× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Klimaautomatikregelventil 0008300384 oder 684

Mehr
13 Sep 2010 08:56 #79076
von wurgelgnom
Klimaautomatikregelventil 0008300384 oder 684 wurde erstellt von wurgelgnom
hallo,
ich benötige für meinen 280sec ein Klimaautomatikregelventil mit der teilenummer 0008300384 oder 0008300684 für die amerikanische klimaausführung. wer has noch so etwas und was soll es kosten?
gruß dirk

bitte melden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Edgar_Markus
  • Edgar_Markuss Avatar
  • Abwesend
  • Elite
  • Elite
  • 450 SLC 5.0 107.026 1979, 450 SEL 6.9 116.036 1978
Mehr
13 Sep 2010 09:17 #79077
von Edgar_Markus 450 SLC 5.0 107.026 1979, 450 SEL 6.9 116.036 1978
Edgar_Markus antwortete auf Klimaautomatikregelventil 0008300384 oder 684
der VDH hat sowas..

Edgar

Lebst Du nur oder schraubst Du schon?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
13 Sep 2010 20:08 - 19 Nov 2021 17:01 #79078
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Dirk,

das sind Deine Optionen:

1. Du kaufst das Teil bei Mercedes: 1100 Euro
2. Du wirst vdh Mitglied und kaufst es dort für ein Drittel
3. Du kaufst es in eBay, kannst aber nicht sicher sein, dass es dann funktioniert
4. Du versuchst Dich mit meiner Reparaturanleitung

Viel Erfolg,
Volker

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Letzte Änderung: 19 Nov 2021 17:01 von Dr-DJet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2010 21:57 #79079
von wurgelgnom
hallo volker,

danke für deine antwort und der prima beschreibung!
ich werde es mal versuchen. bei mir funktioniert weder die klimaautomatik,
noch die heizung wird warm. das gebläse funktioniert aber.
ich hoffe das es daran liegt.

gruß dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
14 Sep 2010 00:19 #79080
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Dirk,

wenn das Gebläse nur in DEF funktioniert, dann heißt das gar nichts, da dann der Motor direkt angesteuert wird. Wenn er in Auto LO und Auto Hi fuktiniert, dann verfährt das Regulierventil und Du kannst aber noch ein Problem mit dem Ventil unter dem Regulierventil haben. Bei mir hatte sich das Ventil ausgehängt.

Volker[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Volker500SL am 14-09-2010 00:21 ]

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2010 08:31 #79081
von wurgelgnom
na prima, klingt ja alles ziemlich kompliziert
ich dachte ich mach eine klimawartung und alles funzt wieder.
der wagen war mein traum aber wenn alles so anfängt...
dabei ist der wagen in einem so gutem blechzustand.
es wurde noch nie geschweißt und gespachtelt.
einen schönwetterwagen ohne heizung finde ich jedenfalls doof.

dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
14 Sep 2010 23:44 #79082
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Dirk,

nicht gleich verzweifeln. Ich habe auch mal einen SL gekauft, an dem ich genau Dein Problem (Heizung ging nur in DEF) hatte. Ich habe mich dann durch alles gewühlt und Verstärker und Regulierventil repariert. Es war mir auch zu kalt ohne Heizung.

Also nur Mut, mit der WIS und meiner Reparaturanleitung findest Du das Problem. Einfach nur auf Verdacht würde ich das Regulierventil nicht tauschen. Ist Arbeit und kostet richtig Geld. Aber da die Dinger oftmals in einer Endstellung hängenbleiben, bekommt man das oft als Rat.

Also ich habe es repariert und es hat danach wunderbar funktioniert.

Der Verstärker lässt sich übrigens viel leichter tauschen (ab- und anstecken) und dazu billiger.

Volker

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Sep 2010 21:03 #79083
von wurgelgnom
gut werde ich probiere,n aber wo sitzt der verstärker?
auf dem regulierventil oder in der mittelconsole?

gruß dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
15 Sep 2010 21:59 #79084
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Dirk,

der Verstärker sitzt hinter dem Handschuhfach.

