× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Schonwieder Heizung

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Feb 2020 14:30 #234904 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Schonwieder Heizung wurde erstellt von Gotthard
Liebe Alle!

Ich habe in meinem 280 SLC eine Klimaautomatik der ersten Serie.
Nachdem ich nun den Verstärker, das Heizungsventil im Motorraum und die Bedieneinheit gewechselt habe, lässt sich leider immer noch nicht die Temperatur mit dem Wähl-Rad einstellen. Warm wird es nur auf der Stufe DEF.

Was tun?

Besten Gruß!
Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2020 14:47 #234907 von Thorsten560SE
Thorsten560SE antwortete auf Schonwieder Heizung
Mahzeit,

läuft der Servo denn überhaupt wenn du das Temp-Rad verstellst? Sind die Teile die du eingebaut hast (speziell das Ventil) denn neu oder wenn nicht auf Funktion getestet? Sind alle Sicherungen heile?

Gruß Thorsten

tb560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
06 Feb 2020 15:01 #234911 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Schonwieder Heizung
Hallo,

wenn Du das Regulierventil mit 3V manuell verfährst, wird es dann warm und fährt es nach Zündung AUS in Ruheposition?

Der Workshop Heizung / Klima ist leider schon voll. Vielleicht lohnt sich aber das Einschreiben auf die Warteliste noch.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Feb 2020 17:02 #234921 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Gotthard antwortete auf Schonwieder Heizung
Danke Thorsten und Volker!

Thorsten560SE schrieb: Mahzeit,

läuft der Servo denn überhaupt wenn du das Temp-Rad verstellst? Sind die Teile die du eingebaut hast (speziell das Ventil) denn neu oder wenn nicht auf Funktion getestet? Sind alle Sicherungen heile?

Gruß Thorsten


Hallo Thorsten!
soweit ersichtlich, tut sich am Servo nichts, wenn ich am Temp-Rad drehe.
Ventil und Verstärker sind neu (Nachbau), Bedienter gebraucht.
Sicherungen sind heil.

Dr-DJet schrieb: Hallo,

wenn Du das Regulierventil mit 3V manuell verfährst, wird es dann warm und fährt es nach Zündung AUS in Ruheposition?

Der Workshop Heizung / Klima ist leider schon voll. Vielleicht lohnt sich aber das Einschreiben auf die Warteliste noch.


Hallo Volker!

Das Regulierventil arbeitet: wenn ich (bei warmem Motor) auf DEF drücke, strömt erst (relativ kurz) kalte Luft aus der Fensterdüse, dann kommt die warme Luft.
Wechsle ich den Modus z.B. auf BI-Level, wird's langsam wieder kühl und die Luft strömt nun auch aus der Mitteldüse im Armaturenbrett.
Schaltet man die Zündung ab, hört man das surren des Ventils; es verfährt wieder in Parkstellung.

Ich brauche also hilft beim Messen des Potis. Wie soll ich vorgehen? Ich muss zugeben, dass ich Deine Anleitung nicht richtig verstehe und deshalb Erläuterung brauche.

Danke jedenfalls für die Einladung zum Workshop! Ich würde nur zu gern kommen. Allerdings bekomme ich das Zeitlich nicht hin...

Grüße!

Besten Gruß!
Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Feb 2020 13:57 #234958 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Gotthard antwortete auf Schonwieder Heizung

Gotthard schrieb: Danke Thorsten und Volker!

Thorsten560SE schrieb: Mahzeit,

läuft der Servo denn überhaupt wenn du das Temp-Rad verstellst? Sind die Teile die du eingebaut hast (speziell das Ventil) denn neu oder wenn nicht auf Funktion getestet? Sind alle Sicherungen heile?

Gruß Thorsten






Hallo Thorsten!
soweit ersichtlich, tut sich am Servo nichts, wenn ich am Temp-Rad drehe.
Ventil und Verstärker sind neu (Nachbau), Bedienter gebraucht.
Sicherungen sind heil.

