Fachfirmen schreiben die Rechnung auch gern mal mit der Gabel.

Witschaftlich ist es Unsinn einen angefaulten 116er zu restaurieren oder man hat
1. Hat Spaß daran
2. Hat die Möglichkeiten und Gerätschaften
3. Hat Geld genug
4. Hat keine Wertentwicklungsgedanken im Kopf
5. Hat Ahnung von der Materie

Obelix hier im Forum ist der absolute Spezi in Sachen 116er er könnte dir mehr dazu sagen.

Wenn du nicht mal eine Garage hast, geschweige denn eine Bühne wo der Wagen auch mal ein paar Wochen oder Monate stehen kann, empfehle ich dir:

versuche das Auto jemandem zu verschreiben, der dir den Kaufpreis wenigstens zu 50% wieder gibt und verbuche den Rest unter Erfahrung.

Sorry, dies ist aber auch nur meine unmaßgebliche Meinung.

Gruß
Martin
Folgende Benutzer bedankten sich: chund, 107_SL, poldi, Obelix116, Klaus68, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • Wenn schon Assi dann richtig....
Mehr
26 Jul 2019 08:52 #217009 von Klaus68
Klaus68 antwortete auf W116 280 SE Neuvorstellung Teil II
von mir noch 6.
kommt auf deinen Anspruch an den Wagen an.
Einen Driver könnte man draus machen lassen mit überschaubaren Kosten aber nach deinen schilderungen würd ich dafür +10-15 k rechnen.


Beweist sich immer wieder wer" billig" kauft legt drauf wer fertig und"Gut" kauft evtl auch bzw Gutachten kannste auch durch die Tür treten mittlerweile weil zuviele "Gutachter" ohne Plan unterwegs sind.

Gruß Klaus
450 SLC mit 5,0 aus 87 Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2019 09:08 #217992 von Fux
Ich bin da - besonders heute - tlw. anderer Meinung: Auch die 116 werden rar. Wenn ich einen mäßigen kaufe und aufbaue, dann weiß ich was gemacht ist - oder auch nicht. Ein gekaufter auch in gutem Zustand hat ordentlich km drauf. Und alt werden die Dinger nicht nur durch km, sondern auch Zeit. (Gummiteile, alle Kunststoffe, Gleitschienen Steuertrieb...)
Ich habe vor 15 Jahren einen 450 gekauft der völlig auf war. Fuhr aber. Hab die Karosse in Polen machen lassen, und reparier mich seitdem durch. Da weiß man was man hat!
Hallo Ulli Op... Gruß! Wo warst Du beim W116 Wertheimtreffen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • poldi
  • poldis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1985, 450 SLC 107.024 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Aug 2019 09:58 #218002 von poldi
poldi antwortete auf W116 280 SE Neuvorstellung Teil II
Hey!

Natürlich geht es auch ohne Garage:

scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/67...df022387&oe=5DD40AE2

Lass Dich nicht verrückt machen.

Grüße aus dem Ölsumpf Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2019 10:13 #218007 von Fux
Oh Ulli, ne Neuanschaffung??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Obelix116
Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden
Powered by Kunena Forum