Select your language

Unrunder Leerlauf - 300 SL

  • Nichtraucher
  • Topic Author
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
More
15 Aug 2003 12:50 #2396 by Nichtraucher
Unrunder Leerlauf - 300 SL was created by Nichtraucher
Hallo zusammen!

Mich quält seit neuestem ein Problem.
Mein 300er BJ 87 hat keinen stabilen Leerlauf mehr. Der Leerlauf sackt ständig ab, um sich dann gleich wieder zu erholen usw.
Das Symptom tauchte plötzlich auf und hat sich seitdem weder verschlechtert noch gebessert.
Der Fehler ist auch unabhängig von der Motor- und/oder Außentemperatur oder sonstigen Umwelteinflüssen.
Lediglich unmittelbar nach einem Kaltstart, solange er noch mit erhöhter Leerlaufdrehzahl läuft, ist der Fehler gar nicht oder kaum zu bemerken.
Im Last- oder Schiebebetrieb gibt´s keine Probleme.

´War schon in der Werkstatt, die den Fehler nach 1-stündigen Tests im Motorsteuergerät vermutet - very teuer (das Teil).

Zwei Fragen an Euch:
Erstens wüßt ich gern, ob nicht jemand noch eine günstigere Ferndiagnose für die o.g. Symptome parat hat.
Und zweitens, d.h., wenn nicht 1., wär ich für Angebote von gebrauchten Steuergeräten höchst dankbar. Dürfte doch eigentlich nicht so selten sein - wurd doch auch in der Limousine verbaut?!

Ach so, DC-Teile-Nr. soll 0055455732 sein.

Vielen Dank schon ´mal.

Gruß, Heinz

500SL

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
15 Aug 2003 12:52 #2397 by astral
Replied by astral on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
Das Problem hat leider kein anonymer Gast sondern ich. Sorry, ich dachte, ich wär eingeloggt.

Gruß, Heinz

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Nichtraucher
  • Topic Author
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
More
17 Aug 2003 10:38 #2398 by Nichtraucher
Replied by Nichtraucher on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
Glaub nicht, daß es das Steuergerät ist. Das sagen die immer, wenn sie nicht in der Lage sind, den Fehler zu finden!

Es gibt mehrere Möglichkeiten: Der Leerlaufsteller (kleines Teil seitlich am Luftmengenmesser, in Fahrtrichtung vorne ist defekt oder zieht Falschluft. Kann auch eine Falschluft woanders sein, z.B. bei den Einspritzdüsen. Dann fängt er auch an zu sägen, weil er dann nicht mehr richtig regeln kann. Daß er abfällt und dann wieder ansteigt, spricht dafür, daß er regeln will (Steuergerät ok), aber nicht kann, weil die Randbedingungen nicht stimmen. Vielleicht kannst Du mal mit so einem Dichteprüfspray bei laufendem Motor die Einspritzdüsen und sämtliche Dichtstellen der Einspritzung von außen ansprühen (Luftfilter ab). Wenn irgendwo das Sägen aufhört, dann war das die Stelle.

Eine andere Möglichkeit ist die, daß das Poti des Luftmengenmessers durchgeschliffen ist (das kommt häufiger vor, ist eine Abnutzung). Macht er auch bei der Fahrt irgendwelche Zicken? Beim Übergang z.B. vom Last in den Schiebebetrieb?

Wenn Du den Stecker des Luftmengenmesserkabels trennst und er dann ruhiger läuft (nicht unbedingt gut, aber ruhiger), dann wäre das ein Zeichen dafür. Er läuft dann deshalb nicht mehr gut, weil er dann nur noch wie eine K-Jetronic funktioniert, ohne E. Auch mal den Stecker am hydraulischen Stellglied (in Fahrtrichtung hinten am Mengenteiler) abziehen und schauen, was er dann macht. Dann berichte noch mal! Wo bist Du her?