Dr-DJet schrieb: Hallo,

wenn Du das Regulierventil mit 3V manuell verfährst, wird es dann warm und fährt es nach Zündung AUS in Ruheposition?

Der Workshop Heizung / Klima ist leider schon voll. Vielleicht lohnt sich aber das Einschreiben auf die Warteliste noch.


Hallo Volker!

Das Regulierventil arbeitet: wenn ich (bei warmem Motor) auf DEF drücke, strömt erst (relativ kurz) kalte Luft aus der Fensterdüse, dann kommt die warme Luft.
Wechsle ich den Modus z.B. auf BI-Level, wird's langsam wieder kühl und die Luft strömt nun auch aus der Mitteldüse im Armaturenbrett.
Schaltet man die Zündung ab, hört man das surren des Ventils; es verfährt wieder in Parkstellung.

Ich brauche also hilft beim Messen des Potis. Wie soll ich vorgehen? Ich muss zugeben, dass ich Deine Anleitung nicht richtig verstehe und deshalb Erläuterung brauche.

Danke jedenfalls für die Einladung zum Workshop! Ich würde nur zu gern kommen. Allerdings bekomme ich das Zeitlich nicht hin...

Grüße!


Ich hab grad nocheinmal nachgesehen und muss mich korrigieren:

Das Ventil/der Servo regt sich auf der Stufe DEF nur, wenn ich den alten Verstärker anschließe, es kommt dann auch warme Luft aus der Fensterdüse.

Der Servo reagiert trotzdem nicht auf das Temperaturwählrad auf den anderen Stufen (z.B. BI-Level etc.)

Schließe ich den neuen Verstärker an, tut sich am Ventil/Servo genau NICHTS!

Ich hab keine Ahnung wo ich auf die Fehlersuche gehen soll und ob/welcher Versträker ggf. defekt sein kömnnte...

Hiiiilfe!

Besten Gruß!
Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
07 Feb 2020 14:08 #234959 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Schonwieder Heizung
Hallo Gotthard,

ich tue mir schwer, Dir aus der Ferne Tipps zu geben, die Du dann nicht umsetzen kannst. Denn Du müsstest jetzt die am Regulierventl ankommende Verfahrspannung messen, ob da was zum Öffnen und auch zum wieder Schließen ankommt. Und Du müsstest das Regulierventil mit einer externen Batterie verfahren, um zu prüfen, ob es sich dann bewegt und Du müsstest dazu passend die Widerstände des Potis messen. Es gibt sogar einen Tester für diese Anlage, der dann die Sensorik wie Innentemperaturfühler prüft. Ich bin einer der wenigen, die den haben.

Aber all das macht nur Sinn, wenn man das System gut genug versteht, um diese Testmaßnahmen ergreifen zu können.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Feb 2020 05:26 #235386 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Gotthard antwortete auf Schonwieder Heizung
Lieber Volker,

Das Regulierventil verfährt beim anlegen externer Spannung (3x 1,2V in Reihe geschaltet auf pins 4 und 5 angelegt, wi in deiner Anleitung beschrieben). Ich werde mich noch einmal mit Deiner Anleitung auseinandersetzen und versuchen, die durch zu arbeiten.

Könntest du mir ab noch eine Frage beantworten: wie kommt es, dass sich bei dem neuen Verstärker NICHTS tut (Lüftung läuft aber auf allen Einstellungen nur kalte Luft, Ventil fährt nicht Parkstellung), während sich beim ALTEN Verstärker wenigstens auf Stufe DEF das Ventil öffnet und wamluft kommt (auf den anderen Stufen dagegen nur kalte)???????

Vielen Dank für deine Mühe!

