× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Klimaautomatik Kontrolleinheit

  • Oldie
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Jun 2019 17:35 #213170 von Oldie
Klimaautomatik Kontrolleinheit wurde erstellt von Oldie
Hallo liebe Sternzeitler, nachdem ich für meine Anfragen und Ergebnisse beim Reparieren meiner Klimakontrolleinheit kein neues Thema aufgemacht habe, sondern unter dem Thema Temperaurwählrad geblieben bin, habe ich mich nicht richtig verhalten und möchte mich dafür entschuldigen.
Ich bin davon ausgegangen, dass Temperaturwählrad und Gebläseschalter zu der Kl.-Einheit gehören.
Ok, ich habe wie im Reparaturbericht von Dr-DJet gezeigt, die Einheit zerlegt, die Seitenplatinen und die Huckepackplatine abgelötet, sämtliche Lötstellen mit Lötpistole und Entlötlize freigelegt und anschließend alle Lötpunkte neu verlötet.
Die Schalter habe ich durchgemessen und nicht ausgebaut. Das war mir zu gefährlich. Die Relaiskontakte habe ich mit Papierstreifen gesäubert und anschließen nochmal den Durchgang gemessen. Anschließend von allen 5 Relais die Anschlußkontakte und Spulenwiderstände gemessen. Soweit es mir möglich war, habe ich die Stromwege von A nach B kontrolliert, aber da war ich schnell an meiner Grenze. Zum Schluß habe ich noch +12V an den Kontakt Stecker III Klemme 12 und Masse an Stecker I Klemme 3 wie beschrieben im Werkstattbericht angelegt um die Relais zu prüfen.
Bis auf eine Position haben alle Relais wie im Werkstattbericht angegeben reagiert. Nur beim Test Schalter NORMAL hat nicht das Relais 2 sondern das Relais 3 reagiert.???
Ich habe dann noch meine zweite Kontrolleinheit zerlegt und auch bei dieser das gleiche Ergebnis bekommen.
Kann es sein, dass sich im Werkstattbericht versehentlich eine -2- anstatt einer -3- reingemogelt hat, oder wurden bei meinen beiden Einheiten die Relais im Werk vertauscht?
Ich habe anschließend die Einheit ohne Verkleidung aber mit Wählrad und Gebläseschalter im Fahrzeug angeschlossen um zu testen.
Leider ist das von mir schon beschriebene Zirpen beim Drücken von ECO und NORMAL nach wie vor vorhanden. Ich meine auch, dass dieses Geräusch auch im Steuergerät und ganz vorn an der Stirnwand im Fahrgastraum zu hören ist.
Viel Arbeit kein positives Ergebnis. Der Frust macht sich breit. Wer kann mir einen guten Rat geben was ich nun am besten machen sollte.
Gruß Hans
500SL 7/1985 VorMopf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
14 Jun 2019 18:14 #213175 von Ragetti
Ragetti antwortete auf Klimaautomatik Kontrolleinheit
Hans ist das ein ständiges Geräusch oder nur 1x, sollte es ständig sein, dann nimm ein Stetoskop und du wirst die Stelle schnell finden wo es her kommt.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oldie
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Jun 2019 23:09 #213189 von Oldie
Oldie antwortete auf Klimaautomatik Kontrolleinheit
Hi Rolf, vielen Dank für Deine Antwort. Das Geräusch dauert so lange wie die entsprechenden Tasten - ECO und NORMAL - gedrückt sind. Das Zirpen kommt defintiv von dem Relais 3 und 1 der Klimaautomaik-Kontrolleinheit. Da ich die EInheit offen angeschlossen habe, seh ich welches Relais "arbeitet". Aber auch aus dem Bereich hinter dem Handschuhfach, aus der Klima Steuereinheit, die dort an der Stirnwand zum Motorraum angebracht ist, die aus mehreren Einheiten mit Unterdruck- und Stromanschlüssen besteht, kommen die Geräusche. Sämtliche Luftklappen können nicht aktiviert werden.. Daher vermute ich. dass der Defekt vielleicht in dem Bereich zu suchen ist.
Wenn ich allerdings den Stecker von dem BOSCH Temperaturregler abziehe, sind die Gräusche weg und der Ventilator läuft so schnell wie er beim Drücken der Taste OBEN/UNTEN läuft.
Wer kann mir bitte sagen, an welchem Stecker und Klemme die geschaltete Masse für das Monoventil an der Klimaautomatik anliegt.Diese kommt nämlich weder bei MIN-Stellung des Temperaturrads noch bei Off-Stellung der Kontrolleinheit dort an. Was dazu führt, das immer heiße Luft ins Wageninnere beblasen wird.
Nochmal und schon mal vielen Dank
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Jun 2019 00:48 #213196 von Chromix
Chromix antwortete auf Klimaautomatik Kontrolleinheit
Hallo Hans,

