× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

zeitweise Getriebeklopfen beim 280 SL.

  • 280 SL Novize
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
19 Jun 2019 21:35 #213549 von 280 SL Novize
zeitweise Getriebeklopfen beim 280 SL. wurde erstellt von 280 SL Novize
Hallo zusammen, bin neu im Forum und hab auch gleich eine Frage zum 4 Gang Automatikgetriebe : War jetzt mit dem SL in Norditalien im Kurzurlaub.Bei der Rückfahrt entdeckte ich Getriebeöl unterm Wagen.Per Internet die nächsten Benz Händler ermittelt und festgestellt : BEIDE MERCEDES - Händler im Aostatal haben dauerhaft geschlossen !!! Also mit dem Wagen über den Gr.St.Bernhard nach Sion ( Schweiz ) wo eine undichte Getriebewannendichtung diagnostiziert wurde.Der MB Händler hatte sogar eine passende Dichtung da, hat dem Auto dann ca. 5 L ATF 164 eingefüllt, Probefahrt gemacht und gesagt : Ok.Bin dann noch Montag völlig normal nach Konstanz gefahren ( ca. 380 km ), Dienstag dann die restlichen 600 km nach Hause.Das Getriebe schaltet einwandfrei NUR bei langsamer Fahrt bis zum Halten beginnt ein Klopfen, das mal nach 10 Sek. , mal nach 30 Sek.aufhört....Wo bzw. was könnte das Problem sein? Freue mich auf Eure Antworten.
Gruß
M.R.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
19 Jun 2019 22:00 #213558 von Rudiger
Hallo MR willkommen im Forum.

Aus der Hüfte geschossen, oil ablassen, auch den Wandler, neuen Filter rein, und neues oil.
Bei 5 Liter nachfüllen fehlten über 50% vom oilhaushalt. Ich hoffe das da keine weiteren Schaden sind.
Rudiger
Folgende Benutzer bedankten sich: 280 SL Novize

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
19 Jun 2019 22:10 #213561 von Dr-DJet
Hallo,

ich darrf Dich auf unsere Netiquette hinweisen, und Dich bitten, mit dem Vornamen zu unterschreiben. Denn wir würden Dich gerne auch anreden können.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
19 Jun 2019 23:17 #213569 von Chromix

Rudiger schrieb: ..... Bei 5 Liter nachfüllen fehlten über 50% vom oilhaushalt .....

Daß nach dem Tausch der Getriebeölwannendichtung reichlich Öl fehlte, ist ja eigentlich logisch ..... :blink:
Hat denn das unbekannte Neumitglied mal geschaut, wie der Stand am Ölmeßstab ausssieht (warm prüfen!)?

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 280 SL Novize
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
20 Jun 2019 00:48 #213582 von 280 SL Novize
280 SL Novize antwortete auf zeitweise Getriebeklopfen beim 280 SL.
Also , ich heisse Mike und ich habe den Wagen heute erstmal zur Ruhe kommen lassen...Ölstand checke ich Morgen ab....Danke für Eure Antworten
Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Jun 2019 07:40 #213587 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf zeitweise Getriebeklopfen beim 280 SL.
Hallo Mike,

wenn bei Deinem Fahrzeug eine Bedienungsanleitung mit dabei war, dann kannst Du dort die Prozedur zur Ölstandkontrolle nachlesen. Der Motor und vor allem das Getriebe müssen betriebswarm sein und bei der Messung soll der Wagen natürlich gerade stehen und der Motor muss im Leerlauf laufen!
Schon leichte Abweichungen vom vorgeschriebenen Ölpegel können zu Beeinträchtigungen führen. Da Das Getriebe bei der Messung 80° Öltemperatur haben soll, ist es mit einer schnellen Kontrolle nach dem Auffüllen nicht getan. Man muss den Wagen wirklich eine Weile bewegen.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, 280 SL Novize

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 280 SL Novize
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
20 Jun 2019 15:27 #213622 von 280 SL Novize
280 SL Novize antwortete auf zeitweise Getriebeklopfen beim 280 SL.
Bedanke mich für eure Hilfe...also, Getr.ölstand bei warmen, laufendem G. und M.: 2 - 3 mm über Minimum...hab dann bei offener Motorhaube geschaut und das Klopfen, Schlagen im Bereich der Keilriemen an der Klimaanlage, LiMa etc. eingegrenzt... Hat jemand von Euch dazu eine Idee ? Gruß
Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Jun 2019 15:50 - 20 Jun 2019 15:52 #213625 von 107_SL
Hi Mike,

die Fehlerbeschreibung und die nun von Dir eingegrenzte Region, sind für mich eigenartig, weil Du ja erwähnt hast, dass das klopfen nicht permanent auftritt.
Passt irgendwie zu keinem Lagerschaden, den eventuell eine der Rollen haben könnte.

