× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Bremssattel Bendix Reparatursatz (HA)

Mehr
29 Nov 2022 17:39 #306901
Bremssattel Bendix Reparatursatz (HA) wurde erstellt von roland-112
Hallo liebe Forengemeinde,

vor 2 Jahren habe ich neue Bremssättel eingebaut, die originalen aber nicht entsorgt. Heute habe ich die aus der Schublade geholt Beläge und Kolben rausmontiert. Meine Idee ist, die Sättel mit Reparatursätzen wieder auf einen guten Zustand zu bringen. Dann habe ich Reserve ;-)

Jetzt habe ich ein paar Fragen bei denen ihr mir sicher helfen könnt:
In den Onlineshops gibt es aus der Bezeichnung Bendix, auch noch Bendix-Bosch und Bdx. Ist da immerr Bendix gemeint ?

Es gibt bei Bendix den aufgepressten Ring (lt. WIS). Hinter diesen Ring war die Staubschutzmanschette eingeklemmt. Die Ringe vom rechten Sattel sind schon
sehr mitgenommen und Ersatz gibt es lt. WIS nicht. Auf den Bildern der Rep.Sätze sehe ich zwar einen Art Spannring, aber der sieht nicht aus wie dieser Blechring,
der original verbaut ist. Ersetzen die Ringe im Rep.Satz diesen originalen Ring, oder ist es besser, wenn ich das Original so gut wie möglich vom Rost befreie und den dann wieder einbaue? Ich häng mal ein Bild an.

An was erkenne ich, ob ich eine Diagonal-Pendelachse mit Anfahrmoment-Ausgleich habe. Je nachdem ist die Kolbenstellung lt. WIS anders. Ich habe zwar Fotos von der bisherigen Stellung gemacht, aber interessiert mich halt.

Warum mache ich den Aufwand ? Ich möchte mal probieren wie ich das hinbekomme und habe dann Ersatzsättel in Reserve ;-)

Vielen Dank für Eure Antworten
Liebe Grüße
Roland
 

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2022 18:23 #306903
Hallo Roland,

die "Diagonal-Pendelachse mit Anfahrmoment-Ausgleich" haben nur die V8-Modelle, nicht aber der US 380er.

Gruß, Wolf

Wenn dein Pferd tot ist, steig ab!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2022 02:35 #306913
Hallo Wolf,
Hat mein 350SL also auch die "Diagonal-Pendelachse mit Anfahrmoment-Ausgleich"? Wo kann ich diese Information finden? Ich bin auch gerade dabei meine Saettel auszubauen und zu ueberholen.

Cheers
Hans J

'74 350SL , '04 C320W4M, '85 BMW 325e

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2022 07:14 - 30 Nov 2022 07:14 #306915
Guten Morgen Hans J,

der 350er hat wie der US 380 "nur" die normale Diagonalpendelachse. Bei dieser ist der Bremssattel in Fahrtrichtung hinter der Achse, bei der Version mit Anfahrmomentausgleich ist der Bremssattel vor der Achse.
 

Grüße
Hans
Letzte Änderung: 30 Nov 2022 07:14 von Hans_G.
Folgende Benutzer bedankten sich: MBnut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2022 08:24 - 30 Nov 2022 08:24 #306918
Hallo Roland, 
genau wie bereits Hans geschrieben hat, ist bei der Koppelachse der Bremssattel in Fahrtrichtung VOR der Hinterachse angebracht. 
Die Kolben haben die 20°- Öffnung immer der anströmenden Seite zugewandt. 
Investiere nicht in die Bendix-Bremssättel. Wenn Du schon welche zur Seite legen möchtest, nimm alte ATE-Sättel, sie sind einfach besser. 
Das wird allerdings nicht nötig sein, denn die Sättel wirst Du in 30 Jahren noch ohne Probleme bekommen. 
 

VG
Frank
Letzte Änderung: 30 Nov 2022 08:24 von PanTau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2022 11:40 #306928
Dr-DJet antwortete auf Bremssattel Bendix Reparatursatz (HA)
Und damit wir es komplett haben:

Der 450 SL/C Europa hat die Koppelachse, der 450 SL/C USA nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2022 15:42 #306942
Fossi59 antwortete auf Bremssattel Bendix Reparatursatz (HA)
Hallo Roland,
mein Tipp.

Lass die Sättel da liegen. An Bremsen zu arbeiten ist immer etwas Tricky.

Gruß Esteban

Gruß Esteban
280 SL 1984
HD Shovelhead 1979
HD Road King 1990
NSU 125 ZDB 1949

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2022 20:49 #306960
coralle antwortete auf Bremssattel Bendix Reparatursatz (HA)
Bitte schau Dir erst mal die Bohrungen der Sättel nach dem Zerlegen an, bevor Du Teile bestellst.
Bei mir war einer so korrodiert, dass er nicht mehr zu überholen ist….

Beste Grüße Ralph
560 SL Champagner 1988

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2022 22:30 #306966
karlo63 antwortete auf Bremssattel Bendix Reparatursatz (HA)
Niemals würde Ich die Dinger selber überholen das gehört in Profihände , wenn die Undicht werden oder Blockieren. Es gibt die Sättel noch neu habe auch einen Kompletten
neuen Satz liegen.

Gruss Karl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2022 10:58 #307007
roland-112 antwortete auf Bremssattel Bendix Reparatursatz (HA)
ich danke euch für die Beiträge, wieder was dazu gelernt.

Viele Grüße
Roland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2022 11:13 #307010
Ragetti antwortete auf Bremssattel Bendix Reparatursatz (HA)
hier kann man das zu einem meine ich fairen Preis machen lassen, dauert halt ein paar Wochen, aber ist ok
www.caliperparts.de
 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Wir sind 107

www.keicher.biz
Folgende Benutzer bedankten sich: Schnork

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.055 Sekunden
Powered by Kunena Forum