in der AUS-Stellung spielt die Regeleinheit keine Rolle, weil in diesem Fall die Masse direkt über die AUS-Taste der Bedieneinheit zum Monoventil geschaltet wird. An Klemme 3 des Steckers 1 der Bedieneinheit kommt die Masse an und Klemme 4 des Steckers 1 ist der Ausgang zum Monoventil. Messe mal den Widerstand zwischen Klemme 3 und 4 bei gedrückter AUS-Taste. Er sollte kleiner als 1 Ohm sein.

Hälsningar, Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: Oldie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
15 Jun 2019 09:27 #213203 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Klimaautomatik Kontrolleinheit
Hallo,

normalerweise schalten die Relais nur einmalig beim Drücken einer Taste. Wenn die zirpen, gibt es 2 Möglichkeiten:

  1. Irgendeine Kabel- oder Lötverbindung ist lose
  2. Der Innentemperaturfühler hat einen Wackelkontakt. Denn der ist der einzige, der sofort zu einer Reaktion der Regelung führt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Folgende Benutzer bedankten sich: Oldie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oldie
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Jun 2019 19:40 #213247 von Oldie
Oldie antwortete auf Klimaautomatik Kontrolleinheit
Wenn ich die Relais per 12V Spannung am Schreibtisch teste, funktionieren sie alle hervorragend. Bis eben darauf, dass bei mir, wenn ich die NORMAL-Taste drücke, nicht Relay 2 reagiert, somdern Relais 3.
Das mit dem Innentemperaturfühler könnte eine gute Fehler-Variante sein. Den habe ich während der Restauration mal selber neu eingebaut. Aber - was ich da gemacht habe, wo der angeschlossen ist, oder wie ich da jetzt dran komme, keine Ahnung mehr. Ich muss hoffentlich nicht das gesamte Armaturenbrett abbauen?
Funktioniert hat die gesamte Heizungs- und Klimaanlage noch nie. Weshalb ich mich jetzt, auch mit dem Wissen, Euch an der Seite uzu haben, ernsthaft damit beschäftige.
Ich habe das werste mal das Gefühl, dass ich weiterkomme mit meinen Fahrzeugproblemen.
Danke
Viele Grüße Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oldie
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Jun 2019 20:31 #213254 von Oldie
Oldie antwortete auf Klimaautomatik Kontrolleinheit
Danke Lutz,
das war ein guter Hinweis. Ich habe den Widerstand gemessen zwischen Klemme 3 und Klemme 4 am Stecker I und habe bei gedrückter AUS-Taste 0,6 Ohm. Bei allen anderen Tasten kein Durchgang. Hurra, endlich ein Erfolgserlebnis und das Gefühl, dass ich weiter komme.
Jetzt nur nochmal zu meinem Verständnis.
Wenn die Kabel in Ordnung sind, müsste die Masse an dem Monoventil ankommen und schalten. Das heißt, es würde das warme/heiße Wasser gesperrt.
Wenn die Masse jetzt immer noch nicht ankommt am Ventil, kann es nur noch am Kabel liegen. Was ich ja auch messen könnte. ok.
Den Fehler im Kabelbaum zu finden dürfte wohl ein sehr mühsames und aufwendiges Unterfangen sein. Gibt es eine andere Lösung - was kann ich in dem Fall machen?
Liebe Grüße und ein schönes WE
Hans
Was ich noch erwähnen möchte: Am AUS -Taster war die kleine Plattform die als Federhalterung dient zum Teil abgenutzt, sodass die Spiralfeder darüber hinaus rutschte und nicht mehr so viel Druck ausübte.
Ich habe einen dünnen Sperrring mit ca. 3mm Innendurchmesser aufgeschnitten, Etwas verbogen, die Feder im Taster zusammengedrückt, den Sperrring auf die Achse zwischem dem Rest der Halteplatte und der zusammengedrückten Feder geschoben und wieder gerade gebogen. Dier Spiralfeder kommt an dem Sperrring nicht vorbei und der Taster ist wieder voll einsatzfähig.
Gruß
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Jun 2019 21:57 - 15 Jun 2019 22:04 #213258 von Chromix
Chromix antwortete auf Klimaautomatik Kontrolleinheit
Hallo Hans,

