× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Motor startet nicht

  • michigap
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
More
22 Oct 2020 23:15 - 22 Oct 2020 23:16 #260657 by michigap 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
Motor startet nicht was created by michigap
Hallo,

Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines kanadischen 450 SL von 1979. Das Fahrzeug hat ein paar Macken hier und da an der Karosserie, aber der Vorbesitzer hat, durch Rechnungen belegt, einiges machen lassen an Bremsen, Reifen und Benzinpumpe bis Einspritzdüsen. Und bei dem Preis konnte ich nicht nein sagen. Bisher lief er auch einwandfrei und gestartet hat er auch immer beim ersten Versuch, nur heute nicht.

Bei uns ist jetzt seit 2 Wochen Winter, daher hab ich ihn nicht mehr bewegt, er wurde also immer nur bei relativ warmen Temperaturen gefahren. Heute hat's aber -5 Grad. Da aber die Strassen trocken sind, dachte ich mir, dass ich noch einmal einen kleinen Ausflug mache. Der erste Startversuch war relativ holprig, aber der Anlasser hat den Motor noch ganz kurz anbekommen, bevor er dann fast sofort wieder abgestorben ist, selbst mit etwas Gas geben. Beim zweiten mal hat er noch kurz gedreht, aber nicht mehr gestartet und seitdem geht gar nichts mehr, nur die Benzinpumpe ist zu hören (bilde ich mir zumindest ein, ein leises Surren hinten bei Schlüssel in Startposition). Ich hab zwischen Plus-Pol und Motor gemessen und es waren 12,4 Volt. Dann hab ich die Batterie komplett aufgeladen mit dem selben Ergebnis, auch eine andere aufgeladene Batterie (allerdings mit 60Ah) hat nichts gebracht. Jetzt weiss ich nicht mehr weiter, eine WIS CD hab ich noch nicht.Habt ihr vielleicht eine Idee woran das liegen könnte?

Vielen Dank schon mal,
Michael

This message has an attachment image.
Please log in or register to see it.

Last edit: 22 Oct 2020 23:16 by michigap.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • michigap
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
More
23 Oct 2020 01:18 #260659 by michigap 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
Replied by michigap on topic Motor startet nicht
Ich komme leider nicht von unten an den Anlasser ran, aber ich hab mal oben die Spannung gemessen (ich weiss aber nicht genau, ob das die richtige Stelle ist).

Ich habe im zweiten Bild die Anschlüsse nummeriert, das erste ist die Originalaufnahme, um es besser zu sehen: (1) Batteriespannung, (2) und (3) nichts

Liege ich richtig, dass (1) zum Anlasser geht und (2) oder (3) 12V anzeigen sollten, wenn der Schlüssel gedreht wird und somit Spannung zum Solenoid geht? Oder wo genau muss ich was messen um herauszufinden, ob der Anlasser tatsächlich das Problem ist?

Danke,
Michael

This message has attachments images.
Please log in or register to see it.

The following user(s) said Thank You: Sokolik

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Ragetti
  • Ragetti's Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
More
23 Oct 2020 12:45 #260687 by Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
Replied by Ragetti on topic Motor startet nicht
für mich hört es sich trotzdem nach einer toten Batterie an, Die Spannung zu messen sagt da leider nicht viel aus, du müsstest die Kapazität messen (Meßgeräte gibts für ca 20€) , mit der 60Ah Batterie hätte es funktionieren müssen sofern die ok ist. Falls die Batterie schon älter ist, dann spendiere eine neue.
Miss mal die Spannung während des Anlassversuchs mit einer zweiten Person, wenn der Wert sehr deutlich in die Knie geht, dann ist es die Batterie.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht
3D-Druck kann auch Hobby sein
The following user(s) said Thank You: Caymus

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • rema350SL-H
  • rema350SL-H's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1973
  • Standard (Europa)
More
23 Oct 2020 18:39 #260749 by rema350SL-H 350 SL 107.043 1973 Standard (Europa)
Replied by rema350SL-H on topic Motor startet nicht
Hallo,

und was ist mit Fremdstarten? Da kannst Du doch jeden Wagen mit 12 Volt nehmen, zum Beispiel den, der auf Deinem Bild neben dem 107er steht.

