Sprache auswählen

Sikaflex ist keine Lösung!

Mehr
27 Feb. 2024 18:01 #329916 von Dr-DJet
Sikaflex ist keine Lösung! wurde erstellt von Dr-DJet
Hallo,

damit Ihr mal seht, wie es aussieht, wenn ein Motor in den USA keinen Kühlwasserwechsel alle 3 Jahre mit Rostschutz bekommt. Anbei Fotos eines Klimaautomatik Serie 1 Regulierventils. Der Kalk, Rost und Schmodder haben das Regulierventil irgenwann fest gehen lassen. Das hat den Ami nicht angefochten. Das Gehäuse bekam Risse, das hat er dann mit Sikaflex abgedichtet. Das rostige und kalkhaltige Kühlwasser ist dann weiter nach oben ans Getriebe und den Motor gespritzt. Macht nichts, dann verkaufen die Amis das Teil halt.

So sieht das dann aus - mir fällt dazu nur Michael Manousakis ein: KATASTROPHE !!!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das Ergebnis ist, dass eine Nase an einem Stößel beim Zerlegen abgebrochen ist und dass der Motor tot ist.

Nach vielen Stunden Arbeit mit Zitronensäue, Stabilisieren der Gummis in Mesamoll und viel Freikratzen und Putzen sowie Sikaflex Herauspopeln sieht das dann so aus:

 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Jetzt muss ich den Stößel und den Motor irgendwie reparieren, bevor ich alles wieder zusammenbaue. Warum tue ich mir so was nur an?!

Leute, wechselt Euer Kühlwasser regelmäßig. Und bei US Fahrzeugen macht Spülungen, bis alles sauber ist, bevor ihr sie neu befüllt. Das gilt insbesondere für alle mit der Klimaautomatik Serie 1.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: harry, KalliSL, Ragetti, mopf9, Jowokue, hhermanski, sonett, Martin450SE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Feb. 2024 19:09 #329921 von Ragetti
Ragetti antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Sieht ja heftig aus, also da ist mal ne richtig große Spülung angesagt. Das Spülen gilt aber für alle Baujahre, denn die feinen Kühlerrippen setzen sich auch zu. Die 3 Jahre zum Wechsel ist definiert, zum Spülen gibt es keine klare Ansage der Company, aber ich meine so bei jedem 2ten Wechsel sollte es auf jeden Fall gemacht werden.  hier in dem Fall gehe ich mal davon aus es wurde noch nie oder sehr lange nicht mehr gespült.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Nur das Beste aus Schwaben , oder lieber nix

www.keicher.biz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Feb. 2024 10:38 #329947 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Hallo,

ich muss bestätigen, dass der Motor hinüber ist. Einer der beiden Bürsten ist abgebrochen. Der Blitz soll die Amis treffen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Feb. 2024 12:44 #329952 von wusel-53
wusel-53 antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Moin, sieht echt gruselig aus.
Kann es für meinen US 380er aber so nicht bestätigen. Ich habe jetzt ja auch so ziemlich alles im Rahmen der Motorrevision auseinander gehabt und bei mir waren die Kühlkanäle wirklich sauber. Nur minimalste Kalkablagerungen. Da ich in den Kühler nicht hineinschauen kann, hab ich mir schon prophylaktisch was zum entkalken besorgt und gut ist. Die Heizung funktionierte auch weitestgehend, so dass ich den Wärmetauscher unangetastet lasse. Monoventil hatte ich auch schon mal auf, war auch sauber. Einzig die Zusatzwasserpumpe war fest, die habe ich jetzt ausgetauscht.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Feb. 2024 15:44 #329961 von KalliSL
KalliSL antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Oha,

sollte ich bei meinem auch mal wieder wechseln lassen, ist auch schon drei Jahre her. Danke für den Hinweis !

Gruss aus Bruchsal

Kalli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Feb. 2024 16:54 #329965 von Chromix
Chromix antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!

Hallo,
ich muss bestätigen, dass der Motor hinüber ist. Einer der beiden Bürsten ist abgebrochen. Der Blitz soll die Amis treffen.
 
Das war ja zu erwarten, daß irgendwas in der Tropfsteinhöhle unwiderbringlich Schaden genommen hat.
Die Teile taugen hoffentlich zumindest zum Teil noch als Ersatzteillager, damit die Arbeit nicht vollständig vergebens war.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 11:49 #330200 von 560-OC
560-OC antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Moin. 

WestCoastCustom 😆. Irgendwie haben die Amis nicht wirklich viel Ahnung von europäischen Autos. Bei meinem wurde die Bremsflüssigkeit gewechselt und danach nicht der Behälter und das darunter liegende abgespült: der Lack ist wohl wech. 

Viele Grüße von Carmine 

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 17:20 #330212 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Hallo,

am Ende war es nach Reinigen und Einlegen der Teile noch viel grueseliger als gedacht. Alle Gummiteile sind entweder ganz weg oder zerfleddert. Die Gehäusedichtungen habe ich ja, aber die Dichtlippen für den Ventilmund leider nicht. Motor und ein paar Plastikteile zerbröselt, Verstellmechanik für das Ventil auch nach mehreren Entkalkungen bombenfest, Schutzüberzug defekt ...

