× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Export in die USA und Sprit-Unterschiede

  • Stephan737
  • Stephan737s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1984
Mehr
10 Jun 2021 21:11 #277184
von Stephan737 Standard (Europa) 280 SL 107.042 1984
Export in die USA und Sprit-Unterschiede wurde erstellt von Stephan737
Hallo Sternfreunde,

hat von Euch schon mal jemanden einen deutschen R107 permanent in die USA importiert? Hat vielleicht jemand Tips für eine Spedition, mit der er gute Erfahrungen gemacht hat? Was sagen die deutschen Motoren (in meinem Fall ein revidierter M110.990 mit nun gehärteten Ventilsitzen) zu dem Benzin da drüben? Was tankt man da und wie bekommt es dem Motor auf Dauer? Die US Modelle waren bestimmt nicht umsonst niedriger verdichtet. MB Classic Deutschland und MB USA zucken auf Anfrage nur mit der Schulter weil die Autos i.d.R. in die andere Richtung verschifft werden. Es wäre traurig, wenn ich den SL für viel Geld in die USA schaffe, nur um dann festzustellen, dass ich ihn nicht zugelassen bekomme oder der Motor mit dem Sprit nicht lange lebt.

Viele Grüße

Stephan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
10 Jun 2021 21:19 #277186
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Obelix116 antwortete auf Export in die USA und Sprit-Unterschiede
...schon zu Zeiten des 560 SL gab es in den USA wieder Benzin mit mindestens 95 Oktan, daher sind diese Motoren ja auch nicht mehr niederverdichtet !

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: Stephan737

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Benzludi
  • Benzludis Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1987
Mehr
10 Jun 2021 21:31 - 10 Jun 2021 21:34 #277190
von Benzludi Standard (Europa) 300 SL 107.041 1987
In den USA sind fast überall folgende Kraftstoffe erhältlich: Bleifrei (regular gas oder unleaded gas) 91/ 87 Oktan, Bleifrei Super (mid-grade gas oder plus gas) 95/ 90 Oktan, Bleifrei Super Plus (premium gas oder supreme gas) 98-100 Oktan und 93-94 Oktan.

Wer einmal in den letzten 15 Jahren im Raum Miami war, dort die zahlreichen Ferrari, Maserati, Lamborghini, Mercedes AMG und Porsche Turbo GTS gesehen hat, die dort gerne auch mal abschnittsweise mit > 100 mls/h auf dem Florida Turnpike gefahren werden, braucht sich wegen des Benzins mit einem 560 SL keine Gedanken zu machen.

Mann verliert eher an zahlreichen Tankstellen der USA bei den vielen Zapfsäulen den Überblick, was man an Super dem 560 SL gönnen möchte ;).

Mit einem Servus aus dem bayerischen Oberland
Ludi
Letzte Änderung: 10 Jun 2021 21:34 von Benzludi.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stephan737

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 338cci
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 280 SLC 107.022 1978, 560 SL 107.048 1986
Mehr
11 Jun 2021 07:29 #277197
von 338cci Americas (USA/CAN) 280 SLC 107.022 1978, 560 SL 107.048 1986
Es ist zu beachten, dass in den USA an der Tankstelle die Oktanzahl anders angegeben wird. Bei uns reden wir von ROZ, in den USA wird der Mittelwert aus ROZ und MOZ angegeben. Die Differenz sind ca. 5 Einheiten. Das heißt, unser 95 Oktan Kraftstoff würde in den USA mit ca. 90 Oktan angegeben werden. Ansonsten gibt es schon lange keine nennenswerten Unterschiede mehr zwischen den Kraftstoffen, das war nur in den 70ern der Fall, wo in den USA schon bleifrei getankt wurde und wir noch fleißig Blei in den Sprit gemischt haben. Seit wir auch Katalysatoren haben gibt es das nicht mehr...

Grüße
Kay
Folgende Benutzer bedankten sich: Stephan737

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Markf888
  • Markf888s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
11 Jun 2021 09:26 - 11 Jun 2021 09:53 #277204
von Markf888 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1989
Hallo Stephan, leider darf ich keine Namen für eine  Spedition nennen. Ich würde mal in Bremerhaven suchen! Da gibt es bestimmt eine, die auch unter anderem in Miami vertreten ist.

Viel Erfolg und
Liebe Grüße
Markus

Liebe Grüße aus München
Markus
Letzte Änderung: 11 Jun 2021 09:53 von Markf888.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stephan737

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • juliusmst
  • juliusmsts Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
11 Jun 2021 18:05 #277229
von juliusmst Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
juliusmst antwortete auf Export in die USA und Sprit-Unterschiede

Hallo Stephan, leider darf ich keine Namen für eine  Spedition nennen. 
 

Wieso darfst du das nicht?

 Ich wüsste nicht, was dagegenspricht. 

Beste Grüße,

Julius

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
Mehr
11 Jun 2021 18:42 #277233
von Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Genau, ist ja keine ansatzlose Werbung, sondern es hat jemand danach gefragt.

Hälsningar,
Lutz

Alles ist noch niemals vorgekommen - bis es zum ersten Mal passiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Markf888
  • Markf888s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
11 Jun 2021 21:28 #277240
von Markf888 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1989
Also ich kann CFR Rinken empfehlen, Headquarter ist Los Angeles, haben Zweigstellen in Miami, Bremerhaven , Tokio und weitere!
Gruender ist ein Ehemaliger Deutscher Paparazzi , der in LA lebt! Sehr guter Service und Konditionen!

