Select your language

Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter

  • roland-112
  • Topic Author
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
More
17 May 2024 15:55 #332967 by roland-112
Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter was created by roland-112
Hallo zusammen,
ich gehe davon aus, dass das Getriebeöl noch nie gewechselt wurde. Ich möchte das dieses Jahr machen.
Ich habe zwar viele Forumbeiträge gelesen, möchte aber trotzdem nochmal ein paar Fragen loswerden.

Das Getriebeöl muss wohl eigentlich nie gewechselt werden. Da ich bei einem evtl. Nachfüllen kein anderes Öl dazufüllen möchte, kann ich auch gleich das Öl komplett wechseln. Lt. WIS ist da wohl auch nichts kompliziert. Ablass-Schraube und Einfüllschraube mit 60Nm anziehen. In vielen Beiträgen wird bei der Ablass-Schraube von max. 7Nm geschrieben, vermutlich gehts da immer um Automatikgetriebe, sehe ich das richtig ?

Was das Öl betrifft suche ich eins das bei MB auf Blatt 236.2 aufgeführt ist.

Gibts evtl. noch etwas zu beachten ?

Danke für Eure Rückmeldungen

Liebe Grüße aus Schlierbach
Roland

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 May 2024 16:57 #332968 by mopf9
Replied by mopf9 on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Hallo Roland,
bei der Angabe "Lifetime-Füllung" ist wohl niemand von 30-50 Jahren Gebrauch ausgegangen. Öl aus einem geöffneten Kanister soll innerhalb eines Jahres verbraucht werden, aber in einem Getriebe mit ständig wechselnden Temperaturen und Scherbelastungen soll es ewig halten? Mit einem Wechsel machst Du sicher nichts falsch. Ein Uralt-Tipp ist immer zuerst die Einfüllschraube zu lösen, bevor man das Öl abläßt. Sollte sich die Einfüllschraube nicht lösen lassen, kann man dann zumindest weiter fahren...

Gruß, Wolf

Wenn dein Pferd tot ist, steig ab!
The following user(s) said Thank You: M119_Fan

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 May 2024 17:00 #332969 by Ragetti
Replied by Ragetti on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Getriebeöl und auch die Kupplungsflüssigkeit wird oft ignoriert, weil es keine genauen Vorgaben gibt, eine übliche Lebensfauer eines Fahrzeugs sind ca 15 Jahre, also am Besten im Rythmus 13-15 Jahre

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Nur das Beste aus Schwaben , oder lieber nix

www.keicher.biz
The following user(s) said Thank You: M119_Fan

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 May 2024 17:21 #332970 by M119_Fan
Replied by M119_Fan on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Und wenn man eh schon dran ist, kann man auch direkt das Diff Öl mit wechseln.

Viele Grüße,
Michael
The following user(s) said Thank You: mopf9

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Doodoo
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Porsche 911 Carrera 3,2 Baujahr: 1983
More
17 May 2024 17:45 #332972 by Doodoo
Replied by Doodoo on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Hallo Roland
ich wechsle das Getriebeöl, Servoöl und das Differenzialöl alle 7-8 Jahre.
Schaltgetriebe: Rektol ATF 100
Automatikgetriebe: Rektol ATF 200

Viele Grüße
Andreas

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr Hubraum.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 May 2024 19:13 #332974 by Romeo
Replied by Romeo on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Hallo Roland,

zu Deiner frage bezüglich der Anzugsmomente - 60 Nm sind korrekt. 7 Nm sind grundsätzlich falsch, die beziehen sich nämlich auf das Moment der Schrauben zur Befestigung der Ölwanne beim Automatikgetriebe. Dort wird die Ablassschraube mit 14 Nm angezogen.

Viel.Erfolg Michael 

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 May 2024 01:17 #332983 by Handschalter
Replied by Handschalter on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Handgeschaltetes Getriebeöl zu wechseln kann ich auch nur dringend empfehlen. Ich habe das vor ein paar Jahren sowohl im R107 als auch im W211 machen lassen, in beiden Fällen war vorher das Schalten etwas hakelig geworden und ging hinterher wieder glatt. Also durchaus ein spürbarer Unterschied.
Gruß,
Wilfried

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 May 2024 06:53 #332985 by Mad_Eye_Moody
Replied by Mad_Eye_Moody on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Statt ATF hab' ich 75W80 GL3+ im SL verwendet. Schaltet sich prima und das Getriebe läuft leiser damit.
ATF war damals ein Kompromiss, um ein leichteres Schalten zu erreichen. Es gab damals halt noch keine so guten Schaltgetriebeöle wie heute.

