× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Warmstartproblem / Druckspeicher

  • Zappel
  • Zappels Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
08 Aug 2021 17:46 #280882
von Zappel Standard (Europa) 380 SL USA 107.045 1985
Warmstartproblem / Druckspeicher wurde erstellt von Zappel
Hallo und einen schönen guten Abend,

ich habe jetzt schon viel über das Problem Warmstart gelesen. Ich bin kein Automechaniker (schraube nur an Motorrädern rum) und habe z.B. nicht die Möglichkeit den Benzindruck zu messen.
In den meisten Beiträgen lief es darauf hinaus, dass der Druckspeicher getauscht wurde .

An der Stelle geht das Problem los.
Schaue ich auf die Mercedes-Benz Teile Seite ist es die Nr A0004760421 für meinen 380SL US (107.045) 158 PS Bj 1985

Lese ich hier im Forum, finde ich die Nr von Bosch 043817017 oder 0438170055
Gehe ich dann auf Seiten wie Autodoc oder Autoteile Direkt, heißt es diese passen nicht zum Fahrzeug

Kann mir jemand die passende Nummer nennen und wo ich den Druckspeicher (außer bei MB) beziehen kann?

Vielen Dank
Mario
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
08 Aug 2021 18:05 #280884
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
Ragetti antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Die Teilenummer ist die A0004760421 oder als Boschnummer BOSCH 0 438 170 017 und wenn du mit der Boschnummer suchst wirst du fündig, manchmal ist da als Referenznummer die ...0321 angegeben, das war eine frühere MB-Teilenummer



 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Wir sind 107

www.keicher.biz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
08 Aug 2021 18:14 - 08 Aug 2021 18:14 #280887
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Da der ja auch aus dem Zubehör etwas kostspielig ist, könntest du den auch relativ einfach testen. Der hat am Ende eine dünne Leckleitung, aus der bei laufendem Motor kein Sprit rauskommen darf. Dazu die Leckleitung in der Mitte abklemmen (sonst kommt Sprit von Richtung Tank) und vom Druckspeicher abziehen. 
Wenn du keinen Druck messen willst, kannst du auch den Luftfilterkasten runternehmen und gucken wie lange die Stauscheibe nach dem Ausschalten des Motors noch Gegendruck hat beim Runterdrücken. Das sollte schon so 20min halten. Sonst hängt dein Warmstart wohl mit mangelndem Haltedruck zusammen. Das kann ein Motorradschrauber locker hinkriegen.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Letzte Änderung: 08 Aug 2021 18:14 von Hannesmann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Zappel
  • Zappels Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
09 Aug 2021 08:21 #280912
von Zappel Standard (Europa) 380 SL USA 107.045 1985
Zappel antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
DANKE euch
@Rolf: genau das mit der 0321 hatte mich verwirrt. Dann ist es ja okay mit der Nummer 
@Achim: der Motorradschrauber wird das mal in den nächsten Wochen probieren :-) 

Allen wünsche ich eine schöne Woche
Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Zappel
  • Zappels Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
02 Sep 2021 20:56 #282493
von Zappel Standard (Europa) 380 SL USA 107.045 1985
Zappel antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
So, nun kann ich heute mal ein Update geben.
Ich habe heute den Druckspeicher getauscht.
Und nun springt er auch wieder prima im warmen Zustand an.

Danke noch mal für die Tipps :-)
Mario
Folgende Benutzer bedankten sich: RDele

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
02 Sep 2021 21:30 #282497
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Hallo Mario,
endlich mal einer, der seinen Warmstart bei KE/KA in den Griff gekriegt hat. Irgendwann krieg ich das vielleicht auch noch hin...
Freut mich !
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Sep 2021 23:18 #283417
von amclass
amclass antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Hallo Mario. Ich habe gerade selbiges Warmstartproblem bei meinem US 380 SL '84. Kaltstart super, doch Warmstart erfordert langes Orgeln ohne Gasgeben (min. 10 Sek.). Kurz gefragt: Waren deine Symptome wie die meinen oder doch anders? Wenn es sich gleich anhört, würde ich ebenfalls mit dem Austausch der Druckspeichers beginnen, in der Hoffnung, dass es eine einfache Reparatur wird und keine ellenlange Fehlersuche. Es wäre toll, wenn du kurz antworten könntest. Besten Dank im voraus. Gruß, Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • haror0
  • haror0s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1979
Mehr
24 Sep 2021 18:03 #283432
von haror0 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1979
haror0 antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Hallo,
hier noch ein weiterer Tip zum Thema Warmstart.

Ich habe/hatte das auch bei mir waren die O-Ringe im Systemdruckregler defekt, dann verliert er den Druck und es entstehen Dampfblasen in den Leitungen.

