× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten

  • UZ107
  • UZ107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Mär 2018 17:14 #180033 von UZ107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten wurde erstellt von UZ107
Hallo,

musste jetzt bei der finalen TÜV Durchsicht leider feststellen dass hinten rechts das Radlager spiel hat.
Shit!!!!!!!!!!!!
Also, noch schnell den Radträger demontiert und die Lager ausgebaut.
neue Lager bestellt, kommen morgen früh.
So, nun die Frage:
Mit welchem Drehmoment werden die Lager angezogen.
Für eine kurzfristige Aufklärung wäre ich Dankbar.

P.S. Stehen solche Daten auch in der DVD von DB?

Für Eure rasche Hilfe danke ich Euch.

Gruß Ulli

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken?

Mercedes 560 SL
Porsche 993 Cabrio
BMW E36 Cabrio
BMW E 36 Coupé
VW Bus T5
Golf 1 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
08 Mär 2018 21:57 #180050 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Hallo Ulli,

laut Werkstatthandbuch soll man das Radlagerspiel mit einer Messuhr eingestellt werden. Davon rate ich ab. Ein festes Drehmoment für die Hutmutter gibt es nicht. Ich emfehle Dir, diese stückweise anzuziehen und dann immer prophylaktisch einen Reifen auzuziehen und das Spiel zu prüfen, bis es passt. So habe ich es im Artikel für das Radlager vorne gemacht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UZ107
  • UZ107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Mär 2018 22:49 #180052 von UZ107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo Dr.-DJet,
da ke für deine Antwprt.
Leider ist es an der Hinterachse bei meinem 89er 560er etwas anderst.
Hier giebt es außen kein einstellbares Radlager mit Mutter wie bei der Vorderachse.
Das Lager muss vor der Montage des Rades mit einem Drehmoment eingestellt werden das Fest im Radträger verbaut ist.

Gruß Ulli

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken?

Mercedes 560 SL
Porsche 993 Cabrio
BMW E36 Cabrio
BMW E 36 Coupé
VW Bus T5
Golf 1 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UZ107
  • UZ107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Mär 2018 22:50 #180053 von UZ107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo,

Hat keiner die Daten wie das hintere Radlager eingestellt werden muss?

Bitte dringend!

Gruß Ulli

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken?

Mercedes 560 SL
Porsche 993 Cabrio
BMW E36 Cabrio
BMW E 36 Coupé
VW Bus T5
Golf 1 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
08 Mär 2018 23:04 #180054 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Hallo Ulli,

ich bin mir bewusst, dass Du nach der Hinterachse fragst. Und ich habe vor meiner Antwort auch das Werkstatthandbuch angesehen. Dort wird die Nutmutter so lange angezogen, dass noch Spiel im Radlager ist. Dann soll man mit der Messuhr messen und schrittweise zudrehen und wieder messen. Und dafür empfehle ich eben nicht die Messuhr, sondern ein Rad aufzusetzen.

Die Gefahr hinten ist die Abstandshülse. Wenn man zu sehr zudreht, ist die hin und muss ersetzt werden.

Ein festes Drehmoment zum Anziehen der Hutmutter gibt es nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
08 Mär 2018 23:08 - 08 Mär 2018 23:10 #180055 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Hallo Ulli,

und wenn Du mir nicht glaubst: Workshop manual rear axle und dann 35-130 Removal and installation of rear axle shaft flange , adjustment of bearings

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Letzte Änderung: 08 Mär 2018 23:10 von Dr-DJet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UZ107
  • UZ107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Mär 2018 23:26 #180056 von UZ107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo Dr-DJet,

Danke für deine Antwort.
Ich dachte man kommt im eingebauten Zustand nicht mehr an die Nutmutter ran!
Ich war auch etwas verwirrt, da du bei deiner ersten Antwort Hutmutter geschrieben hast.
Ich habe zur Demontage der Lager den kompletten Radträger ausgebaut, da ich die Nabe im eingebauten Zustand trotz roher Gewalt nicht abziehen konnte.
Im ausgebauten Zustand ging es dann einfacher.
Also wenn ich dich richtig verstehe soll ich jetzt im ausgebauten Zustand die Lager wechseln, Nutmutter nur anlegen, Radträger und Rad montieren und dann die Nutmutter so anziehen wie ich das vorne auch machen würde.
Ist das so richtig.
Aber ich komm doch an die Nutmutter im eingebauten Zustand garnicht mehr ran oder?

