× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

SL nun auch noch inkontinent

  • harry
  • harrys Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 380 SL 107.045 1984
Mehr
05 Sep 2021 11:08 #282585
von harry 380 SL 107.045 1984
SL nun auch noch inkontinent wurde erstellt von harry
Irgendwie tröpfelt es gelegentlich unter dem Benzinpumpenpaket. Eindeutig Benzin. Da mein Leerlaufsteuergerät ausgebaut ist, möchte ich das Auto nicht vergewaltigen und auf Böcke fahren.
Gibt es aus Erfahrungen heraus verdächtige Bauteile???

Grüße aus dem Havelland..........Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
Mehr
05 Sep 2021 11:20 - 05 Sep 2021 11:23 #282586
von Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Chromix antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Hallo Mike,

die Hauptverdächtigen sind die Schläuche. Nachschauen musst Du auf jeden Fall. Wenn Du unter dem Differential anhebst und unter den Hinterachslagern abstützt, ist das Pumpenpaket recht gut zugänglich.

Hälsningar,
Lutz

Alles ist noch niemals vorgekommen - bis es zum ersten Mal passiert.
Letzte Änderung: 05 Sep 2021 11:23 von Chromix.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • harry
  • harrys Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 380 SL 107.045 1984
Mehr
05 Sep 2021 12:20 #282592
von harry 380 SL 107.045 1984
harry antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Danke - hab soeben mal drunter geschaut. Es scheint der Schauch zu sein, der vom Tank nach unten geht. Bei den Bildern auf der niemöller-Seite kann ich den Schlauch nicht zuordnen. Nun müsste ich ja den Tank irgendwie leer bekommen, bevor ich da beigehe.

Grüße aus dem Havelland..........Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
05 Sep 2021 13:36 - 05 Sep 2021 13:40 #282594
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Der dicke Schlauch müsste Meterware sein. Ist doch mit Schellen befestigt oder ?
Zum Ablassen würde ich soweit anheben, dass ein Kanister, der nebenbei steht, der tiefste Punkt ist. Das Paket sitzt ja relativ hoch in der Karosserie. Dann einen weichen 10mm Schlauch vorbereiten und den auf einen der kleineren Anschlüsse an der runden Dose stecken, nachdem du da einen runtergezogen hast. Den Schlauch so lang, dass du den folgenden Pütscherkram neben und nicht unter dem Auto erledigen kannst. Durch den dünnen Schlauch läuft es denn zwar langsam aber du hast jedenfalls nicht mit Sturzbächen zu rechnen wenn du den Schlauch abziehst.
Wenn du ganz sicher gehen willst, klemmst du den dicken Schlauch vom Tank mit einer Schlauchklemme ab bis du den Rest vorbereitet hast.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Letzte Änderung: 05 Sep 2021 13:40 von Hannesmann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
05 Sep 2021 14:06 #282595
von texasdriver560 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
texasdriver560 antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Jetzt müsste man schon genau wissen um welchen Schlauch es sich handelt. 
Der große dicke der direkt vom Tank kommt ist verpresst und wird eingeschraubt , also keine Meterware. 

Gruß Ralf


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
05 Sep 2021 14:08 #282596
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
Ragetti antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
nur mal so als Tipp, wenn schon einer undicht ist, dann eine komplette Revision machen bevor du nochmal anfängst, d.h. alle Filter, alle Schläuche.



 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht
www.keicher.biz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
05 Sep 2021 14:21 #282597
von texasdriver560 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
texasdriver560 antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
In etwa so, 

Gruß Ralf


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
05 Sep 2021 14:31 #282600
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
So sieht es unter einem in Würde gealterten 560er aus

