× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Ersatzteilnummern für Druckleitungen der Servolenkung

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
03 Dez 2020 11:02 #263953 von wusel-53
Hallo zusammen,

meine Druckleitungen der Servolenkung meines 380SL/USA, Bj. 11/84 diffundieren Öl und zwar nicht wenig. Leider kann ich mal wieder nicht aufs Xentry zugreifen. Die Bucht war auch nicht hilfreich, nur gebrauchte gefunden. Komme im Moment auch nicht zu meinem DB-Händler.

Kann mir jemand weiter helfen? Es sind die Leitungen die von der Ölpumpe weg im linken Kotflügel verschwinden. Da ist dann, meine ich, auch ein Übergang in ein Stahlrohr. Undicht ist aber die Gummileitung. Tropft von da auf den Innenkotflügel.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
03 Dez 2020 11:15 #263954 von texasdriver560
Moin Thorsten
Soweit ich mich erinnern kann wird diese Leitung in Gold aufgewogen.
Such dir jemanden der servo Leitungen nachbaut, und lass sie reparieren.

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
03 Dez 2020 12:03 #263960 von Obelix116
... die im Längsträger läuft sollte eigentlich der Rücklauf sein, eigentlich nur ein Schlauch, gibts als meterware .

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sternenkreuzer
  • Sternenkreuzers Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1986
Mehr
03 Dez 2020 12:11 #263962 von Sternenkreuzer
Hallo,

das ist Meterware....


Grüße aus Hamburg.

Frank

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thorsten560SE
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • 450 SEL 116.033 1979
Mehr
03 Dez 2020 12:26 #263963 von Thorsten560SE
Tach,

der einizge Druckschlauch ist die Nummer 33. Ich habe mir schonmal welche bei unseren Hydraulikfritzen machen lassen. Die nehmen die alten Metallanschlüsse wieder.

Gruß Thorsten

tb560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • smart560
  • smart560s Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
03 Dez 2020 12:38 - 03 Dez 2020 12:44 #263964 von smart560
Hallo,
sind die Metallanschlüsse so exotisch? Hydraulikleitungen und Anschlüsse sind doch relativ günstig! Und neu sieht das ganze doch wieder besser aus.

z.B. aus der Bucht:
Hydraulikschlauch Meterware DN12 1/2" 12.7mm innen 21.5mm aussen 10€/m

Aufbau:
Schlauchseele: ölbeständiger synth. Gummi
Druckträger: 2 hoch zugfeste Stahldrahtgeflechte
Schlauchdecke: synthetischer Gummi mit hoher Temperatur und Witterungsbeständigkeit
Betriebstemperatur: -40°C - +100°C

Grüße
Martin
Letzte Änderung: 03 Dez 2020 12:44 von smart560.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
03 Dez 2020 12:48 #263965 von wusel-53
Hallo*,

vielen Dank, das hilft mir erst einmal weiter :yes: :admire:

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 500 SLC 107.026 1980
Mehr
03 Dez 2020 13:26 - 03 Dez 2020 13:29 #263968 von PanTau
Hallo Thorsten,

ich hatte noch keinen alten Benz, der and diesen Stellen nicht suppte. Die Schlauch-Meterware büßt im Laufe der Zeit an Volumen ein und die Schlauchschellen haben dann nicht mehr ihre erforderliche Spannkraft. Eigentlich reichte es, wenn Du die Schellen nachziehst, aber ich würde die Schläuche trotzdem erneuern. Ich habe mir hierfür den Schlauch in der richtigen Qualität am Teiletresen geholt. Die hatten dann auch gleich die beiden richtigen Durchführungsgummis durch den Radeinbau.

Edit: Letztere dürften Teil 53 in der von Frank aus Hamburg gezeigten Zeichnung sein. 2 Stück erforderlich.

VG
Frank
Letzte Änderung: 03 Dez 2020 13:29 von PanTau. Grund: Nachtrag

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sternenkreuzer
  • Sternenkreuzers Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1986
Mehr
03 Dez 2020 13:35 - 03 Dez 2020 13:37 #263970 von Sternenkreuzer
Hallo,

ich finde kein Bild, aber ich glaube ich habe auch nur die Schläuche erneuert, dann fassen auch die Schellen wieder.
Die Zeichnung ist auch irgendwie "falsch" Der RL vom Lenkgetriebe läuft im Schweller, dann ein Schlauch
zum Kühlrohr , das geht dann in den Kotflügel und wieder zurück, dann ein Schlauch zur Servopumpe.

Grüße aus Hamburg.

Frank
Letzte Änderung: 03 Dez 2020 13:37 von Sternenkreuzer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • barsoischardan
  • barsoischardans Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
03 Dez 2020 13:47 #263972 von barsoischardan
Hallo,

diese Leitung war bei mir vor ca 8 Wochen auch defekt 560 SL. In Deutschland nicht mehr lieferbar. In den USA in rauen Mengen noch vorhanden.
Ich bin ja eher Laie, aber seid Ihr sicher, das es sich um einen Schlauch handelt?
Also als die Leitung kam sah die aus als wenn es eine Alu Leitung mit einer Ummantelung wäre. Aber wir gesagt ich bin Laie.

Viele Grüsse Uwe

W107 SL560, Porsche 993 4S, Golf VII GTI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
03 Dez 2020 13:48 #263973 von wusel-53

Sternenkreuzer schrieb: Hallo,

ich finde kein Bild, aber ich glaube ich habe auch nur die Schläuche erneuert, dann fassen auch die Schellen wieder.
Die Zeichnung ist auch irgendwie "falsch" Der RL vom Lenkgetriebe läuft im Schweller, dann ein Schlauch
zum Kühlrohr , das geht dann in den Kotflügel und wieder zurück, dann ein Schlauch zur Servopumpe.