Ich habe dieses Regulierventil aufgegeben und werde mich meinen anderen zuwenden.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 20:31 #330226 von Tasko13
Tasko13 antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Auch ich hatte das gleiche Problem, nur noch heftiger, die Kühlwasserkanäle im Kopf haben sich durch Korrosion zugesetzt (Ob durch stehen oder durch doofes Kühlwasser entzieht sich meiner Kenntnis) Resultat: Nockenwelle zu heiß, Öldusche ohne Wirkung, Lager fest! Also --> der Tip ist gut! Habe auch gespült und erhebliche "Krümel" wahrscheinlich noch alte Rückstände entfernen können, gute Frostschutzmischung drauf und gut ist! Schönen Saisonstart für alle Sterne, WE soll toll werden,,, ;-)
Matthias aus dem Landkreis Oder-Spree
SL 450 astralsilber Bj 77 innen ROT Leder!
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr-DJet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 21:29 #330231 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Gibt es irgendwo eine Anleitung, wie man richtig spült? Möchte vor Saisongeginn auch noch das Kühlwasser wechseln. 

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 23:04 - 07 März 2024 23:18 #330238 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Natürlich gibt es die Im Werkstatthandbuch

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Kapitel 20-015 sternzeit-107.de/de/slpedia/107sl-wsm/10...107sl-ri-engm-m11696 ?

Ich habe übrigens hier mal ein Bild, wie es innen auch aussehen kann, wenn das Kühlsystem regelmäßig gereinigt und das Frostschutz und ROSTschutzmittel alle 3 Jahre wechselt.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 07 März 2024 23:18 von Dr-DJet.
Folgende Benutzer bedankten sich: Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 23:08 #330239 von Neckartaler
Neckartaler antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Hallo Volker,

der Link verlangt ein Passwort....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Grüße
Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 23:14 #330240 von Chromix
Chromix antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Versuch's mal hiermit:
[url] www.startekinfo.com/service/download-doc...7/M116_38/20-015.pdf [/url]

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Folgende Benutzer bedankten sich: Neckartaler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 23:20 #330241 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!

Hallo Volker,

der Link verlangt ein Passwort....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


 
Hallo Uwe,

sorry, habe es korrigiert. Ist doch nur das Workshop Manual aus der SLpedia: Repair Instructions - Engine Mechanicals

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: Neckartaler, Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 März 2024 07:52 #330251 von Hans_G
Hans_G antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Hallo, Volker,

da musst Du schon ein bisschen nachsichtiger sein, mit den amerkanischen (und auch allen anderen) Verbrauchtautofahrern, wer wechselt(e) vor 10 - 20 Jahren an einem alten gammeligen 123er, oder 116er (eventuell sogar ein Diesel) das Kühlmittel, oder alles andere. Fahren bis er kaputt ist und an der nächsten Ecke für nen Appel und ein Ei den nächsten holen.

Eher gehört da schon dem Verkäufer der Zahn gezogen, am besten noch außen aufhübschen und dann teuer verchecken.

Grüße
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich: katzentrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 März 2024 13:49 #330265 von 560-OC
560-OC antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Coole Tipps. Ventile sandstrahlen. Wenigstens diese Anleitung ist aber ein Artikel für den 1. April 🤣?!

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 März 2024 14:25 - 08 März 2024 14:26 #330267 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Es wird mit Walnussschalen gestrahlt, aber egal

Viele Grüße,
Michael
Letzte Änderung: 08 März 2024 14:26 von M119_Fan.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 März 2024 14:39 #330268 von 560-OC
560-OC antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Viel besser. Ich möchte auch keine Nussschalen in meinem Motor haben. So etwas wird mit Trockeneis gestrahlt.

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 März 2024 14:51 #330269 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Du willst auch nicht die Reste der Verkokung in deinem Motor haben. Du musst also ohnehin absaugen, wie es auch im WIS Artikel steht. Zu der Zeit als der Artikel geschrieben wurde, gab es vermutlich noch keine Werkstätten mit Trockeneinsstrahlgeräten.

Viele Grüße,
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 März 2024 17:33 #330270 von Chromix
Chromix antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Irgendwas muß mir hier entgangen sein - wo in diesem Thread hat irgendjemand irgendwas von Strahlen geschrieben, was und womit auch immer??

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr-DJet, Clarkstoner, Obelix116, gelberbenz, juliusmst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 März 2024 08:41 #330284 von 560-OC
560-OC antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Moin.

Die Shorehärte von verbleibenden Ölkohlerückständen im Vergleich zu Walnussschalen dürfte sich doch erheblich unterscheiden. Die abrasive Wirkung dito.

Mit freundlichen Grüßen Carmine

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 März 2024 09:02 - 09 März 2024 09:07 #330285 von Chromix
Chromix antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
In meinem Modell gibt es ja auch kein Regulierventil, aber trotzdem kann ich die Ablagerungen in einem solchen von Ölkohle im Motor unterscheiden.
Ein Regulierventil sieht auch gar nicht wie ein Motor aus ..... z.B. ist das wesentlich kleiner als ein Motor .....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Letzte Änderung: 09 März 2024 09:07 von Chromix.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 März 2024 10:06 #330289 von 560-OC
560-OC antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Moin.

Das hast du wirklich messerscharf kombiniert. Meine Glückwünsche dazu.

Helsinki
Carmine

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 März 2024 10:09 #330290 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Hallo,

wenn man wie Carmine Ölkohle im Kühlwaserkreislauf hat, dann hat man ganz andere Probleme.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 März 2024 13:32 #330306 von 560-OC
560-OC antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!
Moin.

Wenn es denn so wäre, so wäre dies korrekt 😆.

Mit freundlichen Grüßen Carmine

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 März 2024 23:05 #330313 von Chromix
Chromix antwortete auf Sikaflex ist keine Lösung!

Moin.

Das hast du wirklich messerscharf kombiniert. Meine Glückwünsche dazu.

Helsinki
Carmine
 
Jederzeit! Ich helfe gern!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.198 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.