× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
07 Mai 2019 16:35 - 07 Mai 2019 18:22 #209969 von Ragetti
Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten wurde erstellt von Ragetti
Eigentlich bin ich auf der Suche nach einem Problemchen, da bei meinem 560er immer oder oft das Lampenkontrollgerät leuchtet bei angeschaltetem Fahrlicht, obwohl alle Birnen iO ist. Vorteil man sieht wenn das Licht an ist, Nachteil, die eigentliche Funktion ist halt nicht vorhanden.

Bei der Suche nach dem eigentlichen Problemchen habe ich festgestellt, dass der Importeur damals die Kabelumbauten nicht so ausgeführt hat, wie ich es mir wünschen würde und ich weiß jetzt auch warum. Ein entscheidender Hinweis kam von Breuni58 (Volker) als er mir am Sonntag sagte bei seinem SL seien Birnenplätze getauscht worden. Und genau so ist es, ich schreibe es deshalb, damit andere hier ihre Importautos ggf. gleich richtig aufgebauen können sofern gewünscht, obwohl der TÜV dieses Umtauschen definitiv nicht beanstandet !!

Der einzige Unterschied zw. Japaner und EU ist, dass links eine andere Heckleuchte verbaut ist, und zwar A107 820 3964 anstatt
3864, vermutlich fehlt da die Fassung für das NSL, alles andere ist gleich bis auf das Nebelschlussleuchtenkabel das nicht im Stecker der Heckleuchte links Pos.8 drin ist, sondern separat eingezogen ist..

Der Importeur hat links und rechts je eine Fassung über der Fahrlichtleuchte eingenietet, die Bremsleuchten befanden sich bis jetzt dort, die NSL war an der linken Heckleuchte auf der Position der EU-Bremslichter also 3te von links, diese Position war an der rechten Heckleuchte leer. Ich habe nun den EU-Zustand hergestellt, weil mich die fürchterliche Verkabelung einfach nur gestört hat, dh. NSL ist jetzt auf Pos.2 beim Fahrlicht und das Bremslicht auf Pos3. (jeweils von aussen betrachtet). Allerdings kommt jetzt ein Clou den ich nicht verstand, der aber der Grund für diesen seltsamen Tausch gewesen sein dürfte. Auf der Bremslichtposition rechte Heckleuchte war ein Blindeckel montiert und solange der drin ist geht natürlich das Bremslicht augenscheinlich nicht bzw. man sieht es von aussen nicht.
Den Blinddeckel kann man ganz leicht entfernen , indem man das Heckleuchtenglas ausbaut und den Blinddeckel unter den Fassungshalter herauszieht. An beigefügten Bilder kann man noch das eine oder andere Detail erkennen.

Jetzt ist es EU-konform komplett. Jetzt suche ich weiter nach dem eigentlichen Thema :-)



Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size
Letzte Änderung: 07 Mai 2019 18:22 von Ragetti.
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • breuni58
  • breuni58s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1979, 500 SL 107.046 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Mai 2019 18:13 - 07 Mai 2019 18:16 #209974 von breuni58
breuni58 antwortete auf Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten
Hallo Rolf,

also das Problem mit der Lampenkontrolle hast Du nach dem Umbau immer noch?

Gruss
Volker
Letzte Änderung: 07 Mai 2019 18:16 von breuni58.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
07 Mai 2019 18:21 - 07 Mai 2019 18:23 #209975 von Ragetti
Ragetti antwortete auf Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten
ja leider, war auch fast zu erwarten, die einzige Chance wäre gewesen, wenn eine falsche Birne drin gewesen wäre, war es aber nicht. Das heisst jetzt aber da hinten liegt das Problem nicht, jetzt werde ich mir mal das Kontrollgerät vorknöpfen.
Und du weisst jetzt warum die Birnen vertauscht sind, aber lass es , es stört ja nicht.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size
Letzte Änderung: 07 Mai 2019 18:23 von Ragetti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
07 Mai 2019 18:56 #209980 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten
Hallo Rolf,

prüfe mal, ob die Lötpunkte der Stecker auf dem LKG gut verlötet sind. Wie wir gestern rausfanden, hat der Japan 560 SL ja nicht das US LKG sondern das europäische. Ist ja auch logisch, denn der Japaner hat keine Sidemarker und 3. Bremsleuchte.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
07 Mai 2019 20:14 #209984 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten
Hallo Rolf,

den Hinweis von Volker kann ich bestätigen, das hatte ich bei meinem (umgerüsteten deutschen) Lampenkontrollmodul auch mal. Alles OK, aber trotzdem ging immer die Kontrolle an. Da gab es diverse Lötstellen der Hauptkontaktleiste die Rissbildung zeigten und eine war dann schon ganz durch.