richtig, genau so würde ich jetzt weitermachen: messen, ob an der Klemme 3 Masse ankommt und ob zwischen Klemme 4 und dem Stecker am Monoventil eine Verbindung besteht.
Eines von beiden dürfte nicht der Fall sein. Der Fehler könnte auch beim Kontakt des Steckers liegen (Kabelbruch, schlechte Lötstelle). Daß ein einzelnes Kabel im Kabelbaum unterbrochen ist, ist eher unwahrscheinlich. Ich würde ihn aber mal ansehen und auf Scheuerstellen o.ä. untersuchen.

Hälsningar, Lutz
Letzte Änderung: 15 Jun 2019 22:04 von Chromix.
Folgende Benutzer bedankten sich: Oldie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oldie
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Jun 2019 22:31 #213260 von Oldie
Oldie antwortete auf Klimaautomatik Kontrolleinheit
Guten Abend Lutz, vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Was bitte meinst Du mit "eines von beiden dürfte nicht der Fall sein".
Ich habe Durchgang von Klemme 4 zu Klemme 3 und habe ich damit Masse an Klemme 3?
Lässt sich zur Fehlersuche die 12polige Kupplung am Kabelbaum öffnen?
Viele Fragen und das am WE. Viele Grüße und Danke für Deine Unterstützung.
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Jun 2019 00:33 #213269 von Chromix
Chromix antwortete auf Klimaautomatik Kontrolleinheit
Hallo Hans,

nein, der Durchgang zeigt nur, daß der Schalter der Bedieneinheit funktioniert.
Ob Masse an Klemme 3 ankommt, musst Du überprüfen.
Entweder es hapert hier oder Du hast keine Verbindung zwischen Klemme 4 und dem Monoventil.
Sowohl die Kupplung am Bedienteil als auch am Monoventil lässt sich öffnen (Vorsicht, alter Kunststoff).

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
16 Jun 2019 10:42 #213280 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Klimaautomatik Kontrolleinheit
Hallo,

ich war unterwegs und werde das auch die nächsten beiden Tage sein. Deshalb nur so viel: Bei der Nummerierung der Relais muss man aufpassen. Die sind nicht in einer Reihe nummeriert. Die Nummern stehen auf der Platine.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oldie
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jun 2019 13:31 #213285 von Oldie
Oldie antwortete auf Klimaautomatik Kontrolleinheit
Das habe ich gesehen. Die Reihenfolge ist bei Aufsicht von links: R1 R4 R2 R3
R5
Es ist tatsächlich so, dass anstatt R2 das Relais R3 reagiert wenn ich die Tast NORMAL gedrückt habe. Alle anderen Funktionen sind so wie Du sie beschrieben hast.
Ein schönes WE und vielen Dank
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oldie
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jun 2019 13:33 #213286 von Oldie
Oldie antwortete auf Klimaautomatik Kontrolleinheit
Ich habe es so geschrieben, dass das Relais R5 direkt unter dem Relais 4 angeordnet ist. Geht aber nicht bei dem Programm.
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.201 Sekunden
Powered by Kunena Forum