Für eine weitere Antwort wäre dankbar.
Gruß ULLI

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken?

Mercedes 560 SL
Porsche 993 Cabrio
BMW E36 Cabrio
BMW E 36 Coupé
VW Bus T5
Golf 1 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Mär 2018 04:04 #180057 von Sandokan500 Standard (Europa)
Sandokan500 antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Doch, kommst du.
Dazu benötigst du einen passenden Nutmutternschlüssel und einen langen Hebel.
Die Kraft die benötigt wird ist schon enorm.

Hatte hier vor einiger Zeit mal Bilder eingestellt, allerdings hatte ich den Radträger auf einem Tisch festgespannt.

sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/1781...erachse?limitstart=0

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UZ107
  • UZ107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Mär 2018 16:13 #180090 von UZ107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo Martin,
Du hast eine PN von mir.

Gruß Ulli

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken?

Mercedes 560 SL
Porsche 993 Cabrio
BMW E36 Cabrio
BMW E 36 Coupé
VW Bus T5
Golf 1 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UZ107
  • UZ107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Mär 2018 14:13 #180361 von UZ107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo,

So, nachdem ich sowieso nicht verstand für was dieser Abstandsbuchse sein soll und ich die Büchse einfach nicht so gequetscht bekommen habe dass ich kein Spiel mehr habe, habe ich diese Büchse einfach weggelassen und siehe da, das Einstellen ohne Spiel gestaltete sich recht einfach.
Kann mir jemand sagen, welche Funktion diese Hülse hat?

Gruß Ulli

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken?

Mercedes 560 SL
Porsche 993 Cabrio
BMW E36 Cabrio
BMW E 36 Coupé
VW Bus T5
Golf 1 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Mär 2018 16:26 #180364 von PanTau 500 SLC 107.026 1980 Standard (Europa)
Hallo Ulli,
Kegelrollenlager benötigen eine gewisse Vorspannung, damit sie gleichmäßig tragen.
Diese Vorspannung ist aber nicht groß genug, dass die Einstellmutter gegen lösen gesichert wäre. Diese Hülse ist also das Konter- Widerlager, damit die Mutter bei korrekter Vorspannung gegen lösen gesichert ist.
Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UZ107
  • UZ107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Mär 2018 19:25 #180372 von UZ107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo Frank,
Danke für dein Feedback.
Aber die Nutmutter hat ja oben einen Kranz den man umschlagen kann
Und somit ist die Mutter gegen ungewolltes Lösen gesichert oder?

Gruß Ulli

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken?

Mercedes 560 SL
Porsche 993 Cabrio
BMW E36 Cabrio
BMW E 36 Coupé
VW Bus T5
Golf 1 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FoxBravo
  • FoxBravos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1971
  • Standard (Europa)
  • Ich könnt´ noch Tausend Liter tanken
Mehr
14 Mär 2018 20:12 #180373 von FoxBravo 350 SL 107.043 1971 Standard (Europa)
FoxBravo antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Hallo Ulli,


das ist jetzt aber nicht Dein Ernst, dass Du die Quetschhülse einfach weggelassen hast?!?
Enstchuldige bitte: :headbanger:

Ich empfehle Dir, hier hier mal nachzulesen, wie so ein Kegelrollenlager funktioniert und wie sich das mit den Axialkräften und Lagerungskonzepten verhält.

Damit diese Radlagerung an der Hinterachse funktioniert, müssen die beiden Innenringe fest sein und dürfen nicht axial verschiebbar sein. Der zuerst aufgeschobene Innenring liegt an einem Absatz an, und der zweite - nach der Quetschhülse aufgeschoben - ist dann duch ebendiese und die Nutmutter fixiert.
Mit dem erwähnten Nutmutternschlüssel (und einem sehr langen Hebel) wird dann das Spiel eingestellt. Mein Mechaniker des geringsten Misstrauens hat dazu eine ähnliche wie von Martin gezeigte Aufspannung aufgebaut und mit Gefühl und Erfahrung (und mit vollem Einsatz des Körpergewichtes) die Nutmutter angezogen. Das Problem ist, dass man eine neue Quetschhülse braucht, sollte man das Spiel etwas zu stramm eingestellt haben.
Diese Reparatur ist also - ich möchte Dir keinesfalls zu nahe treten - eher etwas für einen erfahrenen Monteur.

