× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Der 3D-Drucker hat wieder zugeschlagen

Mehr
26 Nov 2022 11:27 - 27 Nov 2022 10:27 #306706
Der 3D-Drucker hat wieder zugeschlagen wurde erstellt von Ragetti
Lange hab ich rumgemacht, bau ich mir eine Nebelmaschine oder kauf ich mir eine, oder lass ich es ganz, ich habe mich dann doch letztendlich für den Kauf entschieden.
Und da der 107er schon was besonderes benötigt, habe ich mir für den Stauscheibenanschluss einen Adapter konstruiert und gedruckt, und das mit erstaunlichen 21 Std. Druckzeit in schönem halbweichen TPU.
Der Adapter hat 2 Funktionen, zum einen drückt er die Stauscheibe automatisch mittels 2 Zapfen auf und er leitet den Nebel ein. Ist schon erstaunlich wo es dann beim ersten Testlauf überall rauskommt, ob das jetzt jeweils ein Problem darstellt oder nicht muss ich bei nächstmöglicher Gelegenheit eroieren, aber erst sobald es wieder erträglich für mich ist in der Garage zu arbeiten.

     


ich habe beschlossen die Datei zu veröffentlichen, daher kann man sich das runterladen und selber ausdrucken, zum Verkaufen ist mir der Druckaufwand und die Nacharbeit zu hoch, dieses weiche Material zieht leider Fäden.

www.thingiverse.com/thing:5660341


 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Wir sind 107

www.keicher.biz

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 27 Nov 2022 10:27 von Ragetti.
Folgende Benutzer bedankten sich: RalfL, Kiki, juliusmst, Chromix, Hannes68, Karlo, Maurice, Ewald, Scenic, Stuntman Mike und 1 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2022 10:55 #306729
das Teil darf sich jeder nachbauen, die Datei habe ich im Beitrag verlinkt, Material ist TPU mit 82A-Härtegrad

 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Wir sind 107

www.keicher.biz
Folgende Benutzer bedankten sich: louisB, Hajoko031, Hannes68, Ewald, Scenic, Stuntman Mike, Moerten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2022 12:42 #306731
Stuntman Mike antwortete auf Der 3D-Drucker hat wieder zugeschlagen
Moin Rolf,

muss man da zwangsweise TPU nehmen oder meinst Du PLA tut es auch?

Und was für eine Nebelmaschine hast Du Dir besorgt?
Brauche ich auch eine?

Gruß,
Jörg
Folgende Benutzer bedankten sich: wodo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2022 12:48 #306732
Pla ist zu hart und ich wollte es ja überstülpen, daher auch mit etwas Untermaß konstruiert und deshalb das weiche Material, auch der Rüssel der Nebelmaschine würde nicht gut passen.

 

 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Wir sind 107

www.keicher.biz

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Stuntman Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2022 12:54 #306733
Stuntman Mike antwortete auf Der 3D-Drucker hat wieder zugeschlagen
Alles klar,

wollte eigentlich schon sofort anfangen loszudrucken aber werde dann doch warten ob sich ein tatsächlicher Bedarf ergibt und mir dann das richtige Material besorgen.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2022 17:41 #306754
An die 3D-Druckexperten - ich hänge mich hier mal an, weil es thematisch passt:
Flatterte mir heute im Newsletter in den Rechner. Kennt ihr diese Gewindeeinsätze ?

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2022 18:17 #306762
Ja kenne ich, hab sie aber auch noch nicht eingesetzt, man schmelzt die quasi ein. Bisher hab ich Gewinde direkt gedruckt und dann nachgeschnitten oder meist eine Sechkantmutter eingelassen, da die Mutterform reinkonstruiert und dann die Mutter eingedrückt.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Wir sind 107

www.keicher.biz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2022 18:30 #306763
Hallo,

ich habe die schon eingesetzt. Geht ganz gut. Ich hatte auch erwogen, die beim Regulierventil einzusetzen. Aber da ist 3D-Druck wegen der hohen Temperaturen und -schwankungen von 120° Kühlwasser eher ein Problem. Das Ganze muss auch unter 1,5 Bar Druck bei 120° formstabil bleiben.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2022 22:22 #306774
Stuntman Mike antwortete auf Der 3D-Drucker hat wieder zugeschlagen
Ich kenne die auch, habe es aber bis jetzt immer so gehalten wie Rolf.

Werde mir die aber auf jeden Fall auch mal zum Testen zulegen.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Nov 2022 09:55 - 28 Nov 2022 09:55 #306795
Sternenkreuzer antwortete auf Der 3D-Drucker hat wieder zugeschlagen
Hi,
ja habe ich für den Kühlergrill benutzt, allerdings eingeklebt.

Grüße aus Hamburg.

Frank
Letzte Änderung: 28 Nov 2022 09:55 von Sternenkreuzer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.055 Sekunden
Powered by Kunena Forum