× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Unterboden / Hohlraumkonservierung - Anbieter im Raum Worms

  • Bold
  • Bolds Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
07 Jun 2021 18:52 #276967 von Bold
Hallo Zusammen,

nachdem ich mit dem Aufbau meines 560er‘s nun endlich fertig bin geht es an die letzen Arbeiten, insbesondere das Thema Rostschutz steht nun an. Mike Sanders, Seilfett wie gerade beim 107er Schrauber gesehen oder oder ….
Wäre an euren Erfahrungen interessiert, sowohl was die Methode als auch einen Fachbetrieb im Raum Worms (Darmstadt - Mannheim - Mainz) angeht.

Viele Grüße
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 500 SLC 107.026 1980
Mehr
07 Jun 2021 20:28 #276971 von PanTau
Hallo Jörg, 
für mich gibt es nur Mike Sanders. Vorteil: Kriecht auch in anfangs unerreichte Hohlraumbereiche.
Nachteil: Überschüssiges Fett fließt aus allen Poren, wenn man in der heißen Sonne parkt. 
Timemax soll auch sehr gut sein, kostet aber auch ein Vielfaches. Wäre mir zu teuer. 
Obwohl angesichts des verhinderten Schadens durch Rost ist eigentlich nichts zu teuer. 
VG
Frank
 

VG
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RDele
  • RDeles Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
07 Jun 2021 20:42 #276973 von RDele
Hallo Jörg,
ich hatte mal meinen alten Saab 900 mit Mike Sanders behandeln lassen. Ich würde es nicht wieder tun. Nach vielen Jahren härtet das Zeug doch etwas ab und es bildet sich Rost unterhalb der Sanders-Schicht. Es sah wirklich schlimm aus. Meinen SL habe ich mit heißem Fluid-Film behandelt. Das soll nicht aushärten und dauerhaft schützen.

Gruß Richard
1989er 560 SL
Folgende Benutzer bedankten sich: poldi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bold
  • Bolds Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
07 Jun 2021 20:49 #276974 von Bold
Hallo Richard, hallo Frank,

da habt ihr meine beiden persönlichen Favoriten im Einsatz, zwischen den beiden werde ich mich wohl auch entscheiden. TimeMax ist mir auch deutlich zu teuer.

Schon einmal Danke für eure Erfahrungen.

Gruß Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mike 560
  • mike 560s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
07 Jun 2021 21:58 #276979 von mike 560
Hallo Jörg

Auto Genieser in Bad Dürkheim machen das mit Mike Sanders.Kann ich Empfehlen.

Gruß Mike
Folgende Benutzer bedankten sich: Bold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
08 Jun 2021 08:25 #276991 von Stuntman Mike

Hallo Jörg,
ich hatte mal meinen alten Saab 900 mit Mike Sanders behandeln lassen. Ich würde es nicht wieder tun. Nach vielen Jahren härtet das Zeug doch etwas ab und es bildet sich Rost unterhalb der Sanders-Schicht. Es sah wirklich schlimm aus. Meinen SL habe ich mit heißem Fluid-Film behandelt. Das soll nicht aushärten und dauerhaft schützen.
 


Also das kann ich mir absolut nicht vorstellen.

Habe meinen Triumph Spitfire vor ca. 26 Jahren mit MS behandelt und da lief bis zum Verkauf in diesem Jahr in heissen Sommern immer noch etwas raus. Und es hat sich absolut keinerlei Rost gebildet.

@Frank, hast Du eine gute Adresse für MS im Ruhrgebiet? Möchte das beim SLC eher nicht mehr selber machen.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • poldi
  • poldis Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1985, 450 SLC 107.024 1979
Mehr
08 Jun 2021 09:14 #276992 von poldi
Hey!
Nur mal so gedacht, dass Du das Auto irgendwann mal in eine Werkstatt zur Reparatur o.ä. bringen möchtest, werden die sich über eine MS-versaute Karre freuen oder gar eine Reparatur ablehnen.
Mein Rat: Fluid Film!

