× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Kühler 280SL

  • jankowski
  • jankowskis Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1979, 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Mär 2019 15:21 #205435 von jankowski
Kühler 280SL wurde erstellt von jankowski
Hallo zusammen,

hatte meine SL im Spätjahr zum Trockeneisstrahlen zu einem renommierten Betrieb im Raum Stuttgart gebracht. Das Ergebnis war leider nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte. Dass Hohlraumstopfen dabei wegfliegen können, ist ja dabei einzuplanen. Dass aber Bremsleitungsschläuche, die erst ein Jahr zuvor eingebaut wurden Schäden hatten, oder die Kühlerschläuche partielle Treffer hatten sowie neue Zündkabel narbig geworden sind, ist nicht verzeihlich. Die Krönung sind aber zerschossene Kühlerlamellen des Wasserkühlers außen wie innen, die quasi platt übereinander sind. Mein Versuch die einigermaßen zu richten, sind leider von mäßigem Erfolg.
Da ein neuer originaler Kühler über 1200€ kostet, überlege ich eine Überholung bei einem Kühlerbetrieb. Hat hierzu jemand Erfahrungen?

Gruß
Oskar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jochen23
  • Jochen23s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Mär 2019 17:48 #205443 von Jochen23
Jochen23 antwortete auf Kühler 280SL
Hallo Oskar,
ich habe gerade ein neues HL(Hochleistungs- Netz) machen lassen, mit Begradigung des unteren Ölkühlers für das Automatiköl und neuem Lack 571.20€. Das nur als Anhalt für die Preisfindung! Ich habe leider bei der Demontage des Ölkühlers - sitzt ja direkt daneben - die untere Überwurfmutter abgerissen und mußte mir noch einen Ölkühler besorgen. Diesen kann man nur noch gebraucht besorgen. Deshalb beginne früh in dem du die Verbindungen gut mit WD 40 etc einsprühst! Viel Glück!

Gruß aus Duisburg
Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Mär 2019 17:53 #205445 von Rudiger
Rudiger antwortete auf Kühler 280SL
Bitte kein WD40. Du brauchst Penetration oil.

pilotshq.com/kano-laboratories-kroil-pen...BEAQYBSABEgL6gfD_BwE

Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jochen23
  • Jochen23s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Mär 2019 18:11 #205448 von Jochen23
Jochen23 antwortete auf Kühler 280SL
Hallo Oskar,
ich als Duisburger empfehle natürlich dann ein Produkt aus der Stadt - von Caramba !!!
www.caramba.eu/wp-content/uploads/pi/hoc...ostloeser-rasant.png

LG
Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jankowski
  • jankowskis Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1979, 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Mär 2019 14:39 #205729 von jankowski
jankowski antwortete auf Kühler 280SL
Hallo Jochen,
danke für die Info. Was war der Grund weshalb die Mutter abgerissen ist? War die so enorm zugerostet?

Sonnigen Tag
Oskar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Mär 2019 14:54 #205731 von 107_SL
107_SL antwortete auf Kühler 280SL
Hallo Oskar,

ich kann Dir die Firma KBN empfehlen.

Kühlerbau Neu-Ulm

Geh mal auf deren Homepage und auf deren Onlineshop.
Haben viele Oldtimer im Programm und reparieren auch mit unter anderem auch Wasserkühler.

Am besten auch mal telefonisch kontaktieren :

0731-2077785

Dies ist die direkte Durchwahl zu den Technikern die Auskunft geben können.

Gruß

Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sternzeituser
  • Sternzeitusers Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Mär 2019 15:33 #205734 von Sternzeituser
Sternzeituser antwortete auf Kühler 280SL
Hallo Oskar,

ich hatte meinen Kühle vor ca. 3 Jahren bei der Firma Lübbers in Bielefeld überholen lassen, dass ist nicht weit weg von mir. Ich hatte den Kühler hin gebracht und abgeholt, gekostet hatte es glaube ich knapp über 300,- Euro.

Kühler Lübbers Bielefeld

Manni aus der Miele-Stadt Gütersloh
280SL Bj 1984
Citroen DS21 Pallas Bj 1966

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
19 Mär 2019 16:07 #205742 von Nichtschwimmer
Nichtschwimmer antwortete auf Kühler 280SL
Hallo,

ich habe schon mehrer Kühler beim einem Kühlerbauer (Hammer Kühlerbau in Sippersfeld) in Stand setzen lassen, u.a. neue Hochleistungsnetz. Das kommt deutlich billiger.

Vorher würde ich versuchen, die Lamellen zu richten. Das geht mit einem Messer o.ä. oder einem Kühlerkamm/Lamellenkamm. Danach den Kühler mit Kühlerfarbe aus der Klickerdose lackieren und er ist wieder neu - falls er dicht ist.

Dem Trockeneisstrahler würde ich die Ohren lang ziehen und in Regress nehmen.

Grüße Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1978
  • 350 SLC 107023 Deutschland Bj 1978
Mehr
19 Mär 2019 16:09 #205743 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf Kühler 280SL
Solange der Kuehler nicht undicht ist und der Motor nicht waermer wird als vorher wuerde ich einfach weiterfahren.
Wenn du den Luefter und die Zarge ausbaust, kommst du ja zumindest innen schon mal gut ran, um die Lamellen mit ein bisschen Geduld wieder hinzubiegen.
Sollte das ueber die Versicherung des Eisstrahlers gehen, ist das natuerlich was anderes.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.408 Sekunden
Powered by Kunena Forum