× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Leerlauf sägt bei US 380 Bl 6.83

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
23 Jul 2021 22:09 #279938
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
Leerlauf sägt bei US 380 Bl 6.83 wurde erstellt von ZitroniX
Hallo zusammen, heute ist mir aufgefallen, dass mein leerlauf(US380 BJ.6.83) in N leicht sägt (schwakt) zwischenb600 und 650 u/min. Unter Last in D merkt man es kaum bis garnicht.  Hab jetzt mal m Forum gesucht und gefunden, dass es der Leerlaufsteller.  0001411225 sein könnte. Nun meine Fragen:
Könnte es damit zusammenhängen
Wo finde ich das Teil im Motorraum? 
Kann man ihn reinigen/reparieren(hat das schon mal jemand gemacht)
was kann in dem Teil kaputt gehenwie kann ich ihn prüfen?
Ha das noch jemand in der Kiste liegen und weiss nicht wohin damit
Andreas 

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
23 Jul 2021 23:06 #279939
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Leerlauf sägt bei US 380 Bl 6.83
Hallo Andreas,

das können wir uns beim nächsten Rhein-Main Schraubertreff mal ansehen. Das Sägen muss nicht von diesem Steller kommen. Wir müssen bei Dir ja auch noch das Pendeln sehen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Abwesend
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
23 Jul 2021 23:12 #279940
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
wusel-53 antwortete auf Leerlauf sägt bei US 380 Bl 6.83
Hallo Andreas,
ob es der Leerlaufsteller ist oder nicht, sagt dir das Forum nicht, frei nach 1,2, oder 3 mit Michael Schanze.  Du schreibst  ja, dass du da schon was im Forum gefunden hast und es gibt auch zahlreiche Beiträge zur Reinigung des Leerlaufstellers, z.B des mechanischen Teils im Ultraschallbad. Aber das Spektrum ist groß, dazu kommen Falschluft, Leerlaufsteuergerät etc. Es könnte aber auch die gelenkte Steuerkette sein, die für einen leichten Versatz der Nockenwellen sorgt. Am  besten nach WIS alle Punkte nach und nach abarbeiten. Ab und an findet mn einen Leerlaufsteller im Internet, aber obacht, es wird dort viel falscher Mist verkauft. Von billigen neuen für den 380 kann ich nur abraten,, hier musst  du viel Geld in die Hand nehmen. Meiner sägt übrigens auch noch leicht zwischen 600 und 680, da ich aber von 1600 U/min komme, habe ich damit kein Problem.
 

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
Folgende Benutzer bedankten sich: ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
24 Jul 2021 07:49 #279942
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Leerlauf sägt bei US 380 Bl 6.83
Ok, dann sehen wir uns im August. Solange sägts halt weiter..

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
27 Jul 2021 14:31 #280152
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Leerlauf sägt bei US 380 Bl 6.83
Hallo zusammen, ich wollte Euch nicht Vorenthalten, dass ich den Grund für das Sägen gefunden habe. Am Schlauch A1078301183 unter dem Luftfilter gibt es einen Abgang von einem Unterdruckschlauch . Dieser Schlauch scheint über ein Ventil an den Leetlaufsteller angeschlossen zu sein. Im Eingebautem Zustand ist so gut wie nicht ersichtlich, ob der U-Schlauch angeschlossen ist. (Der Luftfilterkasten verdeckt den Schlauch) nachdem ich den Schlauch wieder aufgesteckt habe ist der unrunde Motorlauf weg.

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich: mapman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
27 Jul 2021 17:44 #280160
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Leerlauf sägt bei US 380 Bl 6.83
Hallo Andreas,

ja Falschluft ist immer ein großes Problem für die Leerlaufregler. Der Motor reagiert dann nicht wie erwartet und so schaukelt sich das auf. An meinem 300 TE war das so stark, dass der an der Ampel beim Warten ohne eingelegten Gang immer stärker sägte, bis er dann ganz ausging. Sprang natürlich danach auch schlecht an. Bei mir war es der Schlauch vom LLS zum LMM und vor allen Dingen das Gummi unterhalb des LMM. Ersetzt und seit der Zeit läuft der wie eine 1.

Das einzige Problem ist es, das Falschluftleck zu finden. Da gibt es leider immer eine Reihe von Möglichkeiten.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.041 Sekunden
Powered by Kunena Forum