× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Musik im 107

  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
20 Jun 2003 10:46 #1433 von
Musik im 107 wurde erstellt von
moin,
es wurde in der Vergangenheit schon viel über den Klang, speziell im SL geschrieben. Er ist mit seinen beiden Quäkern wahrlich nicht gut bestückt und so hat manch Eigner schon Abhilfe geschaffen.
Wir sind nun dabei dieses zusammen zu stellen und hätten gern noch einige weitere Infos.
Hat jemand spezielle Lautsprecheremfehlungen?
Hat jemand einen Verstärker hinter das originale Radio geschaltet?
Hat jemand Lautsprecher in die Ablage hinter den Sitzen gebaut oder bei Ausstattung mit der Kindersitzbank in die Seitenteile?
Wie sind die Kabel nach hinten verlegt?
Hat gar jemand einen Bericht über eine Klangverbesserung oder mag dabei helfen?
Bitte möglichst mit Quellenangabe und Artikelbezeichnung an mich.
Gruß und ein Danke,

Willy
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jun 2003 11:21 #1434 von Jean-Claude
Jean-Claude antwortete auf Musik im 107
Hallo Willy,

ich habe mir vor einem Jahr ein Board gebastelt, welches dem flüchtigen Vorbeiläufer gar nicht auffällt (und erst recht nicht, wenn man ein Windschott montiert hat). Es ist aus der Not entstanden, daß ich ja wegen meiner KiSi kein Brett hinten und somit keinen Platz darunter habe.

Es ist mit Originalteppich bezogen und paßt sich harmonisch ein. Wenn die Lehne meiner Kindersitzbank runtergeklappt ist (und das ist sie meistens), dann ist dieser Vorsatz vor die Wand gesetzt. Oben wird er vom original Lehnenhaken gehalten, unten "steht" er auf der geklappten KiSi, hinter der Knöpfleiste (kann somit auch nicht nach vorne rutschen beim Bremsen).

Falls doch mal jemand mitfahren will, dann wird das Teil am oberen Haken gelöst, die Stecker der Kabel gelöst und es verschwindet im Kofferraum oder Garage. Die Kabel sieht man dann auch nicht mehr, da man ja die Sitzbank wieder hochklappt.

Am Auto ist somit nix verändert/zerstört und der Klang ist super, da ich dort 2 2-Wegeboxen einbauen konnte. Das Ganze trägt nur ca. 7 cm auf und ich habe die Seitenwangen, welche dem Akustischen Abschluß dienen, der Form her wunnebar dem Wagen angepaßt.

Ich kann gerne mal am Wochenende ein paar Bilder davon machen und auch die Maße, sozusagen als Schablone, für die Seitenteile mitliefern. Ist total einfach selber zu bauen. Wer will, kann noch einen Verstärker mit dahinter bauen, da ist dann noch Platz.

Die Lautsprecher vorne habe ich Original belassen, da eh nun das Meiste von hinten kommt. Ist auch sehr angenehm, da sich ein sehr raumfüllender Klang ergibt. Für vorne habe ich Lautsprecher gesucht und auch 2 verschiedene ausprobiert, aber dann aufgegeben. Denn 2-Wege Systeme mit 10cm Durchmesser bauen entweder tiefer oder haben einen großen Magnetdurchmesser. Wie ich gesehen habe, hat der eine Einbauschacht Restriktionen bezüglich der Tiefe, der andere bezüglich des Durchmessers... schon ein Problem. Da aber von Vorne nur auf der Beifahrerseite die Höhen gut zu hören wären, da der Lautsprecher auf der Fahrerseite vom Lenkrad abgedeckt wird, habe ich mich dann auf hinten konzentriert. Und bin sehr zufrieden!