Besten Gruß!
Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hhermanski
  • hhermanskis Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1980
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
12 Feb 2020 09:12 #235395 von hhermanski 450 SL USA 107.044 1980 Americas (USA/CAN)
hhermanski antwortete auf Schonwieder Heizung
Hallo Gotthard,

ich würde zumindest einen deiner Verstärker öffnen und auf offensichtich defekte Elektronikbauteile untersuchen (verschmorte Widerstände, aufgequollene Kondensatoren etc.) Bei mir hat ein Radio- und Fernsehtechniker einige Teile ausgetauscht und danach lief die Anlage wieder wie sie soll.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
12 Feb 2020 09:15 #235397 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Schonwieder Heizung
Hallo Gotthard,

DEF ist eine Sonderstellung, bei der das Regulierventil elektrisch umgangen wird. Der Gebläsemotor wird direkt angesteuert. Das muss auch bei einem defekten Verstärker und Regulierventil funktionieren. Warm muss es deshalb nicht werden, da das Regulierventil das Wasserventil bedient.

Im Normalbetrieb steuert das Regulierventil

  1. Das Heizwasserventil im Fuß
  2. Die Gebläsegeschwindigkeit
  3. DIe Luftaustrittsklappen über Unterdruck
  4. Gibt das Gebläse erst oberhalb 40°C Kühlwasser frei
  5. Gibt Feedback über seine Stellung mit dem Poti an den Verstärker

Das heißt, dass Dein Gebläse auch ohne Verstärker in DEF immer volle Pulle laufen muss. Das kann ein defekter Verstärker nicht unterbinden. Diese Steuerung geht über die Sicherung 6, das Bedienteil und das Doppelkontaktrelais.

Der Verstärker fährt jetzt nur noch dazu passend das Regulierventil auf, damit Wasser durch den Wärmetauscher strömen kann. Wenn Dein neuer Verstärker das nicht tut, der alte aber schon, wird wohl der neue Verstärker defekt sein. Wenn Du den Deckel des Regulierventils abnimmst, siehst Du das weiße Kreuz des Potis. Das muss sich beim Verfahren drehen. Mit meinem Artikel siehst Du auch, welchen Wert dabei das Poti zurückmelden muss. Kannst Du natürlich nur messen, wenn Du dann die Stecker abziehst und den Widerstand des Potis misst.

Näheres in der WIS Kapitel 83-605 Elektrische Schaltschemen (Standard). Da sind alle Schaltzustände aufgeführt. Und dann natürlich noch 83-604 Unterdruck-Funktionsschemen. Die Steuerung im Modus Auto-Lo oder Auto-Hi ist etwas komplizierter und da steuert das Regulierventil fast alles zusammen mit dem Verstärker.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wob100
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SLC 107.025 1981
Mehr
12 Feb 2020 15:17 #235426 von wob100 380 SLC 107.025 1981
wob100 antwortete auf Schonwieder Heizung
Könnte es nicht sein, dass das ominöse Stück Schaumstoffschlauch vor dem Fühler bei Gotthard "zerfleddert" ist und somit der Fühler nicht angesteuert, resp. keinen Wert liefert?
-Oder durch den restlichen Schlauch, der irgendwo hinter dem Handschuhfach endet, zu warme Luft angesaugt wird und das System auf "kalt" stellt?
Gruss. Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
12 Feb 2020 15:55 #235427 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Schonwieder Heizung
Hallo,

in Modus DEF muss der Gebläsemotor volle Pulle laufen und es muss heizen, egal was der Fühler macht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Feb 2020 10:11 #235547 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Gotthard antwortete auf Schonwieder Heizung
Hallo Volker,

Danke für die ausführliche Antwort!

Dr-DJet schrieb: Hallo Gotthard,

DEF ist eine Sonderstellung, bei der das Regulierventil elektrisch umgangen wird. Der Gebläsemotor wird direkt angesteuert. Das muss auch bei einem defekten Verstärker und Regulierventil funktionieren. Warm muss es deshalb nicht werden, da das Regulierventil das Wasserventil bedient.


Ja, das ist bei mir auch so: das Gebläse läuft auf DEF auf voller Kraft, unabhängig davon, welchen Verstärker ich eigebaut habe.

Das heißt, dass Dein Gebläse auch ohne Verstärker in DEF immer volle Pulle laufen muss. Das kann ein defekter Verstärker nicht unterbinden. Diese Steuerung geht über die Sicherung 6, das Bedienteil und das Doppelkontaktrelais.


