Sprache auswählen

Sanierung Kraftstoffbehälter

Mehr
22 März 2017 14:41 #161283 von Roadstolett
Sanierung Kraftstoffbehälter wurde erstellt von Roadstolett
Meine lieben Forumfreunde – und nur die sind angeschrieben,

Das Thema steht und fällt im Feld Roadstolett erstellte das Thema Sanierung Kraftstoffbehälter

Trotzdem oder obwohl die flugseste und radikal-diametrale Entfernung vom Grundthema der Markenkern der Sternzeit sei, so sei an der Stelle hier speziell und ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es hier nun ausdrücklich nicht um die Sanierung von Tanks sondern ausschließlich um solche von Kraftstoffbehältern gehen soll. Interessehalber interessiert mich, wer womit welche praktische Erfahrung, letztere ggf. im Plural, im wie auch immer gearteten Zusammenhang mit dem Thema gemacht hat. Dass E 10 apothekenpflichtig sein sollte, das freilich ist ein ganz anderes Thema, wenngleich es gleich, wenn, es mit dem Thema zu tun hat.

Vielleicht weiß mein ziemlich bester Freund Udo ja von der Rettung etwa eines Katzenklos zu berichten, sofern nicht ein solcher neuer Teil des re well E-Type Bausatzes war, quasi als Teil einer wieder gut Machung diesseits und jenseits, in der Gegenwart, der Gewässerrandstreifen.

Winni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 März 2017 16:20 #161291 von topi
topi antwortete auf Sanierung Kraftstoffbehälter
Hallo Winnie,

während eines Schrauberseminars in Schweinfurt wurde einmal im Rahmen eines nicht kommerziellen Pausenvortrags diese Produktreihe vorgestellt: KREEM

Wenn Du es Dir zutraust kannst Du dich mit den Produkten selbst ins Zeug (oder besser in den Sprit) legen oder aber auch Deinen Kraftstoffbehälter dort aufarbeiten lassen.

Ich erinnere mich an einen Teilnehmer, der mir berichtete, dass er die Produkte schon mehrfach sehr erfolgreich eingesetzt hätte und damit sehr zufrieden war.

Vielleicht hilft Dir diese Information schon mal weiter.

Gruß, Thomas

280 SLC / Jaguar XKR-100 (LE) / Keilwerth SX90 / Ladyface M10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 März 2017 16:46 #161294 von emanresu
emanresu antwortete auf Sanierung Kraftstoffbehälter
Mit Kreem Rot habe ich schon vor über 20Jahren den angegammelten Tank von unserem 54er Opel Olympia saniert.
Das hält heute immer noch. Kann ich nur empfehlen. Habe damals auch die Entrostungschemie von Ammon genutzt um sicher zu gehen, kompatible Chemie im Tank zu haben.
Der Tank von meinem Avatar erhielt die gleiche Kur.

Sören

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.088 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.