Irgendwie komme ich da nicht ganz mit.
Sorry, hilft Dir jetzt wenig aber ist echt komisch.

Gruß

Marinko
Letzte Änderung: 20 Jun 2019 15:52 von 107_SL.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 280 SL Novize
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
20 Jun 2019 17:46 #213636 von 280 SL Novize
280 SL Novize antwortete auf zeitweise Getriebeklopfen beim 280 SL.
Danke trotzdem, ja das ist wirklich seltsam....hab mir die Keilriemen angeschaut. Das Klopfen setzt immer taktweise ein wie man das vom Thermostat öffnen kennt...bin Laie und werde morgen mal zur Werkstatt fahren...hoffentlich können die mir helfen...schönen Tag noch !
Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Jun 2019 18:22 #213639 von Romeo
Hallo Mike,

Apropos Klima - mal ne dumme Frage:
Du bist nicht vielleicht mit laufender KA gefahren? Die Magnetkupplungen unserer alten Yorck-Kompressoren ziehen nämlich mit einem hörbaren „Klack“ an und dann beginnen die Kompressoren teilweise ganz schön zu rattern, gerade wenn schon eine Kleine Unwucht vorhanden ist. Und je nach gewünschter Temperatur bzw. Außentemperatur arbeiten die unterschiedlich lange, die laufen ja nicht permanent, sondern schalten sich anforderungsbedingt immer wieder aus und ein. Und bei höheren Geschwindigkeiten gehen diese Geräusche natürlich unter, da die Fahrgeräusche überwiegen.

Nur mal so spontan, Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Jun 2019 18:37 #213640 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf zeitweise Getriebeklopfen beim 280 SL.
Wenn das Klopfen im Bereich des Kompressors liegt, kann auch dieser sich verabschieden,
auch das Lager der Kupplung kann sich verabschieden, das läuft ja auch wenn die Klimaanlage nicht eingekuppelt ist.
Sprühe auch mal mit einer Zerstäuberflasche den Riemen Bereich mit Wasser ab, habe ich letztens gehabt, dass da etwas drauf war und kopfendes Geräusch.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 280 SL Novize
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
20 Jun 2019 20:31 #213644 von 280 SL Novize
280 SL Novize antwortete auf zeitweise Getriebeklopfen beim 280 SL.
KK ist neu, morgen bin ich schlauer und löse das Rätsel !
Gruß Mike
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanso

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 280 SL Novize
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
21 Jun 2019 16:33 #213705 von 280 SL Novize
280 SL Novize antwortete auf zeitweise Getriebeklopfen beim 280 SL.
Hallo, Schande, Schande über mein Laienhaupt.....Der - GOTT SEI DANK preisgünstige Grund des Klopfens / Schlagens : Die Riemenscheibenschraube des KK war gelöst und wackelte....außerdem wurde dem Getrieb noch 0,5 l ATF zugeführt...Schnurrt wieder wie ein Kätzchen...Danke nochmals für Eure Tips.
Bis demnächst mal,
Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Jun 2019 16:38 #213707 von Romeo
Na da hast Du aber noch Glück gehabt, dass Du das jetzt erkannt hast. Denn wenn die Umlenkrolle einen Abflug Richtung Lüfter gemacht hätte mitsamt Riemen, dann hätte das vorne im Motorraum böse ausgehen können ...

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE
Folgende Benutzer bedankten sich: 280 SL Novize

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Jun 2019 16:41 #213708 von 107_SL
Glück im Unglück Mike.

Dusel gehabt :)

Viel Spaß beim genießen deines Vehikels

Gruß

Marinko
Folgende Benutzer bedankten sich: 280 SL Novize

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.192 Sekunden
Powered by Kunena Forum