× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Entlüftung Differential

  • Chromix
  • Chromixs Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
04 Apr 2019 23:41 #207333 von Chromix
Entlüftung Differential wurde erstellt von Chromix
Ich bin gerade dabei, das Öl im Differential zu wechseln und habe in einer Beschreibung für den W124 den Hinweis gefunden, daß man bei der Gelegenheit auch die Entlüftung des Differentials reinigen sollte.

Sehen und fühlen kann ich die Entlüftung zwar, aber kriegt man die (beim 560er) im eingebauten Zustand des Differentials raus? Hat das schonmal jemand gemacht?

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Apr 2019 00:36 #207334 von Rudiger
Rudiger antwortete auf Entlüftung Differential
Lutz, die entlüftung ist im Prinzip eine lochbohrung mit einer lösen Kappe.
Allgemein, von außen mit einer kleinen Bürste reinigen, von mit bremsen Reiniger den Rest reinigen..
Wenn du hinten am Rahmen angehoben hast, kannst du auch den vent rausschrauben.

Ich persönlich würde Drahtbürste und bremsen Reiniger benutzen.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mecki
  • Meckis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Apr 2019 07:14 #207336 von Mecki
Mecki antwortete auf Entlüftung Differential
Moin Lutz,
auf dem Foto kannst du den Entlüfter gut erkennen, weiss aber nicht genau ob man im eingebauten Zustand da gut rankommt falls du ihn ausbauen möchtest zum reinigen.Versuch macht klug:)

Gruß Axel
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
560 SL ,86er,Champagnermetallic,Leder Brazil
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1978
  • 350 SLC 107023 Deutschland Bj 1978
Mehr
05 Apr 2019 09:06 #207340 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf Entlüftung Differential
Also ist die Blechkappe der Entlueftung reingeschraubt und nicht nur reingesteckt ?
Hat ein Automatikgetriebe eigentlich auch sowas ?
Wenn das Ding jetzt komplett zu waere, wuerde im Gehaeuse Ueberdruck entstehen und Oel aus den Simmeringen gedrueckt werden ?
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Apr 2019 13:47 #207355 von Rudiger
Rudiger antwortete auf Entlüftung Differential
Achim, das ist richtig. Es gibt verschieden Designs, wie diese vent Kappen befestigt werden. Einschlagen oder einschrauben. Alle haben gemeinsam das eine Kappe über der lochbohrung ist, die eingepresst ist. Diese Kappe ist los, wackelig. Wir verlieren schon mal diese Kappen an unseren Trucks. Unterwegs nehmen wir einfach einen Schlauch unfefahr 50cm lang, und machen den mit einer schlauchschelle am Stummel fest. Machen eine 1,5 Loop in das Ende vom Schlauch, so das dieses nach unten zeigt. Alles mit kabelbindern fixieren. Das 13 und 18 Gang Fuller Getriebe hat zwei vents, front half und back half.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Apr 2019 23:51 - 05 Apr 2019 23:54 #207405 von Chromix
Chromix antwortete auf Entlüftung Differential
Es fühlt sich so an und sieht so aus, wie Rüdiger geschrieben hat: ganz lose ist der Deckel nicht. Ich konnte ihn jedenfalls nicht abnehmen, obwohl er sich etwas bewegt. Drehen ging auch nicht. Für eine Verpressung spricht, daß er an der Seite etwas eingedrückt aussieht.
Selbst wenn er ab ginge, würde ich da im eingebauten Zustand nicht mit einer Bürste reingehen, da fällt ja der ganze eventuelle Dreck ins Differential.

Hälsningar, Lutz
Letzte Änderung: 05 Apr 2019 23:54 von Chromix.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Apr 2019 00:37 #207409 von Chromix
Chromix antwortete auf Entlüftung Differential
Da habe ich doch im benzworld.org Forum noch ein paar ganz hervorragende Bilder gefunden.
In der Entlüftung befindet sich ein Filz/Schaumstoff, der Luft durchlassen, aber das Entweichen von Öl verhindern soll. Auch das sollte wahrscheinlich besser nicht in das Differential fallen :no:

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Apr 2019 01:15 - 06 Apr 2019 01:18 #207410 von Rudiger
Rudiger antwortete auf Entlüftung Differential
Lutz, messing oder harte zahnburste nehmen. Von aussen reinigen, bremsenreiniger und abspritzen.
Aus erfahrung weiss ich, das da kein dreck reinfallt.
Wegen dem schaumstoff mach dir keine surgeon, der ist innen im entluftungsrohr. Da kommst du nicht hin von aussen.
Rudiger
Letzte Änderung: 06 Apr 2019 01:18 von Rudiger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
07 Apr 2019 00:22 #207517 von Chromix
Chromix antwortete auf Entlüftung Differential
Mensch, Rüdiger, warum verstehe ich Dich eigentlich in gefühlt 50% aller Fälle falsch?? :blink:
Du hast ja auch oben schon geschrieben: von außen reinigen. Natürlich damit beim anschließenden Rausschrauben kein Dreck reinfällt.
Was ich aber dachte: daß ich die Entlüftung im eingeschraubten Zustand innen reinigen soll.
Nee, alles gut, so hätte ich es auch vorgehabt, mal sehen, ob ich Erfolg habe .....

Hälsningar, Lutz

P.S. Und einen Chirurgen brauche ich nicht, auch wenn man schlecht dran kommt .... ;) ..... diese vermaledeite Rechtschreibkorrektur ..... :lol:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
07 Apr 2019 20:44 #207587 von Chromix
Chromix antwortete auf Entlüftung Differential
So, ich war unterm Auto ..... :)
So sieht man die Entlüftung, wenn man von hinten auf das Differential schaut:



Erst einmal alles drumrum mit Silikonentferner gereinigt. Da hat sich was angesammelt in über 30 Jahren .....
Sehen tut man nix, alles nach Gefühl. Als die Kontrolle per Spiegel ergab, daß alles sauber ist, die Entlüftung rausgeschraubt, SW 17.
Man kann aus dieser Position auch den Sechskant sehen, wichtig zum Ansetzen des Schlüssels. Den muß man allerdings von der anderen Seite über der Antriebswelle einführen. Von dort sieht man aber nix. Also: von hinten gucken, von vorne schrauben.



Da isser ja! Die Pustekontrolle ergab, das das Teil durchgängig ist. Aber wo es schonmal draußen ist, will ich mir auch das schon genannte Filz mal ansehen. Also Deckel ab, es reicht, wenn man eine der 3 Verpressungen aufbiegt:



Alles in gutem Zustand. Das Filz kann grundsätzlich nicht ins Getriebe fallen, weil sich in der Entlüftung ein geschlitztes und verschränktes Blech befindet, das dies verhindert.
Das Filz habe ich in Silikonentferner eingelegt, war aber nicht sonderlich verschmutzt und sah danach aus wie neu. Entlüftung zusammengebaut, Deckel wieder verpresst und das Ganze wieder ins Differential eingeschraubt.

Fazit: wäre nicht notwendig gewesen, aber so habe ich wenigstens ein gutes Gefühl und wenn mal wo was lecken sollte, weiss ich, daß es nicht an einer verstopften Entlüftung liegt. :yes:

Hälsningar, Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: Mecki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.152 Sekunden
Powered by Kunena Forum