× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A

  • Minomann
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Jan 2020 17:12 #232452 von Minomann 350 SLC 107.023 1979 Standard (Europa)
Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A wurde erstellt von Minomann
Servus,
wollte heute eine neue Batterie mit 74 Ah - 680 A kaufen. Habe gesehen, dass meine LIMA nur 55 Ah hat. Ist eine Bosch Typ 120489526 - 556, 14V, 55A 20.
Demnach wäre die 74 Ah Batterie überdimensioniert und die kleinere mit 60 Ah - 540 A wäre meiner Meinung nach deutlich besser.
Ist das so?
UND wichtiger: Hat die LIMA beim 350 SLC, 195 PS tatsächlich original nur 55 Ah Leistung? Kommt mir recht wenig vor, hatte mit mehr gerechnet.
Hat hier mal jemand ausgetauscht und eine falsche/zu kleine LIMA eingebaut?
Danke.
Gruß
Chris

SLC 350, 1979

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Jan 2020 17:23 #232454 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Rudiger antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
Chris, Das ist richtig, das deine Lichtmaschine nur 55amp hat. Eine 75 A/H Batterie ist nicht uberdimensioniert. Du benötigst die ampere um deinen Motor zu starten. CCA.
Du kannst später auch deine Lichtmaschine gegen eine größere tauschen solange die Befestigung die gleiche ist.
Lkw’s haben zwei 225 AH Batterien in Serie geschaltet. 225AH an 14 volt und laden mit 70-80AH Lichtmaschinen.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Minomann
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Jan 2020 18:09 #232459 von Minomann 350 SLC 107.023 1979 Standard (Europa)
Minomann antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
Ok, aber dann lädt die LIMA doch nie ganz. Ist das sinnvoll?
Oder ist in dem Fall eine Batterie mit 60 A Leistung sinnvoller? Zum Starten/Fahren reicht die doch sicher aus.

SLC 350, 1979

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Minomann
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Jan 2020 18:09 #232460 von Minomann 350 SLC 107.023 1979 Standard (Europa)
Minomann antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
Ok, aber dann lädt die LIMA doch nie ganz. Ist das sinnvoll?
Oder ist in dem Fall eine Batterie mit 60 A Leistung sinnvoller? Zum Starten/Fahren reicht die doch sicher aus.
Gruß Chris

SLC 350, 1979

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RalfL
  • RalfLs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Niederverdichtet
Mehr
14 Jan 2020 18:20 #232462 von RalfL 560 SL 107.048 1987 Niederverdichtet
Kaufe einfach die größte Batterie, die in die Halterung passt!

Du wirst Dich darüber freuen, wenn Du mehrere Kaltstarts nach einer langen Pause machen musst oder mal versehentlich das Licht brennen lässt.
Auch hat es der Anlasser dann leichter, die 8 Kolben länger in Bewegung zu setzen.

Grüße
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Jan 2020 18:21 #232463 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
Hallo Chris,

Du verwechselst Ampèrestunden (Ah) und Ampère (A). Beides hat nichts miteinander zu tun.
Ah ist die Kapazität (Energieinhalt), die die Batterie zu liefern in der Lage ist.
A ist die Stromstärke (Ladeleistung), die die Lichtmaschine maximal liefern kann.
Auch eine Batterie mit einer höheren Kapazität kann von der Lichtmaschine geladen werden; es dauert nur länger. Eine Batterie mit einer höheren Kapazität kann beim Anlassen einen höheren Strom liefern.
Nimm die Batterie mit der höheren Kapazität und alles ist gut ..... :)

Hälsningar, Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: Powerslider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • basti_es
  • basti_ess Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450SLC USA 107.024 1972, 450 SLC 5.0 107.026 1978, 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Jan 2020 18:26 #232465 von basti_es 450SLC USA 107.024 1972, 450 SLC 5.0 107.026 1978, 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
basti_es antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
Moin Chris,

im /8 sind teilweise noch schwächere Lima`s verbaut und Batterien bis 95Ah. In meinem 72er 220D läuft so eine Kombi gut. Mit ner kleinen Lima dauerts dann halt länger bis die Batterie ganz voll ist, ganz leer ist sie aber ja auch eigentlich nie. 55A mit 74AH geht gut.