Hier scheinst Du mich missverstanden zu haben. Das Gebläse tut was es soll, egal welchen Verstärker ich eingebaut habe. Also nochmal: Das Gebläse läuft auf Stufe DEF volle pulle und bei anderen stufen langsamer. Auch die Klappensteuerung funktioniert. Hier gibt es kein Problem.

Der Verstärker fährt jetzt nur noch dazu passend das Regulierventil auf, damit Wasser durch den Wärmetauscher strömen kann. Wenn Dein neuer Verstärker das nicht tut, der alte aber schon, wird wohl der neue Verstärker defekt sein.


Ja, vermutlich ist der neue Verstärker defekt. Schade.

Mein Problem ist, dass das Regulierventil mit dem alten Verstärker nur auf der Stufe DEF öffnet und warmes Wasser in den Wärmetauscher lässt. Beim Umschalten auf andere Stufen läuft das Gebläse schön weiter, aber das Regulierventil schließt wieder.

Mit dem alten Verstärker fährt das Regulierventil auch ordentlich wieder in Parkstellung, wenn die Zündung ausgeschaltet wird.

Kann das Problem nich doch am Temperaturfühler liegen?

Vielleicht hast Du sonst noch einen Tipp, wo ich am besten mit der Fehlersuche anfangen sollte.

Dank & Gruß!

Besten Gruß!
Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
14 Feb 2020 11:44 #235561 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Schonwieder Heizung

Gotthard schrieb: Lieber Volker,

Könntest du mir ab noch eine Frage beantworten: wie kommt es, dass sich bei dem neuen Verstärker NICHTS tut (Lüftung läuft aber auf allen Einstellungen nur kalte Luft, Ventil fährt nicht Parkstellung), während sich beim ALTEN Verstärker wenigstens auf Stufe DEF das Ventil öffnet und wamluft kommt (auf den anderen Stufen dagegen nur kalte)???????

Vielen Dank für deine Mühe!


Hmmm,

also dieser Satz war für mich so verständlich, dass Du mit neuem Verstärker in DEF keine heiße Luft bekommst, mit dem alten schon. Wenn dem so wäre, wäre definitiv der neue Verstärker defekt.

Ansonsten kannst Du mal wie geschrieben den Deckel abnehmen und Dir dann ansehen, ob das Poti (weißes Kreuz) verfährt, wenn Du das Temperaturwählrad in Stellung Auto-Lo verdrehst. Und Du kannst an dem 10-poligen Teststecker die Werte des Poti Widerstands und des Innentemperatur Widerstands messen. Steht aber alles in meinem Artikel.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
15 Feb 2020 12:40 #235672 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Schonwieder Heizung
Hallo,

momentan verkauft jemand einen solchen Verstärker auf ebay . Status "Gebraucht" - nicht Defekt. Der soll von Programa mal repariert worden sein, dann nie benutzt worden und wird jetzt nur im Nachsatz als möglicherweise defekt beschrieben.

Ich will hoffen, dass Du den nicht als 3. Versuch kaufst und dass Du auch nicht der Verkäufer bist.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Feb 2020 21:08 - 15 Feb 2020 21:43 #235713 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Gotthard antwortete auf Schonwieder Heizung
Bei dem Preis ist es mir glaube ich ein Versuch wert... oder hast Du noch einen intakten zum selben Preis übrig? Bei Program sind die mir zu teuer.

Ich war heute bei Conrad, dort sagte man mir, dass man meinen ggf. reparieren könne. Ich hab ja nun 2 (offenbar defekte) Verstärker und werde es wohl mal dort versuchen. Ggf kauf ich mir noch den in der Bucht, dann hab ich drei ;-).