Viele Grüsse

Ralf
Folgende Benutzer bedankten sich: UweL53

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Sep 2021 19:36 #283433
von amclass
amclass antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Hallo Ralf,
Meiner läuft auch im Standgas nicht wirklich schön rund und denke, dass dieses ein weiteres Problem ist, das mit dem schlechten Warmstartverhalten zusammenhängen könnte. Hast du die O-Ringe selber gewechselt oder wie groß war der Aufwand? Ich würde dieses dann schon mal sporadich machen. Ich denke, ich werde zudem mal die Injektoren ziehen, das Spritzbild überprüfen und neue Dichtungen einsetzen, damit hier schon mal eine mögliche Fehlerquelle auszuschliessen ist. Ich möchte gerne erst mal auf eine Systemdruckmessung verzichten, weil die Problematik schon öfter besprochen wurde und einzugrenzen ist. Gruß, Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • haror0
  • haror0s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1979
Mehr
26 Sep 2021 09:03 #283490
von haror0 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1979
haror0 antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Hallo Udo,
O-Ringe wechseln dauert 15 Minuten , teile gibt es als repair kit.

www.tstechnik-shop.de/mengenteiler-zubehör/systemdruckregler/

www.hanshehl.de/280ge/bilder/motor/ka-je...temdruckregler3x.jpg

Aber ohne Druckmessung kann man sehr sehr lange nach dem Fehler suchen, ich spreche da aus Erfahrung :-).

Bei Hanshehl musst du Aufstossventil suchen.

Viele Grüsse

Ralf
Folgende Benutzer bedankten sich: ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
14 Jan 2022 17:48 - 14 Jan 2022 18:03 #288519
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
So, jetzt häng ich mich mal hier dran.
Ich habe auch das Problem, des Heissstarts. Haltedruck gemessen auf 5,5 Bar, langsam abfallend auf 2,5 Bar. Dann nach 5 Minuten schlagartig auf Null.
Was bisher gemacht wurde: Druckspeicher erneuert, Benzinpumpe und Rüchlaufventil erneuert, Benzinfilter erneuert, Benzinschläuche am Pumpenpaket erneuert, Aufstossventil Dichtgummis erneuert. Alles hat nix gebracht. Warmstart ist eine Katastrophe. Kaltstart klappt wie eine Eins. Als nächstes werde ich noch dieEinspritz- Düsen erneuern.Mal sehen, obs dann Funzt.
 
 

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Jan 2022 18:03 von ZitroniX.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
14 Jan 2022 17:56 #288521
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Hallo Andreas,

das wird ein Fall für den Rhein-Main Schraubertreff, wenn es wieder schönes Wetter wird.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
14 Jan 2022 17:59 #288522
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Ich glaubs auch....für die Düsen isses mir zu kalt zum wechseln......

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
14 Jan 2022 18:27 #288525
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Eigentlich müssten doch die Kerze nass sein, wenn eine Düse undicht ist. Das ist doch m.E einfacher zu checken, als alle Düsen prophilaktisch zu erneuern...???

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
14 Jan 2022 21:49 #288532
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Hallo Andreas,
nach meiner schmerzhaften Forschungstätigkeit bezüglich des schlechten Warmstarts hier meine Tips :
- Auf der Spitze des Kolbens des Druckreglers können verschiedene Ringe sitzen. Beim Bosch Rep.-Satz ist für die Stelle immer ein Formring und ein normaler O-Ring dabei. Wenn man den falschen einsetzt funktioniert es nicht. In dem Bosch-Beipackzettel ist beschrieben welcher wohin gehört. Wenn du den nicht hast, kann ich ihn dir abfotografieren. Zum Druckregler ist im WIS ein Test beschrieben (Kapitel weiß ich grad nicht) >> Motor ausstellen und sofort den Rücklauf am Mengenteiler abschrauben. Pro fünf Sekunden darf ein Tropfen Sprit rauslaufen. Der Druckregler selbst wird ja mit einem 16er Sechskant aus dem Mengenteiler geschraubt ... in dieser 16er Schraube sitzt ja nochmal eine Inbusschraube. Dahinter verbirgt sich die eigentlich knifflige Dichtung des Druckreglers. Ein auf eine Nadel vulkanisierter O-Ring, den man ohne explizite Klebekenntnisse nicht versuchen sollte zu wechseln. Deshalb würde ich empfehlen im Netz nach dem Bosch Rep.-Satz zu suchen. Den gibt es auch bei MB für ein paar Dollar mehr. Da hat man alles schick beisammen, sogar eine Auswahl an Druckeinstellscheiben.
- Alle Benzinleitungsverbinder mit Kegel und Überwurfmutter würde ich mal vorsichtig mit guten Schlüsseln anfassen >> rund um das Pumpenpaket (damit habe ich meine erste deutliche Verbesserung erreicht), Einspritzventile, Kaltstartventil... usw.
- Für deine Messungen würde ich dir empfehlen mal den Zulauf vom Mengenteiler mit deinem Messgeschirr zu verschließen und somit die Fehlerquelle Motor samt Mengenteiler auszuschließen. Die nötigen Adapter dazu sind in Volkers Bauplan für das Benzindruckmessgeschirr zu finden. Dann kannst du das System vom Pumpe bis Zulauf Mengenteiler getrennt vom Rest auf Dichtheit prüfen und ein paar Unbekannte aus der Gleichung streichen.
Es empfiehlt sich die entsprechenden Kapitel in der WIS zu lesen, scheinbar war das Problem auch zu Zeiten als das noch gängige Autos waren nicht einfach zu lösen.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Folgende Benutzer bedankten sich: ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
15 Jan 2022 16:10 - 15 Jan 2022 16:16 #288558
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
So, ich konnte einfach nicht warten, also habe ich mich heute in die Werkstatt begeben und die Einspritzdüsen gewechselt und das Kaltsartventil nochmal kontrolliert. Alles in allem ein Aufwand von 4 Stunden. Die linke Zylinderbank war wesentlich aufwändiger , als die rechte. Links versperren die Einspritzleitungen den Zugang zu den Haltern der Düsen und müssen komplett demontiert werden. An der rechten Zylinderbank muss lediglich der Umlenkhebel vom Tempomatstellglied wegbaut werden. Alle anderen Düsen sind relativ frei zugänglich. Aber man sollte trotzdem die Leitungen beidseitig lösen, anstatt einfach nur an der Düse  wegzubiegen. So gelingt die spätere Montage der Leitungen wesentlich besser, da die Überwurfmuttern nicht verkanten.
Als Ergebnis der OPERATION kann ich vermelden, dass nach1,5 Stunden Standzeit nach dem Warmfahren zum ersten Mal ein problemloser Warmstart gelungen ist. Anscheinend war Volkers Vermutung einer leckenden Eispritzdüse wohl die richtige. An dieser Stelle nochmals  Dank an Volker.
Jetzt werde ich die Sache mal unter Beobachtung stellen und hoffen, dass es dabei bleibt.
Abgesehen davon würden mir auch nun langsam die Ideen ausgehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas
Letzte Änderung: 15 Jan 2022 16:16 von ZitroniX.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
15 Jan 2022 16:39 #288559
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Hallo Andreas,

