× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

107-720-05-78 hardtop Fenterdichtung Austausch

Mehr
07 Jan 2018 06:36 #176896 von HarW
HarW erstellte das Thema 107-720-05-78 hardtop Fenterdichtung Austausch
Hallo Zusammen,

Kann mir bitte jemand einen link hier im Forum zum Thema Hardtop Seitenfenster Dichtungsaustausch zusenden. Ich gehe davon aus es wurde hier schon irgendwannmal besprochen wie man diese Dichtung am Besten rauskriegt und dann wieder einbaut.

Dankeschoen,

Harald

Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Jan 2018 07:24 - 07 Jan 2018 07:26 #176897 von driver
driver antwortete auf das Thema: 107-720-05-78 hardtop Fenterdichtung Austausch
Eigentlich selbsterklärend, das Gummi ist ja nur in einer Schiene gehalten, nicht verklebt ..
Rausnehmen wie folgt, vorne und unten mit einem Schraubenzieher drunter, etwas rausdrrücken, schon kann man die Dichtung vorsichtig abziehen .
Einbau, Dichtung passend anlegen, vor allem in der Ecke, Dichtung innen reinschieben, außen dann mit einem geeigneten Werkzeug , kann auch ein weich gerunderter Schraubenzieher sein, die Dichtung Stück für Stück unter die Chromleiste drücken.

Wolfgang
Letzte Änderung: 07 Jan 2018 07:26 von driver.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • straight_six
  • straight_sixs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Jan 2018 09:31 #176899 von straight_six
straight_six antwortete auf das Thema: 107-720-05-78 hardtop Fenterdichtung Austausch
Hallo Harald,

das Ausbauen hat Wolfgang beschrieben. Dem ist nur hinzuzufügen, das man bei Verwendung eines Schraubendrehers die Klinge mit etwas Panzerband abkleben kann, um Beschädigungen zu vermeiden.
Bei der Montage ist es sehr hilfreich, wenn man die Dichtung und den zugehörigen Kanal mit "Prilwasser" benetzt. Das Wasser wird später verdunsten und die Seife austrocknen. Die Seife im Wasser hat den Effekt, dass die Dichtung mit wesentlich weniger Kraftaufwand in die Führung gleitet und dort verbleibt.
In der Autoindustrie gibt es spezielle Gleitmittel für diesen Montageschritt. Ein kräftiger Schuss Flüssigseife in etwas Wasser hat fast die gleiche Wirkung.
Dort montiert man die Dichtungen mit Kunststoffkeilen. Das gibt es auch zu kaufen, muss an wegen einer Dichtung jedoch nicht.

Viele Grüße

Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: HarW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2018 03:04 #177165 von HarW
HarW antwortete auf das Thema: 107-720-05-78 hardtop Fenterdichtung Austausch
Klaus & Wolfgang, Vielen Dank, gehe das naechste Woche an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2018 15:00 #177178 von UweL53
UweL53 antwortete auf das Thema: 107-720-05-78 hardtop Fenterdichtung Austausch
Bei der Gelegenheit eine Frage:
Was haltet ihr davon, anstatt des Prilwassers diese speziellen Gummipflegemittel zu nehmen?
Flutscht auch und pflegt dazu noch das Gummi. Oder?

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)
Folgende Benutzer bedankten sich: HarW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • straight_six
  • straight_sixs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Jan 2018 17:14 #177181 von straight_six
straight_six antwortete auf das Thema: 107-720-05-78 hardtop Fenterdichtung Austausch
Hallo Uwe,

Gummipflegemittel flutscht tatsächlich weit weniger gut als Prilwasser.
Man braucht zur Montage den Film aus Seife als Trennmittel zwischen dem Gummi /EPDM und der Metallischiene.
Das Pflegemittel erhöht eher noch den Reibwert.
Das kann man für sich beim Montageversuch leicht selbst herausfinden was im jeweiligen Montageschritt am geeignetsten ist

Viele Grüße

Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: HarW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.113 Sekunden
Powered by Kunena Forum