× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Innenverkleidung aufhübschen

  • idealo
  • idealos Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 450 SL USA 107.044 1972
Mehr
18 Nov 2019 17:58 #227667 von idealo 450 SL USA 107.044 1972
Innenverkleidung aufhübschen wurde erstellt von idealo
Hallo zusammen,

nach 47 Jahren zeigt die Innenverkleidung vereinzelte Gebrauchsspuren.

Hat jemand Erfahrung, womit man solche Stellen an Türgriffen, Seitentaschen, Armaturenbrett-Unterseite, etc. an denen der Basis-Kunststoff beige-braun durchscheint, am Besten partiell ausbessern kann???



Viele Grüße,
Ralf
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bata272
  • bata272s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Nov 2019 18:03 #227669 von bata272 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
bata272 antwortete auf Innenverkleidung aufhübschen
Hallo Ralf,

ich kann Dir da die Produkte vom Lederzentrum empfehlen !

www.lederzentrum.de/tip/auto/fresh.html

Grüße, Oliver
Folgende Benutzer bedankten sich: idealo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Nov 2019 18:06 #227671 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
107_SL antwortete auf Innenverkleidung aufhübschen
Hi Ralf,

kann mich da nur Oliver anschließen!
Lederzentrum super Sachen!

Gruß

Marinko
Folgende Benutzer bedankten sich: idealo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • idealo
  • idealos Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 450 SL USA 107.044 1972
Mehr
18 Nov 2019 18:16 #227673 von idealo 450 SL USA 107.044 1972
idealo antwortete auf Innenverkleidung aufhübschen
Danke für den Tip.
Ich bin aber nicht sicher, ob das wirklich funktioniert. Die schwarze Ledertönung, mit der ich die Ledersitze auffrische, hält jedenfalls nicht. Und auch die 'Farbe', die man zum auffrischen schwarzer Kunststoffstoßstangen benutzt, wischt sich einfach wieder weg. Ich werde aber auf jeden Fall mal die Spezialisten vom Lederzentrum kontaktieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL USA 107.045 1984
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Nov 2019 18:43 #227676 von wusel-53 380 SL USA 107.045 1984 Americas (USA/CAN)
wusel-53 antwortete auf Innenverkleidung aufhübschen

idealo schrieb: Danke für den Tip.
Ich bin aber nicht sicher, ob das wirklich funktioniert. Die schwarze Ledertönung, mit der ich die Ledersitze auffrische, hält jedenfalls nicht. Und auch die 'Farbe', die man zum auffrischen schwarzer Kunststoffstoßstangen benutzt, wischt sich einfach wieder weg. Ich werde aber auf jeden Fall mal die Spezialisten vom Lederzentrum kontaktieren.


Hallo Ralf,
das bisschen läuft ja noch unter Patina, aber wenn es wirklich weg soll, hilft Volico. Das wischt nicht einfach weg.

Viele Grüße
Thorsten

Man lernt nie aus
Folgende Benutzer bedankten sich: idealo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
18 Nov 2019 18:58 #227677 von Nichtschwimmer 560 SL 107.048 1989
Nichtschwimmer antwortete auf Innenverkleidung aufhübschen
Moin,

die Ledertönung vom Lederzentrum zum Auftupfen hält nur einigermaßen auf Leder, auf Kunststoff nicht. Bemüh die Suchfunktion, zum dem Thema ist schon viel geschrieben.

Grüße Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Nov 2019 19:08 #227680 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Innenverkleidung aufhübschen
Die Türverkleidung ist ja auch kein Leder.
Würden da nicht die Flüssigkunststoffe vom Cabriodoc besser funktionieren?
Ich hatte hier mal die Ergebnisse meiner Arbeit gezeigt, wobei das ja ein vergleichsweise kapitaler Schaden war.

Hälsningar, Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: Moerten, idealo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Nov 2019 22:44 #227706 von gassenmartel1
gassenmartel1 antwortete auf Innenverkleidung aufhübschen
...wichtig: mit einem handelsüblichen Kunststoffprimer (ohne den geht bei Kunststoff nichts) vorbehandeln, d.h. abkleben, aufsprühen, trocknen lassen, dann die Übergänge mit 1000-er vorsichtig beischleifen und dann die Farbe vom Lederzentrum drüber mit Schutzschicht ebenfalls vom Lederzentrum , habe ich schon bei mehreren Fahrzeugen in der Vergangenheit mit Erfolg so gemacht...
Grüsse,
Hans-Joachim

Grüsse,
Hans-Joachim
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, idealo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Nov 2019 22:48 #227707 von gassenmartel1
gassenmartel1 antwortete auf Innenverkleidung aufhübschen
Thorsten, aber bitte nicht mit dem grausamen und üblen "Volvico" vom SLK, dann hast Du erst recht ein Problem, wobei man auch bei diesem einen Primer als Grundlage verwenden sollte,
Hans-Joachim

Grüsse,
Hans-Joachim
Folgende Benutzer bedankten sich: idealo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ckrebs
  • ckrebss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL USA 107.044 1972
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Nov 2019 15:28 #227884 von ckrebs 450 SL USA 107.044 1972 Americas (USA/CAN)
ckrebs antwortete auf Innenverkleidung aufhübschen
Hallo Ralf,

ich habe meinen Innenraum von meinem ebenfalls 46 Jahre alten SL komplett saniert. Ich hatte damals bei Lederzentrum angerufen und gefragt, welche Restauratoren in meiner Umgebung mit den Farben arbeiten. Hierbei bin ich auf einen Restaurateur in der Nähe von Heilbronn gestoßen. Ich hatte lange mit ihm telefoniert. Das Problem: Die Farben halten nicht auf Kunstleder. Es besteht die Gefahr, dass die wieder abblättern. Wichtig ist, dass die Objekte grundiert werden, bevor sie neu eingefärbt werden. Seine Vorgehensweise hatte mich überzeugt, so dass ich es probiert hatte ... ich habe es bis heute nicht bereut.

Mein erster Versuch war das Umfärben meiner nachgerüsteten Rücksitzbank (ursprünglich dunkelbraun in helles beige). Ich hatte ihm eine Kopfstütze und die zu färbenden Teile geschickt. Er hatte die Farbe exakt an gemischt. Das Ergebnis war beeindruckend. An der Rücksitzbank wurde einem Scheuertest durchgeführt. Im Rahmen meiner Sanierung ein Jahr später hatte ich mit ihm telefoniert. Es war noch Farbe übrig. So hatte ich ihm all meine Seitenteile zugeschickt (die Türpappen hatte ich im Vorfeld überarbeitet). Einzig die Sitze selbst sind unbehandelt (die waren noch in einem sehr guten Zustand).

All meine Arbeiten habe ich hier beschrieben: Innenraumsanierung

Ich hoffe, das hilft.

Schöne Grüße
Carsten
Folgende Benutzer bedankten sich: idealo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.061 Sekunden
Powered by Kunena Forum