× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Elektrischer SL 107

  • Caymus
  • Caymuss Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988
Mehr
27 Okt 2020 04:14 - 27 Okt 2020 04:33 #261096
von Caymus Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988
Caymus antwortete auf Elektrischer SL 107
Franz,

Zitat:" Null Toleranz bei so einem Schwachsinn" Zitat Ende. Deine Mille Miglia Arroganz kannst Du Dir aber sowas von in den ..... stecken.
Was ist an einem R107 Kulturgut gemaess der Definition Kulturgut? Simply ein KFZ, 4 Räder, Motor und wenig Platz im Innenraum. Existenzberechtigung? Zum einen Fortbewegungsmittel von A nach B und zweitens Gewinnmaximierung eines deutschen Autokonzerns.
Das ist jetzt der 5. 6. 7.? Beitrag in dem Du darauf hinweist das Du bei der Mille Miglia bist, was allein schon unter Covid Bedingungen den Tatbestand des Schwachsinns erfüllt. Aber ist dieser Tatbestand relevant? Nein, weil ausserhalb eines kleinen Kreises weltweit es keinen interessiert was auf der MM passiert. Und dann noch heute nachzuweinen wieviele Millionen Du in der Vergangenheit bei verkauften Autos versenkt hast? Zitat Udo Juergens:" Aus gehabtem Schaden nichts gelernt..." Zitat Ende. Come on man get over it. Who cares?
Wenn ich früher einen Bericht in Deiner Weise geschrieben hätte wäre der erste Kommentar gewesen Zitat:" Der Esel nennt sich immer zuerst". Zitat Ende
Vielleicht sollten wir die Sternzeit in zwei Bereiche aufsplitten? In den toleranten Bereich in dem alles unvoreingenommen diskutiert werden kann und wo andere Meinungen unvoreingenommen akzeptiert werden. Zum anderen in den intoleranten reglementierten historischen Bereich der keine Abweichungen von der sogenannten Norm zulässt.
Die sogenannte Netiquette verlangt, das jeder seinen Beitrag mit seinem Vornamen unterschreibt. Voellig akzeptiert, Titel wie Prof., Prof. Dr., berufliche Titel wie Vorstandsvorsitzender, Regional CEO, Coo, CFO, Werksleiter, Schlosser, Dreher, Teilezurichter spielen keine Rolle in diesem Forum genauso wie der Fakt ein Millionär, Tagelöhner, VIP oder Ottonormalverbraucher zu sein.
Denn es geht nur um den 107. In welcher Form immer. Den SLC in allen Varianten, das Mädchenmodell, das Topmodell der 107 Reihe oder halt auch um einen R107E.
Sollte sich hier jemand auf den Fuss getreten fühlen, wie sagt Olli immer? Zitat;" Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)" Zitat Ende. Danke Olli. für diese Beständigkeit.

Liebe Gruesse
Bernd

"Why let somebody else screw it up for parts and labor when you can screw it up for just parts?"


Letzte Änderung: 27 Okt 2020 04:33 von Caymus.
Folgende Benutzer bedankten sich: RalfL, Nichtraucher, Sandokan500, Nichtschwimmer, Chromix, texasdriver560, Rudiger, Nürnberger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Florian1234
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1980
Mehr
27 Okt 2020 07:11 #261098
von Florian1234 Standard (Europa) 280 SL 107.042 1980
Florian1234 antwortete auf Elektrischer SL 107
Mein Sohn sagte schon als er klein war „Papa du bist anders“ denke aber dass es nicht negativ gemeint war.
Den SL habe ich vor 34 Jahren nicht als Oldtimer gekauft, 1986 stand er bei Mercedes noch als Neuwagen in den Schauräumen, wir sind sozusagen gemeinsam gealtert. Mein erstes Auto war ein MG, ich hatte nur 150 € zur Verfügung, war das einzige Auto welches ich um diesen Betrag bekam. Wenn etwas kaputt wurde suchte ich auf Schrottplätzen nach Ersatzteilen. Meine Liebe gehörte den britischen Autos, egal welches, keiner wollte sie und sie waren sehr billig. Auch damals gab es viele Gleichgesinnte welche alte Autos liebten und sie am Leben erhielten. Ein neues Auto zu kaufen entweder nicht finanzierbar, auch zu spießbürgerlich.
Ich fahre gerne wenn es beruflich möglich ist zu Veranstaltungen wo man schöne alte Autos betrachten kenn. In Italien gibt es viele dieser Veranstaltung mit wunderschönen originalen Autos.
E-Autos sind sicher die Zukunft, ich lehne sie mit schmunzeln ab, befürchte dass wenn es immer mehr werden gibt es irgendwann kein Benzin mehr und Einschränkungen bei der Benützung.

