× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Gebläse quitscht

  • Torbanio
  • Torbanios Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 450 SL USA 107.044 1976
Mehr
10 Jun 2021 15:15 #277149 von Torbanio
Gebläse quitscht wurde erstellt von Torbanio
Hallo zusammen,

hab gerade Probleme mit meinem Gebläse das übelste laute Quitschgeräusche von sich gibt.

Hier die Frage, gibt es nur das Gebläse hinten im Motorraum,

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


oder gibt es noch eins hinter dem Amaturenbrett (Innengebläse). Konnte hier nichts 100% valides auf die Schnelle im Internet finden. Daher hier kurz die Frage.
Zur Repartur des Gebläses im hinteren Motorraumbereich habe ich schon eine tolle Anleitung bei Youtube gefunden. Damit komm ich klar, aber falls es noch was im Innenraum gibt, wäre ein Tipp ganz hilfreich, was man hier ggf. machen kann.

Beste Grüße
Torben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • brunetti64
  • brunetti64s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
10 Jun 2021 15:43 #277150 von brunetti64
brunetti64 antwortete auf Gebläse quitscht
Hallo,
ja Du liegst richtig. Du musst die schwarze Kunststoffabdeckung abschrauben, dann siehst Du die Walzenlüfter zur Innenraumheizung. Der Gebläsemotor ist mit 4 x 6er Muttern am Blech an der Unterseite verschraubt. Drunter befindet sich der Wärmetauscher der Heizung. Die Muttern musst Du gut mit Rostlöser einsprühen und versuchen sie vorsichtig zu öffnen. Sie reißen sehr leicht ab wenn sie verrostet sind.
Man kann sie auch mit einem Mini Multitool vorsichtig an der Seite aufflexen. Dann kannst Du das Gebläsekomplett herausnehmen.
Hoffe es klappt.
Lg Heiko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Torbanio
  • Torbanios Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 450 SL USA 107.044 1976
Mehr
10 Jun 2021 21:31 #277189 von Torbanio
Torbanio antwortete auf Gebläse quitscht
Danke Heiko,
also ein zusätzliches "Innengebläse" hinter der Amatur gibt es also nicht, sondern nur das Im hinteren Motorraum.
Dann komm ich mit der Reparatur klar. Hab mir sagen lassen manchmal hilft einfach auch ein wenig Öl :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Banane66
  • Banane66s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
10 Jun 2021 22:08 #277191 von Banane66
Banane66 antwortete auf Gebläse quitscht
Hallo,
du magst recht haben, ein wenig Öl hilft. Je nach dem was du für Öl nimmst hast du ein paar Wochen oder ein paar Monate Ruhe. Auf Dauer hilft nur ein neuer Lüfter.

Liebe Grüße
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: Chromix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hui
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1980
Mehr
11 Jun 2021 08:23 #277200 von hui
hui antwortete auf Gebläse quitscht
Hi Torben,
ich habe vor 2 oder 3 Jahren Sägeketten-Haftöl von meiner Ketensäge verwendet und das Quietschen ist noh nicht wieder zurück.
Viel Erfolg!

Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
11 Jun 2021 08:35 #277201 von citroen
citroen antwortete auf Gebläse quitscht
Moin,
die Gebläse Motoren werden zur Zeit doch so preiswert angeboten, so das sich diese ganze Prozedur doch nicht lohnt.
Wenn die Gleitlager erstmal Quietschen sind sie ausgelutscht.
Erneuern und die nächsten 15 Jahre ist wahrscheinlich Ruhe.
Gruß aus Hamburg, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
11 Jun 2021 09:49 #277208 von Ragetti
Ragetti antwortete auf Gebläse quitscht
um an die Lagerstellen razukommen musst du schon das Gehäuse zerlegen und das sollte man möglichst nur einmal machen, denn es wird nicht besser und neigt zum Zerbröseln, daher ist Rainers Tipp schon der bessere Weg.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht
Folgende Benutzer bedankten sich: citroen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.053 Sekunden
Powered by Kunena Forum