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL mit Buchhalterausstattung, Bj. 1978, Lack weiß 050, Stoff blau, 4-Gang Handschalter, Barockalus, Becker Mexico Cassette

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • roland-112
  • Topic Author
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
More
18 May 2024 08:41 #332986 by roland-112
Replied by roland-112 on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Hallo zusammen,
danke für eure Antworten und Hinweise und dem Tipp mit der Einlassschraube.
Diff und Servo hatte ich 2019 gewechselt, warum nicht auch gleich das Getriebeöl weiß ich nicht mehr.
Ich werde jetzt in meine Excel für die Bereiche auch einen Wechsel alle ca 7 Jahre vorsehen.

Öl ist ja immer eine schwierige Frage.
Durch verschiedene Beiträge animiert, würde ich kein ATF einfüllen, sondern vollsynthetisches 75W90 GL4 oder 5.
Von Addinol habe ich was gefunden, "Made in Germany".

Bei manchen Treffern in meiner Suche habe ich die Angabe "Hypoidöl" gefunden.
Macht das einen Unterschied, bzw. muss ich das beachten ?
Ich habe bei MB Öl für das Diff gekauft, das ist ein Hypoidöl.
 

Liebe Grüße aus Schlierbach
Roland

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 May 2024 10:20 - 18 May 2024 10:37 #332990 by Mad_Eye_Moody
Replied by Mad_Eye_Moody on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Auf gar keinen Fall GL-4 oder gar GL-5 einfüllen!
Ersteres ist für Schaltgetriebe mit verbautem Differential (Frontantrieb), letzteres für Differentiale ohne Schaltgetriebe (Hinterachse).

Dein SL würde sich ganz furchtbar damit schalten lassen, die Synchronringe wären wenig begeistert. Es muss auch nicht vollsynthetisch und keinesfalls 75W/90 sein.

Hypoid ist für hypoidverzahnte Differentiale, ist besonders druckstabil und verträgt hohe Scherkräfte - gehört daher nur in Differentiale rein.

Nimm GL-3/GL-3+ 75W/80 und alles wird gut. Bei Addinol gibt's das nur mineralisch als SAE 80 GL-3, das ist auch in Ordnung. 

Alles andere würdest Du sofort wieder wechseln wollen. Das kuriose ist, dass ein Schaltgetriebeöl nicht "zu gut" schmieren darf und einen gewissen Reibwert aufweisen muss. Sonst legst Du die Synchronisierung lahm und es kratzt beim Schalten.

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL mit Buchhalterausstattung, Bj. 1978, Lack weiß 050, Stoff blau, 4-Gang Handschalter, Barockalus, Becker Mexico Cassette
Last edit: 18 May 2024 10:37 by Mad_Eye_Moody.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • roland-112
  • Topic Author
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
More
19 May 2024 08:56 #333009 by roland-112
Replied by roland-112 on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Hallo Michael,
da bin ich froh, dass ich nochmal nachgefragt habe. Dann habe ich wohl die gefundenen Beiträge mißverstanden.
Danke

Liebe Grüße aus Schlierbach
Roland

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
19 May 2024 19:00 - 19 May 2024 19:02 #333025 by makakay
Replied by makakay on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Hallo Roland,

Sehr interessant zu lesen zu welcher Entscheidung du gekommen bist nach der Recherche im Internet zu diesem Thema. Ich habe die letzten Tage genau nach dem gleichen Thema gesucht - für das manuelle 4Gang Schaltgetriebe meines 280SLC. Und ich bin zu der Entscheidung gekommen das von Mercedes angegebene ATF A Suffix A zu verwenden. Scheinbar reagieren die Synchronringe sehr sensibel auf die verschiedenen Öle.  Die Getriebe wurden damals zumindest genau auf dieses Öl abgestimmt, von daher sollte man damit nichts falsch machen. Aber wie immer beim Thema Öl ist es eventuell eine reine Glaubensfrage. 