Ne 60AH Batterie könnte in der kalten Jahreszeit, Kurzstreckenbetrieb und wenn sie älter wird eher ein wenig klein sein für einen V8.

Grüße Eckart___72er 450 SLC USA___78er 450 SLC 5.0 in Restauration___87er SL 560___alle Astralsilber/Leder blau______Hubraum statt Wohnraum_______87er 560 SEC ECE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Minomann
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Jan 2020 21:52 #232475 von Minomann 350 SLC 107.023 1979 Standard (Europa)
Minomann antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
Ich war der Meinung, dass ich die Lichtmaschine überlaste weil die Batterie mehr anfordert, als die LIMA liefern kann Habe halt Angst, dass ich mir die LIMA zerstöre.

Aber wahrscheinlich stehe ich auf dem Schlauch...

Gruß
Chris

SLC 350, 1979

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Jan 2020 22:35 #232478 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Rudiger antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
Chris, keine Angst. Deiner Lichtmaschiene passiert gar nichts.
Wir Fahren in unseren Trucks mit 12Volt system, je nach Modell 3 oder 4 Batterien (C15 , C16) mit einer Wirbelstrombremse, oder 8 Batterien (C18) mit zwei Wirbelstrombremsen im Schwertransport mit je 130AH, size 31. Geladen wird das alles mit 200 Amp Lichtmaschienen.
Mit mehr CCA / AH dreht der Anlasser den Motor leichter durch beim Starten.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hui
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Jan 2020 23:12 #232488 von hui 280 SLC 107.022 1980 Standard (Europa)
Nabend Chris,

vielleicht können einige Überlegungen zum Stromhaushalt Deines Fahrzeugs Dich beruhigen.
Wenn Dein V8 läuft, produziert die Lichtmaschine elektrischen Strom, das ist eine Form von Energie. Einen nicht unerheblichen Teil dieser elektrischen Energie verbraucht der V8 für die Zündung und auch die elktrischen Helferlein (Licht, Gebläse, Heckscheibenheizung, Sitzheizung, Radio ...) in Deinem Fahrzeug. Der Teil der nicht verbraucht wird, wird in einem Speicher, der Autobatterie gespeichert. Diese Autobatterien haben alle die selbe Spannung, die Speicherkapazität unterscheidet sich aber und wird in Amperestunden (Ah) angegeben.
Beim Betätigen des Anlassers wird zuvor gespeicherte elektrische Energie aus diesem Speicher abgerufen, es fließt Strom, dessen Stärke in Ampere (A) angegeben wird durch den Anlasser. Diesen Strom muss die Batterie liefern, daher sollte die maximale Stromstärke, die man der Batterie entnehmen kann und die auf dieser aufgedruckt ist, größer sein als die, die der Anlasser aufnimmt. Die Stromstärke, die Du also auf der Batterie ablesen kannst, hat nichts mit der zu tun, die die Lima abgeben kann.
Ralf und Lutz haben vollkommen recht, wenn Ihr Rat lautet "Kauf eine Batterie, die in die Halterung passt und eine große Kapazität hat."
Deiner Lichtmaschine tut das nicht weh, und wenn das Auto lange gestanden hat, springt es trotzdem an.

Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich: terrier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Minomann
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Jan 2020 08:00 #232495 von Minomann 350 SLC 107.023 1979 Standard (Europa)
Minomann antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
Kaufe nachher die große und gut ist.
Danke an euch alle.
Gruß
Chris

SLC 350, 1979

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • steve
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jan 2020 17:22 #232674 von steve 500 SL 107.046 1985 Standard (Europa)
Hallo zusammen,

ich möchte das Thema nochmal kurz aufgreifen, auch wenn meine Frage nicht direkt ins Forum paßt.

Bei meinem Alltags GLK 250 Benziner benötige ich eine neue Batterie, da die aktuelle 80 Ah die Standheizung nicht startet. Ich überlege nun gleich eine 95 Ah einzubauen.
Kann ich Eure Ausführungen auch auf ein halbwegs modernes Auto übertragen und problemlos eine größere Batterie einbauen, oder muß hier mehr beachtet werden?

Danke für Eure Rückmeldungen.

