× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Suche Werkstatt zur Überholung von Niveau-Höhenregler Hinterachse

  • MB350SLC
  • MB350SLCs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1973
  • Standard (Europa)
Mehr
08 Mär 2019 11:05 #204827 von MB350SLC
Hallo zusammen,

mein SLC hat das Niveau-Höhenreglungssystem ab Werk verbaut. Es wurde vom Vorbesitzer stillgelegt, aber Pumpe, Filter & Höhenregler sind noch verbaut. Dh das Hydrauliköl wird durch den Schalter und im Kreis gepumpt.
Der Höhenregler leckt ein wenig und muss überholt werden. Teilenummer A1153280131. Laut EPC ersetzt durch A1233200158.
Kennt Jemand eine Werkstatt, die Erfahrung mit einer Überholung hat? Offiziell ist das Teil in neu bei MB zu haben, allerdings zu 450€.

Vielen Dank und viele Grüsse,

Philipp
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
08 Mär 2019 12:14 - 08 Mär 2019 12:19 #204832 von PanTau
Hallo Philipp,

für den Niveauregler A1153280131 gibt es noch einen Reparatursatz, der alle Gummiteile enthält. Ich habe allerdings einige gebrauchte Kaufen müssen, bis mir alle unbeschädigten Gehäuseteile vorlagen. Meistens ist der hintere Deckel völlig durchkorrodiert, was man, solange sie auf dem Halter montiert sind, nicht unbedingt sieht.
Legst Du keinen Wert auf Originalität, ist es aber einfacher auf den mittlerweile viel verbreiteteren Regler A1233200158 auszuweichen.
Hast Du denn die Dämpferzylinder noch? Sind noch die richtigen Federn verbaut?
Du brauchst:
-Federn A115 324 27 04 (Es gibt keine anderen für den 350 SLC)
-Dämpferzylinder 107 320 00 13 (1. Version) oder 116 320 30 13 (2. Version) oder 116 320 31 13 (3. Version) oder 116 320 45 13 (ab 01/1980 mit 24mm Kolbenstange)
-Federbeilaggummis mit 1 Noppen

Die Regelstange wird bei Schräglenkerachse, also bei Dir, in der mittleren Bohrung des Hebels montiert.

Die Federkugeln(Druckspeicher) habe eine Lebenserwartung von maximal 10 Jahren, egal ob Du fährst oder nicht. Diese werden aber im Zubehörhandel für ca. 80,-€/ Stück aus aktueller Produktion neu angeboten. Ich habe mich für den Hersteller Corteco entschieden und bin sehr zufrieden damit.

Gruß
Frank
Letzte Änderung: 08 Mär 2019 12:19 von PanTau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
08 Mär 2019 12:26 #204834 von PanTau
Nachtrag:
Du hast noch eine sehr frühe Version des Reglers, der noch keine Entlüfterschraube an der Oberseite hat. Dann muss der Entlüfter als T-Stück in eine Seite der Rohrleitung zu den Druckspeichern eingebaut werden. Dieses T-Stück wird ganz sicher noch neu erhältlich sein, falls Du es nicht mehr hast.
Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uwe12
  • Uwe12s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SLC 107.024 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
08 Mär 2019 16:16 #204845 von Uwe12
Hallo, ich habe aus meinem 450er qp die gesamte NR ausgebaut und sie liegt noch im Keller. Wenn du was davon benötigst kann ich sie dir gerne für kleines Geld überlassen. Geprüft habe ich sie jedoch nicht.

Ausbau geschah weil die H. Pumpe am Motorraum einen Riss hatte und ich eh die Dämpfer neu machen wollte.

Lg

C107 SLC 450 europäische Ausführung Bj 1977

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MB350SLC
  • MB350SLCs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1973
  • Standard (Europa)
Mehr
08 Mär 2019 20:16 #204863 von MB350SLC
Hallo Frank,

vielen Dank für die ausführlichen Erklärungen. Das frühe System kommt hin - der Wagen ist von März '73.
Momentan hat er normale Stossdämpfer und Federn. Die alten Druckspeicher sind noch verbaut und abgeklemmt.
Bzgl. den Entlüfter T-Stücken, hast Du zufällig ein Bild oder einen Link dazu? Ich werde mal nachschauen was noch da ist.