Mit ohne Quetschring wirst Du nicht sehr lange Freude haben :whistle:

Viele Grüße

Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UZ107
  • UZ107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Mär 2018 01:29 #180397 von UZ107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo Markus,
Danke für deine Antwort.
Aber was soll passieren wenn man die Quetschhülse weglässt?
Das Spiel ist komplett weg und das Lager ist genauso aufgebaut wie vorne
Und da gibt es doch auch keine Quetschhülse oder?

Gruß Ulli

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken?

Mercedes 560 SL
Porsche 993 Cabrio
BMW E36 Cabrio
BMW E 36 Coupé
VW Bus T5
Golf 1 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FoxBravo
  • FoxBravos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1971
  • Standard (Europa)
  • Ich könnt´ noch Tausend Liter tanken
Mehr
15 Mär 2018 18:49 #180459 von FoxBravo 350 SL 107.043 1971 Standard (Europa)
FoxBravo antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Hallo Ulli,


ohne den Quetschring wird einer der beiden Innenringe wandern. Dann ist Dein Lager kaputt - eigentlich ganz einfach.
Wenn Du Glück hast, dann merkst Du das rechtzeitig. Durch Geräusche oder ein lustig wackelndes Rad. Ich hoffe, Du merkst es nicht in einer Kurve, wenn Dein eines Radlager plötzlich keine Axialkräfte mehr aufnehmen kann :pinch:
Denn dann ist nicht nur das Lager kaputt, sondern vielleicht auch der Ulli, der in seinem SL sitzt :cry:

Ich fürchte, Du hast nicht ganz verstanden, was in den beiden Wikipedia-Artikeln erklärt wird?

Und ich weiß nicht, wie genau Du das Radlager der Vorderachse und das der Hinterachse angeschaut hast und welche Unterschiede Dir aufgefallen sind?

Ich will niemandem zu nahe treten oder den Spaß am Autoschrauben verleiden. Aber wenn ich eine Reparatur nicht ausführen kann, weil ich den technischen Hintergrund nicht verstehe oder die Möglichkeiten hierzu (Stichwort: Spezialwerkzeug) nicht habe, dann gehe ich zum Fachmann und lasse nicht einfach Teile weg.

Viele Grüße

Markus
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr-DJet, Obelix116

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UZ107
  • UZ107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Mär 2018 20:54 #180470 von UZ107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo Markus,
Auch dir ein Dankeschön für dein Feedback.
Was hier vielleicht missverstanden wird, ich bin in einer KFZ Fachwerkstatt in der ich mitschrauben kann.
Wir haben zusammen den Aufbau der Lager begutachtet.
Was ich nicht verstehe ist, warum kann ich ohne den Quetschring das Lager ohne Probleme spielfrei einstellen und alles läuft ohne Probleme.
Du sagst, dass die Ringe wandern würden.
Wie kann etwas wandern wenn das Lager spielfrei eingestellt ist?
Wäre nett wenn du mich aufklären könntest.
Vielen Dank für deine Mühe!

Gruß Ulli

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken?

Mercedes 560 SL
Porsche 993 Cabrio
BMW E36 Cabrio
BMW E 36 Coupé
VW Bus T5
Golf 1 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FoxBravo
  • FoxBravos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1971
  • Standard (Europa)
  • Ich könnt´ noch Tausend Liter tanken
Mehr
15 Mär 2018 21:27 #180473 von FoxBravo 350 SL 107.043 1971 Standard (Europa)
FoxBravo antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Hallo Ulli,


es mag ja sein, dass Du im Moment das ganze spielfrei eingestellt bekommen hast. Nach einigen Runden um den Block wird es aber anders aussehen.
Ich bleibe dabei: ohne diesen Quetschring und die notwendige Vorspannung wird Dein Lager nicht lange halten. Es ist schlicht nicht korrekt montiert; Fachwerkstatt her oder hin.

So, ich setze mir jetzt meinen Aluhut auf und bin raus aus dieser Diskussion.

Beste Grüße

Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UZ107
  • UZ107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Mär 2018 22:00 #180476 von UZ107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo Markus,
Schade dass du dich ausklinkst.
Trotzdem Danke für deine Infos.

Gruß Ulli

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken?