Grüße

JC


500SL

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Aug 2003 13:28 #2399 by Rudolf
Replied by Rudolf on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
hallo heinz!
ich hab seit einiger zeit so ziemlich das gleiche problem beim 300sl(bj 86) - bis jetzt keine erfolge bei der suche nach der ursache.
jetzt ist ein eher gravierenderes problem dazu gekommen - nach dem starten (egal ob warm oder kalt) schüttelt sich der motor eine zeit lang wie ein nasser hund - ich meine, dass er dabei nur auf 5 oder 4 zylindern läuft - die werkstätte meint, dass die einspritzdüsen getauscht werden sollten (werden wohl manchmal nicht zerstäuben sondern eher grosse tropfen machen ...?) - wobei er dann beim einlegen einer fahrstufe sofort (ehe man noch gas geben kann) in den drehzahlkeller geht und abstirbt.
das einige male - dann wirds besser - man kann endlich wegfahren - nach einigen hundert metern, alles o.k. - läuft wie schnurrekatze....
beides soll angeblich (vielleicht...) auch zusammenhängen
hat das noch wer schon gehabt?
ich werde die weiteren antworten auf alle fälle mit interesse verfolgen.
schöne grüsse
rudolf

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Aug 2003 19:52 #2400 by astral
Replied by astral on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
Hallo zusammen!
Vielen Dank für Eure Anteilnahme und Deine Tips, JC.
Auch ich wollte, wie Ihr an der Anfrage schon seht, lieber nicht an einen Defekt des Steuergerätes glauben und fühlte mich in meiner Hoffnung, der Fehler könnte eine banalere Ursache haben, auch durch andere fachkundige Stimmen bestärkt, die wie Du, JC, einen Fehler des Steuergerätes für eine märchenhafte Ausrede hielten
-aber-
es war tatsächlich das Steuergerät!! Ich hab´s heut gegen ein einigermaßen günstig erworbenes Gebrauchtteil getauscht und der Motor läuft wie neu - welche Freude!!
Das schöne an den Defekten unserer Lieblinge ist der Moment, in dem man sie in den Griff bekommt, vorausgesetzt, der Aufwand dafür hält sich in Grenzen.
Fazit:"Defektes Steuergerät" kann durchaus eine überprüfenswerte Diagnose sein.
Sofern ein Ersatzsteuergerät (ggfs aus entspr. 124er, 126er)zur Verfügung steht, ist der Test auch im nu erledigt. (Stecker umstecken und dann ..... entweder ungebremste Freude oder Ernüchterung mit anschließender zeitaufwendiger Suche nach sonstigen mögl. Fehlerquellen.

Gruß, Heinz

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
19 Aug 2003 09:12 #2401 by Rudolf
Replied by Rudolf on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
hallo heinz!
gratuliere dass alles wieder o.k. ist. mich würde (wie gesagt als selbst betroffener) noch interessieren wo du das gebrauchte steuergerät einigermaßen günstig bekommen hast. was hast du dafür bezahlt?
beste grüsse
rudolf

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
19 Aug 2003 09:45 #2402 by astral
Replied by astral on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
Hallo Rudolf!

Wir haben hier in der Nähe einen sehr gut sortierten Autoverwerter, der das Steuergerät wohl aus einem 124er ausgebaut hatte. Entscheidend ist die aufgedruckte Bosch-Nr.
Wenn die mit Deiner übereinstimmt, ist´s wurscht, wo das Gerät herkommt. Einem natürlichen Verschleiß dürfte dies Elektronik-Bauteil auch nicht unterliegen. Entweder es ist kaputt oder eben nicht.
Bezahlt hab´ich inkl. Einbau (dauert allerdings nur 15 Minuten) 295 Eur. Nicht wenig zwar aber das Teil kostet bei DC nach 1. Info 993,00 Eur und nach 2. Info ca. 1400 Eur (was stimmt, hab´ich nicht eroiert.
Ein Tip noch: Das mbatc hat auch eins im Angebot für 500,00 Eur, auch aus einem 124er. Sicher interessant, wenn die Autoverwerter in Deiner Umgebung das Teil nicht anbieten.
Achte noch darauf, ob das Steuergerät für die Motorvariante mit Serien-Kat ist oder eben nicht, falls Du "nur" die RÜF-Version hast.
Da die Ursache für Deine Motorprobleme natürlich auch woanders liegen kann, solltest Du darauf bestehen, daß das Gerät probeweise angeschlossen wird und Du es nicht kaufen mußt, wenn´s keinen Erfolg bringt.(banaler Tip, ich weiß!)

Viel Glück bei Deiner Problemlösung.