 
 

Grüße aus dem Ölsumpf Ulli

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Yngve

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • barsoischardan
  • barsoischardans Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
08 Jun 2021 09:30 #276993 von barsoischardan
Hallo, habe meine MS Versiegelung bei Schairer Klassik in Kürnbach machen lassen.
Ist wohl ein Spezialbetrieb für MS 

Viele Grüsse Uwe

W107 SL560, Porsche 993 4S, Golf VII GTI
Folgende Benutzer bedankten sich: Bold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
08 Jun 2021 09:35 #276994 von texasdriver560
Ehrlich gesagt frage ich mich gerade was diese zusätzliche matscherei bezwecken soll? An den Leitungen und sonstigen rost relevanten Stellen kann ich das ja noch nachvollziehen aber wieso auch nochmal auf den originalen ubs? 
Entweder ist der intakt oder der muss halt ausgebessert werden. 
Ist für mich als würde ich eine Stoßstange vor die Stoßstange bauen. 

Gruß Ralf


Oh Lord , won't you buy me , a .....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
08 Jun 2021 10:19 #276995 von Stuntman Mike
Ralf,

das geht hauptsächlich um die Hohlräume.

Für den Unterboden nimmt man im Idealfall transparenten U-Schutz oder Wachs.

Fluidfilm käme mir da auch nicht drauf.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
08 Jun 2021 10:44 #276996 von texasdriver560
Moin Jörg 
Hohlraum Konservierung ist schon klar aber auf dem Bild oben ist ja der ganze unterboden besprüht und da sind mw keine Hohlräume. 
Wozu dann dieser Aufwand?

Gruß Ralf


Oh Lord , won't you buy me , a .....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
Mehr
08 Jun 2021 15:21 #277014 von Chromix
Hejsan,

ich erinnere gerne noch mal an KSD Kaltfett vom Korrosionsschutzdepot als Alternative zu MS. Kann man problemlos selbst verarbeiten, wenn man eine Druckbecherpistole hat. Einfach die Normdose vorher ein wenig in die Sonne stellen und die Sache läuft. Kein umständliches Erhitzen und Umfüllen. Und das Zeug tropft auch nicht ewig aus den Hohlräumen. Es bildet sich an den Öffnungen zwar ein Tropfen, aber es läuft nichts raus.

Hälsningar,
Lutz

Alles ist noch niemals vorgekommen - bis es zum ersten Mal passiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Roadsterman
  • Roadstermans Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
08 Jun 2021 15:44 - 08 Jun 2021 16:50 #277015 von Roadsterman
Hallo
Es gibt einen 5 Jahrestest von Oldtimer Markt, wo 28 Rostschutzsysteme getestet wurden und alle in zeitabständen aktuellen  Zustände mit Fotos dokumentiert sind. Es wurden 28 gleiche Blechschweller behandelt.   Wunderbar zu sehen, wie die teuersten Marken und Platzhirsche jämmerlich versagen. Beispiel Fertan, war so grottenschlecht, das Fertan das Mittelchen NT10  Literpreis 185€  sofort vom Markt genommen hat. Der in Ostdeutschland so heiß geliebte Schutz namens Elaskon, Dauergast bei den letzten Plätzen. Also durchlesen und selbst Gedanken machen. Hier zu der Link  www.oldtimer-markt.de/rostschutztest?utm...page&utm_medium=link 
Bei meinem Fz. habe ich da wo es nicht tropfen kann oder stört MS genommen. Der komplette Unterboden ist mit Fluidfilm Liquid A  vorbehandelt und darauf Permafilm . Dauert alles eine Weile, weil man das Liquid ordentlich einziehen lassen sollte, aber die Verarbeitung ist wirklich einfach. Das Ergebnis ist, der alte und spröde Ub.schutz wird angelöst an evtl. rissigen Stellen durch dringt das Fett / Öl den UB und das Blech, auch schon rostiges soll geschützt sein. Das System wird z.B. in der Schifffahrt benutzt, um die Wasserballasttanks vor Durchrostung zu schützen. Die Oberfläche bleibt immer leicht klebrig und beim Fingernageltest merkt man das der alte UB elastisch wird. Verbrauch für Unterboden und Radhäuser 2 Dosen Permafilm und 1/2 Liter Fluidöl.
Viel Spass beim lesen
Werner