Grüße Martin

PS: Andere beliebte Fehlerquelle: Die Leuchtmittel der Rücklichter müssen 10Watt (nicht 5Watt) haben.

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
07 Mai 2019 20:17 #209985 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten
Hallo Martin,

in Rolfs Fall nicht. Denn er hat das LKG vom europäischen 107er, nicht das vom W126. Das passt also schon zu den 5W Soffitten. Wir haben auch schon die Nummer verglichen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
07 Mai 2019 20:17 #209986 von Ragetti
Ragetti antwortete auf Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten
@Martin : Wie kommst du auf den Wattwert der Rücklichter, im Handbuch und im EPC stehen 5W ??

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
07 Mai 2019 20:19 #209987 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten
Hallo Rolf,

das LKG vom europäischen W126 unterscheidet sich von dem des europ. 107 durch genau den einen anderen Shunt Widerstand für 10 W Glühlampen statt 5W Soffitten.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
07 Mai 2019 20:32 - 07 Mai 2019 20:32 #209989 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten
Danke für den Hinweis Volker!

Völlig korrekt, ich habe das LKG vom 126er verbaut, das verlangt nach den 10W-Soffitten.
Sorry!

Viele Grüße
Martin

PS: Hinweise betreffend meiner Signatur sind unnötig bzw. werden ignoriert

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Letzte Änderung: 07 Mai 2019 20:32 von Gullydeckel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
07 Mai 2019 22:22 #209993 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten
Hallo Rolf,

was meinst Du mit Nebelschlussleuchte geht separat? Die japsen entfernen die meiner Erinnerung nach. Und da ist der erste Fehler. Die wird vom LKG übberwacht, natürlich nur sobald sie am Lichtschalter eingeschaltet wird. Wenn die jetzt woanders mit draufgeklemmt ist, hast Du schon einen falschen Widerstand an der Leitung.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
07 Mai 2019 23:37 - 07 Mai 2019 23:39 #209996 von Ragetti
Ragetti antwortete auf Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten
damit meine ich dass das Kabel zwar da ist, aber nicht im Stecker zur Heckleuchte, sondern extra gezogen ist. Es kann natürlich sein, dass die VPC/Niederlassung in Japan das abgezwickt bzw. entfernt hat, die Japaner haben damals schon eigenwillige Dinge gemacht, darüber haben wir uns öfters aufgeregt.

Die Ami-VPC übrigends genauso, da wurden viele Dinge erst dort eingebaut, wie Telefon, etc.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size
Letzte Änderung: 07 Mai 2019 23:39 von Ragetti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1987
  • Japan
Mehr
08 Mai 2019 08:02 #210001 von Hans_G
Hallo Rolf,

ich habe auch einen Japaner und bei mir waren auch auf den Plätzen der beiden Nebelschlußleuchten (NSL) das Bremslicht montiert. Die NSL war dann links auf der Position des Bremslichtes.
Ich denke mal, dass das der Händler so umgebaut hat für den deutschen TÜV.
Das Lampenkontrollgerät gibt bei mir aber Ruhe bis ich die NSL anschalte, dann geht die Kontrolllampe an. Die NSL geht aber schon auf Stellung der Nebelscheinwerfer an (da hat wohl jemand gemurkst). Das ganze stört mich kaum, da ich beides nicht einschalte. Der Prüfingenieur hat das die letzten male nie bemerkt/ bemängelt.

Wenn ich mal ganz viel Zeit habe, werde ich die Anschlüsse und die Verkabelung prüfen. Wenn es ein einfacherer Fehler ist, behebe ich es auch, aber am Teppich und überall reiße ich nicht rum, um das Kabel neu einzuziehen.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Mai 2019 09:44 #210002 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Japan-Reimport Umbau der Heckleuchten
Moin Rolf,

Ja, das ist der entscheidende Hinweis. Sollte das Problem im NSL-Kreis beheimatet sein, dann dürfte es erst auftreten, wenn Du die NSL auch einschaltest, das habe ich in Deinem Fall aber anders verstanden.
Die einfachste Methode wird sein, den (ich glaube) breiten, mittleren Stecker am LKG zu öffnen und bei eingeschaltetem Licht der Reihe nach die Kontakte zu ziehen. Irgendwann geht dann die Lampe aus und dann hast Du den Übeltäter.
Ich suche heute Abend mal das Pinning raus und schicke es Dir durch.

@Volker: Wir haben da seit ca. 1-2 Jahren noch einen Artikel schlummern....

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.177 Sekunden
Powered by Kunena Forum