× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Neue Frontscheibe SLC einkleben - Butylschnur oder moderner 1K Scheibenkleber?

  • makakay
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1975
Mehr
26 Jan 2020 23:03 #233799 von makakay 280 SLC 107.022 1975
Hallo,

ich muss demnächst meine neue Frontscheibe einkleben, aber ich bin mir noch nicht ganz sicher mit welcher Methode ich das machen soll.
Eigentlich habe ich vor Scheibenkleber zu verwenden. Hierzu habe ich eine sehr nützliche Anleitung im Werkstatthandbuch Aufbau Band1 gefunden, wo gezeigt wird das auf die Rückseite der Scheibe mit einem speziellen Werkzeug eine Gummilippe aufgebracht wird. Die soll verhindern das Kleber der ca 8mm dicken Kleberaupe beim Andruecken nach innen weglaeuft.
Macht ihr das auch so und wo bekomme ich diese Gummilippe her und in welchem Abstand muss die angebracht werden? Oder wie verhindert ihr das der Kleber nach innen anstatt nach außen gedrückt wird?

Oder ist es doch besser sofort das Set A000670029309 mit der dicken Butylschnur zu nehmen.

Tips sind wie immer willkommen.
Gruesse
Sven

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2020 07:20 #233801 von Obelix116
...ich nehme immer die Butylschnur und lege sie in den Scheibenrahmen, so ist man sicher, daß nichts in den sichtbaren Bereich der Scheibe kommt !
Außerdem ist der Ausbau mit dem Heizdraht kinderleicht alleine zu bewerkstelligen.

Die Gummilippe gibt's nicht mehr in dem aktuellen Rep-Satz !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Jan 2020 07:25 - 27 Jan 2020 07:33 #233802 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Moin Sven,

ich werde meine Frontscheibe im Frühjahr mit 1K-Kleber einkleben (war vorher - original MB - auch geklebt). Habe mir dazu bei VW sog. "Anschlagpuffer" gekauft. Teilenummer 1T0 845 237. Das sind kleine, selbstklebende Gummistreifen mit ca. 4mm Höhe und 40mm Länge die man rund um den Scheibenrand an ein paar Stellen aufklebt und die dafür sorgen, dass später überall eine gleichmäßige Dicke des Klebers eingehalten wird. Vor allem wird beim Ansetzen die Kleberaupe nicht plattgedrückt.
Wichtig ist den Kleber vor der Anwendung auf 30° aufzuheizen, verlaufen tut da übrigens nichts, vielleicht war das bei den Klebern der ersten Generation mal ein Problem gewesen.

Grüße Martin

Edit: ah, noch ein Frühaufsteher...
Der Ausbau meiner geklebten Scheibe war übrigens ein Spaziergang und innerhalb von 5 Minuten mit einem Billig-Schneiddrahtset erledigt. Aber dass sich der Kleber an alle möglichen Stellen drückt könnte u.U. ein Problem darstellen, vor allem wenn man dass das erste Mal macht - daher der Trick mit den Abstandshaltern, den ich mir bei unseren Profis geholt habe. Da meine Armaturentafel draußen ist, mache ich mir insgesamt wenig Sorgen, wenn was übersteht, kann ich anschließend auf jeden Fall noch mal feucht durchwischen. Und wenn's völlig misslingt, dann mache ich es einfach noch mal.

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Letzte Änderung: 27 Jan 2020 07:33 von Gullydeckel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Jan 2020 07:37 #233805 von texasdriver560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
Moin zusammen
Sehe ich das richtig das die Butylschnur erst mal mittels selbstklebendem Band auf der Scheibe bzw Rahmen fixiert wird! ?

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2020 07:42 #233807 von 280S

texasdriver560 schrieb: Moin zusammen
Sehe ich das richtig das die Butylschnur erst mal mittels selbstklebendem Band auf der Scheibe bzw Rahmen fixiert wird! ?



Das ist nur die Schutzfolie der Butylschnur; sie ist ja aufgerollt und mit dieser Zwischenlage vor dem Verkleben geschützt. Vor Gebrauch der Schnur wird diese "Trennschicht" entfernt und hängt in diesem Schaubild einfach herab.

Das Butyl klebt selbst.

VG
Oliver
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
27 Jan 2020 07:45 #233808 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
Hallo Ralf , Nein ,die Butylschnur klebt selbst ,auch im kaltem Zustand . Heizdraht kommt erst zum Tragen ,beim Verkleben der Scheibe .
Die Butylschnur hat den Vorteil , daß eben die Spangen und der Scheibenrahmen , der ja unmittelbar mit dem Kleben der Scheibe , eben nicht , mit Kleber in Kontakt kommt , und somit auch mal später ohne große Mühe demontiert werden kann .
Gruß Günter
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
27 Jan 2020 08:08 #233809 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
allgemein , falls alles sauber und rostfrei ist . Scheibe auflegen (die meisten werden eine aus dem Zubehör nehmen ) Abstandhalter unterlegen . überprüfen ob die Scheibe passt
SL und SLC sind verschieden . Spangen für den Scheibenrahmen überprüfen . Paspelband am Armaturenbrett erneuern .

Gruß Günter

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel, Gullydeckel, texasdriver560, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • makakay
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1975
Mehr
27 Jan 2020 22:28 #233863 von makakay 280 SLC 107.022 1975
Danke für all die guten Tips. Ich neige momentan dazu die Scheibe mit dem 1K Kleber einzukleben. Ich werde euch auf dem Laufenden halten. Erst einmal etwas wärmere Wetter abwarten.
Grüsse
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.051 Sekunden
Powered by Kunena Forum