× Dieses Forum ist für alles, was allgemein mit Oldtimern zu Wasser, zu Lande in der Luft (FliWaTüt) zu tun hat. Also andere Hersteller, Kultur, Spaß und Politik rund um Oldtimer, Kleidung im Oldtimer ... Keine Tages-Politik, Religion und alles, was nichts mit Oldtimern zu tun hat.

350SL in der Oldtimer Praxis 9/2020

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Aug 2020 13:37 #255984 von Nichtraucher 500 SL 107.046 1980 Standard (Europa)
350SL in der Oldtimer Praxis 9/2020 wurde erstellt von Nichtraucher
Die Rettung eines 350SL gibt es dort als Artikel, endlich mal kein Mopf, sondern ein ursprünglicher SL, handgeschaltet, so wie ich ihn ab dem 07.05. 1978 eine Woche fahren durfte. Damals hat sich dieses Auto in meinem Kopf festgesetzt und Ende 1999 habe ich dann einen, zwar keinen 350 Handmixer sondern einen automatischen 500er bekommen. Hat dann auch lange Jahre gehalten, die Begeisterung.

Außerdem gibt's etwas über ein so genanntes Brot und Butter Auto. Ein Opel Kadett B mit 45PS steht dafür in Vertretung für all die anderen Verbrauchsautos dieser Zeit. Ich hatte auch mal einen und die Erinnerung ist noch wach, die niedlichen kleinen Instrumente, der ellenlange gefühlsbefreite Schalthebel, der irgendwo vorn im Fußraum verschwand, der nach Nähmaschine klingende Motor, die Campingsitze und so weiter, alles ist mir noch so präsent wie damals. Es war einige Jahre ehe ich den SL mal fahren durfte, trotzdem bin ich in der Kiste nicht in Tränen vergangen, immerhin hatte sie Heizung, hielt den Regen ab und fuhr.
Wenn ich mir die Maße anschaue, 30cm kürzer und 20cm schmaler als der SL könnte er die entscheidenden Zentimeter mehr „Luft“ in meiner Garage bringen.

Als Mutprobe haben die Autoschlosser einer mir bekannten Citroen Werkstatt es gesehen nicht sofort zu flüchten wenn ein Citroen SM auf den Hof fuhr. So ein Gerät hätte ich seinerzeit billig abgreifen können aber damals waren mir die ID und DS Modelle doch lieber, da griff ein alter Freund , der in dieser Werkstatt tätig war, schon mal helfend mit zu.
Heute ein Traumwagen, damals wollte die Kisten keiner haben, dieses Schicksal haben viele, heute begehrte Autos geteilt.
Hier in der Oldtimer Praxis wird über das Leben mit einem solchen Wagen berichtet.

Lancia Ypsilon? Sagt mir nichts, sieht auch nach nichts aus, wollte nur erwähnen dass dieses Ding auch behandelt wird.

Dasselbe gilt für den Studebaker President, nur dass er größer ist als der Lancia, ansonsten sehe ich die Kiste ähnlich.

Da finde ich die Zweiräder schon ansprechender, einmal die AWO 300 Eskorte. Diese Maschinen aus DDR Produktion sehen einer BMW R 25-27 nicht unähnlich, da ist ein stehender Zylinder, eine längs in Fahrtrichtung eingebaute Kurbelwelle und ein separates Getriebe, wie bei BMW halt. Diese hier im Heft soll „mehr Dampf“ haben, wobei sich um die 20 PS natürlich im heutigen Vergleich eher bescheiden geben. Selbst 125er Rentnerroller komme da sicher gut mit. Aber so ist es mit Klassikern, die Leistung zählt für viele Liebhaber nur am Rande.

Ariel kennen die meisten sicher als Waschmittel, jedoch gibt es auch Motorräder unter diesem Namen, die sehen so richtig englisch aus, aufrecht stehender hoher Zylinder, hübscher Tank, Federsattel und am Zylinder zwei Rohre welche je eine Stoßstange beherbergen, mit denen man auch fechten könnte.