Viel Erfolg mit dem Ölwechsel
Grüße Sven
Last edit: 19 May 2024 19:02 by makakay.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • roland-112
  • Topic Author
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
More
20 May 2024 10:13 #333033 by roland-112
Replied by roland-112 on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Hallo Sven,
ja, irgendwie nicht einfach. Mein erster Gedanke war auch, dass ich ein ATF mit der MB-Freigabe nehme.
Dann habe ich im Forum Beträge gelesen, dass ATF von MB damals ein Kompromis war, mangels besserer Öle.
Addinol kam von mir zur Auswahl, da diese Marke auch in der MB-Liste aufgeführt war. Durch die Hinweise im Thread habe ich viel gelernt und habe jetzt bei Addinol das Legends GL 80W bestellt. Michaels Infos waren da für mich ausschlaggebend.
Ich werde mal  über meinen Eindruck nach dem Wechsel berichten, kann aber noch einige Zeit dauern.

Liebe Grüße aus Schlierbach
Roland

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
20 May 2024 11:13 - 20 May 2024 12:05 #333034 by Mad_Eye_Moody
Replied by Mad_Eye_Moody on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Das Idee des ATF im Schaltgetriebe ist wohl eher dadurch entstanden, dass Mercedes hinsichtlich der Schaltbarkeit nie mit seinem damals größten Widersacher BMW konkurieren konnte. BMW hatte damals die weitaus besseren und bereits butterweich zu schaltenden Getriebe gebaut und damit gezeigt wie's geht.

Um mit den eigenen hakeligen und knorzigen Schaltgetrieben nicht völlig alt auszusehen, ist man bei MB auf ATF umgestiegen. Somit könnte man sagen, dass das Thema aus der Not heraus geboren wurde. Das wollte und will bis heute so natürlich niemand mehr hören.

Faierweise muss man dazusagen, dass die alten MB-Schaltgetriebe auch mit einem modernen GL-3 Getriebeöl nicht wirklich besser/weicher zu schalten sind als mit ATF und längst nicht an die damaligen BMW-Getriebe heranreichen können.

Doch ich vermute mal, dass es der Lebensdauer zugute kommt. Zumindest laufen sie deutlich leiser damit bei identischer Schaltbarkeit.

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL mit Buchhalterausstattung, Bj. 1978, Lack weiß 050, Stoff blau, 4-Gang Handschalter, Barockalus, Becker Mexico Cassette
Last edit: 20 May 2024 12:05 by Mad_Eye_Moody.
The following user(s) said Thank You: KalliSL, mopf9

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
20 May 2024 12:45 #333035 by Obelix116
Replied by Obelix116 on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
...BMW hat noch nie Schaltgetriebe gebaut, waren immer zugekauft ! Nachdem man normalerweise Autos auch im Winter fährt, wird die Schaltbarkeit mit GL-Ölen anstatt ATF spätestens dann halt bescheiden ! ATF-A ist wegen der besten Buntmetallverträglichkeit vorgeschrieben !

Gruß
Christian

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
20 May 2024 14:46 #333036 by Mad_Eye_Moody
Replied by Mad_Eye_Moody on topic Wechsel Getriebeöl 300SL Handschalter
Buntmetallverträglichkeit... war ganz früher wirklich mal ein Thema, als die Schaltgetriebe noch Synchronisierungen aus Buntmetallen hatten. Auch viele Motorlager waren in der Vorkriegszeit noch aus Buntmetallen gefertigt. Trifft für unsere Getriebe längst nicht mehr zu, die sind buntmetallfrei. Die Motoren natürlich auch, weshalb wir Vollsynthetiköle bedenkenlos verwenden können. Letzter Satz sorgt aber weiterhin regelmäßig für großes Entsetzen.

Wenn ich meinen 280 SL (selten) bei 0°C und weniger fahre, schaltet der sich (mit 75W80 GL-3+) genauso wie im Hochsommer. Da spüre ich keinen nennenswerten Unterschied.
Denke, es kommt bloß drauf an, dass das Öl sich gut mit der Synchronisierung verträgt, dann flutschen die Gänge auch kalt bestens. 75W80 ist im direkten Vergleich zum früheren SAE 90 übrigens gefühlt so dünn wie Wasser. Passt schon...

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL mit Buchhalterausstattung, Bj. 1978, Lack weiß 050, Stoff blau, 4-Gang Handschalter, Barockalus, Becker Mexico Cassette

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: RagettiObelix116
Time to create page: 0.139 seconds
Powered by Kunena Forum
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies and confim our data privacy policy.