Viele Grüße,
Recardo

Viele Grüße aus Berlin
The following user(s) said Thank You: Caymus

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • michigap
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
More
24 Oct 2020 01:37 - 24 Oct 2020 01:43 #260771 by michigap 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
Replied by michigap on topic Motor startet nicht
Hallo,

wir haben gerade gemessen. Die Spannung beim Anlassversuch geht minimal nach unten auf etwa 11.5V. Ich hab auch die Batterie heute testen lassen, Ergebnis war 715 CCA und 12.51V.

Ich besitze kein Überbrückungskabel, vielleicht kann ich mir über's Wochenende eins besorgen, dann teste ich das auch noch.

Aber eins versteh ich nicht so ganz. Wie bekommt der Anlasser denn ein Signal zum starten? Ich hab die beiden anderen Anschlüsse im Bild getestet und die gehen auf etwa 9V hoch beim Anlassversuch. Ist das zu wenig?

Achja, die 60Ah Batterie war geladen und hat vor einem halben Jahr beim Test den Herstellerspezifikationen entsprochen. In meinem BMW (Reihensechszylinder) hat sie bis vor kurzem noch einwandfrei funktioniert.

Michael
Last edit: 24 Oct 2020 01:43 by michigap.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Caymus
  • Caymus's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
24 Oct 2020 02:02 #260773 by Caymus 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Caymus on topic Motor startet nicht
Hallo Michael,

Ein Starthilfekabel ist neben dem KPR ein Muss im Kofferraum. Ist zwar eine immense Kapitalinvestition aber nach unbestätigten Gerüchten aus gut orientierten Kreisen soll es die sogar noch zu kaufen geben.
Alte Batterien geben von einem Tag zum anderen den Geist auf. Gestern noch Werksstandard erfüllt und heute platt. Wie alt ist die Batterie denn? Deshalb der einfachste Test mit Starthilfekabel fremd starten. Springt der Wagen an, Batterie austauschen. Springt er trotz Starthilfe nicht an, weitersuchen. Schon mal den Motorraum auf Marderbiss untersucht?

Liebe Gruesse
Bernd

"Why let somebody else screw it up for parts and labor when you can screw it up for just parts?"


Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Rudiger
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
24 Oct 2020 04:16 #260774 by Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Rudiger on topic Motor startet nicht
60AH ist wenig fur einen V8.
Wenn die dann einen “Knacks” hat spielt sich nichts ab.
Rudiger

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Ragetti
  • Ragetti's Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
More
24 Oct 2020 10:41 - 24 Oct 2020 10:42 #260795 by Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
Replied by Ragetti on topic Motor startet nicht
Mit dem Kaltstartstromwert kann ich jetzt nichts anfangen dazu müsste man wissen welcher CCA-Wert genau diese Batterie im Neuzustand haben sollte.
Ist dieser deutlich höher dann wäre das auch ein Indiz
Stutzig macht mich dein gemessener Wert von einmal 11,5 und einmal 9V, wenn die 9V stimmen dann ist deine Batterie schon ziemlich tot

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht
3D-Druck kann auch Hobby sein
Last edit: 24 Oct 2020 10:42 by Ragetti.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • micha77
  • micha77's Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
24 Oct 2020 10:46 #260797 by micha77 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by micha77 on topic Motor startet nicht
Es gibt auch handliche Powerbank-Starthilfe. Z.B. von Audew. Mit sowas läßt sich ein Auto mindestens 10x starten, auch bei defekter Batterie.