Yamaha DT 250, so einen Apparat hatte ich vor Urzeiten mal, feines Gerät, nur das Nötigste an Bord, unter dem Winztank ein Zweitaktmotor mit immer unternehmungslustigen 18PS, vorn und hinten grobstollige Geländereifen und Halbnabenbremsen die, wenn man sie rechtzeitig betätigte und tüchtig Kraft aufbrachte, die Fuhre tatsächlich zum stehen brachten.


Nun noch etwas über Blattfedern und Fräsen, dann hat man das Heft durch, je nach Interesse kann man da schon eine Weile mit beschäftigt sein.

Gruß
Willy

Wohnort Unna
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel, peter55, thoelz, Karlo, Moerten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hajoko031
  • Hajoko031s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL USA 107.044 1973
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
19 Aug 2020 16:06 #256012 von Hajoko031 450 SL USA 107.044 1973 Americas (USA/CAN)
Hajoko031 antwortete auf 350SL in der Oldtimer Praxis 9/2020
ein 350er null mopf

Jochen Kohn
R107 - 450SL - Bauj. 1973 - 904 Dunkelblau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker Leiste
  • Volker Leistes Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL USA 107.045 1985
  • Standard (Europa)
  • Sternenfreund
Mehr
19 Aug 2020 17:07 #256019 von Volker Leiste 380 SL USA 107.045 1985 Standard (Europa)
Volker Leiste antwortete auf 350SL in der Oldtimer Praxis 9/2020
Als Neuling hier im Forum habe ich eine ganz dumme Frage:
Was bedeutet Mopf ? Entschuldigung, wenn ich da so naiv frage.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
19 Aug 2020 17:11 #256021 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Rudiger antwortete auf 350SL in der Oldtimer Praxis 9/2020
Volker, Mopf war die Modellpflege mit den Modell Jahren 86 bis 89.
Einiges ist besser geworden, einiges ist nicht so gut verbessert worden.

Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Aug 2020 19:33 - 19 Aug 2020 19:36 #256035 von Nichtraucher 500 SL 107.046 1980 Standard (Europa)
Nichtraucher antwortete auf 350SL in der Oldtimer Praxis 9/2020
Hi,

es gab einige Modellpflegen, die von Rüdiger angesprochene umfasste neben einigen technischen Dingen unter anderem größere Bremssättel vorn, eine andere Achsgeometrie und auch die Optik. So kamen Kunststofftürgriffe und Kanaldeckelfelgen ans Auto.

sternzeit-107.de/de/technik/was-ist-ein-mopf

Willy

Wohnort Unna
Letzte Änderung: 19 Aug 2020 19:36 von Nichtraucher.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GeneralGonzo
  • GeneralGonzos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Aug 2020 08:32 #256074 von GeneralGonzo 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
GeneralGonzo antwortete auf 350SL in der Oldtimer Praxis 9/2020

Nichtraucher schrieb: Hi,

es gab einige Modellpflegen, die von Rüdiger angesprochene umfasste neben einigen technischen Dingen unter anderem größere Bremssättel vorn, eine andere Achsgeometrie und auch die Optik. So kamen Kunststofftürgriffe und Kanaldeckelfelgen ans Auto.

sternzeit-107.de/de/technik/was-ist-ein-mopf

Willy


Naja, bischen mehr schon noch.
Mir gefällt beim MOPF vor allem der vordere Spoiler unten und die aus meiner Sicht schöneren Kopfstützen. Kunststoffgriffe gehören eher zum schlimm verbesserten....

Gruß, Gonzo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Aug 2020 08:54 #256076 von driver 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
driver antwortete auf 350SL in der Oldtimer Praxis 9/2020
Das Geschisse um die Türgriffe kann ich nicht verstehen.
Die Grundpaltte an der Tür ist nach wie vor Vollchrom, lediglich die reinen Griffe sind Kunstoffummantelt , das hat mich niemals gestört .
Die Sitze finde ich viel besser .