Gruß

Steve

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Jan 2020 17:27 #232675 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Rudiger antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
Steve, du kannst eine grossere Batterie einbauen. Das macht uberhaupt nichts. In manchen Modernen Fahrzeugen muss der Computer und Batterie aneinander Angelernt werden. Es gibt "tricks" um das zu umgehen.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2020 18:27 #232686 von frenek
frenek antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A

steve schrieb: Hallo zusammen,
Bei meinem Alltags GLK 250 Benziner benötige ich eine neue Batterie, da die aktuelle 80 Ah die Standheizung nicht startet. Ich überlege nun gleich eine 95 Ah einzubauen.


Steve,

wenn Deine Lima (->ladeseitig) und Batterie in Ordnung sind (d.h. Batterie nicht tiefentladen o.ae.) dann wird eine Erhöhung der Kapazität um rechnerische 15Ah die Standheizung auch nicht zum Leben erwecken. Die Standheizung zieht nicht viel - dazu reicht auch eine halbvolle 80 Ah Batterie (wie gesagt, es sei denn, sie hat bereits einen Schuss).
Schliesslich sind 80Ah schon mal 'ne Ansage.
Gibt es vermehrt Startschwierigkeiten mit der Standheizung würde ich als erstes zwei Dinge überprüfen: Spannung und verrusste Kerze in der Standheizung. Naechster Schritt waeren dann die Fuehler, Gebläse, Pumpe.

Gruss

Frenek
(Nutzt Du die Standheizung sehr viel würde ich überlegen eine Batterie nur fur die SH einzubauen. Das nur mal so am Rande...)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RalfL
  • RalfLs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Niederverdichtet
Mehr
16 Jan 2020 18:41 #232689 von RalfL 560 SL 107.048 1987 Niederverdichtet
Das, was im Standheizungsbetrieb am meisten aus der Batterie saugt, ist aber das Fahrzeuggebläse und (wenn auch eine Motorvorwärmung dazu gehört) die Umwälzpumpe.
Das wird dann schwierig, für diese Verbraucher eine eigene Batterie einzubauen.

Grüße
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2020 19:28 - 16 Jan 2020 19:31 #232697 von frenek
frenek antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A

RalfL schrieb: Das, was im Standheizungsbetrieb am meisten aus der Batterie saugt, ist aber das Fahrzeuggebläse und (wenn auch eine Motorvorwärmung dazu gehört) die Umwälzpumpe.
Das wird dann schwierig, für diese Verbraucher eine eigene Batterie einzubauen.


Ich bin davon ausgegangen, dass es eine Standheizung ist die erst den Motor vorwärmt und danach dann die Kabine vorwärmt. Ich kann mich erinnern, dass bei meinen Heizungen die Heizgebläse vom Kontrollgerät der SH gesteuert wurden da ja bei 'Zuendung-Aus' sich fz-seitig nichts tat. Da meine Erfahrungen mit Standheizungen allerdings etwas her sind (und ich hier in Florida auch keine habe, oh Wunder.... ) und heutige Fz mit wesentlich mehr Elektronik bestueckt sind würde ich es nicht für gänzlich ausgeschlossen halten, dass Du Recht hast und fruehere Funktionen der SH-Steuerung heutzutage sozusagen 'ausgelagert' sind und von der Fz-Elektronik übernommen werden. Ob das letztendlich so ist müsste sich doch im Einzelfall überprüfen lassen.

Gruss

Frenek
Letzte Änderung: 16 Jan 2020 19:31 von frenek.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2020 21:14 - 16 Jan 2020 21:19 #232708 von nordfisch
nordfisch antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A

steve schrieb: Hallo zusammen,
Bei meinem Alltags GLK 250 Benziner benötige ich eine neue Batterie, da die aktuelle 80 Ah die Standheizung nicht startet. Ich überlege nun gleich eine 95 Ah einzubauen.


Hallo Steve,
die stärkere Batterie ist in jedem Fall empfehlenswert... es ist aber sehr wichtig, dass du vor dem Kauf überprüfst, ob das Auto nicht eine 'AGM' - Batterie braucht. Teilweise haben die Fahrzeuge heute sogar noch eine zweite, zusätzliche Batterie mit kleiner Kapazität.

