× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

ABS Stottert

  • Helles107
  • Helles107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Mär 2019 07:31 #205296 von Helles107
ABS Stottert wurde erstellt von Helles107
Hallo Mitglieder,

ich habe das Problem das bei jedem Neustart des Motors, erstmal alles mit dem ABS OK ist.
Ich fahre los und bremse an meiner Toreinfahrt! Soweit ist meistens auch alles OK. Bei dem nächsten Bremsen vor einer Kurve oder Kreuzung, schaltet sich das ABS ein als ob ich auf Glateis fahre (es stottert). Es öffnet die Bremse als ob ich eine Vollbremsung machen würde. Danach ist alles vorbei und es leuchtet die Lampe vom ABS auf.
Bei meiner Werkstatt wurden bisher die Sensoren an der Forderachse überprüft. Das Überspannungsrelais wurde gegen ein funktionierendes gebrauchtes getauscht. Jetzt vermutet meine Werkstatt das es das ABS-Steuergerät ist.
Dies soll aber mehr als 2.000,--€ kosten. Vielleicht kennt jemand die Ursache.

Schöne Grüße
Helle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Mär 2019 08:36 - 14 Mär 2019 08:36 #205300 von PanTau
PanTau antwortete auf ABS Stottert
Hallo Helle,
zunächst die gute Nachricht:
ABS Steuergeräte und Hydroaggregate von Bosch sind derart zuverlässig, dass sie quasi bei jeder Schlachtung intakt übrig bleiben.
Man könnte mit Steuergeräten die Hofeinfahrt pflastern.

Jetzt die Schlechte: die Sensoren, die mit den Kabeln eine Einheit bilden, leiden schonmal unter Kabelalterung und hier wird´s schwierig:
Aktuell sind sie für den Vormopf gar nicht und für den Nachmopf wohl nur sehr schwierig zu bekommen, und wenn dann teuer.

Da Dein ABS zunächst startet (also die Warnlampe ausgeht), werden die Sensoren wohl vital intakt sein. Also vermute ich, dass die Segmentkränze an den Radnaben verschmutzt sind. Da würde ich mal nachsehen.
Viel Erfolg!

Gruß
Frank
Letzte Änderung: 14 Mär 2019 08:36 von PanTau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
14 Mär 2019 10:24 #205311 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf ABS Stottert
Hallo,

ich gehe da mit Frank konform. Gebrauchte ABS Steuergeräte bekommst Du nachgeworfen. Die sind sehr selten defekt. Du kannst Dir aber eines für kleines Geld besorgen und es einsetzen. Beim ersten Bremsen bewegt sich der Vorderbau Deines Wagens. Wenn jetzt irgendwo das Kabel scheuert, reicht das für den ABS Fehler aus. Der statische Test alleine könnte also zeigen, dass alles mit den Sensoren in Ordnung ist.

Das wäre jetzt ein Fall für meinen Autodiagnos Multitest Plus ABS Testadapter. Oder halt mal die Kabel bis zuM Steuergerät genau prüfen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2019 16:30 #205337 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf ABS Stottert
Moin,
Sensor-Ringe schon gereinigt/geprüft ?

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
14 Mär 2019 20:49 #205357 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf ABS Stottert
Und zu großes Radlagerspiel kann auch zum Problem führen, da dann der Zahnkranz nicht nahe genug am Sensor läuft.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • barsoischardan
  • barsoischardans Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
14 Mär 2019 22:11 #205367 von barsoischardan
barsoischardan antwortete auf ABS Stottert
Hatte das Problem bis vorgestern auch.

Dann habe ich mein Fahrzeug aus der Inspektion abgeholt und auf der Rechnung war die Position Radlager einstellen vermerkt.

Habe der Werkstatt nichts von dem Problem mit der ABS Leuchte erzählt.

Seit dem ist diese Problem behoben.

Gruss Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Helles107
  • Helles107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Mär 2019 11:46 #205403 von Helles107
Helles107 antwortete auf ABS Stottert
Halllo zusammen,

meine Werkstatt hat alles kontrolliert:

Radlager sind in Position.
Sensoren haben keine Unterbrechungen.
Zahnkranz ist gereinigt.
Überspannungsrelais wurde gegen ein baugleiches getauscht.

Heute habe ich für 47,--€ ein gebrauchtes Steuergerät im Netz bestellt.
Sobald es da ist, wird es eingebaut und getestet.
Ich werde berichten.

Gruß
Helle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden
Powered by Kunena Forum