Gruß
Michael

W116 350SE & R107 560SL

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • os4
  • os4's Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
More
24 Oct 2020 14:41 - 24 Oct 2020 14:43 #260835 by os4 560 SL 107.048 1986 Japan
Replied by os4 on topic Motor startet nicht

micha77 wrote: Es gibt auch handliche Powerbank-Starthilfe. Z.B. von Audew. Mit sowas läßt sich ein Auto mindestens 10x starten, auch bei defekter Batterie.


Stimmt,da gibt es echt feine Sachen:-),so mit Überspannungsschutz usw

photos.app.goo.gl/kpAxczYpsVcTbs1s9

Wo misst du denn beide Werte?
An der Batterie selber 11,5 und am Anlasser an dem dicken Plus Kabel und am Lila Kabel Klemme 50???

Der sollte auch vorne rechts ne Verteilerdose haben wo Klemme 50 liegt.
Wenn du da am Lila Kabel mal von der Batterie Plus drauf gibst und der Gang in P ist kannst zumindest das Elektroteil vom Zünschloss ausschließen.
Vorraussetzung ist immer eine gute Batterie!!!

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)


560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Last edit: 24 Oct 2020 14:43 by os4.
The following user(s) said Thank You: micha77, Karlo

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • michigap
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
More
24 Oct 2020 18:58 #260860 by michigap 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
Replied by michigap on topic Motor startet nicht
Hallo,

Ich hab mir tatsächlich ein Starterkabel zugelegt, leider aber mit demselben Ergebnis, der Anlasser macht gar nichts.

Ich hab mal ein Bild der Batterie angehängt, da steht 850 AEN drauf (keine Ahnung wie man das umrechnen muss oder ob es CCA entspricht). Ich hab eine Rechnung vom 4.3.2019, da wurde diese Batterie für ungefähr 55 Euro von einem Autohaus eingebaut, war aber damals schon nicht neu. Warum keine neue eingesetzt wurde, weiss ich nicht.

Die Batterie selbst hat etwa 12.5V. Am Motorblock hab ich 12.25V oder sowas gemessen. Im zweiten Bild vom zweiten Post sieht man wo ich sonst noch gemessen hab. Bei (1) sind es auch die 12.25V, bei (2) und (3) geht es rauf auf etwa 9V beim starten.

Ich bin mir nicht sicher ob das richtig gemessen ist oder wo genau ich messen muss, ein lila Kabel sehe ich nicht, kann aber auch einfach nur dreckig sein. Unten an den Anlasser komme ich bei mir zu Hause nicht hin.

Ich hab ein bisschen rumgeschaut und nichts gesehen, aber meine Frau hat noch nie was von Marderbiss gehört, scheint hier eher kein Problem zu sein.

Ich bin leider hier noch ein Neuling, aber gibt es denn Diagramme für den R107 wo man die Klemmenbezeichnung ablesen kann und auch sehen kann wo das genau ist?

Wahrscheinlich eine blöde Frage, aber was ist denn ein KPR?

Vielen Dank,
Michael

This message has an attachment image.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Ragetti
  • Ragetti's Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
More
24 Oct 2020 19:08 #260861 by Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
Replied by Ragetti on topic Motor startet nicht
das KPR ist das Kraftstoffpumpenrelais

AE lässt sich nicht auf CCA umrechnen, dazu müsste man eher das Messgerät umstellen auf AE-Prüfung. In USA arbeiten alle mit CCA, in Deutschland eher selten.
Die 12,5V sind auf jeden Fall zu wenig müssten eher bei einer guten Batterie 12,8 sein.

