× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Servolenkung Schläuche

  • Uwe E.
  • Uwe E.'s Avatar Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
More
02 Aug 2021 21:40 #280486
by Uwe E. Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Servolenkung Schläuche was created by Uwe E.
Hallo ins Forum,
ich möchte bei meinem 560SL, Bj.87, die beiden Rücklaufschläuche der Servolenkung tauschen, falls das Nachziehen der Schlauchschellen nicht dazu führt, dass sie wieder dicht sind. Nun stehe ich vor dem Problem, welcher Typ Schlauch in Frage kommt, 2SC, 2TE, 1SN, usw. Der Durchmesser Innen/Außen müsste mit ca.12.7/20.6mm passen, oder?
Hat jemand einen Tipp?
Besten Dank vorab.

Grüße aus Hockenheim,
Uwe

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Teppich58
  • Teppich58's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
03 Aug 2021 17:40 #280527
by Teppich58 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Replied by Teppich58 on topic Servolenkung Schläuche
Hallo Uwe, ich habe bei Hansaflex Hydraulikschlauch 2TE DN 12  und passende Schlauchschellen dazu genommen. Preis 8,09 € im Link ist ein Bild von der Rechnung:
sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/2150...h-450sl-d-jet#214411

Gruß Detlef vom Harzrand
The following user(s) said Thank You: Uwe E.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Uwe E.
  • Uwe E.'s Avatar Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
More
03 Aug 2021 19:31 #280537
by Uwe E. Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Replied by Uwe E. on topic Servolenkung Schläuche
Hallo Detlef,
vielen Dank! Da ruf ich mal bei Hansa Flex in Karlsruhe an, vielleicht kann ich da gleich abholen.

Gruß
Uwe

Grüße aus Hockenheim,
Uwe

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Teppich58
  • Teppich58's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
04 Aug 2021 11:51 #280573
by Teppich58 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Replied by Teppich58 on topic Servolenkung Schläuche
Hallo Uwe danke für deine Info. ich hab bei Hansaflex in Aschersleben schon gesagt wofür ich den Schlauch brauche und hab dort auch den alten auf den Tresen gelegt . Im Anhang "Datenblatt" steht drin das dieser Schlauch (TE213 B) ölbeständig ist und 58 bar Betriebsdruck hat. Ich weiß nicht warum der Mann dir sagt das es bei Hansflex solche Schläuche nicht gibt? Die sind Spezialisten für Hydraulik und Pneumatik. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das Automatik/Servolenkungsöl den Schlauch auflöst. Mein Öl ist seit über 2 Jahren drin und sieht aus wie am ersten Tag, aber letztendlich muss das jeder selbst für sich entscheiden. Vielleicht war es auch nur ein telefonisches Kommunikationsproblem. 

Gruß Detlef vom Harzrand

This message has an attachment file.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Uwe E.
  • Uwe E.'s Avatar Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
More
04 Aug 2021 12:15 #280575
by Uwe E. Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Replied by Uwe E. on topic Servolenkung Schläuche
Hallo Detlef,
das ist wirklich seltsam. Ich habe hier in Karlsruhe explizit nachgefragt, ob Hansa Flex tatsächlich keine Schläuche für Servolenkungen und Bremsen im Sortiment hätte und der Mitarbeiter am Telefon hat das verneint. Da er mich sehr "eindringlich" davor gewarnt hat den von dir genannten Schlauch einzusetzen habe ich jetzt halt einen Meter beim Freundlichen bestellt. Kostet gut 52€ zzgl. knapp 14€ für die 4 Schellen.
Anfangs hatte ich noch gefragt, ob es möglich wäre, den Hochdruckschlauch der Lenkung direkt bei Hansa Flex vor Ort mit neuem Schlauch verpressen zu lassen, da kam er erst richtig in Fahrt.... vom Durchfallen beim TÜV bis zu Versagen der Lenkung und Bremsen usw. Zum Verpressen muss der Betrieb zertifiziert sein und es gäbe ein Zertifikat dazu. Ich weiß nicht bei welcher Niederlassung die anderen Forumsmitglieder waren, in Karlsruhe sicher nicht
Aber was solls, für den Benz nur vom Allerfeinsten...

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


 

Grüße aus Hockenheim,
Uwe

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Teppich58
  • Teppich58's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
04 Aug 2021 13:25 #280577
by Teppich58 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Replied by Teppich58 on topic Servolenkung Schläuche
Schon seltsam, vielleicht hat er sich nur auf "Bremse" bezogen, das ist ein anderes Thema. Hier werden nur 2 kurze Stücke vom Lenkgetriebe zum Kühlrohr und zurück in den Vorratsbehälter der Pumpe drucklos benötigt. Die Pumpe bringt 82 bar laut Typenschild auf der Druckseite, da kann man nicht von Hochdruck sprechen! Selbstverständlich presst Hansaflex Schläuche mit Arbeitsdrücken bis 700 bar.
Klar kann man bei MB bestellen, bei Hansflex gebe ich an was ich brauche, oder fahre mit den alten Sachen hin und kann die neuen gleich mitnehmen inklusive fachliche Unterstützung. Alles für einen Bruchteil des Geldes. Das Netz lässt ja heute Vergleichsmöglichkeiten zu und im Forum gibt es fast zu jedem Problem Beiträge und viele Erfahrungswerte..

Gruß Detlef vom Harzrand
The following user(s) said Thank You: Uwe E.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dieseldok
  • Dieseldok's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 450SLC USA 107.024 1980
More
04 Aug 2021 15:30 #280584
by Dieseldok Americas (USA/CAN) 450SLC USA 107.024 1980
Replied by Dieseldok on topic Servolenkung Schläuche
Hallo,

Schläuche für die Bremse und Lenkung dürfen nur von zugelassenen Betrieben angefertigt/ verpresst werden.

In der Markt gab es dazu einen Bericht mit Anbietern die Schläuche nach Muster anfertigen.

Hansaflex hat anscheinend keine Zulassung fuer diese Arbeit, auch wenn der notwendige Maschinenpark bereit steht.
Die nächste Vertretung in Kiel ist auch nicht sehr flexibel, auch wenns nur um normale Ölschläuche fuer einen Ölkühler ging.......der Name verspricht da zuviel.

Wenns die Schläuche bei MB gibt besteht ja auch kein Notstand.

Gruss

JP
The following user(s) said Thank You: Uwe E.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Hajoko031
  • Hajoko031's Avatar
  • Away
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1973
More
04 Aug 2021 17:54 #280592
by Hajoko031 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1973
Replied by Hajoko031 on topic Servolenkung Schläuche
Hallo Uwe,
AI gleich um die Ecke hat mir meine für die Pagode gemacht - die waren NML bei MB - ich glaube er hat die Schläuche aus der Karlsruher Ecke....

Jochen Kohn
R107 - 450SL - Bauj. 1973 - 904 Dunkelblau

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: RagettiObelix116
Time to create page: 0.044 seconds
Powered by Kunena Forum