Ist einfach meine Sicht der Dinge, vergaß dass der SL von vielen hier einfach als schönes und kompliziertes Auto gekauft wird.

Franz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MBN
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1984
Mehr
27 Okt 2020 08:18 - 27 Okt 2020 08:54 #261102
von MBN Standard (Europa) 280 SL 107.042 1984
MBN antwortete auf Elektrischer SL 107
Hallo Franz,

Toleranz und Intoleranz sind ja untrennbar verbunden und können nur gemeinsam existieren. Wenn Grenzen überschritten werden, wird/muss der bis dahin Tolerante 100% intolerant werden, sonst stünde der Untergang bevor. Wo die Grenze liegt, kann jeder für sich selbst entscheiden.

Wenn ein Ziel, die Erhaltung von Kulturgut wie Ente, Käfer, Uhren und andere weitere alten (Massen-)Güter ist, finde ich deine intolerante Ansicht nachvollziehbar. Ein R107e ist sicher kein Kult Ur Gut, wie Winni es nennen würde. Deine Art, an Altbewährtem festzuhalten und den Wert deines 280 SL seit 34 Jahren zu schätzen, finde ich bemerkenswert. Wer für die Erhaltung des Kulturgutes kämpft und den Bestand hochalten möchte, handelt, meine ich, eher nicht egoistisch, da der Marktwert des Gutes weniger steigt, als gäbe es in Zukunft nur noch sehr wenige Originale.

Ob alles Geschriebene jetzt amtlich ist oder nicht, wird Martin Sandokan500 bestimmt wieder entscheiden. Eine amtliche H-Zulassung eines R107e ist aufgrund der gebotenen Intoleranz sicher nicht möglich.

Michael
Letzte Änderung: 27 Okt 2020 08:54 von MBN.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
27 Okt 2020 08:40 #261105
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
wusel-53 antwortete auf Elektrischer SL 107
Hallo zusammen,

auch wenn ich mich mit einen SL-E nicht anfreunden könnte, hat er meines Erachtens eine Daseinsberechtigung. Und etwas Toleranz würde uns an dieser Stelle gut tun, denn die erwarten wir auch von Oldtimer Gegnern, anosnsten sind unsere Kraftstoffmonster bald von der Straße verschwunden.

Den r107 gibt es noch reichlich im Original oder nahe am Original. E-Versionen werden auch aufgrund der Kosten Einzelfälle bleiben, die aufgrund der technischen Umsetzung interessante Exoten sind.

Von daher sehe ich das Kulturgut r107 nicht in Gefahr und freue mich, dass auch ein alter r107 noch zu technischen Innovationen anreizt.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
Mehr
27 Okt 2020 09:05 #261108
von Nichtraucher Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Nichtraucher antwortete auf Elektrischer SL 107
Ist schon drollig in den Foren.
Von einigen Liebhabern alter 50ccm Kleinkrafträder wurde ich herunter geputzt weil ich einen Billigzylinder gekauft und sogar gefahren habe, in einem Uhren sowie in einem Modellbahnforum gab es gleich einen auf den Deckel weil, ich nach dem Wert eines alten Stückes gefragt habe.
Anderswo bezeichnete man mein Krad nach diversen Veränderungen als unfahrbar, wieder woanders rügte man meine „Markenuntreue“.

Hier ist es eigentlich ziemlich gemischt, Originalos und Tieferleger halten sich ganz gut im Gleichgewicht, in der Regel duldet man die Ansichten und Taten der Forenkollegen. Ich finde dass es dabei auch bleiben sollte.

Wenn mal jemand auf den Pudding haut mit seinen Luxusgütern finde ich es OK, warum auch nicht, welchen Vorteil habe ich dadurch, dass ich es ihm neide? Jeder sollte über seine Art mit den Dingen zu leben auch schreiben können.

Ich mag alte MZ, VW Käfer und habe mit hoher Motorleistung absolut nichts am Kamm, nur mein Zugfahrzeug mit dem ich einen 2000Kg Anhänger bewege, muss zwangsläufig einigermaßen Leistung haben, ansonsten habe ich auf die Motorleistung oder gar Höchstgeschwindigkeit als Kaufkriterium nie geachtet.

Kriegt euch wieder ein und wer eine andere Meinung nicht tolerieren möchte, schweigt einfach dazu, ist ganz einfach.

Willy

Wohnort Unna
Folgende Benutzer bedankten sich: poldi, mopf9, GeneralGonzo, Rudiger, wusel-53

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
27 Okt 2020 09:30 #261112
von Stuntman Mike 450SLC USA 107.024 1980
Stuntman Mike antwortete auf Elektrischer SL 107

MBN schrieb: Eine amtliche H-Zulassung eines R107e ist aufgrund der gebotenen Intoleranz sicher nicht möglich.

