× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Empfehlung an alle 107er Beginner /Neulinge

  • Red380SL
  • Red380SLs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL USA 107.045 1985
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
23 Mär 2020 10:57 #239523 von Red380SL 380 SL USA 107.045 1985 Americas (USA/CAN)
Empfehlung an alle 107er Beginner /Neulinge wurde erstellt von Red380SL
Durchaus ernst gemeinte Empfehlung an alle die, die wie ich mit einem 107er in die Oldtimerszene eingestiegen sind , vielleicht wie auch ich ein wenig "Halbwissen" im Schrauber- Bereich haben, bereits kleiner Reparaturen selbst durchführen und oder dies in Zukunft vorhaben.
Die Schrauber Profis unter Euch bitte nicht weiterlesen und unqualifizierte Kommentare unterlassen. ;-)

Thema: Gleitschienen /Steuerkette



Hallo zusammen,

aus meiner eigenen Erfahrung mit meinem 380er , die ärgerlich, teuer, zeitintensiv und letztlich vermeidbar gewesen wäre, möchte ich für Euch eine Empfehlung mitgeben. Aus Fehlern kann ja auch lernen, und dies möchte ich mit Euch teilen damit dem ein oder anderen eine aufwändige Reparatur erspart bleibt.
Die Leser dieses tollen Forums kennen die vielen Beiträge rund um die Gleitschienen.

Genau um diese Thema GLEITSCHIENEN geht es mir.

Ich denke vielen von Euch geht's wie mir, man ist um die 50 Jahre alt (Alter spielt hier aber keine Rolle) und erfüllt sich einen Traum in Form eines 107er. Vielleicht hat man etwas Schraubererfahrung, vielleicht auch aus seiner Jugend, wo ich am Käfer usw. rumgeschraubt habe und ist bereit sich in Zukunft mit seinem 107er auseinander zu setzen.
Man ist dann nun stolzer Besitzer eines 107er, z.B. aus USA, die Laufleistung von ca. 200.000 km schreckt einen nicht da ja alle fast einstimmig sagen die 8 Zylinder halten nahezu ewig. So freut man sich an seinem Wägelchen. Liest sich in das Thema ein, denkt sich , ja super meiner hat eine Duplex Steuerkette, super keine Problem zu erwarten.
Doch da war noch das Thema Gleitschienen. Diese sind leider aus Kunststoff, und dieser altert. Auch wenn die Kette noch vermeintlich gut ist müssen die Gleitschienen nach 30-35 Jahren ganz sicher einmal NEU.
Also, TIPP an euch alle die sich beim lesen meiner Zeilen wiederfinden: Beschäftigt Euch au jeden Fall mit diesem Thema, Wenn die Gleitschienen versagen (zerbrechen) kann dies zum kapitalen Motorschaden führen!
Wie kann ich dies nun herausfinden bei meinem 107er:
Relativ einfach lässt sich mal der rechte (Beifahrerseite) Ventildeckel abnehmen. Im Zweifel kostet mich das eine neue Ventildeckeldichtung!
Ist der Deckel runter schaut man auf die Nockenwelle, die obere Gleitschiene, Ritzel der Nockenwelle, Ölduschen,...
Schaut Euch die Gleitschiene (vorne unter der Steuerkette) an, ist diese schön braun und nicht eher weiss wie im Neuzustand ist diese vermutlich so alt wie das meiste am Wagen und sollte dringend erneuert werden. Die Kette sieht vermutlich für das laienhafte Auge noch gut aus (ist ja eine Duplexkette- hält ja ewig) , doch auch diese wird sich bei ca. 200.000 km gelängt haben.
Gut anschauen kann man auch die Nocken der Nockenwelle : sind die alle noch schön glatt (poliert, fast wie eine Spiegel) Wenn nein sollte mal dringend nach der Öldusche geschaut werden.