Gruß, Heinz

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
19 Aug 2003 10:14 #2403 by Jean-Claude
Replied by Jean-Claude on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
Hallo Heinz,

freut mich sehr, daß Du das Steuergerät so günstig bekommen hast und vor allem, daß Dein SL wieder läuft und alles so schnell ging!

Eine Frage habe ich noch: Was machst Du mit dem defekten Steuergerät? Es würde mich nämlich mal interessieren, ob man den Fehler darin nicht finden und beseitigen könnte... die Lötspitze zuckt schon...

Liebe Grüße

JC

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
19 Aug 2003 14:17 #2404 by astral
Replied by astral on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
Hallo JC,
meine Lötspitze zuckt nicht, isch abe nämlich gar keinen Lötkolben.
Reparaturmöglichkeit würd´mich natürlich auch interessieren. Wenn das Steuergerät schon nach 6 Wochen gemeinsamer Zeit mit meinem SL aufgibt, ist es ja nicht so sehr unwahrscheinlich, daß solch´ Ungemach in den hoffentlich folgenden 20 Jahren mit dem Wagen nochmals auftritt. Dann ein funktionables Ersatzteil liegen zu haben, wär schon fein. Ich wollt´daher bei Gelegenheit´mal einen Kenner um Begutachtung bitten. Mein laienhafter Blick ins Innere hat nicht das erhoffte lose Kabel zu Tage gefördert sondern nur 1 Mio Lötstellen, deren Zustand ich nicht beurteilen kann.
Sollte ich Dein Posting als Angebot sehen, Dir das Teil ´mal auf Reparaturfähigkeit anzusehen? Dann gern. Wenn Du es für den Eigengebrauch von mir haben wolltest, dann sorry, aber ich wills nicht weggeben.

Gruß, Heinz

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Nichtraucher
  • Topic Author
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
More
20 Aug 2003 06:01 #2405 by Nichtraucher
Replied by Nichtraucher on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
Hallo Leute,
Eure Diskussion bringt mich in´s Grübeln - einiges kommt mir bekannt vor. Das "Schütteln" und der Eindruck, dass nicht alle Zylinder sofort motiviert bei der Arbeit sind habe ich insbesondere an längeren Ampelstops (Automatik). Zudem kommt´s mir so vor, als geschähe dies nur bei großer Hitze (hatten wir allerdings ja dieses jahr überwiegend).
Gleiche Diagnose??


500SL

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Nichtraucher
  • Topic Author
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
More
20 Aug 2003 06:02 #2406 by Nichtraucher
Replied by Nichtraucher on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
anscheinend bin ich hier nicht registriert - sorry

Gruß Reinhard

500SL

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
20 Aug 2003 10:43 #2407 by Rudolf
Replied by Rudolf on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
hallo reinhard!
automatik: ja - das machts natürlich besonders schwierig - sonst könnte man ja einfach mit viel gas wegfahren und warten bis alle pferdchen wieder ordentlich mitmachen
das mit der hitze kann ich so nicht bestätigen - schütteln tut meiner (erst seit neuestem und zum glück nur gelegentlich) bei beliebigen temperaturen
grüsse
rudolf

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
20 Aug 2003 12:34 #2408 by Jean-Claude
Replied by Jean-Claude on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
Hallo Heinz,

wenn Du das Steuergerät nun wegen Defekts weggeworfen hättest, dann hätt ich das halt vor der Mülltonne bewahrt und genommen. Aber es ist auf jeden Fall sinnvoll - wie Du sagst - es mal checken und evtl. reparieren zu lassen und zu behalten! Es gibt dazu, wenn Du das nicht selber kannst, übrigens einen guten Link, sowas wie ein Steuergerätedoktor. Die machen nichts weiter als Steuergeräte reparieren - hab den Link leider nur zu Hause, schick ich Dir gerne in den nächsten Tagen!

Grüße

JC

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Nichtraucher
  • Topic Author
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
More
20 Aug 2003 12:43 #2409 by Nichtraucher
Replied by Nichtraucher on topic Unrunder Leerlauf - 300 SL
Evtl. dieser hier ?

Reparatur von Steuergeräten


Gruß Gerald

500SL

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: RagettiObelix116
Time to create page: 0.128 seconds
Powered by Kunena Forum
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies and confim our data privacy policy.