Michael


Moin Michael,

wofür denn eine H-Zulassung bei einem E-Mobil?

Ich habe an meinen beiden alten Kisten die H-Zulassung aus 2 Gründen :
- freie Fahrt durch die Umweltzonen
- ein niedrigerer Steuersatz als bei regulärer Zulassung

Bei einem 107-E wären die Steuern eh niedriger (oder sogar 0?) und Umweltzonen sind auch kein Thema.

Ist bei Motorrädern ja ähnlich. Ich hatte noch nie eine alte Kiste mit H-Kennzeichen und würde mir auch jetzt nicht die Mühe machen ein älteres Motorrad durch die H-Abnahme zu bringen - weil es mir keinerlei Vorteile bringt.

Generell muss ich sagen das doch jeder mit seiner Kiste machen soll was er will. (Eine Ausnahme ist natürlich der Lamborghini Miura - an dem darf auf keinen Fall irgendetwas verändert werden.)

Gruß,
Jörg
Folgende Benutzer bedankten sich: MBN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
27 Okt 2020 09:55 #261116
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Elektrischer SL 107
Hallo Leute,

die Verbissenen mal alle bitte wieder hinsetzen, die Hände weg von der Tastatur und unter die Oberschenkel legen. Dann tief durchatmen und dem jeweils anderen die Luft für seine Meinung lassen.

Weitere Verbalentgleisungen bitte unterlassen.

Dies ist ein Forum, wo wie Spaß am 107er und 116er haben und den auch miteinander teilen wollen. Zur Erhaltung der Kulturgüter R/C 107 SL/C und W116. Und das jeder auf seine ihn glücklich machende Weise.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: katzentrio, Nichtschwimmer, micha77, Rudiger, wusel-53, Moerten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MBN
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1984
Mehr
27 Okt 2020 10:41 #261122
von MBN Standard (Europa) 280 SL 107.042 1984
MBN antwortete auf Elektrischer SL 107
Hallo Jörg,

unser SL hat einen geregelten Kat und die Steuern wären daher auch ohne H-Zulassung nicht nennenswert höher und dennoch hat er ein H-Kennzeichen. Ich (auf dem Land) käme auch ohne H aus und dennoch hat er eins. Ich finde die historische Zulassung gut, denn so kann man gleich erkennen, ob es halbwegs ein Original oder eine Fälschung ist. Ich kann dir deine Frage nicht besser beantworten.

Im Moment mag dir die H-Zulassung mancher Motorräder keine Vorteile bringen. Warten wir mal ab.

Ich sehe das auch so: Es soll und darf doch jeder mit seinen Kisten machen was er will, was denn sonst?

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
27 Okt 2020 15:12 #261139
von Nichtschwimmer 560 SL 107.048 1989
Nichtschwimmer antwortete auf Elektrischer SL 107
"Es soll und darf doch jeder mit seinen Kisten machen was er will, was denn sonst?"

Ob ein Elektroumbau schwachsinniger ist als eine wirtschaftlich defizitäre Vollrestauration oder die Teilnahme an der Mille Miglia liegt im Auge des Betrachters. Jedem sei sein Schwachsinn erlaubt so lange keine anderen zu Schaden kommen. Und eines ist gewiß, wenn hin und wieder ein 107er zum Elektroauto umgebaut wird, geht unsere Kultur nicht unter.

Grüße Udo
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, poldi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Okt 2020 15:27 #261140
von Sandokan500 Standard (Europa)
Sandokan500 antwortete auf Elektrischer SL 107

MBN schrieb: Hallo Franz,

Toleranz und Intoleranz sind ja untrennbar verbunden und können nur gemeinsam existieren. Wenn Grenzen überschritten werden, wird/muss der bis dahin Tolerante 100% intolerant werden, sonst stünde der Untergang bevor. Wo die Grenze liegt, kann jeder für sich selbst entscheiden.



Ob alles Geschriebene jetzt amtlich ist oder nicht, wird Martin Sandokan500 bestimmt wieder entscheiden.

Michael


Da hast du vollkommen recht!
Das Geschreibsel von dir ist nicht amtlich. :laugh:

Es wird bestimmt auch umweltbewusste Oldieliebhaber geben, die werden von denen die jetzt als erstes am Start sind und sich mit E-Mobilität beschäftigen zukünftig bedient.
Man muss bei einer Geschäftsidee nicht alle und jeden erreichen, ein Bruchteil genügt meistens schon um gut zu verdienen.

Gruß
Martin
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.068 Sekunden
Powered by Kunena Forum