Ich plane das System später mal wieder in Betrieb zu nehmen.
Bisher habe ich die Pumpe überholt (der Simmering leckte, so das Motoröl ins Hydrauliköl kam), den Schlauch zum Tank erneuert und den Tank gereinigt. Der nächste Schritt wäre den Schalter instand zu setzen.

Um ihn zu überholen, muss ich ihn ausbauen. Was würde sich während der Überholung anbieten? Den Schalter überbrücken mit Schlauch/Rohr? Die Anschlüsse sehen etwas kompliziert aus... Alternativ könnte man das Hydrauliköl auch ablassen, bin mir aber nicht sicher wie die Pumpe das fände, den die liefe ja weiter mit beim Fahren.

Hast Du einen Link zu dem Gummiteile-Reparatursatz für den Schalter? Mein Googlen war bisher nicht erfolgreich.

Vielen Dank für die Hilfe und die Teilenummern. Viele Grüsse,

Philipp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MB350SLC
  • MB350SLCs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1973
  • Standard (Europa)
Mehr
08 Mär 2019 20:18 #204864 von MB350SLC
Hallo Uwe,

vielen Dank für das Angebot! Das könnte hilfreich sein. Ich weiss, das mir der Link vom Querstabilisator zum Schalter fehlt - ich muss mal nachschauen welche Versionen es da gibt. Viele Grüsse,

Philipp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Mär 2019 23:36 #204875 von Rudiger
Philipp, zwischen dem Ride height adjustment valve, hohen Schalter, in deinem Fall das mittlere Loch, geht in den meisten Fällen eine gewindestange, 3 oder 4 mm mit links rechts Gewinde zum stabilisator oder Achse. Das ist jetzt von der luftfererung in LKW’s gesprochen. Anstatt der Gewinde Stange kannst du auch ein dünnes Rohr nehmen.
Für den comfort, kannst du ein Stück Gummischlauch an einem Ende einsetzen. Das federt dann etwas zwischen Achse und Ventil.
www.finditparts.com/products/363438/hald...gEAQYCSABEgJYUvD_BwE

An dem rechten Airbag, siehst du das Ventil, wenn du es vergrösserst siehst du die Stange. Die muss an der Achse befestigt werden.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Mär 2019 08:35 #204881 von Nichtraucher
Moin,

hatte die oder eine ähnliche Niveau in den Kombis W124. Macht Sinn wenn man häufig mit vollem Kofferraum und/oder einem Anhänger herumfährt. Natürlich auch, wenn man Wert auf Serienzustand legt, ansonsten kann man gut drauf verzichten.

Die Leitungen werden recht marode sein, da würde ich mich auf etwas Arbeit einrichten. Die Federkugeln/Bulleneier auszutauschen ist zumindest beim 124 eine ätzende Arbeit, habe ich zweimal gemacht und will ich nie wieder tun.

Gruß
Willy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Mär 2019 08:35 #205038 von PanTau
Hallo Philipp,
die Regelstange besteht eigentlich nur aus Normteilen und ist daher leicht zu beschaffen, z. B. hier:
www.ebay.de/itm/1x-Universal-Koppelstang...on-MF01/152969094232
Diese sind im Gegensatz zum frühen Original sogar abgedichtet.
Länge kannst Du leicht mit dem Maßband ermitteln.
@Williy: beim 107er ist das aber nicht so schlimm, da kommt man gut dran. Allerdings waren die ganz frühen Kugeln noch von oben geschraubt. Und darüber ist der Tank :S

Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Mär 2019 09:56 #205161 von PanTau
Hallo Philipp,

Der Reparatursatz ist noch erhältlich:
A0005860032, ca. 50,-€
weiterhin:
A0004284124, T-Stück, ca. 50,-€
A0004200855, Entlüfterschraube, ca. 8,-€ Diese könnte evtl. aber schon im Lieferumfang des T-Stücks enthalten sein.

Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden
Powered by Kunena Forum