Die Erneuerung der Kette und der Gleitschienen ist nicht so einfach wie es anfänglich scheint. Wer sich das zutraut ohne zuvor jemals an einem Fahrzeug eine Steuerkette getauscht zu haben, der sei gut beraten sich vorher sehr sehr gut zu informieren. Bitte versteht mich nicht falsch, ich möchte keinem hier Angst machen und euch auch nicht in die Arme der Werkstätten treiben.
Respekt an den der sich da ran traut.
Bitte bedenkt aber das teilweise Spezialwerkzeug z.B. für die Hydrostößel benötigt wird. Die Stößel müssen sehrwohl mal kontrolliert und mittels spezieller Plättchen eingestellt werden. Und da war ja noch dass sich die Kurbelwelle 2 x dreht während die Nockenwelle nur eine Umdrehung macht.
Also, mal ehrlich, da kann ich viel falsch machen, was nachher zum größeren Schaden am Motor , Ventile , Zylinderkopf , Nockenwelle ....führt.
Sicher, umsonst ist die Erneuerung von Kette und Gleitschienen nicht. Vermutlich kommen auch noch div. zusätzliche erneuerungswürdige Teile hinzu die einem bei den Arbeiten über den Weg "laufen" wenn man einmal dran ist (nahezu alle Gummiteile, Ölduschen-Plastikteile, ......) .
Doch was habe ich für eine Alternative wenn ich meinen 107er behalten möchte und Freude an ihm als einigermaßen zuverlässiges Freizeitgerät haben will.

So , nun habe ich genug geschrieben und lass Euch mit Euren Gedanken alleine.
Ich hoffe ihr versteht mein anliegen richtig und keiner fühlt sich veranlasst meinen Beitrag in der Luft zu zerreißen.

Grüße, bleibt alle Gesund

Bert

Foto a.) zeigt neue Gleitschienen (weis) , neue Kette, neues Ritzel bereits montiert
und b.) Reste der alten BRAUNEN zerbrochenen Gleitschienen

380 SL, BJ 1985 aus Kalifornien,
Aussen: rot, Innen: Dattel,
Heute : Rhein-Sieg-Kreis, Much

MÄNNER WERDEN NICHT ÄLTER - NUR DIE SPIELZEUGE WERDEN TEURER!

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560, Ma, nurderscp, Manni D, Hannes68, Karlo, wusel-53, Indy007, mike 560, Pasche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Red380SL
  • Red380SLs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL USA 107.045 1985
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
23 Mär 2020 10:59 #239524 von Red380SL 380 SL USA 107.045 1985 Americas (USA/CAN)
nochmal, beim Foto war was schief gelaufen

380 SL, BJ 1985 aus Kalifornien,
Aussen: rot, Innen: Dattel,
Heute : Rhein-Sieg-Kreis, Much

MÄNNER WERDEN NICHT ÄLTER - NUR DIE SPIELZEUGE WERDEN TEURER!

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • smart560
  • smart560s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
23 Mär 2020 11:25 #239527 von smart560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
Hallo Bert,
schöne Aufstellung der notwendigen Wartungsmaßnahmen an einem über 30 Jahre alten Mercedes. Jeder Oldtimer hat seine Macken und Schwachpunkte. Es ist auch immer eine Frage des Geldes in welchem Zustand man in den "SL" einsteigt. Kilometerleistung/Wartungsstau und Rost sind wichtige Punkte, die teuer werden.

Hier mal ein schönes "Auseinanderschraub"-Video eines 380iger Motors mit Simplexkette:
www.youtube.com/watch?v=D3Nk695d1G4
Hierbei wurde eine gebrochene Ölpumpehalterung entdeckt.

Grüße
Martin
Folgende Benutzer bedankten sich: harbus, Manni D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
23 Mär 2020 13:04 #239532 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan
Schön geschrieben Bert!

Aber macht den linken Deckel ab,da bricht am allermeisten die Schiene:-)

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)

560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Opel Diplomat B V8,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Folgende Benutzer bedankten sich: Manni D, Rudiger, Karlo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Siegmar_380
  • Siegmar_380s Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 380 SL USA 107.045 1981
Mehr
23 Mär 2020 18:30 #239552 von Siegmar_380 380 SL USA 107.045 1981
Siegmar_380 antwortete auf Empfehlung an alle 107er Beginner /Neulinge
Hallo
ich trage mich auch mit dem Gedanken die Kette und Gleitschienen zu wechseln (bzw. wechseln zu lassen).

Würdet Ihr nur die oberen Gleitschienen oder auch die unteren wechseln.
Bei den unteren wird es dann doch aufwendiger?

Gruß
Siegmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
23 Mär 2020 18:58 #239555 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Sigmar, wenn du keine Service History hast, und du nicht weisst ob der 81 380er schon auf die Duplexkette umgerustet ist solltest du das ganz schnell machen.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
23 Mär 2020 19:00 - 23 Mär 2020 19:03 #239556 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan
Hi,
ich hab ja unter anderem Bert seinen gemacht.
Wenn ich die auseinander mache kann man von oben mit ner Cam die unteren ansehen,das mach ich immer.

Was ist deiner für ein Bj?

