× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

500 SL aus USA, Reimport

  • MatzeW111
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
07 Oct 2019 15:27 #223789 by MatzeW111
500 SL aus USA, Reimport was created by MatzeW111
Hallo 107 Freunde,
ich bin recht neu hier und möchte mir in den nä. 1-2 Jahren einen 107er zulegen.
Da ich noch am Anfang meiner Suche und Marktanalyse bin, habe eine
wenn auch für euch recht triviale Frage.
Im Netz werden immer wieder mal 500er angeboten die wohl aus den USA stammen.
Wurde dieser dort als "deutsches" Fahrzeug, also in Deutschland zugelassen und exportiert, angeboten?
Denn ich sehe bei diesen Fzg. keine USA spezifischen Fahrzeugausstattungen? (Scheinwerfer, Stoßfänger usw.)
Falls ja hatten die Motoren aufgrund der Abgasnorm auch eine Leistungsreduzierung ähnlich 560 oder 380?
Gibt es sonst noch was zu beachten?
Danke
Gruß Matze

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • thoelz
  • thoelz's Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Schweiz
More
07 Oct 2019 15:40 #223791 by thoelz
Replied by thoelz on topic 500 SL aus USA, Reimport
500er wurden offiziell in den USA nicht angeboten.

----
Gruß, Thomas

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • jogi1168
  • jogi1168's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
More
07 Oct 2019 15:44 #223792 by jogi1168
Replied by jogi1168 on topic 500 SL aus USA, Reimport
Hallo Matze,

ich habe mir auch so einen besorgt. Die haben meistens einen Nachgerüstetem Kat wenn nicht ab Werk, hatte meiner auch kannst rausschmeissen, läuft dann besser, aber bevor du Ihn in Deutschland zulässt. Wenn du es richtig machst hast du einen den am b esten laufenden SL, ja auch besser als ein 560 wenn vormopf und mit weniger Rost als in Deutschland. Gruss Arnd

Schrauben macht Spass

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MatzeW111
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
07 Oct 2019 15:51 #223795 by MatzeW111
Replied by MatzeW111 on topic 500 SL aus USA, Reimport
Hallo Danke für die Antwort,
dh. wie ich vermutet habe.
- der 500 wurde in USA nie offiziell angeboten
- wenn jetzt einer aus USA angeboten wird, dann wurde er damals in die USA exportiert als deutsches Fzg.
Gruß Matze

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Marcel
  • Marcel's Avatar
  • Away
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
More
07 Oct 2019 15:58 #223798 by Marcel
Replied by Marcel on topic 500 SL aus USA, Reimport
Moin Matze,

ein paar Zahlen dazu, vom 500 SL wurden 11.812 gebaut, davon 9 für die USA und 5.137 in den Rest der Welt, der weitere Rest blieb hier in D.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
07 Oct 2019 16:53 #223809 by Rudiger
Replied by Rudiger on topic 500 SL aus USA, Reimport
Marcel die 9 500er waren private “Diplomatenfahrzeuge”. Die Zahl der gray importierten ist bedeutend höher.
Rudiger

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Marcel
  • Marcel's Avatar
  • Away
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
More
07 Oct 2019 17:58 #223823 by Marcel
Replied by Marcel on topic 500 SL aus USA, Reimport
Moin Rüdiger,

meine Zahlen sind die offiziell freigegebenen von Mercedes-Benz.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
07 Oct 2019 18:29 #223824 by Rudiger
Replied by Rudiger on topic 500 SL aus USA, Reimport
Marcel, das ist richtig. Das sind die 9 offiziell werkimportierten 500sl. Die Zahl der grauen Fahrzeuge ist bedeutend höher. Mercedes prüft immer erst die Fahrgestellnummer bei den Ersatzteilen. Beim grauen braucht der Händler eine Freigabe vom Daimler. Ich habe eine bekannte die arbeitet beim Daimler Händler. Die ist in verbindung mit grauimporten extrem Abwertung. Mercedes hat Ende der 80er Anfang der 90er alle Daten verweigert um selbst importierte zuzulassen. Das ging richtig in die Hose. Die ganzen GI’s mit iihren Fahrzeugen hatten Probleme. Dann ist die DOT eingeschritten und alles klappte.
Rudiger

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.144 seconds
Powered by Kunena Forum