Wenn aber der Anlasser keinen Mucks macht, dann kriegt der kein Signal. Dazu müssten sich mal die Leute äussern die den 450er besser kennen,
da kommt vielen infrage KPR, Überspannungsschutzrelais, Zündschlossschalter....
Aber die Batterie ist vermutlich trotzdem angeschlagen, aber anscheinend nicht der alleinige Verursacher

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht
3D-Druck kann auch Hobby sein

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Rudiger
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
24 Oct 2020 19:09 #260862 by Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Rudiger on topic Motor startet nicht
Disconnect die battery, uberprufe die contacte am starter auf gesten sitz. Dann schliesse deine battery wieder an und starte. Di kanmst auch einen load test machen an der batterie.
Rudiger

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • citroen
  • Away
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
More
24 Oct 2020 19:19 #260863 by citroen 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Replied by citroen on topic Motor startet nicht
Moin,
vielleicht ein dummer Gedanke.
Wählhebel nicht auf P oder N ?
Keine Freigabe vom Wählhebel ?
Gruß aus Hamburg, Rainer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • michigap
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
More
24 Oct 2020 19:24 - 24 Oct 2020 19:25 #260865 by michigap 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
Replied by michigap on topic Motor startet nicht
Ich hab alle Stellungen am Wählhebel probiert, aber soweit ich mich erinnere hat man die Pumpe nur bei P oder N gehört. Sollte ja so sein, oder?

Der Test der Batterie hat 715 CCA gebracht, aber ich weiss nicht wieviel es denn sein sollten. Kann sein, dass die Kontakte am Anlasser das Problem sind, aber da komme ich nicht hin und ich muesste das Auto wahrscheinlich abschleppen lassen. Ich dachte ich kann auch so herausfinden wo das Problem ist oder es zumindest eingrenzen.

Ich werde die Batterie auf jeden Fall im Fruehjahr austauschen, aber damit ist ja vermutlich das Problem nicht behoben.

Gruesse,
Michael
Last edit: 24 Oct 2020 19:25 by michigap.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • os4
  • os4's Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
More
24 Oct 2020 21:41 #260872 by os4 560 SL 107.048 1986 Japan
Replied by os4 on topic Motor startet nicht
Nur mal so nebenbei,die Batterie ist 13 Jahre alt!!!!!!!

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)


560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Ragetti
  • Ragetti's Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
More
24 Oct 2020 22:01 #260873 by Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
Replied by Ragetti on topic Motor startet nicht
Keine weiteren Fragen

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht
3D-Druck kann auch Hobby sein

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • michigap
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
More
25 Oct 2020 02:41 #260879 by michigap 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
Replied by michigap on topic Motor startet nicht
Das hab ich leider nicht gesehen, aber vielen Dank fuer den Hinweis.

Ich hab gerade eine neue Batterie gekauft und eingebaut. Allerdings mit demselben Ergebnis, kein Unterschied zu vorher.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Caymus
  • Caymus's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
25 Oct 2020 05:06 #260880 by Caymus 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Caymus on topic Motor startet nicht
Hallo Michael,

Siehe folgenden Fred, www.benzworld.org/threads/1979-450sl-wont-crank.1429217/
beschreibt eigentlich genau Dein Problem. Wenn Du 450SL not cranking googelst siehst Du verschiedene Freds in unterschiedlichen Foren. Viele haben das Problem bei kaltem Wetter wenn der Wagen lange gestanden hat. Drei Ratschläge, mit dem Hammer einen trockenen Schlag auf das Gehäuse des Anlassers und dann versuchen zu starten, Kurbelwelle vonHand ein paar mal hin und her bewegen und dann versuchen zu starten, wenn das nicht hilft den kompletten Anlasser wechseln. Aber bitte nur den von Bosch verwenden.
Wenn ich das Kennzeichen des roten Wagens richtig deute lebst Du in Kanada?

Liebe Gruesse
Bernd

"Why let somebody else screw it up for parts and labor when you can screw it up for just parts?"


Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • ramses+
  • ramses+'s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1977
  • Americas (USA/CAN)
More
25 Oct 2020 09:50 #260891 by ramses+ 450 SL USA 107.044 1977 Americas (USA/CAN)
Replied by ramses+ on topic Motor startet nicht
Hallo !
Was ich schon erlebt habe ist dass das Zahnrad des Anlassers sich nach dem ersten Startversuch nicht zurückgezogen hat, und dann konnte der Anlasser nicht genug Drehmoment leisten. Den von Bernd empfohlenen Hammerschlag oder das Bewegen der Kurbelwelle können in diesem Fall vielleicht helfen.
Grüsse aus Belgien, Marc

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJet's Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
More
25 Oct 2020 09:51 - 25 Oct 2020 09:55 #260892 by Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Replied by Dr-DJet on topic Motor startet nicht
Hallo Michael,

das hört sich so an, als ob Dein Magnetschalter einen weg hat. Vom Zündschloss muss der Strom kommen, um den zu schalten. Danach schaltet er die permanent anliegende Spannung von der Batterie (dickes Kabel) durch.