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)

560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Opel Diplomat B V8,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Letzte Änderung: 23 Mär 2020 19:03 von os4.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Drachenlord
  • Drachenlords Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SLC 107.025 1981
Mehr
23 Mär 2020 22:03 #239576 von Drachenlord 380 SLC 107.025 1981
Drachenlord antwortete auf Empfehlung an alle 107er Beginner /Neulinge
Ist ein sehr interessanter Beitrag, da ich mit meinen 20 Jahren und Halbes Laienwissen doch auch hier und da noch nachhaken muss, was das Technische angeht ;D

Kann man spontan sagen, wie lange die Gleitschienen und Ketten halten? Ich hatte beide Ventildecken schon runter und wie du beschrieben hast sah das alles noch soweit gut aus,
Motor und Getriebe wurden vom Vorbesitzer (Rechnung und Bilder liegen vor) Bei 400Tkm Komplett rausgeholt und einmal auf links gekrämpelt, sprich von Lagerschalen bis Ventildeckeldichtung einmal Grundüberholt. Das gleiche mit Getriebe, allerdings dort eher die gängigen Verschleissteile.

Sollte man da nach ca 13 Jahren mal wieder drüberschauen lassen? Auto hat inzwischen ~550Tkm Runter Motor nach Überholung ca 150...
Macht aber keinerlei Anzeichen das da was im argen ist :)

Ich muss kein altes Auto fahren...ICH WILL!

Philipp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
23 Mär 2020 22:35 #239581 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan

Drachenlord schrieb: Ist ein sehr interessanter Beitrag, da ich mit meinen 20 Jahren und Halbes Laienwissen doch auch hier und da noch nachhaken muss, was das Technische angeht ;D

Kann man spontan sagen, wie lange die Gleitschienen und Ketten halten? Ich hatte beide Ventildecken schon runter und wie du beschrieben hast sah das alles noch soweit gut aus,
Motor und Getriebe wurden vom Vorbesitzer (Rechnung und Bilder liegen vor) Bei 400Tkm Komplett rausgeholt und einmal auf links gekrämpelt, sprich von Lagerschalen bis Ventildeckeldichtung einmal Grundüberholt. Das gleiche mit Getriebe, allerdings dort eher die gängigen Verschleissteile.

Sollte man da nach ca 13 Jahren mal wieder drüberschauen lassen? Auto hat inzwischen ~550Tkm Runter Motor nach Überholung ca 150...
Macht aber keinerlei Anzeichen das da was im argen ist :)


JA
Ich hatte schon Autos mit 80tsd wo die Schienen von UNTEN angefangen haben zu reißen,das siehst beim reinschauen nicht.
Also:JA
photos.app.goo.gl/ixDETLvoBEreU6YA7
photos.app.goo.gl/GS6hkGsTFcLXvDke6

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)

560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Opel Diplomat B V8,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Folgende Benutzer bedankten sich: Siegmar_380

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Drachenlord
  • Drachenlords Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SLC 107.025 1981
Mehr
23 Mär 2020 22:58 #239584 von Drachenlord 380 SLC 107.025 1981
Drachenlord antwortete auf Empfehlung an alle 107er Beginner /Neulinge
Oha so früh schon hätte ich jetzt nicht gedacht :blink:
Naja gut zu wissen, wird dann wohl nächstes jahr die Grössere Investition, bzw das werd i machen lassen, da trau i mi selbst nicht ran :)
Dieses Jahr ist erstmal die Karosserie und innenraum dran :yes:

Ich muss kein altes Auto fahren...ICH WILL!

Philipp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
23 Mär 2020 23:06 #239587 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Philipp, mach mal die ventildeckel runter. Dann siehst du die Steuerkette und die oberen Schienen. simplex Kette sofort tauschen Gleitschienen Braun mit riefen drin sofort wechseln. Dunkel grau, hell braun nächstes Jahr. Die unteren halten bedeutetend langer.
Google mal die Reputation von der Werkstatt die den Motor überholt hat.
Bei 15 Jahren und 90.000miles mit einer Duplex Kette solltest du in Ordnung sein.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • schwälmer
  • schwälmers Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
24 Mär 2020 09:26 - 24 Mär 2020 09:55 #239606 von schwälmer 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Ich habe meine auch vor 14 Tagen von meiner Hauswerkstatt tauschen lassen.
Habe es aber vorsichtshalber machen lassen. Komplettsatz von FEBI . Hat alles zusammen mit Arbeitszeit 1.000€ inkl. MwSt. und Rechnung gekostet.
Die Investition hat sich aber für mich bzw. mein Gewissen gelohnt. Fahrzeug hatte zu diesem Zeitpunkt 86.000km drauf.
Optisch sehen meine Kunststoffteile aber noch gut aus.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 24 Mär 2020 09:55 von Dr-DJet. Begründung: Bilder geordnet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kaiser_thom
  • kaiser_thoms Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1977
  • Schweiz
Mehr
24 Mär 2020 12:00 #239624 von kaiser_thom 350 SLC 107.023 1977 Schweiz
kaiser_thom antwortete auf Empfehlung an alle 107er Beginner /Neulinge
Hallo Bert,

