× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Einbau Mittelarmlehne, Verstellrad Lehnenneigung

  • Oliver Gutzeit
  • Oliver Gutzeits Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
16 Jan 2021 18:05 #266484
von Oliver Gutzeit Americas (USA/CAN) 450 SL 107.044 1973
Einbau Mittelarmlehne, Verstellrad Lehnenneigung wurde erstellt von Oliver Gutzeit
Hallo liebes Forum,
ich möchte bei meinem 450SL Bj. 73 eine Mittelarmlehne nachrüsten und den Halter am Fahrersitz montieren (das Polster ist beim Sattler). Auf der rechten Seite des Fahrersitzes befindet sich das Einstellrad der Lehnenneigung und ich denke da sollte die Halterung drunter (vgl. Bild). Kann mit einer sagen wie ich das Einstellrad demontiert bekomme? Kann ich den Halter einfach mit einem Schraubendreher abhebeln oder bin ich ganz falsch unterwegs? Weiterhin noch ein Bild des Halters.
Ich danke Euch für Eure Unterstützung.
Liebe Grüße Oliver

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988, 350 SE 116.028 1980
Mehr
16 Jan 2021 18:15 #266485
von micha77 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988, 350 SE 116.028 1980
Hallo Oliver,

die Federscheibe wird mit einem Schraubenzieher nach links bewegt und kann dann abgenommen werden.

Die Position der Halterung ist auf dem Bild ersichtlich.


Quelle: WIS

Sternengrüße, Michael

R107 560SL & W116 350SE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oliver Gutzeit
  • Oliver Gutzeits Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
17 Jan 2021 09:40 #266525
von Oliver Gutzeit Americas (USA/CAN) 450 SL 107.044 1973
Oliver Gutzeit antwortete auf Einbau Mittelarmlehne, Verstellrad Lehnenneigung
Hallo Michael,
Herzlichen Dank für die Antwort. Jetzt komme ich mir ja ganz schön blöd vor da nicht selbst drauf gekommen zu sein. Nochmals Danke und liebe Grüße.
Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988, 350 SE 116.028 1980
Mehr
17 Jan 2021 10:22 #266530
von micha77 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988, 350 SE 116.028 1980
... wie war das mit dem Wald und den Bäumen :lol:

Sternengrüße, Michael

R107 560SL & W116 350SE

Folgende Benutzer bedankten sich: Oliver Gutzeit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • saxophonossi
  • saxophonossis Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1979, 280 SLC 107.022 1978
Mehr
17 Jan 2021 19:30 #266614
von saxophonossi Standard (Europa) 280 SL 107.042 1979, 280 SLC 107.022 1978
Hallo
aufpassen dass die Welle von recht nach links oder umgekehrt nicht aus dem Gelenk rausrutscht. Die ist nur gesteckt, Mir ist das passiert, so dass die Lehne nur auf der einen Seite sich verstellen ließ und die gegenüberliegende Seite nicht funktionierte. Dann muss man nämlich nochmals die rückseitige Verblendung der Sitzlehne ausbauen und das Teil reinstecken. Passiert schnell gerade wenn Du das Teil beim Sattler hast und der nicht aufpasst.

Gruß
Oskar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oliver Gutzeit
  • Oliver Gutzeits Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
18 Jan 2021 16:49 #266694
von Oliver Gutzeit Americas (USA/CAN) 450 SL 107.044 1973
Oliver Gutzeit antwortete auf Einbau Mittelarmlehne, Verstellrad Lehnenneigung
Hallo Oskar,
danke für den Tipp.
Habe den Halter mit Michaels Hinweis schon eingebaut. Ich konnte den seitlichen Beschlag (mit dem Einstellrad für die Lehnenneigung) nach dem lösen der 2 Kreuzschlitzschrauben ein wenig vom Sitz abklappen, so dass ich den Halter für die MAL darunter schieben konnte. Die Welle der Neigungsverstellung war dabei rausgerutscht, aber ich konnte sie beim anklappen wieder in ihre Führung bringen und dann die beiden Schrauben wieder fixieren.
Nochmals Danke und viele Grüße 
Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.049 Sekunden
Powered by Kunena Forum