Also prüfe, ob an der kleinen Klemme vom Zündschloss +12V ankommt und ob die Klemmen am Anlasser fest sind. Wenn keine +12V vom Zündschloss kommen, kann es am Anlasssperrschalter oder den Leitungen und dem Zündschloss liegen. Die Kraftstoffpumpe müsste in allen Wählhebelstellungen arbeiten. Die kennt den Anlasssperrhebel nicht. Bist Du sicher, dass Du da nicht den freilaufenden und nicht eingreifenden Anlasser mit der Benzinpumpe verwechselst?

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Last edit: 25 Oct 2020 09:55 by Dr-DJet.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • michigap
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
More
25 Oct 2020 16:38 #260929 by michigap 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
Replied by michigap on topic Motor startet nicht
Hallo,

Richtig geraten, wir wohnen in Edmonton in Kanada.

Ein paar leichte Hammerschlaege haben's tatsaechlich gerichtet, jetzt springt er auch bei -13 Grad an.

Was wuerdet ihr mit dem Anlasser jetzt machen? Einfach mal austauschen oder schauen, ob das Problem nochmal auftaucht und dann mal testen und ggf. austauschen?

Ist jetzt auch nicht so dringend, da ich das Auto dieses Jahr wohl eh nicht mehr bewegen werde, aber es gibt noch ein paar andere Teile, die ich bestellen muss, da koennte ich einen mitbestellen.

Danke fuer eure Hilfe!
Michael

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Ragetti
  • Ragetti's Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
More
25 Oct 2020 16:42 #260930 by Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
Replied by Ragetti on topic Motor startet nicht
ich würde ihn tauschen

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht
3D-Druck kann auch Hobby sein

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • ramses+
  • ramses+'s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1977
  • Americas (USA/CAN)
More
25 Oct 2020 17:16 #260935 by ramses+ 450 SL USA 107.044 1977 Americas (USA/CAN)
Replied by ramses+ on topic Motor startet nicht
Ich wurde den Anlasser ausbauen und Welle und Zahnrad saubermachen und schmieren und dann alles wieder einbauen.
Bei mir hat der Anlasser danach noch Jahrelang gut funktioniert.
Falls er aber wieder für Probleme sorgt bleibt nichts anderes übrig als tauschen.
MfG aus Belgien, Marc

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MBnut
  • MBnut's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SL 107.043 1974
  • Standard (Europa)
More
25 Oct 2020 19:36 #260957 by MBnut 350 SL 107.043 1974 Standard (Europa)
Replied by MBnut on topic Motor startet nicht
Hallo Michael, hab Dir eine PN geschickt

Cheers
Hans

'74 350SL , '04 C320W4M, '85 BMW 325e

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJet's Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
More
25 Oct 2020 20:18 #260960 by Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Replied by Dr-DJet on topic Motor startet nicht
Hallo Hans,

wozu dieser Beitrag? Der Empfänger bekommt je nach Einstellung seines PN Profils eine Nachricht. Das interessiert alle anderen nicht. Es sei denn, Du hast etwas Wichtiges zu sagen, dann wäre es schön, wenn es alle wissen dürften.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


The following user(s) said Thank You: micha77

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Caymus
  • Caymus's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
25 Oct 2020 20:22 - 25 Oct 2020 20:24 #260961 by Caymus 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Caymus on topic Motor startet nicht
Volker,
Er wollte ihm nur mitteilen das er auch in Alberta wohnt :whistle: ;) siehe sein Profil. Weste Rose in Alberta.

