× Willkommen im Forum W116!

Hier dürft ihr all die Experten zur W116 S-Klasse alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Umbau w116 auf M104 V6 Motor 2.8 L

  • MikeFab
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
31 Mar 2022 21:40 #293388
by MikeFab
Umbau w116 auf M104 V6 Motor 2.8 L was created by MikeFab
Moin, bin bei der Suche nach einem w116 SEL bei mobile auf ein Fahrzeug aus Polen gestoßen wo der Verkäufer den Motor gegen einen M104 V6 2.8 i ausgetauscht hat das fand ich interessant. Gleiche Leistung weniger Gewicht, weniger Verbrauch und soliderer Technik. Leider kann ich nicht sicher sein das das Fahrzeug hier einfach TÜV bekommt und mal eben nach Polen fahren geht auch nicht. Hat jemand Erfahrung mit sowas? Wieviel kostet das ca in Deutschland und welchen Ärger mit Zulassungsstellen hat man da an der Backe?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • SCHORSCH13
  • SCHORSCH13's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560SL 1989, E320Cab 1996
More
31 Mar 2022 22:04 #293390
by SCHORSCH13 Americas (USA/CAN)
Replied by SCHORSCH13 on topic Umbau w116 auf M104 V6 Motor 2.8 L
Der 1.April ist erst morgen

Liebe Grüße

Schorsch

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MikeFab
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
31 Mar 2022 22:07 #293391
by MikeFab
Replied by MikeFab on topic Umbau w116 auf M104 V6 Motor 2.8 L
Naja dann schau mal hier die Frage ist ernst gemeint.
suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?...25-d843-190c23a00762

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • StefanSK
  • StefanSK's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
More
31 Mar 2022 22:10 - 31 Mar 2022 22:12 #293392
by StefanSK Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Replied by StefanSK on topic Umbau w116 auf M104 V6 Motor 2.8 L
Ich vermute grundsätzlich mindestens ein Problem mit dem H-Kennzeichen, weil die 10-Jahres-Regel nicht erreicht wird. Und eine Einzelabnahme für diesen Umbau wird sicher auch ned grad billig …
… aber eine reizvolle Kombination.

Übrigens ist der M104 kein V-Motor. Irgendwas kann also nicht stimmen (und wenn’s nur die Überschrift des Thread ist).

Viele Grüße, St.

W126.025
W107.044
Last edit: 31 Mar 2022 22:12 by StefanSK.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • SCHORSCH13
  • SCHORSCH13's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560SL 1989, E320Cab 1996
More
31 Mar 2022 22:20 #293394
by SCHORSCH13 Americas (USA/CAN)
Replied by SCHORSCH13 on topic Umbau w116 auf M104 V6 Motor 2.8 L
Ja, ist ein Reihensechset.
Schaut gut gemacht aus.
Wie Stefan schon gesagt hat...

Liebe Grüße

Schorsch

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MikeFab
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
01 Apr 2022 06:59 #293397
by MikeFab
Replied by MikeFab on topic Umbau w116 auf M104 V6 Motor 2.8 L
Ja stimmt ist Reihenmotor. Hatte ich falsch recherchiert. Kann man die Überschrift irgendwie korrigieren?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MikeFab
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
01 Apr 2022 10:14 #293414
by MikeFab
Replied by MikeFab on topic Umbau w116 auf M104 V6 Motor 2.8 L

Ich vermute grundsätzlich mindestens ein Problem mit dem H-Kennzeichen, weil die 10-Jahres-Regel nicht erreicht wird. Und eine Einzelabnahme für diesen Umbau wird sicher auch ned grad billig …
… aber eine reizvolle Kombination.

Übrigens ist der M104 kein V-Motor. Irgendwas kann also nicht stimmen (und wenn’s nur die Überschrift des Thread ist).
 
 

Habe da mal recherchiert: Der M104 wurde von 1989 bis 1998 gebaut.
Zitat Wikipedia: Der  Ottomotor  ging 1989 zunächst noch mit KE-Jetronik als Nachfolger des  M 103  (2,6 bzw. 3 Liter) in Produktion und unterscheidet sich von diesem im Wesentlichen durch einen neuen  Zylinderkopf  mit  Vierventiltechnik  (24V).

Da man ja maximal Komponenten verbauen darf die es bis zu 10 Jahre nach Herstellungsdatum des Fahrzeugs gab käme nur die 3L Variante für einen Umbau in Frage um das H Kennzeichen zu behalten, sofern man einen w116 Bj 1979 oder 1980 findet^^.

Ich sehe schon es würde schwierig werden wäre aber prinzipiell möglich. Nun bleibt nur die Frage der Kosten übrig und ein Fahrzeug bon 79 und 80 als SEL Variante.

Und ja wie schon geschrieben wurde der M104 ist ein Reihenmotor :-) Lg Michael

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: Obelix116Ragetti
Time to create page: 0.041 seconds
Powered by Kunena Forum