Mercedes 560 SL
Porsche 993 Cabrio
BMW E36 Cabrio
BMW E 36 Coupé
VW Bus T5
Golf 1 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Richard64
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1978
  • Schweiz
Mehr
15 Mär 2018 22:46 - 15 Mär 2018 22:47 #180480 von Richard64 450 SLC 107.024 1978 Schweiz
Richard64 antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Servus Ulli,

zunächst mal: Glaub' Markus und baue dein Radlager mit der Stauchbuchse wieder zusammen.
Die Stauchbuchse hat hier 2 Funktionen.
1. Den Innenring des inneren Kegelrollenlagers am mitdrehen zu hindern. Der äußere Innenring dreht sich nicht mit, er ist aufgepresst. Ein mitdrehender Innenring zerstört langfristig die Radnabe an der Stelle.
2. Die notwendige Vorspannkraft für die Nutmutter bereitzustellen. Durch die Vorspannung wird die Nutmutter wg. der Gewindereibung am Lösen gehindert. Die Nutmutter sitzt ohne Spiel fest an den Gewindeflanken an.
Das sind die Dinge die offensichtlich sind.

Wir wissen allerdings nicht, ob die Neigung am Mitdrehen so ausgeprägt ist, das dies unterbunden werden muss (am Vorderradlager, scheinbar nicht notwendig). Wir wissen auch nicht, ob die formschlüssige Sicherung der Nutmutter ausreichend ist. Vielleicht muss die Nutmutter auch ohne Spiel fest an den Gewindeflanken sitzen, um einen langfristigen Verschleiß am Gewinde durch axiale Relativbewegungen der Nutmutter zu verhindern. Der Entwickler dieser Konstruktion könnte uns sicher mehr darüber sagen.
Die jetzige Lösung ist mit Sicherheit ein Ergebnis von Erfahrung und Versuchen. Ansonsten wäre es unverständlich, eine unnötig teure Konstruktion in den damaligen Achsen der verschiedenen Baureihen millionenfach zu verbauen. Man kann das jetzt wieder so zusammenbauen wie es vorgesehen ist. Oder man wählt deine Vorgehensweise und macht damit seinen eigenen Versuch.
Solltest Du die Stauchbuchse wider beseren Rates nicht mehr einbauen, dann lasse uns mittel- bis langfristig an deinen Erfahrungen damit teilhaben. Ich bin auf jeden Fall gespannt.

Gestauchte Grüße
Richard

Gruß Richard
Letzte Änderung: 15 Mär 2018 22:47 von Richard64.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UZ107
  • UZ107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Mär 2018 22:55 #180481 von UZ107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo Richard,

Vielen Dank für deine Aufklärung.
Werde meine weitere Vorgehensweise überdenken!

Mit freundlichen Grüßen
Ulli

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken?

Mercedes 560 SL
Porsche 993 Cabrio
BMW E36 Cabrio
BMW E 36 Coupé
VW Bus T5
Golf 1 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Mär 2018 23:46 #180483 von Sandokan500 Standard (Europa)
Sandokan500 antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Man kann die vordere Radnabe nicht mit der Hinteren vergleichen.
Hinten werden die Antriebswellen eingesteckt und übertragen die gesamte Antriebskraft. Selbige werden auch mit einer Druckscheibe mittels Dehrmoment angezogen.
Ich hatte dir am Telefon schon gesagt, dass du zur Einstellung eine sehr große Kraft benötigst, der Zapfenschlüssel hat nicht umsonst einen 3/4" Antrieb.

Wenn deine Fachwerkstatt es anders macht, bitte schön, werden wohl Ahnung haben.

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
16 Mär 2018 10:58 #180499 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Hallo Martin,

da Du das schon gemacht und bestimmt auch fotografiert hast: Würdest Du denn darüber einen Artikel für alle Sternzeitler schreiben wollen?

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Mär 2018 21:43 - 16 Mär 2018 21:45 #180555 von Sandokan500 Standard (Europa)
Sandokan500 antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Volker,
ich habe kaum Fotos gemacht, hab´ nicht daran gedacht, schade.
Werde in Kürze die Achsen von einem W109 komplett machen, allerdings interessiert es hier aber niemanden und wäre auch das falsche Forum.