Die Leitungen habe ich, wie auch die Leitung für den CD-Wechsler im Kofferraum, auf der Beifahrerseite parallel zu den anderen Fahrzeugleitungen verlegt: Unter der Chromeinstiegsleiste. Wenn man Richtung Wagenheck will, sollte man also die Einstiegsleiste und die hintere rechte Innenverkleidung ausbauen (nach Ausbau einer evtl. vorhandenen KiSiBank). Dann sieht man schon den Kabelstrang und kann parallel ziehen. Nach Hinten (für einen CD-Player) kann man dann das Kabel durchschieben und kommt dann hinten rechts beim Wagenheber raus. Wenn man die Kabel in diesem Durchgang wirklich richtig fest verlegen will, muß man die Rückwand vom Kofferraum aus ausbauen. Sind halt viele Schrauben und man muß den Teppich anlösen. Dummerweise hat MB noch eine kleine Kreuzschlitzschraube im rechten Drittel mitten auf der Rückwand angebracht. Also entweder Teppich bis dahin abreißen oder Schraube erfühlen und mit einem kleinen Schnitt mit dem Teppichmesser direkt angehen. Ich hab den Teppich abgemacht und hinterher mit Pattex wieder festgeklebt - besser als vorher!

Wenn das alles interessiert, dann mach ich also ein paar Fotos... schönes Wochenende!

Jean-Claude

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
20 Jun 2003 11:44 #1435 von
antwortete auf Musik im 107

On 2003-06-20 11:21, Jean-Claude wrote:

Wenn das alles interessiert, dann mach ich also ein paar Fotos... schönes Wochenende!

Jean-Claude


Da hat er einen schönen Bericht so aus dem Stehgreif geschrieben und fragt, ob es interessiert?! Ist denn das zu glauben?

Klar JC, rüber mit den Bildern!

Gruß Willy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jun 2003 11:54 #1436 von gerd
gerd antwortete auf Musik im 107
Ich habe mir von einem Autostereospezialisten ein paar andere (Breitband)Lautsprecher in die Originalhalterungen einbauen lassen. Das Ergebnis ist deutlich voller und brillanter im Klang. Ich weiß jetzt leider nicht welche Marke, aber ein Profi sollte hier Vorschläge haben. Ksten ca 220 €. Ich kann mich auch erinnern, daß auch im Forum von Arno (oder 107Freunde) mal darüber geschrieben wurde. Da hatte ich die Idee nämlich her.

Gruß
Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Jun 2003 13:42 #1437 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Musik im 107
Hallo,

habe mir aus dem alten Forum Bilder gesichert, die Mac Audios MLC-1007B Performance Series sollen gut vorne passen, a
hab ich aber noch nicht probiert.

Gruß

Burk

Wohnort Unna
Suche 14er Stahlfelgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
20 Jun 2003 23:11 #1438 von
antwortete auf Musik im 107
Hi,
danke euch für die bisherigen Infos! Prima!

Willy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Holger
  • Holgers Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1971, 350 SLC 107.023 1971
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Jun 2003 13:37 #1439 von Holger
Holger antwortete auf Musik im 107
Moin SL-Musik-Hörer,
auf Anraten vom Clubfreund, Jörgen der Schwede, habe ich bei meinem SL die Originalen gegen JBL GTO 425 ( gibts bei Conrad für 81,50 € paar) getauscht , obwohl das große Magnetteil mich beim Einbau ganz schön ärgerte-aber es paßt- . Die zweiwege Lautsprecher bringen schon eine Besserung im Klang.
nördliche Grüße Holger

Grße aus dem echten Norden Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
22 Jun 2003 23:25 #1440 von
antwortete auf Musik im 107
Moin,
na, da haben wir doch schon einige Möglichkeiten aufgezeigt! Auf die Fotos von JC sind die Kisi - Besitzer natürlich sehr gespannt .
Bitte nehmt die Möglichkeit, Kommentare darunter zu setzen für weitere Vorschläge wahr. Natürlich auch für Kritik an dem was da schon steht.

So macht es Freude, wenn input kommt....

Gruß Willy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
24 Jun 2003 10:49 #1441 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Musik im 107
Moin Holger

meintest Du wirklich GTO 425e und nicht 325e??, Die 425-er von JBL haben eine Einbautiefe von 54mm, im Artikel "der Weg zum Klangerlebnis..." steht ausdrücklich "Einbautiefe nicht mehr als 45mm". Fast 1cm zuviel und es geht doch noch, kann das wirklich sein??

