× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

SDF defekt/ verstellt?

  • Janpeukert
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 450 SL USA 107.044 1972
Mehr
29 Sep 2020 07:39 #258898 von Janpeukert 450 SL USA 107.044 1972
SDF defekt/ verstellt? wurde erstellt von Janpeukert
Liebe SL Gemeinde,

mein Name ist Jan, ich fahre einen 1972er 450 SL US Version.

Er läuft (inzwischen) im Prinzip prima, allerdings ist er nach (gleichmässigen) Kerzenbild zu mager. Auch muss man um 2% Leerlauf CO zu bekommen den Poti fast ganz nach rechts zum Anschlag drehen.

Ich habe:

Zündung perfekt eingestellt, Werte passend zum 004 Verteiler, Verteilerwelle erneuert und neu gelagert, neue Unterdruckdose.

Alle Falschluftquellen beseitigt.

Alle Einspritzventile geprüft und reinigen lassen.

Benzinpumpengruppe erneuert und Druck/ Fördermenge geprüft .

ZLS geprüft.

Drosselklappenschalter gereinigt, eingestellt und durchgeprüft.

Luft und Wassertemperaturfühler bei 30 und 90 Grad geprüft, passt.

Der SDF hat korrekte Spulenwiederstände von 350 und 92 Ohm, aber:
Wenn ich mit einer Pumpe 0,4 bar Unterdruck erzeuge fällt (bzw. steigt) dieser innerhalb von 3ca. 0 sec auf 0. Darf das so sein?

Er „sieht“ an der Unterdruckleitung im Standgas ca 0,3 bar, bei langsamem Gasgeben fällt der Druck zunächst auf 0,6 und steigt dann an. Ist das richtig so?

Ich habe ein Bild vom SDF angehängt, die schwarze Kappe sitzt fest und wirkt unbeschädigt, jedoch die Schlitzschrauben- Verschraubung irritiert mich ein wenig. Die Nummer passt aber zum ...005 Steuergerät.

Besten Dank vorab für Eure Tipps und lieben Gruß aus dem wettermässig immer noch Cabrio- tauglichen Berlin

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
29 Sep 2020 08:19 #258901 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf SDF defekt/ verstellt?
Hallo Jan,

das wäre eigentlich eine Frage für meine andere Webseite jetronic.org . Da hast Du sicher auch gelesen, dass fast alle US 450 SDF hier verstellt ankommen.

Zu Deinen Fragen:

  • Der Unterdruck im Leerlauf muss bei ca. 500 mBar liegen, 300 mBar sind zu wenig.
  • Schrauben statt Nieten an fürhen SDF bis 71 sind normal
  • Wird an der Einstellung des SDF viel gedreht, wird der undicht. Oder aber wenn man das Gehäuse über die Schrauben öffnet und unsachgemäß wieder verschließt
  • Ein Zündverteiler mit der Endnummer 004 wäre der falsche für Deinen Motor. Ein 0231402004 gehört zum 350, ein 0231403004 zum 450 Europa

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
29 Sep 2020 08:29 #258903 von Thorsten560SE
Thorsten560SE antwortete auf SDF defekt/ verstellt?
Guten Morgen,

also innerhalb von 3 sec. (Wenn ich deinen Text richtig lese) darf der Druck im SDF nicht abfallen. Da ist etwas undicht. Wahrscheinlich die Membrane. Ich habe im Moment ein ähnliches Problem mit einem 350 SE der auch zu mager läuft. Ich hatte auch im Leerlauf zuwenig Unterdruck. Aber den Fehler habe ich inzwischen gefunden. Der Schlauch der vom Saugrohr zum Druckfühler geht war für den Stutzen am Saugrohr zu dick. So sahs der Schlauch zu locker. Jetzt habe ich da im Leerlauf wieder etwas über 500 mbar. Aber bei dir ist wohl der SDF undicht.

Gruß Thorsten

tb560
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
29 Sep 2020 08:35 - 29 Sep 2020 08:36 #258905 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf SDF defekt/ verstellt?
Hallo Thorsten,

das ist ein 450 SL USA mit einem Typ 3 Sensor. Der hat keine Membran und stattdessen eine Differenzdruckdose zur Höhenkompensation. Nachzulesen unter jetronic.org/de/d-jetronic/druckfuehler .
Und da Jan das Thema auch auf jetronic.org gepostet hat, führen wir es dort weiter.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Letzte Änderung: 29 Sep 2020 08:36 von Dr-DJet.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.079 Sekunden
Powered by Kunena Forum