Original MB Werbeslogans aus vergangenen Zeiten
Mercedes-Benz. . . . . .Zu allen Zeiten seiner Zeit voraus!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1952
Mercedes-Benz. . . . . Es lohnt sich, auf einen Mercedes-Benz zu warten!. . . . . . 1954

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 08 Jun 2021 16:50 von Roadsterman.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bold, SchwagerB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
08 Jun 2021 17:33 #277024 von Stuntman Mike
MS hatte alle Langzeittests gewonnen bis TimeMax kam.

Die sind halt noch einen Tick besser aber auch deutlich teurer.
Haben aber auch ein anspruchsvolleres Gesamtprogramm.

Wenn Geld keine größere Rolle spielt ist TimeMax wohl die erste Wahl.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • HOPSL300
  • HOPSL300s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 300 SL 107.041 1988
Mehr
08 Jun 2021 18:06 #277029 von HOPSL300
Hallo Jörg,
ich habe meinen mit Mike Sanders konservieren lassen. Hat 1600,- incl. Steuer gekostet. Da ich meinen auch nicht mehr verkaufen möchte und solange ich in die Kiste noch rein und auch wieder raus komme war das es mir wert. Da wurde auch einiges abgebaut und demontiert. Sollte es Dich mehr interessieren ich habe in einen der 2018 Ausgaben auch in meiner Vorstellung darüber berichtet. Macht aber nur Sinn wenn die Hohlräume und alles andere auch sauber sind. 

Schöne Grüße
Herbert

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Roadsterman
  • Roadstermans Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
08 Jun 2021 18:54 - 08 Jun 2021 18:56 #277034 von Roadsterman

MS hatte alle Langzeittests gewonnen bis TimeMax kam.

Die sind halt noch einen Tick besser aber auch deutlich teurer.
Haben aber auch ein anspruchsvolleres Gesamtprogramm.

Wenn Geld keine größere Rolle spielt ist TimeMax wohl die erste Wahl.
 
Ist aber nicht die ganze Warheit. TimeMax wurde anfangs nicht verkauft, sondern nur von der Vertreiberfirma selbst verarbeitet. Da war das Geheimnis, dass das Fahrzeug in einer voll aufgeheitzten Lackierkabine behandelt wurde. Somit konnte auch weniger Fett eingesetzt werden, weil durch die Wärme das Fett überall hinläuft und weniger herausläuft. Ich glaube auch, dass es das gleiche Fett wie MS ist. Die bessere Kriechbereitschaft ist auch deutlich im Korrosionsschutztest von Oldtimer Markt zu erkennen.
Gruß
Werner
 


Original MB Werbeslogans aus vergangenen Zeiten
Mercedes-Benz. . . . . .Zu allen Zeiten seiner Zeit voraus!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1952
Mercedes-Benz. . . . . Es lohnt sich, auf einen Mercedes-Benz zu warten!. . . . . . 1954
Letzte Änderung: 08 Jun 2021 18:56 von Roadsterman.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
Mehr
08 Jun 2021 21:31 #277048 von Chromix
Der Test von Oldtimer Markt ist zweifellos sehr gründlich gewesen, aber die Produkte wurden 2009 ausgewählt, das ist inzwischen 12 Jahre her.
Das heisst, alles was inzwischen neu auf den Markt gekommen und vielleicht sogar besser ist, ist hier nicht berücksichtigt.

