× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Feder für Fliehkraftverstellung im Zündverteiler 560 SL Bj. 1989

  • SLALZ
  • SLALZs Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
10 Sep 2020 11:07 #257586
von SLALZ 560 SL 107.048 1989
Frage an das Forum mit herzlichem Dank:

Zündverteiler des 560 SL: Bei einer Unterwegs-Prüfung ist aufgefallen, dass darin nur eine Feder für die Fliehkraft-Regelung verbaut war. Eine Vorrichtung für eine zweite gibt es aber.

Bitte sind das original 1 oder 2? Ist die eine also OK oder fehlt hier eine zweite.

Zündverteiler ist: A 003 158 3401

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • beni560
  • beni560s Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
10 Sep 2020 11:41 #257589
von beni560 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1989
Beim 560 SL ist eine Feder original, hat mir sogar Bosch bestätigt.

Beim Service ist dem Mechaniker aufgefallen, dass eine Feder fehlt, Teile waren im Zündverteiler aber nicht zu finden.

Deshalb Anfrage bei Bosch - alles o.k. :cheer:

Gruss Beni
560 SL / C 240 T 4-matic
www.107sl.ch/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SLALZ
  • SLALZs Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
10 Sep 2020 11:44 #257590
von SLALZ 560 SL 107.048 1989
Danke, Beni, das war extrem hilfreich und schnell. Dann bin ich beruhigt. Bei meinem SL waren auch keine Teile auffindbar, aber nur eine Feder vorhanden.
Beste Grüße Christoph

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
14 Sep 2020 13:54 - 14 Sep 2020 13:55 #257756
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo,

das ist keine Fliehkraftverstellung wie bei den Fahrzeugen bis 8/1985. Der Zündzeitpunkt wird vom Zündschaltgerät gemacht. Da die Ingenieure aber einen schmalen Verteilerfinger und einen schmalen Abgang in der Kappe gemacht haben, muss beim 8-Zylinder MOPF der Finger nachgeführt werden, damit er auch dem Abgang in der Kappe gegenüber steht. Sonst würde das Zündschaltgerät zünden wollen und der Funke würde trotzdem nicht überspringen können. Deshalb haben die nur 1 Feder, weil nur noch eine Nebenfunktion. Der 300 SL braucht diese Nachführung nicht. Die Zündverteiler mit Fliehkraft- und Unterdruckverstellung des Zündzeitpunkts haben immer 2 Federn, die auch noch unterschiedlich sein können.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Letzte Änderung: 14 Sep 2020 13:55 von Dr-DJet.
Folgende Benutzer bedankten sich: SLALZ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SLALZ
  • SLALZs Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
14 Sep 2020 14:10 #257758
von SLALZ 560 SL 107.048 1989
Bedanke mich sehr herzlich für die kompetente Antwort zum Verstehen des Ganzen.
Christoph

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.051 Sekunden
Powered by Kunena Forum