Volker

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2010 09:16 #79085
von wurgelgnom
ich habe den verstärker ausgebaut und musste nach der öffnung des deckels feststellen dass wohl einige bauteile etwas warm geworden sind und die lötstellen sind auch nicht mehr so toll. ich werde mir ein neues bestellen müssen und nach einbau berichten was sich getan hat.

dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
17 Sep 2010 11:23 #79086
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Dirk,

ich hatte auch eine kalte Lötstelle (neben ausgehängtem Heizungsventil und einem Fehler in der Unterdrucksteuerung). Mit Nachlöten hat der Verstärker wieder funktioniert.

Volker

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Sep 2010 18:54 #79087
von wurgelgnom
den verstärker von der klimaanlage habe ich heute erneuert (160 euro) denn der alte war nicht mehr zu retten. heizung funktioniert noch immer nicht. habe den 3 poligen stecker am klimaautomatikregulierventil abgezogen und wieder zusammengesteckt. nun funktioniert das gebläse auch nicht mehr.... so langsam entwickelt sich der wagen zum albtraum...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
20 Sep 2010 21:46 #79088
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Dirk,

keine Panik, das kriegen wir hin. Zur Not kommst Du mal in Hanau vorbei und ich werfe einen Blick darauf (ohne Garantie auf Reparaur). Leider habe ich den 500SL nicht mehr, in dem die Klimaautomatik verbaut war, so dass wir keine Teile tauschen können.

Was Du beschreibst, ist so nicht möglich. Das Gebläse wird in DEF direkt angesteuert und ist dann von Verstärker und Regulierventil unabhängig. Hast Du mal die Sicherungen bzw. die Tasten kontrolliert?

Das Regulierventil steuert die Gebläsegeschwindigkeit nur in den anderen Stellungen. Will heißen, wenn das Gebläse in DEF vorher funktioniert hat, muss es jetzt auch funktionieren, es sei denn Taste oder Sicherung sind defekt.

Kannst Du schrauben? Wenn ja, kannst Du hier unter meiner Anleitung das Regulierventil zerlegen, überprüfen und wieder zusammensetzen, während ich meinen W111 einstelle. Wenn man den Deckel des Regulierventils öffnet, sieht man sehr schnell, ob das Regulierventil arbeitet.

Volker




Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2010 01:42 #79089
von wurgelgnom
wie gesagt, dass gebläse hat in allen stellungen funktioniert aber es kam keine heißluft. der verstärker war defekt und den habe ich getauscht aber immenoch keine heizung oder kalte luft. dann habe ich unter laufenden betrieb den stecker vom regulierventil auseinander gezogen und wieder zusammengesteckt und nun funktioniert das gebläse gar nicht mehr in keiner stellung. die sicherungen vom sicherungskasten sind so wie ich es sehe heil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
21 Sep 2010 11:07 #79090
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Also Dirk,

was mich jetzt nur wundert: Es gibt keinen 3 poligen Stecker am Regulierventil, nur zwei 5-polige. Einer steuert das Regulierventil an (Pins 1-5), der andere steuert das Gebläse vom Regulierventil. Wenn Du den Stecker mit den Pins 6-10 abgezogen hast, dann hast Du die Gebläsesteuerung abgezogen. So etwas würde ich natürlich nicht im Betrieb tun. Aber wieso das den Gebläsemotor lynchen sollte, ist mir auch ein Rätsel. Ich vermute hier ein Kontaktproblem oder eine Sicherung. ODER: Hast Du abgewartet, dass das Auto warm wird. Unterhalb von 35 Grad Kühlwasser ist das Gebläse außer in DEF deaktiviert!

Hellhörig werde ich, wenn Du sagst, dass das Gebläse in ALLEN Schalterpsotionen (Auto Lo, Auto Hi etc.) funktioniert hat (ich hatte verstanden, dass es nur in DEF funktionierte) Denn außer in DEF wird es immer vom Regulierventil angesteuert. War es denn schneller oder langsamer, wenn Du AutoHi oder AutoLo angewählt hast? Dann wäre der elektrische Teil des Regulierventils in Ordnung gewesen.

Wenn nach Warmlauf das Gebläse in allen Stellungen funktioniert und Du keine Heizung bekommst, dann kann das noch die Ursache einer defekten Wasserpumpe oder des ausgehängten Heizungsventils haben. Die Wasserpumpe sitzt neben dem Regulierventil, das Heizungsventil ist in das Regulierventil integriert.