Hälsningar,
Lutz

Alles ist noch niemals vorgekommen - bis es zum ersten Mal passiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RickyBobby
  • RickyBobbys Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
08 Jun 2021 23:12 #277054 von RickyBobby
Hallo Jörg,
grüsse auch aus Worms ;)... ! freut mich, ein 560er mehr in unserer Stadt.

meine Empfehlung nimm das Kaltfett vom KSD... das ist super zu verarbeiten.. nicht so ein rumgepansche wie MS und tropft nicht hintenraus... dringt aber trozdem in alle Spalten ein...
und du kannst es selbst machen.. ist kein Ding...brauchst nur ne Bühne.

das sind zwei Vormittage Arbeit...
einmal ordentlich sauber machen untenrum, dann schön in die sonne stellen zum trocken.. und dann beim nächsten mal schön vollpumpen.
kannst ja mal vorbeikommen und schauen ;).


LG rob

560 SL, BJ. 87, Schwarz
560 SEC RÜF 822 , BJ.87, Blauschwarz metallic
190E 2.3, BJ.92, Blauschwarz metallic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
09 Jun 2021 09:37 #277071 von Stuntman Mike
Moin Werner,

da hast Du natürlich Recht und ich hatte mich nicht ganz deutlich ausgedrückt.

Ich meinte das TimeMax vom Hersteller / Vertreiber verarbeitet wohl die beste Wahl ist.

Denke aber auch das Mike Sanders wenn es genauso sorgfältig verarbeitet wird im Prinzip genauso gut ist.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
09 Jun 2021 10:01 - 09 Jun 2021 10:03 #277074 von citroen
Moin,
ich betreue einen W111er, Re Import und von einem Oldtimer Händler mit MS behandelten Wagen.
Der Wagen wurde an einem noch älteren Herrn vom Händler als besonders und mit MS behandelt verkauft.
Es ist ein toller Schweinkram, der Rost da drunter ist super verdeckt und ICH würde NIE einen mit MS oder anderen Fett behandelten Wagen kaufen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bei Fluidfilm Liquid weiß man es zieht in die Nähte, gut ist und ist leicht zu verarbeiten.
Pappe 2 Tage drunter, fertig.
Was soll da irgendeine Paste drauf oder drunter?
Gruß aus Hamburg, Rainer
Letzte Änderung: 09 Jun 2021 10:03 von citroen. Grund: Korrektur
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560, Yngve

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
09 Jun 2021 11:02 #277079 von texasdriver560
Danke Rainer, so hatte ich mir das auch vorgestellt. 
Ich habe zwar jetzt andere Voraussetzungen, aber hatte mir auch meine Gedanken dazu gemacht und denke das ich es so lasse. 

Gruß Ralf


Oh Lord , won't you buy me , a .....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bold
  • Bolds Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
09 Jun 2021 11:26 #277080 von Bold
Hallo und danke für die zahlreichen Hinweise,

ich habe inzwischen die empfohlenen Werkstätten einmal angefragt und von dort eine ähnliche Empfehlung bekommen. Hohlräume MS, Unterboden transparentes Wachs.

@rob : Kaltfett hatte ich noch nicht auf dem Schirm, kurzes Treffen zwecks Erfahrungsbericht fände ich super.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mp3
  • mp3s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1989
Mehr
09 Jun 2021 13:03 - 09 Jun 2021 13:07 #277089 von mp3
Moin, 
ich habe noch einen 71er Commodore A Coupe.
Hallo aus dem Ruhrgebiet bei Bochum - Sternzeit-107
Der wurde vor 5 Jahren bis zur letzten Schraube zerlegt und neu aufgebaut. 
Trotzdem gibt es da Stellen die durch mehrschichtige Bleche nicht oder eben mit nicht zu vertretenden Mitteln zu behandeln sind.
Danach mit Fluid Film behandelt. Ich würde es immer wieder nehmen.
Bisher habe ich keine Schwachstellen gefunden und man kann auch selber tätig werden, selbst mit den Sprühflaschen und doppelt verlängerter "Sonde" klappt das hervorragend. 

Gruß Stefan
Letzte Änderung: 09 Jun 2021 13:07 von mp3.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden
Powered by Kunena Forum