× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Wer kann mir mit Bauteilnummer (Regulierung) helfen?

Mehr
01 Aug 2011 18:25 #88115 von topi
Hallo,

nachdem ich heute meinem 380SLC (107 025) neues Öl, Filter etc. spendiert habe dachte ich, schau doch mal unter das Luftfiltergehäuse.
Das Ergebnis ist in den Bildern zu erkennen.

Mir wird jetzt klar, warum der Wagen so schlecht Gas annahm und mir irgendwie träge vorkam.

Jetzt zum eigentlichen Problem: Kennt jemand die Teilenummer des zerbröselten Bauteils am Reguliergestänge. In der EPC finde ich einfach nichts Passendes.

Ich glaube, dass die Welle (EPC =149) die Teilenummer A107 300 24 20 hat. Doch eine zugehörige Buchse finde ich nicht. Es geht um die Welle, die direkt an der Stirnwand befestigt ist und mit dem Gestänge des Gaspedals verbunden ist. Die Welle wird quasi über eine Feder zwischen Stirnwand und einer am Motorblock befestigten Klammer verspannt.

Kann mir jemand weiterhelfen? Auf meine DB-Niederlassung möche ich mich lieber nicht verlassen......

Danke und Gruß,
Thomas



[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : topi am 01-08-2011 18:26 ]

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Aug 2011 18:28 #88116 von topi
Und hier noch ein Bild, auf dem der rote Pfeil auf die Position des Defektes zeigt.

Thomas

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : topi am 01-08-2011 18:28 ]

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
01 Aug 2011 19:56 #88117 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Hallo Thomas,

da Mercedes doch keinerlei Teile zurücknimmt, würde ich dorthin fahren und darauf zeigen und sagen: "Das brauche ich". Dann ist es das Risiko des Mercedeshändlers, der ja auch gut an Deinen Teilen verdient.

Wenn Du Dir das (auf Verdacht) selbst raussuchst, bist Du der Dumme. Dabei liegt es nur am vielleicht schlechten Eintrag in der EPC. Ist mir mal so mit Dehnschrauben passiert. Da gab es eine Version mit einer Postionsnummer aus dem Bild, die passte aber nur für Handschaltung. Dann gab es noch eine Position ohne Nummer in der Teileliste und die war für Automatik. Ich hatte natürlich erst die falsche und bin darauf sitzen geblieben.

Volker

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2011 13:52 #88118 von topi
Hallo zusammen,

danke Volker für Deinen Ratschlag, den ich gezwungenermaßen auch befolgt habe.

Das von mir gesuchte Teil gibt es gar nicht einzeln. Man muss den gesamten Lagerbock für ca. 47,00 € kaufen.

Hier mal die passende Nummer, falls nochmals jemand danach sucht:

Lagerbock: A116 072 06 01
Gummipuffer: A115 987 03 40

Grüße,

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107erschrauber
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1979, 350 SL 107.043 1971, 450 SL USA 107.044 1975
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Aug 2011 13:57 #88119 von 107erschrauber 280 SL 107.042 1979, 350 SL 107.043 1971, 450 SL USA 107.044 1975 Standard (Europa)
Hallo Thomas

Du brauchst:

2 x A 126 301 0485 Gelenkkugel 39 cent /STK, gelegentlich auch als Gummipuffer bezeichnet
und
2 x A 116 301 01 50 Buechse

Gruss Marco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2011 14:12 #88120 von topi
Hallo Marco,

danke für den Hinweis- doch die Teile sind es nicht. Am Lagerbock ist weit und breit keine Gelenkkugel. Du meinst wahrscheinlich die Aufnahme in der Stirnwand; da könnten die Teile passen. Wie bereits oben gesagt; Austausch des gesamten Lagerbocks erforderlich.
Am Freitag bin ich schlauer.

Gruß,

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107erschrauber
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1979, 350 SL 107.043 1971, 450 SL USA 107.044 1975
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Aug 2011 14:43 #88121 von 107erschrauber 280 SL 107.042 1979, 350 SL 107.043 1971, 450 SL USA 107.044 1975 Standard (Europa)
Hallo Thomas,

Die Kugel auf Deinem 1. Bild ist ja auch völlig zerbröselt und auch schon in wohlgefallen aufgelöst.

Die Kugel sitzt normalerweise auf der grauen Hülse und ist an beiden Enden des Gestänges gleich !

Zu schmieren sind diese Kugeln übrigens hervorragend mit einer s.g. Feststoff-Schmierpaste. Zu beziehen z.B. beim Freundlichen VW/AUDI Partner unter der Nr. G 000 150.

Gruss Marco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2011 18:52 #88122 von topi
Hallo Marco,

Vielleicht reden wir aneinander vorbei...... Um die von Dir besagten Halbkugeln geht es mir ja. Diese (ich habe sie Buchsen genannt) gibt es aber lt. meiner DB-Niederlassung nicht einzeln, sondern nur in Verbndung mit dem Lagerbock.

Schauen wir mal, werde bei der Abholung mich auch nochmal nach den von Dir genannten Nummern erkundigen.

Viele Grüße,

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Aug 2011 20:00 #88123 von Johnny-1951 450 SL 107.044 1978 Standard (Europa)
Ganz sicher ist auf beiden Seiten so eine Art Kugel (sind identisch) verbaut die man auch als Buchse sehen kann.
Die Welle wird mit diesen gehalten (die untere ist total zerbröselt), aus diesem Grunde ist das Gestänge (Bild 2) auch teilbar, die Feder drückt die Welle zum Spielausgleich zur unteren Kugel, die kleine Spange unten dient nur als Sicherung.

Ich habe diese Teile vor 4 Jahren einzeln bekommen (waren ganz geringe Kosten, ein Eis kostet mehr).
Wie das heute ist kann ich nicht sagen,
ich denke aber immer noch an Einzelteile, da der Lagerbock nie einen Defekt aufweisen wird und den auszubauen nur noch mehr Arbeitsaufwand wäre.

Fetten würde ich diese Kunststoffe nicht, bleibt nur feiner Straßenstaub hängen,
hat dann die Wirkung wie Schmiergelleinen.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2011 15:44 #88124 von topi
Hallo Marco,

mea culpa - Du hast Recht.

Heute kam der Lagerbock, aber ohne "Innereien".
Anhand Deiner Angaben konnten wir aber nun die richtigen Teile finden.
Diese sind in der EPC nicht grafisch dargestellt.

Danke nochmals für Deinen Hinweis.

Gruß,

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.068 Sekunden
Powered by Kunena Forum