× Dieses Forum ist für alles, was allgemein mit Oldtimern zu Wasser, zu Lande in der Luft (FliWaTüt) zu tun hat. Also andere Hersteller, Kultur, Spaß und Politik rund um Oldtimer, Kleidung im Oldtimer ... Keine Tages-Politik, Religion und alles, was nichts mit Oldtimern zu tun hat.

Sandstrahlkabinen-Modding

  • Chromix
  • Chromixs Avatar Autor
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
Mehr
06 Apr 2022 23:16 #293894
von Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Sandstrahlkabinen-Modding wurde erstellt von Chromix
Hejsan,

ich hatte schon seit längerem eine kleine Sandstrahlkabine (Tischgerät), bei der es doch einige Sachen gab, mit denen ich nicht so zufrieden war:
  • das im Strahlmittel befindliche Ansaugrohr verstopft leicht
  • schlechte Sicht durch Staub
  • schlechte Strahlleistung
  • versaut die ganze Garage durch austretenden Staub
Nachdem ich mir nun ein Standgerät von der Firma Cormak in Polen gekauft hatte, sollte alles besser werden:
  • besserer Luftfluss
  • besserer Fluss des Strahlmittels
  • Staubabsaugung mit Zyklonabscheider
Hier das Ergebnis:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Zyklonabscheider "Dust Commander", montiert auf einem 30l-Stahlfass (Achtung: muss unterdruckgeeignet sein!). Oben am Abscheiden wird der Schlauch eines Werkstattsaugers eingesteckt. Einen Anschluß zur Absaugung hat die Kabine bereits:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das Strahlmittel rinnt jetzt aus der Kabine heraus und wird durch einen großzügig dimensionierten Schlauch, unterstützt durch gleichzeitig eingesaugte Luft, über die Strahlpistole angesaugt. Sämtliche Rohre sind auch großzügig dimensioniert, um den Fluss des Strahlmittels nicht zu behindern:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die Pistole wurde ebenfalls modifiziert, auch hier großzügigere Durchmesser, ebenso der Anschlußschlauch:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das kann man nicht mit jeder Strahlpistole machen, die Standardpistolen, auch die, die mit der gezeigten Kabine geliefert wurde, haben hinten nicht genug Materialstärke, um ein 1/4'' Gewinde hineinzuschneiden. Auch bei dieser Pistole war das marginal:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Und das Ergebnis der ganzen Arbeit?

Das ist ja sooooo geil!!!

Alles funktioniert perfekt. 1a Staubabsaugung, stets gute Sicht in der Kabine, kein Staub in der Garage, gleichmäßiger Strahlmittelfluß und gleichbleibende Strahlleistung.
Als das Ganze fertig war, hatte ich ein wenig Bedenken wegen des Weges, den das Strahlmittel zurücklegen muß, aber es funktioniert einfach perfekt!

Nach noch nicht einmal 20 Minuten sah mein Saugrohr so aus:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das ganze ist nicht auf meinem Mist gewachsen, es gibt dazu verschiedene Anleitungen im Internet. Ich habe nur verschiedene Dinge kombiniert.
Die beste Anleitung mit einer guten Beschreibung der verwendeten Teile, an die ich mich weitgehend gehalten habe, fand ich hier:
www.gwellwood.com/tools/sand-blast-cabinet-upgrades/

Falls noch Details zu Bezugsquellen, den verwendeten Teilen, Pistole, Schläuche usw. gewünscht sind, einfach fragen.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
06 Apr 2022 23:59 #293897
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Sandstrahlkabinen-Modding
Tjena Lutz,

kannste das Gerät nicht bei Deiner Mutter aufstellen?

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
07 Apr 2022 07:22 #293902
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
wusel-53 antwortete auf Sandstrahlkabinen-Modding
Hallo Lutz, mein Schwager hat eine ähnliche Strahlkabine, die ich auch schon genutzt habe. War eine elende Sauerei. Man konnte im Prinzip nichts sehen und hat auf Verdacht gestrahlt. Dauert dann entsprechend länger. Außerdem konnte nur mit geöffneter Seitenklappe gestrahlt werde, weil die Sich sonst null war. Dadurch enormer Verlust des Strahlmittels und Verwandlung der Landschaft wie aus Apokalypse now. Ich werde meinem Schwager deinen Tipp mal weiter leiten. Vielen Dank!

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar Autor
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
Mehr
07 Apr 2022 18:25 #293976
von Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Chromix antwortete auf Sandstrahlkabinen-Modding
Hallo Volker, nee, passt leider nicht ins Wohnzimmer ..... Du wolltest sicher gerne mal dann und wann vorbeikommen, wenn was zu strahlen ist, oder?

Hallo Thorsten, genauso kenne ich das von meiner Tischstrahlkabine, oben auf 2 Bildern im Hintergrund zu sehen. Du betätigst den Handgriff der Pistole und siehst sofort nichts mehr. Außerdem bläht sich die Kunststoffscheibe durch den entstehenden Überdruck derart auf, daß man meint, sie fliegt einem gleich um die Ohren. Obwohl es einen Auslaß mit einem wirkungslosen Filter gibt, durch den beliebig viel Strahlgut austritt. Für einen Bremssattel habe ich damit bestimmt doppelt so lange gebraucht wie jetzt für das Saugrohr. Und in der Garage habe ich das Ding nur 1 Mal benutzt, der Staub verteilte sich überall.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
07 Apr 2022 19:13 #293982
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Sandstrahlkabinen-Modding

Hallo Volker, nee, passt leider nicht ins Wohnzimmer ..... Du wolltest sicher gerne mal dann und wann vorbeikommen, wenn was zu strahlen ist, oder?
 

Ja klar,

ich rufe mal Deine Mutter an und besteche sie. Da kann man doch wunderbar das Kaffeegeschirr drin reinigen und die Dritten sowieso.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.041 Sekunden
Powered by Kunena Forum