Gruss

Peter

Wohnort Unna
Suche 14er Stahlfelgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
24 Jun 2003 12:35 #1442 von
antwortete auf Musik im 107
Hi Peter,
ausdrücklich ist nix, ich wollte nur auf die Maße der originalen Lautsprecher hinweisen und das dann, wenn man andere mit eben diesen Maßen kauft, nichts anbrennen kann.
Ich bin nicht losgezogen und habe größere und tiefere Lautsprecher besorgt um festzustellen, was denn noch passen könnte.
Wenn diesbezüglich Erfahrungen da sind, können sie unter Kommentare mitgeteilt werden.
Ich weiß aber von einigen 107 Besitzern, die "handgreiflich" werden mussten (sägen feilen klopfen) um Zubehörlautsprecher mit größerem/tieferem Magneten einsetzen zu können.

Willy[ Diese Nachricht wurde editiert von : Willy am 24-06-2003 12:36 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bert
  • Berts Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
24 Jun 2003 15:10 #1443 von Bert
Bert antwortete auf Musik im 107
Hi Willy,

ich habe mir 88 die mac Audio ML - 1007 A SP Series eingebaut.Es handelt sich hierbei um ein ein 10 cm 70 Watt Coaxial Sytem für die originalen Einbauplätze , rechts und links im Amaturenbrett. Der Klang ist um Welten besser als bei den Originalen.Die Lautsprecher waren von mac Audio für den Audi 100, 200 sowie für den Opel Kadett vorgesehen.Ob es diese Lautsprecher noch gibt, weiß ich nicht.

Als Radio verwende ich ein Becker Mexico 876. Einen zusätzlichen Verstärker habe ich nicht.Mir erscheint es ausreichend.

Soltest Du eine aufwändigere Lösung vorziehen, so habe ich noch einen Tip: Unter der Chromabdeckung im Einstieg Fahrerseite ist noch Platz für Lautsprecherkabel. Bei der Beifahrerseite brauchst Du garnicht nachschauen. Da laufen die Kabelbäume für den Heckbereich lang.

Gruß Bert..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jun 2003 15:29 #1444 von Giftmischer
Giftmischer antwortete auf Musik im 107
Ich habe bei mir die Mac Audios MLC-1007B eingebaut. Diese sind auch etwas tiefer, als die Original-Lautsprecher. Auf der Beifahrerseite war es kein Problem, dafür aber auf der Fahrerseite.
Dort störte die Verstärkunsstrebe die den Tacho in seinem Schacht hält. Diese ca. 5cm breite Strebe habe ich vorsichting um die Hälfte schlanker gemacht damit die Boxen passten.

Gibt es eine Möglichkeit einen Discman (oder MP3-Player) direkt an die Lautsprecherausgänge eines Radios anzuschliessen.
Bei meinem Becker Monza funktioniert das Cassettenteil nicht mehr richtig, somit kann ich keine Adaptercassetten verwenden.
Ich möchte aber gerne meine MP3-Player irgendwie anschliessen.
Ich glaube es gibt Adapter die an den Antenneneingang vom Radio angeschlossen werden, und auf einer bestimmten Frequenz laufen. Hat jemand damit Erfahrung und kann mir sagen, woher man solche Adapter bekommt.
In den Hifi-märkten bekomme ich nur Hinweise, ich sollte mir doch ein moderneres Radio kaufen.

Gruss
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jun 2003 16:07 #1445 von Jean-Claude
Jean-Claude antwortete auf Musik im 107
Die Lösung für dieses Problem könnte das hier sein:

www.blaupunkt.de/7607770096_main.asp


viel Spaß
JC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
24 Jun 2003 17:09 #1446 von
antwortete auf Musik im 107
"um die Hälfte schlanker gemacht
Muss ich mir unbedingt merken! Klingt besser als "hab ich was abgefeilt" oder "war ich mit der Säge bei"


Setzt eure Erfahrungen doch bitte unter den Artikel, dort bleiben sie auf Dauer stehen und jeder kann Nutzen daraus ziehen.

Gruß Willy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.173 Sekunden
Powered by Kunena Forum