Gruß
Martin
Letzte Änderung: 16 Mär 2018 21:45 von Sandokan500.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FoxBravo
  • FoxBravos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1971
  • Standard (Europa)
  • Ich könnt´ noch Tausend Liter tanken
Mehr
16 Mär 2018 22:29 - 16 Mär 2018 22:33 #180561 von FoxBravo 350 SL 107.043 1971 Standard (Europa)
FoxBravo antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Hallo allerseits,
hallo Volker,


ich habe gerade meine Restaurationsbilder durchforstet. Leider habe ich keine aussagekräftigen Bilder zu dem Thema Radlagerung Hinterachse gefunden. Für einen Artikel hätte ich das gerne zur Verfügung gestellt - aber das hier ist das einzige, auf dem man halbwegs die Quetschhülse erkennen kann:



Von der Überholung der HA von meinem W126 (der hat die gleiche Konstruktion der Radlagerung) habe ich auch keine Bilder mehr. Dort hatte ich nämlich einen Radlagerschaden (Pitting am Innenring) und musste es wechseln.
Beste Grüße

Markus

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 16 Mär 2018 22:33 von FoxBravo. Begründung: Layer-8 Problem

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UZ107
  • UZ107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Mär 2018 08:12 #180760 von UZ107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo Gemeinde,
nach reiflicher Überlegung, natürlich beflügelt durch eure aufklärenden Worte, bin ich zu DB gefahren und um eine evtl. Leihgabe der diversen Werkzeuge zum festziehen des Radlagers gebeten.
Das ganze gestaltete sich widererwartend problemlos.
Ich bekam das von mir verlangte ohne Probleme und noch ein paar hilfreiche Tipps vom Meister.
Das spezialwerkzeug angewandt, dauerte die Montage der Abstandshülse bis zum Spielfreien Lager ca. 15 min.

Danke noch mal an jeden, der an der Disskussion teilgenommen hat.

Gruß Ulli

Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken?

Mercedes 560 SL
Porsche 993 Cabrio
BMW E36 Cabrio
BMW E 36 Coupé
VW Bus T5
Golf 1 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • benbenz
  • benbenzs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL 107.045 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Aug 2020 16:27 - 05 Aug 2020 16:41 #254560 von benbenz 380 SL 107.045 1985 Standard (Europa)
benbenz antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Hallo liebe Gemeinde,

auch ich habe eine Frage zum Radlagerwechsel der Hinterachse und hoffe diese hier richtig zu platzieren.

Meine Werkstatt hat festgestellt, dass das Radlager hinten links wohl defekt ist und getasucht werden muss.

Hierfür ist wohl der Ausbau der gesamten Hinterachse und des Differentials erforderlich.
Der Arbeitsausfwand beträgt wohl in Summe ein kompletter Tag (ca. 8 Stunden).

Meine Frgae ist nun, ob ihr dies bestätigen könnt?
Mir kommt dis persönlich vom Arbeitsaufwand sehr hoch kalkuliert vor.

Beim 124er (natürlich deutlich moderneres Auto) ist dies wesentlich weniger Aufwand.

Danke vorab & viele Grüße
Sebastian
Letzte Änderung: 05 Aug 2020 16:41 von benbenz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Aug 2020 19:59 #254581 von Sandokan500 Standard (Europa)
Sandokan500 antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Wechsel die Werkstatt.
Dazu muss nicht die komplette HA ausgebaut werden.

Gruß
Martin
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Obelix116, benbenz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • chund
  • chunds Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Aug 2020 21:55 - 05 Aug 2020 22:01 #254590 von chund 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)

Sandokan500 schrieb: Wechsel die Werkstatt.
Dazu muss nicht die komplette HA ausgebaut werden.


Wenn eins defekt ist, lässt das zweite nicht lange auf sich warten. Wenn schon, lass beide machen!

Edit: Woher ich das wohl weiß...:S

Gruss, Andreas
Letzte Änderung: 05 Aug 2020 22:01 von chund.
Folgende Benutzer bedankten sich: benbenz, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • benbenz
  • benbenzs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL 107.045 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Aug 2020 11:46 #254623 von benbenz 380 SL 107.045 1985 Standard (Europa)
benbenz antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Hallo Martin, danke für Deine Rückmeldung. Kannst Du ungefähr abschätzen wieviel Aufwand (Stunden) der Austasuch der beiden Radlager bei einer Fachwerkstatt, die dies nicht zum ersten Mal macht, denn wohl in Anspruch nehmen würde?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Aug 2020 20:10 #254648 von Sandokan500 Standard (Europa)
Sandokan500 antwortete auf 560 SL 89` Drehmoment Radlager hinten
Das kann ich dir leider nicht sagen weil ich es für mich als Hobby erledige.
Wie schnell andere arbeiten weiß ich natürlich nicht

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden
Powered by Kunena Forum