× Willkommen im Forum W116!

Hier dürft ihr all die Experten zur W116 S-Klasse alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Türverkleidung im 116 mit 3D Stoff aufarbeiten

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 300 SD USA 116.120 1980
Mehr
08 Apr 2021 00:09 - 08 Apr 2021 03:13 #273133
von KaiDase Americas (USA/CAN) 300 SD USA 116.120 1980
Hallo allerseits,

Nachdem der 3D-Stoff von Cabriodoc gestern ankam habe ich mich heute an die Aufarbeitung der Fahrertürverkleidung gemacht.

Auch wenn die Schritte zum Ausbau alle in der WIS nachzulesen sind habe ich trotzdem mal alles von Anfang bis Ende aufgezeichnet, ich erinnere mich an meine ersten Arbeiten vor vielen Jahren vor dem Internet als die Werkstatthandbücher nur in gedruckter Form existierten und für mich nicht zugänglich waren. 

Hier also der Ausbau:

Der obere Fensterschlüssel ist mit einer kleinen Schraube befestigt:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Diese abschrauben, danach den Fensterschlüssel nach innen und oben schieben, eine Lasche hält die untere Seite am Rahmen fest:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die schwarze Kappe im Türgriff mit einem flachen Werkzeug heraushebeln:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Und den verchromten Rahmen abschrauben:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Den Rahmen etwas nach vorne schieben und die obere Schraube des Türgriffes abschrauben:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dann die untere Schraube:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Des weiteren hält eine Lasche den Griff in der Verkleidung fest, Griff nach vorne schieben und abnehmen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





 

Kai
300SD, 12/1980
Cherokee 2.5, 04/2000
Letzte Änderung: 08 Apr 2021 03:13 von KaiDase. Grund: Rechtschreibfehler
Folgende Benutzer bedankten sich: hhermanski

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 300 SD USA 116.120 1980
Mehr
08 Apr 2021 00:12 - 08 Apr 2021 00:34 #273134
von KaiDase Americas (USA/CAN) 300 SD USA 116.120 1980
Den Stöpsel herausschrauben:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Und den Chromrahmen des Türschlosses:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die Verkleidung insgesamt anheben, erst hinten, dann vorne, leicht nach innen kanten und herausnehmen (sie kann am Türgriff hängen bleiben)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hier der ausgebaute Zustand:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die Türpappe ist mit diesen Klipsen befestigt, ein flaches Werkzeug hilft beim Abziehen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ausserdem sind auf der einen Seite diese drei Laschen und auf der anderen noch eine weitere, Verkleidung leicht anheben und nach unten herausschieben:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hier der ausgebaute Zustand:

Kai
300SD, 12/1980
Cherokee 2.5, 04/2000
Letzte Änderung: 08 Apr 2021 00:34 von KaiDase. Grund: Rechtschreibfehler
Folgende Benutzer bedankten sich: hhermanski

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 300 SD USA 116.120 1980
Mehr
08 Apr 2021 00:18 #273135
von KaiDase Americas (USA/CAN) 300 SD USA 116.120 1980
Hier kann man den Lufteinlass gut sehen. Nur der obere Teil der Verkleidung ist original mit dem zerbröselten Moosgummi gepolstert, der untere Teil hat einen weissen Stoff, der heute noch in Ordnung ist:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hier die ungereinigte Verkleidung. Sie ist an den Seiten mit der Unterlage verschweisst, um diese Verbindung zu erhalten muss ich mir eine Art ausdenken, den 3D-Stoff in die Verkleidung zu bekommen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Erst einmal den Stoff zuschneiden:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das Material vom Cabriodoc ist mehr als ausreichend. Ich habe jetzt schon die Löcher und Aussparungen geschnitten:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




 

Kai
300SD, 12/1980
Cherokee 2.5, 04/2000
Folgende Benutzer bedankten sich: hhermanski

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 300 SD USA 116.120 1980
Mehr
08 Apr 2021 00:30 #273136
von KaiDase Americas (USA/CAN) 300 SD USA 116.120 1980
Als erstes habe ich die Reste des Moosgummis mit einem Staubsauger entfernt, die Pappe ist jedoch von innen rau durch die alten Klebstoffreste, die Innenseite der Tex-Verkleidung ist durch die Perforierung auch rau, ich habe also zwei Papierstreifen hineingeschoben, den zugeschnittenen Stoff aufgerollt und zwischen das Papier in die Verkleidung geschoben:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Da der Stoff unten anliegt habe ich ihn von oben aufgerollt, diese Rolle habe ich mit Hilfe von langen Linealen hingeschoben, dann die Papierstreifen entfernt und abgerollt.

Hier müssen noch einige Falten ausgeglichen werden aber es ist schon fast fertig:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich habe den 3D-Stoff bis an alle Enden zugeschnitten:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge. Beim Einbauen in der Tür sollte man es am besten mit offenem Fenster machen, die inneren vier Klipse einrasten lassen und gleichzeitig in die vier Halterungen in der Tür einrasten lassen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Fertig. Leider hat es keine Falten entfernt, aber es fühlt sich um einiges weicher an. Dauer ca. eine Stunde. Das Ausrollen und Ausrichten des Stoffes in der Verkleidung ist der aufwendigste Teil. Jetzt fehlt nur noch die Beifahrertür.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Lieben Gruss an alle

Kai
300SD, 12/1980
Cherokee 2.5, 04/2000
Folgende Benutzer bedankten sich: markus1971, hhermanski

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Obelix116Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.058 Sekunden
Powered by Kunena Forum