stimme Dir voll zu, das Thema Steuerkette und Gleitschienen ist auch in meinen Augen eines, das sehr viel Vorbereitung benötigt, wenn man sowas noch nie gemacht hat. Habe inzwischen schon einige Erfahrungsberichte gelesen und gehört und dabei wird schon deutlich, dass es hier einigen Tücken gibt, die man beachten muss.
Bei mir steht der Tausch auch bald an, aber im Moment fühle ich mich noch nicht sicher genug dafür. Habe mich aber auch bis auf die erwähnten Erfahrungsberichte noch nicht wirklich intensiver mit den Arbeiten auseinander gesetzt. Da ich den Motor eh ausbauen und noch jede Menge Dichtungen (wenn nicht sogar alle) erneuern möchte, ist das Thema Steuerkette evtl. sogar etwas einfacher zu lösen, weil man dann überall besser rankommt und im Prinzip den ganzen Stirndeckel abnehmen kann. Wenn es soweit ist, werde ich nochmal berichten ;-)

VG
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mike 560
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
24 Mär 2020 20:58 #239676 von mike 560 560 SL 107.048 1987
hallo bert
vielen dank,ich bin ein Neuling und nichtschrauber und habe mich voll auf eine oldiewekstatt verlassen.beim kauf wurde eine totale technische Überholung vereinbart.nach 2 Monaten bekam ich nachts so kurz vor 24 Uhr das Auto per Transporter geliefert.einmal drum herumgelaufen Protokoll unterschrieben und gut wars.am nächsten morgen voll Freude steh ich vorm sl und siehe da ein Ölfleck unterm Auto.ab zur Werkstatt bei mir um die ecke ca 300m die erste fahrt ein Fiasko-gezieltes lenken fast unmöglich.lenkungsdämpfer,kreuzgelenk usw völlig am arsch.dichtung der ölablassschraube nicht vorhanden,korodierte Bremslichter,und ,und ,und.ABER TÜV OHNE MÄNGEL HA HA HA:Durch eure hilfe viel gelernt.aber solch große reperaturen trau ich mich nicht ran.ich habe keinen hinweiss was alles an meinem sl gemacht wurde und was nicht.ich werde da mal systematisch mal alles abarbeiten lassen müssen.bin aber um jeden hinweiss dankbar.das mit den Gleitschienen wusste ich auch nicht.danke und bleibt alle Gesund.liebe grüße mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • eglidecascais
  • eglidecascaiss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
24 Mär 2020 22:00 - 24 Mär 2020 22:02 #239683 von eglidecascais 560 SL 107.048 1986
eglidecascais antwortete auf Empfehlung an alle 107er Beginner /Neulinge
Gerade für die Neulinge habe ich neben diesem sehr guten Forum die Empfehlung sich dem SL Club in der eigenen Region anzuschließen. Spätestens mit der ersten richtig guten Werkstattempfehlung hat man auch ein, zwei oder mehr Jahresprämien wieder drin.
Die regionalen RT`s haben im Laufe der Jahre ihre guten oder weniger guten Erfahrungen mit den Werkstätten gemacht und ich habe so zu Beginn meiner 107er Zeit die Guten gefunden und habe bis heute nur positive Erfahrungen gemacht und das wichtigste: enorm viel von den alten Hasen dazu gelernt!

Gruß Reinhard

Nachtrag: ich habe auch gerade die Steuerkette geändert und die Kunststoffteile zerfielen schon beim Herausnehmen - wurde also richtig Zeit und dieselbe Werkstatt wie vorher schon von Andreas beschrieben - natürlich auch gleicher Preis!

"love my US style!"
560 SL Bj 1986, Harley Davidson E-Glide Limited Anniversary
560slblog.wordpress.com/blog/
Letzte Änderung: 24 Mär 2020 22:02 von eglidecascais.
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Hannes68, Pasche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.083 Sekunden
Powered by Kunena Forum