Die AGM-Batterien sind dem hohen Strombedarf (z.B. Start-Stop-Funktion) moderner Fahrzeuge geschuldet, sie nehmen schneller Energie auf als normale Bleiakkus.

AGM-Batterien sind üblicherweise deutlich teurer.

Gruß
Norbert
Letzte Änderung: 16 Jan 2020 21:19 von nordfisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • steve
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jan 2020 21:50 #232709 von steve 500 SL 107.046 1985 Standard (Europa)
Danke Euch für die schnellen Rückmeldungen!

Selbst bei einer Nicht-Oldtimer-Frage wird hier spontan geholfen, tolles Forum.

Norbert, ja es ist eine AGM Batterie. Ich denke, daß ich mir nach 5 Jahren mal eine neue leiste und dann gleich mit etwas mehr Ah, scheint ja auch dem GLK nicht schaden zu können. In der Annahme das die alte eine Macke hat.

Die Batterie in meinem SL ist übrigens 12 Jahre alt und hat ihn heute nach 3 Monaten Standzeit problemlos zum Leben erweckt.

Gruß
Steve

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2020 22:43 #232712 von nordfisch
nordfisch antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
Hallo Steve,
deine Batterie wird einfach 'platt' sein. Im W210 hielten die Bleiakkus jeweils acht Jahre - in meinem W212 haben sie jeweils keine fünf Jahre durchgehalten, da ist schon die dritte AGM drin.

Restkapazität des Akkus lag noch bei 13 Ah... reichte gerade noch zum Starten.

Für eine neue 95 Ah 'Exide' habe ich im September ziemlich genau 140.- Euro bezahlt.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Jan 2020 22:47 #232713 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
AGM Batterien benötigen eine höhere Ladespannung, sonst werden die nicht voll. Vielleicht liegt da das Problem.
War das Fahrzeug im Lieferzustand schon mit einer AGM Batterie ausgestattet? In dem Fall kann man davon ausgehen, daß der Laderegler darauf ausgelegt ist.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2020 22:56 #232714 von nordfisch
nordfisch antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
Ja, Lutz - AGM ist Standard bei meinem W212.

Problem ist aber, dass der Akku oben im Motorraum <in einem extra Fach> sitzt.
AGM-Akkus mögen keine Wärme.

Solange die niedrige Akkulebensdauer das einzige Problem des Autos ist, kann ich damit leben.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • steve
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jan 2020 23:02 #232715 von steve 500 SL 107.046 1985 Standard (Europa)
zumindest ist die Batterie Original Daimler. Denke das die schon bei der Auslieferung drin war.
Der Wagen springt übrigens einwandfrei an.
Und direkt nach dem Laden mit einen ctek 5,0 sprang auch die Standheizung an, das Kombiinstrument meldete aber auch gleichzeitig, daß die Batterie schwach sei. Ich schenke mal dem Bordcomputer Vertrauen.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • steve
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jan 2020 23:04 #232716 von steve 500 SL 107.046 1985 Standard (Europa)
vergessen:

Gruß
Steve

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1987
  • Japan
Mehr
17 Jan 2020 07:03 #232721 von Hans_G 500 SL 107.046 1987 Japan
Hans_G antwortete auf Batterie für 350 SLC - LIMA nur 55A
Hallo Steve,

dem letzten dem ich trauen würde ist der Bordcomputer.

Hast Du denn beim laden das Minuskabel des CTEK an der Batterie, oder an einem anderen Massepunkt angeklemmt?
Bei Autos mit Lademanagement und Batteriesensor ist beim Aufladen mit einem Ladegeträt der Minus immer an der Karosserie anzulegen, denn nur dann bekommt der Sensor mit, dass geladen wird und meldet das auch an deinen Bordcomputer. Mein Multivan von 2013 hat (wegen der häufigen Kurzstrecken) auch immer mal mit einer schwachen Batterie zu kämpfen. Nach dem Aufladen direkt an der Batterie springt er zwar perfekt an, aber Start-Stop usw. geht nur zuverlässig, wenn beim Laden der Batteriesensor mit im Spiel ist.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.071 Sekunden
Powered by Kunena Forum