Besten Gruß!
Gotthard
Letzte Änderung: 15 Feb 2020 21:43 von Gotthard. Begründung: Tippfehler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
15 Feb 2020 21:44 #235720 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Schonwieder Heizung
Hallo Gotthard,

na dann viel Erfolg bei Versuch Nr. 3.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Feb 2020 21:52 #235723 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Gotthard antwortete auf Schonwieder Heizung

Dr-DJet schrieb:

Gotthard schrieb: Lieber Volker,

Könntest du mir ab noch eine Frage beantworten: wie kommt es, dass sich bei dem neuen Verstärker NICHTS tut (Lüftung läuft aber auf allen Einstellungen nur kalte Luft, Ventil fährt nicht Parkstellung), während sich beim ALTEN Verstärker wenigstens auf Stufe DEF das Ventil öffnet und wamluft kommt (auf den anderen Stufen dagegen nur kalte)???????

Vielen Dank für deine Mühe!


Hmmm,

also dieser Satz war für mich so verständlich, dass Du mit neuem Verstärker in DEF keine heiße Luft bekommst, mit dem alten schon. Wenn dem so wäre, wäre definitiv der neue Verstärker defekt.

Ansonsten kannst Du mal wie geschrieben den Deckel abnehmen und Dir dann ansehen, ob das Poti (weißes Kreuz) verfährt, wenn Du das Temperaturwählrad in Stellung Auto-Lo verdrehst. Und Du kannst an dem 10-poligen Teststecker die Werte des Poti Widerstands und des Innentemperatur Widerstands messen. Steht aber alles in meinem Artikel.


Ja, das hast Du richtig verstanden.

Ich frag mich halt nur: lässt das den Rückschluss zu, dass mit dem alten Verstärker alles ok ist und der Fehler woanders liegt? Mit dem alten Verstärker wird ja auf Stufe DEF das Ventil geöffnet nur eben auf den anderen Stufen nicht. Beim umschalten von DEF auf andere Stufen wird das Ventil zugefahren.

Kannst Du mir sagen, wo genau ich den 10-Poligen Teststecker finde?

Besten Gruß!
Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
15 Feb 2020 22:01 #235726 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Schonwieder Heizung
:rtfm:

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Feb 2020 22:23 #235728 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Gotthard antwortete auf Schonwieder Heizung

Dr-DJet schrieb: :rtfm:

Lustig.

„Hinter dem Handschuhfach“ bin ichnicht fündig geworden, deshalb meine Frage.

Aber trotzdem danke für die Hilfe!

Besten Gruß!
Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Feb 2020 19:34 #235812 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Gotthard antwortete auf Schonwieder Heizung
hallo nochmal,

Ich habe mich heute noch einmal auf die Suche nach dem Test Stecker hinter dem Handschuhfach gemacht und konnte dort leider nichts finden (Fotos). Womöglich hat mein Vorbesitzer den Stecker aus seiner Halterung gezogen...

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich noch suchen kann?

Kann ich die Funktion der Heizungsanlage auch ohne den Test Stecker nach Volkers Anleitung prüfen?


Besten Gruß!
Gotthard

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2020 21:45 #235845 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Schonwieder Heizung
...wie wärs mit Bild Nummer 5 ?

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Feb 2020 21:48 #235847 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Gotthard antwortete auf Schonwieder Heizung
Lieber Christian,
Die Nummer fünf auf dem Bild habe ich erfolglos gesucht. Deshalb habe ich auch ein Foto von dem Bereich hinter meinem Handschuhfach eingestellt.
Besten Gruß!

Besten Gruß!
Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2020 21:53 #235850 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Schonwieder Heizung
...weiter unten wird's warm !

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Feb 2020 21:56 #235854 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Gotthard antwortete auf Schonwieder Heizung

Obelix116 schrieb: ...weiter unten wird's warm !

Gruß
Christian


Danke! Ist ja ein bisschen wie Topf schlagen:P :P :P

Falls ich weiter unten einen zehn poligen Stecker finde: ich hoffe es gibt in dem Bereich nur einen solchen Stecker, oder? Nicht dass ich den falschen Messe und komplett durcheinander komme...

Besten Gruß!
Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.097 Sekunden
Powered by Kunena Forum