Hallo Frank, die Zeichnung mit den Ersatzteilen kam mir auch schon falsch vor. Sieht bei mir auch anders aus. Ist aber nicht kriegsentscheidend
Die Schellen habe ich natürlich schon nachgezogen, ist danach aber gefühlt stärker geworden.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sternenkreuzer
  • Sternenkreuzers Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1986
Mehr
03 Dez 2020 15:13 #263979 von Sternenkreuzer
Hallo,

die alten ließen sich auf dem Rohr drehen, trotz Nachziehen der Schellen.
Die neuen Schläuche sind bombenfest (ich wollte die Schellen nochmal drehen....)

Grüße aus Hamburg.

Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
03 Dez 2020 16:36 #263989 von Obelix116
... das Bild im Teileprogramm ist doch nur eine schematische Darstellung, damit man es für viele Fahrzeuge verwenden kann und kein Bild der realen einbausituation !
Der Druckschlauch ist natürlich verpresst, der Rücklauf nur mit Schellen gesichert .

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
03 Dez 2020 16:39 - 03 Dez 2020 16:41 #263990 von Obelix116
...auch braucht man die Druckschläuche nicht mit Gold aufwiegen, die wichtigsten gibts
Bei SLS, auch A.I. Motors fertigt die für viele Baureihen nach !

www.sls-hh-shop.de/main/de/46-lenkung-46...ration-c-4_4180_4182

Gruß
Christian
Letzte Änderung: 03 Dez 2020 16:41 von Obelix116.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
03 Dez 2020 16:47 - 03 Dez 2020 16:48 #263993 von texasdriver560
.....naja wenn ich mir die Position 43 im obigen Bild von Frank anschaue :whistle:

Gruß Ralf

Letzte Änderung: 03 Dez 2020 16:48 von texasdriver560.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
03 Dez 2020 17:10 #263994 von wusel-53
Hallo Christian, SLS war ein super Hinweis, die hatte ich gar nicht direkt auf dem Zettel. Da werde ich aber fündig.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • barsoischardan
  • barsoischardans Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
03 Dez 2020 17:13 #263996 von barsoischardan
Meinen gab es weder bei SLS noch bei Niemöller/Mannheim.

Übrigens hat mir Niemöller gesagt, dass Sie die Leitung von SLS beziehen.

Viele Grüsse Uwe

W107 SL560, Porsche 993 4S, Golf VII GTI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
03 Dez 2020 17:40 #264003 von wusel-53
Meiner ist älter :-). Allerdings hab ich jetzt nur grob geguckt. Die meisten waren aber grün gekennzeichnet

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
03 Dez 2020 18:18 #264008 von Obelix116
...über die original Nummer gesucht, sollte der hier für den 560er passen :

www.sls-hh-shop.de/main/de/46-lenkung-46...iv-8-zyl-lhd-p-15009

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Holger59
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 420 SL 107.047 1987
Mehr
03 Dez 2020 18:32 #264009 von Holger59
Ist die Nummer A0009974752 und kostet 44,96 bei MB. Wird an beiden Enden mit eine Schlauchschelle A0059970190 für 2,83 das Stück befestigt.
Frohes gelingen.

Gruß aus Unterfranken

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • barsoischardan
  • barsoischardans Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
03 Dez 2020 21:25 #264019 von barsoischardan

Obelix116 schrieb: ...über die original Nummer gesucht, sollte der hier für den 560er passen :

Bei Niemöller war die gem. Telefonat verfügbar. Als ich diese dort abholen wollte (10 Minuten) später gab es doch keine. Hier wurde mir dann gesagt, dass Niemöller die Leitung von SLS bezieht. Ich sollte es dort versuchen.

Dann auf der Homepage von SLS gesucht. Gefunden und als verfügbar gekennzeichnet.
Angerufen, doch nicht verfügbar.


Viele Grüsse Uwe

W107 SL560, Porsche 993 4S, Golf VII GTI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
03 Dez 2020 21:34 #264020 von Rudiger
Den Schlauch bekommst Du bei jedem Hydrolicladen fur weniger Geld.
www.amazon.com/R107-Steering-Hose-A00099...ENUINE/dp/B08B653QQZ

Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • coralle
  • coralles Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
03 Dez 2020 22:06 #264021 von coralle
Hallo zusammen,

Habe den hier gefunden:

www.mbclassics.de/Servo-Druckschlauch-38...0420450SLC50-ab-FGNr

Beste Grüße Ralph
560 SL Champagner 1988

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
04 Dez 2020 07:59 #264025 von wusel-53
Vielen Dank noch mal für die vielen Rückmeldungen. Für den Rücklauf werde ich mir die Meterware besorgen und beim Druckschlauch muss ich erst einmal nachschauen, welcher denn nun tatsächlich bei meinem verbaut ist (steht aktuell in der Winterhöhle) und werde ihn dann dort kaufen, wo er am schnellsten und überhaupt verfügbar ist.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scenic
  • Scenics Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
04 Dez 2020 22:12 - 04 Dez 2020 22:13 #264048 von Scenic
Hallo Thorsten,

ist bei mir um die Ecke, ich habe dieses Jahr auch den Rücklauf getauscht, 5,00€.

goergue-hydraulik.com/

Die bauen auch Schläuche nach wurde mir erzählt.

Viele Grüße Marco

Warte nicht auf den perfekten Moment, nimm dir einen Moment und mache ihn perfekt!
Letzte Änderung: 04 Dez 2020 22:13 von Scenic.
Folgende Benutzer bedankten sich: wusel-53

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.089 Sekunden
Powered by Kunena Forum