Liebe Gruesse
Bernd

"Why let somebody else screw it up for parts and labor when you can screw it up for just parts?"


Last edit: 25 Oct 2020 20:24 by Caymus.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJet's Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
More
25 Oct 2020 20:29 #260965 by Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Replied by Dr-DJet on topic Motor startet nicht
Hallo Bernd,

ich weiß, dass Hans in Kanada wohnt. Ich ermahne nur, dass Tausende lesen müssen, dass A an B eine Private Nachricht geschickt hat. Das merkt B schon ohne einen solchen Beitrag,.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


The following user(s) said Thank You: micha77, Caymus

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Caymus
  • Caymus's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
25 Oct 2020 20:50 - 26 Oct 2020 10:28 #260968 by Caymus 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Caymus on topic Motor startet nicht
Hallo Michael,Schön das es mit dem Hammer geklappt hat. Mein alter polnischer Rutschenbaer Stanislaw (RIP) auf Nordstern sagte immer Zitat “ Dreht sich nix, nimmst Du Mottek und haust ihm auf die Zwoelf. Dreht sich nix, nimmst Du dicken Mottek und haust ihm auf die Zwoelf. Dreht sich nix, is sich kapuuut und tauscht Du aus.”Wie Volker schon angemerkt hat ist mit großer Wahrscheinlichkeit der Magnetschalter der Uebeltaeter. Um den auszutauschen musst Du eh den Anlasser ausbauen. Bosch bietet über Amazon den SR59X für USD $137.41 Prime free delivery an. Rockauto liegt bei USD $ 113.79 plus 15 core charge. Da ein neuer Solenoid bei ca 40 bis 60 USD liegt aus meiner Sicht neuen Starter einbauen. Ich persönlich kaufe den neuen direkt bei Bosch und spare mir das gesamte Core und Ruecksendegeraffel. Zerlege den alten, wenn reparabel wird repariert und als Ersatzteil für den zweiten vakuumisiert eingeschweißt. Wenn nicht reperabel im Recycling entsorgt. vergleichbare Bosch Starter werden für bis zu USD 250 von anderen Firmen angeboten. Für die eingesparte Marge kauft Du Dir einen Trickle Charger und hast die nächsten 13 Jahre Ruhe mit der Batterie.;)

Liebe Gruesse
Bernd

"Why let somebody else screw it up for parts and labor when you can screw it up for just parts?"


Last edit: 26 Oct 2020 10:28 by Dr-DJet. Reason: Ergänzung der Fotos

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • michigap
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
More
25 Oct 2020 23:51 - 26 Oct 2020 10:29 #260981 by michigap 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
Replied by michigap on topic Motor startet nicht
Vielen Dank fuer die Hinweise. Ich hab gerade mal bei amazon.ca geschaut und den hier gefunden:

www.amazon.ca/Bosch-SR59X-Starter/dp/B00...id=1603665566&sr=8-1

Das ist doch derselbe wie bei Rockauto oder? Wie kann denn so ein Preis zustande kommen? Umgerechnet 40 Euro, Versand entfaellt.

Ich hab bisher schon ein bisschen bei Rockauto rumgeschaut und mir sind auch fuer meinen BMW teilweise schon gewaltige Preisunterschiede aufgefallen, dass ich mir fast denke, dass das nicht die selben Teile sein koennen. Auch wenn das jetzt gar nicht zum Thema passt (sorry dafuer), meine Stossdaempfer sind vermutlich faellig und ich wuerde die im verlinkten Bild kaufen. Alle 4 Bilstein Daempfer fuer 200 Euro.

Attachment not found



Bei Daparto kostet ein einziger schon 160 Euro:

Attachment not found

Last edit: 26 Oct 2020 10:29 by Dr-DJet. Reason: Urheberrecht

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: Ragetti
Time to create page: 0.121 seconds
Powered by Kunena Forum