na ein paar Ideen, wo Druck hingehen könnte, habe ich noch. Aber mechanische Einspritzdüsen der K-Jetronic - anders als die magnetischen Einspritzventile der D-Jetronic - sind Verschleißteile und gehören irgendwann mal gewechselt. Bei ca. 20€ an der KA-Jetronic je Düse lohnt sich da auch kein weiteres Nachdenken.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
15 Jan 2022 16:42 #288560
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Was weiss man denn über die Lebensdauer der Düsen? Im WIS hab ich nix gefunden. Ich meine 50000 km sollten die aber mal allezeit halten....oder liege ich da falsch

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Leo63
  • Leo63s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 380 SL 107.045 1983
Mehr
15 Jan 2022 17:04 #288563
von Leo63 Standard (Europa) 380 SL 107.045 1983
Leo63 antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Hallo Andreas,

als ich 1997 den SL gekauft habe, hatte der 140.000 auf der Uhr. Mein Schwager hat seinerzeit die Einspritzdüsen ausgebaut und 2 Tage in Petroleum eingelegt. Danach war das Spritzbild der Düsen wie bei neuen.

Gewechselt habe ich die Düsen dann erst vor ein paar Jahren bei über 190.000, weil der Motor im Leerlauf unrund lief.

Gruß Stefan

Sauerland, da wo andere Leute Urlaub machen.
Folgende Benutzer bedankten sich: ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
15 Jan 2022 17:43 #288566
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Warmstartproblem / Druckspeicher
Hallo,

wie immer gibt es Ablagerungen zum einen und Abrieb zum anderen. Die mechanischen Düsen sind da etwas empfindlicher. Natürlich kann man die auch zum Abdrücken in ein entsprechendes Gerät einschrauben und sich das dann ansehen. Dabei vielleicht sogar noch mit einem Reiniger abdrücken.

Ich kenne Zahlen von 100'000 bis 150'000 km als Wechselintervall. Bei ca. 20€ / Stk sollte das auch kein Thema sein und kostet weniger als die Reinigung solcher Düsen. Dabei ersetzt man gleich noch alle Gummis und tut dem Motor was Gutes.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
15 Jan 2022 18:11 - 15 Jan 2022 18:18 #288569
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
Nun gut 100.000 km......, die nächsten Düsen wechselt mein Nachfolger....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas
Letzte Änderung: 15 Jan 2022 18:18 von ZitroniX.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
16 Jan 2022 16:38 - 16 Jan 2022 16:38 #288611
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
Guten Abend zusammen, habe eben nochmal eine Testfahrt unternommen. Wagen schön warm gefahrenen dann ca 1 Stunde stehen gelassen. Der Start verlief absolut problemlos. Schlüssel rum und schon schnurrt Marylin wie ein Kätzchen. Ich glaube das Warmstartproblem endlich gelöst zu haben.

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas
Letzte Änderung: 16 Jan 2022 16:38 von ZitroniX.
Folgende Benutzer bedankten sich: markus1971, Karlo, MartinG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.087 Sekunden
Powered by Kunena Forum