Liebe Grüße aus München
Markus
Folgende Benutzer bedankten sich: Stephan737

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RDele
  • RDeles Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
11 Jun 2021 21:45 - 11 Jun 2021 21:46 #277241
von RDele Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1989
Moin Stephan,
Du möchtest einen 1984er 280SL in die USA importieren? Was soll das?
Verkauf das Auto in Deutschland und kaufe Dir einen 560er in den USA. Das macht Sinn.
Alles Andere macht aus meiner Sicht keinen Sinn. Oder will ein Amerikaner unbedingt Deinen 280er in den USA für teueres Geld haben?

Gruß Richard
1989er 560 SL
Letzte Änderung: 11 Jun 2021 21:46 von RDele.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stephan737
  • Stephan737s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1984
Mehr
15 Jun 2021 13:15 - 15 Jun 2021 13:24 #277402
von Stephan737 Standard (Europa) 280 SL 107.042 1984
Stephan737 antwortete auf Export in die USA und Sprit-Unterschiede
Hallo Richard,

ich habe viel Geld in die Kiste gesteckt und habe Zweifel daran, dass ich das hier durch einen Verkauf wieder rein holen kann. Daher die Überlegung des Imports in die USA wenn es mich demnächst dort hin verschlägt.

Viele Grüße

Stephan
Letzte Änderung: 15 Jun 2021 13:24 von Stephan737.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dieseldok
  • Dieseldoks Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
15 Jun 2021 17:21 #277429
von Dieseldok Americas (USA/CAN) 450SLC USA 107.024 1980
Dieseldok antwortete auf Export in die USA und Sprit-Unterschiede
Hallo,

das mit dem Sprit ist ein Thema, da wuerde ich mir aber nicht allzuviel Sorgen machen.

Bei der Einfuhr Deines Wagens in die USA muss er EPA und DMV Rules/ Zulassungsregeln entsprechen.

Also den damals gültigen Abgasregeln, entsprechend braucht der Wagen eine KAT und Du musst Lampen vorn und hinten umrüsten.
Ob die auch noch US Stossstangen sehen wollen.....kann ich nicht sagen.

Aber einfach den Wagen einführen und dort zulassen wird schon der Zoll nicht zulassen.

Bevor Du dir weiter Gedanken zum Sprit und Spedition machst, wuerde ich mal die dortigen Einfuhr und Zulassungsbedingungen in den USA studieren und jemand fragen, der eine verbindliche Antwort geben kann.

Auch dort wiehert der Amtsschimmel.

Gruss

JP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Markf888
  • Markf888s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
15 Jun 2021 20:57 #277451
von Markf888 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1989
Hi Stephan, hier eine Diskussion zum Thema US Sprit und Zündzeitpunkt Einstellung!

sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/1224...de-mehr?limitstart=0

Lg
Markus

Liebe Grüße aus München
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dieseldok
  • Dieseldoks Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
15 Jun 2021 21:50 #277454
von Dieseldok Americas (USA/CAN) 450SLC USA 107.024 1980
Dieseldok antwortete auf Export in die USA und Sprit-Unterschiede
Hallo,

hier die Info zur Einfuhr:

www.cbp.gov/trade/basic-import-export/importing-car

If vehicles manufactured abroad conform to U.S. safety, bumper, and emission standards, it is because these vehicles are exported for sale in the United States. Therefore, it is unlikely that a vehicle obtained abroad meets all relevant standards. Be skeptical of claims by a foreign dealer or other seller that a vehicle meets these standards or can readily be brought into compliance. Vehicles entering the United States that do not conform with U.S. safety standards must be brought into compliance, exported, or destroyed.

Gruss

JP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
16 Jun 2021 09:14 - 16 Jun 2021 09:36 #277475
von driver Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
Für die Einfuhr eines Oldtimers ( über 25 Jahre ) gelten dort andere Regeln als für 10 Jahre alte Gebrauchtwagen, es muß dann nichts umgebaut werden, andere Scheinwerfer braucht er auch nicht , es gibt auch genug US 107 drüben die schon mit Euroscheinwerfern rumfahren, wegen der Optik .
Läßt sich alles auf der offiziellen Seite des US Zolls nachlesen, das ist im Bereich Autoimport das " 25 year rule ". .
Also völlig easy und den Sprit verträgt er auch .


Wolfgang
 
Letzte Änderung: 16 Jun 2021 09:36 von driver.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stephan737

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stephan737
  • Stephan737s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1984
Mehr
16 Jun 2021 11:26 #277483
von Stephan737 Standard (Europa) 280 SL 107.042 1984
Stephan737 antwortete auf Export in die USA und Sprit-Unterschiede
Danke an alle für die Tipps und Erfahrungen. O.g. Spedition macht einen sehr kompetenten Eindruck. Ich habe bereits ein Angebot. Sowohl durch die zahlreichen Links auf deren Seite als auch durch eigene Recherchen in den DOT und NHTSA Dokumenten komme ich auch zu dem Schluss, dass ich mit 2021-1984 = 37 Jahren Fahrzeugalter keine Probleme haben sollte. Ich werde berichten, was daraus geworden ist. Das kann aber noch ein Quartal dauern. Danke nochmal für die Hilfe hier im Forum!

Viele Grüße

Stephan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.067 Sekunden
Powered by Kunena Forum