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 ...
Hat nicht auch mal jemand alle Schläuche an der Stelle pro Fahrzeug als Set angeboten ?
CabrioDoc oder so ?
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • harry
  • harrys Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 380 SL 107.045 1984
Mehr
05 Sep 2021 15:01 - 05 Sep 2021 15:02 #282604
von harry 380 SL 107.045 1984
harry antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Ein Danke schon mal an alle Helfenden.
Es scheint der große dicke Schlauch zu sein, der senkrecht nach oben, wohl Richtung Tank verschwindet. Also entlang des Kraftstoffflusses, der Erste, bevor das ganze Geraffel aus Pumpe und Filter beginnt. Kann oben nicht ertasten, ob Schelle oder irgend ein verpresstes Teil.
Ich hab nun eine Schüssel untergestellt und in zwei Stunden zwei Tropfen erkennen können, welche bereits verdunstet sind. Also gehe ich da erst bei, wenn ich mit ziemlicher Sicherheit die korrekten Ersatzschläuche bei der Hand habe. Muss nochmal in den Teilebörsen schauen, um die Schäuche korrekt zuzuordnen..
Letzte Änderung: 05 Sep 2021 15:02 von harry. Grund: meine Legasthenie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 338cci
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 280 SLC 107.022 1978, 560 SL 107.048 1986
Mehr
05 Sep 2021 15:09 #282606
von 338cci Americas (USA/CAN) 280 SLC 107.022 1978, 560 SL 107.048 1986
338cci antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Mach auf jeden Fall den Tankdeckel auf, damit sich der Druck im Tank ausgleichen kann.

Grüße
Kay
Folgende Benutzer bedankten sich: harry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • harry
  • harrys Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 380 SL 107.045 1984
Mehr
05 Sep 2021 15:44 #282608
von harry 380 SL 107.045 1984
harry antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
...bin durch Lesen verschiedener Internetseiten schlauer geworden. Das Teil nennt sich "Kraftstoffschlauch ab Tanksieb". Hat also am Tank eine Verschraubung und unten am wohl Dämpfer genannten Teil eine Schlauchschelle.
Das Teil werde ich mir neben der erforderlichen Meterware mal organisieren.

Grüße aus dem Havelland...............Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • harry
  • harrys Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 380 SL 107.045 1984
Mehr
05 Okt 2021 21:06 #283837
von harry 380 SL 107.045 1984
harry antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Nach Besichtigung des Benzinpumpenpaketes sehe ich es als ratsam, das ganze Teil mal auszubauen, mit neuen Schläuchen und Filter zu versehen. Irgendwie scheinen da neben dem dicken Sclauch an Anfang, den ich schon habe, nocht mehrere Schlauchdurchmesser drann zu sein. In den Teilebörsen ist da nichts konkretes abzuleiten. Hat zufällig jemand die Durchmesser parat?

Grüße aus dem Havelland............Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
Mehr
06 Okt 2021 00:44 #283852
von Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Chromix antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Hallo Mike,

das Thema wurde hier mal behandelt.

Hälsningar,
Lutz

Alles ist noch niemals vorgekommen - bis es zum ersten Mal passiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
06 Okt 2021 10:08 - 06 Okt 2021 10:10 #283856
von krissbay Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
krissbay antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Hallo zusammen,

Bei mir ist dieser Schlauch glücklicherweise noch nicht undicht, aber schon sehr hart. Ich habe bereits zweimal versucht ihn zu wechseln, aber ohne Erfolg. Der ist mit dem Gewinde des Tanksiebs wie verschmolzen, und der Tank liegt so blöd dass man von unten durch die Öffnung auch das Tanksieb nicht mit einer langen 46 Nuss abschrauben könnte. Habe auch schon versucht den Tank zu verschieben, leider hat das auch nicht funktioniert. Am Ende wird mir nichts anderes übrig bleiben irgendwann den ganzen Tank auszubauen um diesen blöden Schlauch & das Sieb zu tauchen.
Ich hoffe du hast da ein leichteres Spiel bei dir. Wünsche jedenfalls viel Erfolg!

Gruß,
Chris

Gruß,
Chris
Letzte Änderung: 06 Okt 2021 10:10 von krissbay.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 500 SLC 107.026 1980
Mehr
06 Okt 2021 11:04 #283858
von PanTau Standard (Europa) 500 SLC 107.026 1980
PanTau antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Hallo Chris, 
das sollte Dir aber keine schlaflosen Nächte bereiten: 
-leer ist der Tank zum wechseln ja sowieso
-Schläuche lösen oder abschneiden
-Trennwand rausschrauben
-Überlaufgefäß unter dem Verdeckkasten von der Karosserie abschrauben (hat nur der SL)
-vier Befestigungsschrauben des Tanks abschrauben. 
Schon kann der Tank herausgenommen werden. 
Ist alles halb so wild. 
 

VG
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
06 Okt 2021 11:18 #283860
von UweL53 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
UweL53 antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Noch ein kleiner Tipp von mir:
Kaufe die konfektionierten Schläuche nur von DB als Originalteile.
Ich habe preiswert von TruckTec gekauft und mich tierisch geärgert, als ich den Druckschlauch vom Pumpenpaket zur festen Leitung nach vorne einfach nicht dicht bekam. Umtausch zwecklos.
Mit dem Originalschlauch von MB war das dann kein Thema mehr.