Ferndiagnose ist etwas schwierig. Hast Du die WIS-CD und die dort empfohlene Checkanleitung benutzt? Du scheinst mir allerdings unsicher zu sein, so dass ich Dir eher empfehlen würde, nicht auf eigene Faust weiter zu probieren. Reparatur an der Klimaautomatik braucht programmiertes Vorgehen, um die vorhandenen Fehler einzukreisen und zu eliminieren. Denn neben Regulierventil und Verstärker gibt es noch jede Menge Unterdruckschalter und eine Wasserpumpe. Es ist halt ein sehr frühes und komplexes System.

Volker

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2010 18:08 #79091
von wurgelgnom
also die wis-cd wollte ich holen aber bei mercedes war der mensch der dafür zuständig ist im urlaub und die anderen haben von nix ahnung sagen sie.

das gebläse hatte in allen schalterstellungen funktioniert so wie es sein sollte denke ich...
der motor war warmgelaufen als ich den stecker am regulierventil gezogen hatte also müsste er weiter laufen. am abgezogenen stecker sind nur 3 kabel, einige steckplätze sind nicht belegt.

wie gesagt das gebläse geht jetzt nicht mehr und die sicherungen im fussraum sind heil. es sei denn es versteckt sich noch irgendwo eine heimlich...

der verstärker den ich erneuert habe war definitiv hin, denn 1 Transistor ware zerbröselt ind ein widerstand zu heiß geworden.

du schreibst das Heizungsventil ist in das Regulierventil integriert, wie komme ich da ran?

gruß dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
21 Sep 2010 21:24 #79092
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Dirk,

die WIS CD heißt jetzt EPAS DVD und kostet 129 Euro bei Mercedes Classic Collection.

Überprüfe als Erstes die Heizwasserpumpe! Das mit dem Regulierventil ist komplex! Die Heizwasserpumpe solte Spannung bekommen. Wenn dem so ist, kannst Du sie ausbauen und an einem gefüllten Waschbecken mit 12V von der Batterie überprüfen. Erst wenn die wirklich funktioniert, solltest Su Dich weiterwagen.

Wenn Du Dir wirklich sicher bist, dass Du das kannst, dann baue das Regulierventil aus, indem Du es aus den 3 Wasserschläuchen ausbaust und zusätzlich die 2 Schrauben am Halter unter Verrenkung entfernst.

Dann hast Du es in der Hand und kannst es unten mit 4 Schrauben öffnen. Dort sitzt dann das Heizungsventil. Ist aber knifflig wieder zusammenzubauen. Es wird von einem O-Ring abgedichtet. Gerne sind die Gehäuse unten auch gerissen. Dann wäre es aber undicht und würde trotzdem heizen.

Nur für erfahrene Bastler
Wie funktioniert das Heizungsventil? Es sitzt auf einer Spindel, die nach oben oder unten vom Elektromotor im Regulierventil verfahren wird. Beim Zusammenbau sind jetzt der Elektromotor mit Getriebe im Kopf, das Poti und das Heizungsventil jeweils mittig zu stellen. Dazu haben die Zahnräder des Getriebes eine Bohrung, die fluchten muss. Nur mit dieser Synchronisation kann es später auch ganz auf und zu fahren. Wer das nicht kann, sollte die Finger davon lassen. Verschont mich also mit Mails wie "Habe es geöffnet und kriege es nicht wieder zusammen". Da ist ein Neukauf beim vdh billiger. Hoffentlich bereúe ich es nicht, das hier überhaupt zu schreiben.

Volker
[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Volker500SL am 21-09-2010 21:52 ]

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Sep 2010 22:36 #79093
von wurgelgnom
ich probiere das mal morgen mit der pumpe und danach mit dem ventil. wenn es nicht funktioniert dann muß ich den wagen zum boschdienst oder mercedes bringen...

gruß dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
24 Sep 2010 23:22 #79094
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Dirk,

erst musst Du das Gebläse wieder zum Laufen bekommen. Wenn es wirklich auch nach Warmlauf und mit aufgesteckten Unterdruckschläuchen nicht funktioniert, musst Du hier Kabel und Sicherungen kontrollieren.

Ohne Gebläse hast Du auch keine Heizung oder Kühlung, egal ob das Wasser durchfließt oder nicht.

Dass Boschdienst oder Mercedes hier schlauer sind, wage ich zu bezweifeln. Bosch hat das System nicht entwickelt und Mercedes hat es bereits vergessen.

Am Besten besorgst Du Dir die Werkstattinfo. Die alte Version der CD ist z.B. hier erhältlich.