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1984
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Aug 2020 09:01 #256077 von wusel-53 380 SL USA 107.045 1984 Americas (USA/CAN)
wusel-53 antwortete auf 350SL in der Oldtimer Praxis 9/2020

GeneralGonzo schrieb:

Nichtraucher schrieb: Hi,

es gab einige Modellpflegen, die von Rüdiger angesprochene umfasste neben einigen technischen Dingen unter anderem größere Bremssättel vorn, eine andere Achsgeometrie und auch die Optik. So kamen Kunststofftürgriffe und Kanaldeckelfelgen ans Auto.

sternzeit-107.de/de/technik/was-ist-ein-mopf

Willy


Naja, bischen mehr schon noch.
Mir gefällt beim MOPF vor allem der vordere Spoiler unten und die aus meiner Sicht schöneren Kopfstützen. Kunststoffgriffe gehören eher zum schlimm verbesserten....


Bei den Kopfstützen meinst du sicher den Unterschied zu den Hasenohren. Die sind aber schon vor Modelljahr 86 eingebaut worden. Ich weiß es nicht genau, aber ich meine mind. schon ab 81. Bei meinem 84er habe noch bei den Kopfstützen bisher keinen Unterschied zum MOPF gesehen.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Aug 2020 09:25 - 20 Aug 2020 09:25 #256079 von Nichtraucher 500 SL 107.046 1980 Standard (Europa)
Nichtraucher antwortete auf 350SL in der Oldtimer Praxis 9/2020
Moin,

manche mögen alt wirkende Oldtimer, manche mögen modern wirkende Oldtimer, manche mögen die Magerausstattung, manche die Vollausstattung und lassen dann sogar noch eine FB nachrüsten.
Man streitet was schöner aussieht, Zebrano oder Wurzelholz, Schieberegler oder Rädchen wie in den 124er Taxen.
Manche mögen die ursprüngliche Linie, manche die mit Spoiler, es gibt Liebhaber für Chromgriffe und welche die Plaste toll finden. Man kann die Zugluft im Cabrio ebenso lieben wie die Ruhe vor einem Windschott. Es gibt sogar Leute die der US Ausführung, so wie sie ist, etwas abgewinnen können.

Es wird immer so bleiben dass der eigene Wagen meist verteidigt wird, selbst wenn auf dem Zettel eine andere Version stand, die aber nicht gefunden wurde, zu teuer war oder was auch immer.

Gruß
Willy

Wohnort Unna
Letzte Änderung: 20 Aug 2020 09:25 von Nichtraucher.
Folgende Benutzer bedankten sich: Moerten, che72, Yngve

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1984
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Aug 2020 09:40 #256082 von wusel-53 380 SL USA 107.045 1984 Americas (USA/CAN)
wusel-53 antwortete auf 350SL in der Oldtimer Praxis 9/2020

Nichtraucher schrieb: Moin,

manche mögen alt wirkende Oldtimer, manche mögen modern wirkende Oldtimer, manche mögen die Magerausstattung, manche die Vollausstattung und lassen dann sogar noch eine FB nachrüsten.
Man streitet was schöner aussieht, Zebrano oder Wurzelholz, Schieberegler oder Rädchen wie in den 124er Taxen.
Manche mögen die ursprüngliche Linie, manche die mit Spoiler, es gibt Liebhaber für Chromgriffe und welche die Plaste toll finden. Man kann die Zugluft im Cabrio ebenso lieben wie die Ruhe vor einem Windschott. Es gibt sogar Leute die der US Ausführung, so wie sie ist, etwas abgewinnen können.

Es wird immer so bleiben dass der eigene Wagen meist verteidigt wird, selbst wenn auf dem Zettel eine andere Version stand, die aber nicht gefunden wurde, zu teuer war oder was auch immer.

Gruß
Willy


Willy, du sprichst mir aus dem Herzen, Schönheit liegt im Auge des Betrachters und ist immer eine subjektive Wahrnehmung. Es soll auch Menschen geben, die den SL überhaupt nicht leiden können :silly:, immer frei nach dem Motto: auch andere Mütter haben schöne Töchter :yes:

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.067 Sekunden
Powered by Kunena Forum