Wieder mal bewiesen: Wer billig kauft, kauft (oft) zweimal.

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
06 Okt 2021 13:18 #283866
von krissbay Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
krissbay antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Hi Uwe,

Die selbe Erfahrung hab auch ich gemacht....Der TruckTec Schlauch war bei mir auch anfangs nicht dicht...hatte aber dann nochmal die Überwurfmutter nachgedreht und bis jetzt sieht es ganz gut aus. Als ich zuletzt geschaut hatte war aber sogar der TruckTec Schlauch im Preis deutlich gestiegen, da kann man dann wohl wirklich bald das Original kaufen.

Bzgl. dem Tankausbau. Aus Zeitmangel wollte ich diesen Überlauftank nicht mehr abschrauben damals, bzw. sah das laut WIS aufwändiger aus. Kann der Überlauftank am Haupttank dabei dran bleiben? Sah für mich so aus als ob der auch komplett abmontiert werden muss mit all den entsprechenden Leitungen.

Gruß,
Chris

Gruß,
Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • roli. t
  • roli. ts Avatar
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1982
Mehr
08 Okt 2021 15:19 #283957
von roli. t Standard (Europa) 280 SL 107.042 1982
roli. t antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Moin Sternzeitler, das Problem hatte ich bei meinem 280SL auch. Im Winter in der Garage waren immer einige Tropfen Benzin auf dem Garagenboden. Bei mir war es auch der dicke Schlauch der im Tank verschraubt ist. Ich hatte den Tank mit 80 Liter Kraftstoff voll. Ich habe den Tank leer gepumpt und dann den Schlauch rausgeschraubt. Als ich ihn ausgebaut hatte habe ich ihn mal geknickt. Er ist dabei zerbröselt. Nicht auszudenken wenn der sich selbst zerlegt hätte. 80 Liter Benzin in der Garage. Habe dann gleich das Kraftstoffpumpenpaket überholt neue Schläuche und einen neuen Filter verbaut.
Gruß von der Ostseeküste
Roland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107048
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
08 Okt 2021 20:02 #283968
von 107048 560 SL 107.048 1986
107048 antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Hallo,
da man muss auch mal investieren, das Gummizeug ist schon über 35 Jahre alt.
Alles NEU!
Der Schlauch vom Tank/ mit Schraubanschluss - A 123 470 08 75 - kostet bei MB keine € 25,-
Der Rest geht als Meterware, ein paar Schellen, Filter - A 002 477 45 01 -

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • harry
  • harrys Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 380 SL 107.045 1984
Mehr
17 Okt 2021 20:54 - 17 Okt 2021 21:00 #284352
von harry 380 SL 107.045 1984
harry antwortete auf SL nun auch noch inkontinent
Habe nun das Wochenende genutzt, um den Kumpel wieder dicht zu bekommen.

Erfreulich, nach all den Jahren, habe ich zunächst alles lose bekommen, wenn auch sehr umständlich. Ursache war der dicke Schlauch aus dem Tank heraus, der auch recht ausgehärtet war

Den dicken Schlauch mit Gewinde hatte ich von Benz. Den anderen Kram von SLS, da hier die verschiedenen Benzinpumpenpakete gut dargestellt waren, und man so die entsprechenden Teile zielgenau bestimmen konnte. Leider alles recht teuer und der Schlauch dünnwandig und gewebeummantelt. Da machen die ausgebauten Schläuche einen robusteren Eindruck. Die Schlauchschellen entsprachen dem Baumarkt Gartencenter und waren ohnehin zu groß. Letztlich habe ich auf meine Vorräre zurück greifen müssen, und zu dem metallummantelten Schlauch verbaut.

Die Benzinpumpe blieb erhalten, da diese offensichtlich ihren Dienst versieht. Beim Neuerwerb sind mir die Unterschiede von 30 zu 200 Euronen auch noch nicht so ganz klar.

Heute nun mal 40 Liter eingefüllt. Drucklos, also Fallbenzin alles dicht. Gelaufen ist der Motor noch nicht, da ich auf mein Leerlaufsteuertel warte.

Grüße Mike

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 17 Okt 2021 21:00 von harry.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.071 Sekunden
Powered by Kunena Forum