Dort ist die programmierte Reparatur 83-601 „Kurzprüfung ohne Testgerät, Abhilfemaßnahmen“ drauf. Erst wenn die sagt, dass Du das Regelventil wechseln sollst, solltest Du meine Reparaturanleitung anfassen. Die Heizungspumpe lohnt auf jeden Fall die Überprüfung.

Volker

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2010 08:36 #79095
von wurgelgnom
das gebläse funktioniert wieder einige zeit und dann schaltet es von selbst ab wenn der motor warm ist. danke für den tip mit der cd mal schauen wer jetzt noch mitbietet....vielleicht bekomme ich sie ja doch. ich werde auf alle fälle mal die pumpe ausbauen und prüfen.

gruß dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2010 14:37 #79096
von wurgelgnom
ich denke ich habe das problem gefunden
nach dem ich die pumpe überprüft habe und sie funktioniert hat,
habe ich das regulierventil ausgebaut, zur seite gedreht und da mußte ich feststellen
das es einen 10cm langen ind 1mm breiten riß am schwarzen gehäuse hat.
die 4 schrauben unten am heizungsventil habe ich erst gar nicht gelöst, da sie so
festgegammelt sind.
da werde ich wohl nicht drumrum kommen ein neues einzubauen
danke volker für deine hilfe!

gruß dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
25 Sep 2010 16:22 #79097
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Dirk,

gerne geschehen . Ich freue mich immer, wenn ich Tips gebe und auch ein Feedback zurückkommt. Das passiert leider manchmal nicht.

Die 3 typischen Fehler am Regulierventil sind nunmal leider der Riss , das Hängen des Getriebes und ein hängender Temperatursensor. Deswegen wird es auch oft als Fehler vorgeschoben, ohne es wirklich zu sein. Aber bei Dir ist es ja jetzt klar. Die CD kann ich Dir nur empfehlen (habe auch nur die CD und nicht die neue DVD). Leider ist das Angebot in eBay sehr teuer geworden.

Bevor Du das alte Regulierventil wegwirfst, sende es mir bitte zu, ich ersetze Dir die Versandkosten. Ich hebe die alten Teile auf, um vielleicht mal ein vollständiges davon zu basteln.

Viel Erfolg!
Volker




Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2010 20:22 #79098
von wurgelgnom
hallo volker,
sobald ich ein neues ventil habe und es eingebaut ist kannst du dass alte ventil haben.
gruß dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
20 Okt 2010 23:36 #79099
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Drik,

habe Dir heute nach meinem Urlaub meine Adresse in freudiger Erwartung geschickt.

Volker

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2010 22:07 #79100
von wurgelgnom
So geschafft...
Nach langer Fehlersuche habe ich nun wieder eine funktionierende Heizung!!!
Ob die Klimaautomatik nun funktioniert weiß ich noch nicht da sie neu befüllt werden muss. Draußen ist es eh zu kalt…das schenke ich mir bis nächstes Jahr…
Fakt ist jedenfalls das Klimaautomatikregelventil und der Verstärker war hin und der Gebläsemotor hatte einen Wackelkontakt. Dank den guten Tipps von Volker500SL
habe ich die Fehler eingrenzen können, selber repariert und so eine menge Geld für teure Werkstattbesuche gespart!
Nochmals danke und weiter so, grüße Dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
14 Nov 2010 00:30 #79101
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Na super Dirk,

Glückwunsch zur erfolgreichen Reparatur.

Volker

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
25 Nov 2010 12:14 #79102
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Dirk,

defektes Regulierventil ist angekommen. Hab vielen Dank dafür. Ich werde es bei Gelegenheit mal zerlegen.

Volker

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • breuer@b4-media.de
  • breuer@b4-media.des Avatar
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • 380 SL USA 107.045 1981
  • I drive
Mehr
19 Nov 2021 16:30 #286018
von breuer@b4-media.de 380 SL USA 107.045 1981
breuer@b4-media.de antwortete auf Klimaautomatikregelventil 0008300384 oder 684
Hall Dr. DJet,
leider kann ich die Reparaturanleitung nicht mehr laden. Kannst du mir diese noch einmal senden??

Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
19 Nov 2021 17:01 #286020
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo ???,

habe den Link oben korriigiert. Du hättest meinen Artikel aber auch in der SLpedia gefunden.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.103 Sekunden
Powered by Kunena Forum